Bücher mit dem Tag "low carb"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "low carb" gekennzeichnet haben.

152 Bücher

  1. Cover des Buches Der Ernährungskompass (ISBN: 9783570103197)
    Bas Kast

    Der Ernährungskompass

     (137)
    Aktuelle Rezension von: Lovelybooksandtravel

    Da wir unsere Ernährung etwas anpassen wollen hat uns dieses Buch sehr gut dabei geholfen auf den ersten Blick denkt man sich bestimmt was für ein dicker "schinken" 😛 aber es ist eigentlich leicht verständlich und somit auch für Neulinge auf dem Gebiet gut geeignet. 


    Da alles genaustens beschrieben ist und man gut angeleitet wird. So zu sagen bekommt man auch direkt nochmal das Basis Wissen aufgefrischt 😊 


    Wir haben auch das dazu passende Kochbuch wodurch wir noch besser darauf eingehen können und uns genauer mit dem Thema Ernährung beschäftigt haben. 


    Das Buch ist für uns super gut gewählt gewesen da mein Mann auch sehr großen Wert auf Ernährung legt hat es perfekt zu uns gepasst. Da es nochmal alles wissenswerte über die Ernährung und über die einzelnen Ernährungsarten wieder gibt und auch ihre Wirkungen erklärt.


  2. Cover des Buches Easy. Überraschend. Low Carb. (ISBN: 9783954531127)
    Bettina Matthaei

    Easy. Überraschend. Low Carb.

     (73)
    Aktuelle Rezension von: Elenas-ZeilenZauber
    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
    Das Buch beginnt mit einer Einführung zu Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett. Dabei wird gerechnet und auch das eine oder andere Beispiel zur Verdeutlichung präsentiert.
    Ist ja alles ganz interessant, aber diese Rechnerei Verhältnis von Fett zu Kohlenhydraten und Eiweiß ist mir alles zu umständlich.
    Den Knaller fand ich aber, dass mal pauschal geschrieben wurde, dass eine 40-jährige Frau, 1,60 cm groß mit 65 kg leichtes Übergewicht hat. Was ist mit Sportlerinnen, die Muskelmasse besitzen? Dies einfach so ungefiltert in die Menge zu werfen, finde ich unpassend.
    Im Rezeptteil befindet sich folgende Einteilung:
    Aufstriche und Brote
    Fleisch
    Fisch
    Vegetarisch
    Schnelle Gerichte
    Frühstücksideen und Desserts.
    Beendet wird das Buch mit dem Index und dem Beilagenregister.

    Die Rezepte werden mit ansprechenden Bildern untermalt.
    Ich habe mich an den Mandelgnocchis versucht und bin kläglich gescheitert. Dabei fiel mir auf, dass ab und zu ein Bild „So soll es vor der Weiterverarbeitung aussehen“ ganz hilfreich wäre. Ich ahne jetzt, was mein Fehler war, denn ich habe mich mal im Internet schlau gemacht, woran es liegt, wenn die Gnocchis im Wasser zerfallen.
    Mediterran gewürzte Frikadellen mit gebratenem Sellerie ließen sich dann ganz leicht nachkochen. Wobei ich schon immer die Frikadellen mit diversen Zutaten gemischt habe. Also das war jetzt nicht wirklich innovativ.
    Der Hummus aus Möhren und Mandeln schmeckte hervorragend, war aber, weil ich die Möhren im Fett der Frikadellen gebraten hatte, um einige Nuancen dunkler. Dies tat dem Geschmack keinen Abbruch.
    Für die Brote hatte ich noch keine Zeit, doch diese interessieren mich sehr.
    Auch benötigen manche Gerichte, die ich mir bereits angeschaut habe, Zutaten, die ich nicht einfach mal so in der Küche habe. Da muss ich dann erst mal einkaufen und ich vermute mal, dass ich 50 % nur im Bio-Supermarkt finden werde. Doch da komme ich auch nicht so häufig hin, also muss sich der Weg lohnen.

    Alles in allem ein interessantes Buch, welches aber nicht wirklich Überraschungen bietet und wegen meines Meckerpunktes zu Beginn, vergebe ich 3 Low-Carb-Sterne.

    ‘*‘ Klappentext ‘*‘
    Es ist die wohl erfolgreichste Diät-Form unserer Zeit: Das Weglassen üppiger Kohlenhydrate sorgt schnell für Erfolge auf der Waage. Viel Fleisch, Fisch, Eier, sogar Speck, Salami und Käse sind erlaubt. Was nach Paradies klingt, wird aber in der Praxis schnell etwas eintönig, was vor allem daran liegt, dass Beilagen fehlen und leckeres Brot.
    Hier stellt das neue Buch der Low-Carb-Spezialistin Bettina Matthaei eine kleine Revolution dar. Mit großer Sorgfalt hat sie nicht nur hervorragend schmeckende Brote entwickelt, die diesen Namen auch verdienen, sondern auch beliebte Beilagen für diese Diätform tauglich gemacht. So ist es kein Problem mehr, wenn Sie Lust auf Knödel, Gnocchi oder Bratkartoffeln haben, denn all das und vieles andere mehr gibt es jetzt in einer richtig leckeren Low-Carb-Rezept-Abwandlung.
    Die Rezept-Teile für Hauptgerichte und Beilagen sind von der Autorin praktischerweise getrennt voneinander geschrieben, wodurch sie sich ganz leicht immer wieder anders kombinieren lassen. In Sachen Vielfalt und Geschmack leitet dieses Buch eine neue Low-Carb-Küche ein, die ihre Diät-Wirkung natürlich behält, aber umwerfend besser schmeckt.
  3. Cover des Buches Der große Ernährungskompass (ISBN: 9783844535624)
    Bas Kast

    Der große Ernährungskompass

     (5)
    Aktuelle Rezension von: ViktoriaScarlett

    Bas Kast hat hier zwei sehr interessante Bücher geschrieben und gibt auch unzählige praktische Tipps. Mich konnte der Aufbau allerdings nicht vollkommen überzeugen. Genaueres erfahrt ihr unten im Text.

    Meine Meinung zu den beiden Hörbüchern:
    Bas Kast hat hier zwei gut aufbereitete Bücher geschrieben. Der Aufbau der Bücher ist strukturiert und klar verständlich. Gefallen hat mir, dass er den Leser anspricht und in die Themen einbindet. Sie kommt es teilweise zu rüber, als würde er mir die Dinge in einem Gespräch erklären.

    Gestört hat mich, dass er gefühlt Tausend Studien immer wieder erwähnt. Klar, so legt er dar, wie er auf seine Erkenntnisse kam, aber es wird doch sehr theoretisch dadurch. Viele Informationen, die ich in diesem Buch bekam, fand ich sehr hilfreich und auch umsetzbar. Bas Kast hat mein Bewusstsein für einige Dinge gestärkt und mir Fakten vor Augen geführt, die mir nicht bewusst waren. 

    Ich empfehle allerdings unbedingt, dass Buch nicht als Hörbuch zu hören. Die geballte Informationsflut ist zu viel, als dass man sie in der kurzen Zeit verarbeiten kann. Kaum hat man etwas verstanden, kommt schon das neue Thema, auch wenn Bas Kast manchmal Abschnitte zusammengefasst hat. Als Print-Ausgabe kann man sich die Geschwindigkeit des Lesens selbst aussuchen und sich gegebenenfalls Notizen machen. 

    Ab interessantesten fand die Abschnitte über die Fruktose und die Glukose, über Eiweiße, Fette und seinen goldenen Regeln, sowie sein Ampelsystem. Hilfreich ist dabei auch das beiliegende Booklet. Mit dem Hörkochbuch konnte ich allerdings gar nichts anfangen. Ich habe lieber ein klassisches Kochbuch, bei dem ich direkt nachlesen kann. Ebenso erging es mir mit dem Interview. Es war zwar okay, aber wirklich interessiert hat es mich nicht. 

    Meine Meinung zum Sprecher:
    Der Sprecher Herbert Schäfer trug maßgeblich dazu bei, dass diese Hörbücher gut wurden. Seine Art zu lesen ist sehr angenehm. Er ließ flüssig und schafft es, die Aufmerksamkeit auf sein Vorlesen zu ziehen. Durch die Betonung der Wörter band er mich ein, sodass ich leichter zu hören konnte.

    Mein Fazit:
    Im Großen und Ganzen ist dieser Ernährungsratgeber sehr hilfreich. Bas Kast hat die doch sehr komplexen Themen gut zusammengefasst. Allerdings war die strukturelle Umsetzung mit den gefühlt Tausend Studien nicht meins. Manche Abschnitte waren besonders interessant und brauchbar, weil sie auch im Alltag umsetzbar sind. Viele Informationen waren mir vorher nicht bewusst. Der Ernährungskompass hat mir auf jeden Fall geholfen. Mit dem Hörkochbuch konnte ich allerdings gar nicht anfangen. Vorgelesene Rezepte helfen nicht wirklich. Mit dem Interview verhielt es sich ähnlich. Durch das angenehme Lesen des Sprechers wurde die trockene Informationsflut verständlich.

    Ich vergebe 3 von 5 möglichen Sternen!

    Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

  4. Cover des Buches In 20 Minuten zubereitet: Essen ohne Kohlenhydrate (ISBN: 9783442177615)
    Alexander Grimme

    In 20 Minuten zubereitet: Essen ohne Kohlenhydrate

     (10)
    Aktuelle Rezension von: Buchwahn
    In "Essen ohne Kohlenhydrate" hat Alexander Grimme 60 Low-Carb-Rezepte zusammen getragen. Aber diese Gerichte sind nicht immer nur Low-Carb, nein, teilweise sind sie auch vegetarisch oder sogar Vegan. Es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein. Dieses Kochbuch eignet sich hervorragend Berufstätige oder Mütter, sowie allen anderen die wenig Zeit oder Lust zum Kochen haben. Alles lässt sich in unter 20 Minuten zubereiten und ist dank Zeitangaben unter den Rezepten super planbar. Zu jedem Rezept sind auch ansprechende und appetitanregende Bilder, so dass man eine Vorstellung von den Gerichten hat. Ich habe jetzt schon ein paar Rezepte ausprobiert und bin sehr zufrieden. Die Gerichte sind lecker, leicht bekömmlich und einfach zuzubereiten. Ich bin kein großer Fan vom Kochen und habe auch kaum Zeit dafür, aber mit diesem Kochbuch ist das anders. Ich muss nicht stundenlang in der Küche stehen und mich nach dem Essen nicht mehr so schlapp fühlen, weil das Essen zu schwer im Magen läge. Dieses Buch kann ich wärmstens empfehlen. Auch an diejenigen, die gar nicht abnehmen wollen. Das ist auch nicht mein Ziel, ich habe für mich schon vor einiger Zeit festgestellt, dass mir Low-Carb-Gerichte einfach besser bekommen und ich mich rundum wohler fühle. Mit diesem Buch ist das ganze nun auch sehr leicht umsetzbar, denn an Ideen mangelt es nun ja nicht mehr, auch der Zeitaufwand ist kein Thema mehr. Fazit: Diese Rezepte nach kochen, es sich schmecken lassen und sich gut fühlen!
  5. Cover des Buches Abnehmen: Abnehmen mit Low Carb Salaten, Diät für Frauen, Abnehmen für Frauen, gesunde Ernährung, Paleo (Abnehmen: Abnehmen mit Low Carb Salaten, Diät ... vegetarisch, gesunde Ernährung, Paleo 1) (ISBN: B01NBDG04E)
  6. Cover des Buches Low Carb für Einsteiger: So lecker kann abnehmen schmecken! (ISBN: B01N7O1J26)
  7. Cover des Buches Ernährung ohne Kohlenhydrate leicht gemacht: Das einfache Kochbuch ohne Kohlenhydrate (ISBN: B06XZJTBT7)
  8. Cover des Buches Low Carb Diät - 40 Low Carb Frühstücks Rezepte zum Abnehmen (deutsches Kochbuch inkl. Nährwertangaben) (ISBN: B00KOWHXUY)
    Andrea König

    Low Carb Diät - 40 Low Carb Frühstücks Rezepte zum Abnehmen (deutsches Kochbuch inkl. Nährwertangaben)

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Argent

    Am Anfang des Kochbuches gibt es eine angenehm geschrieben Einführung in das Thema inklusive Auflistung geeigneter Lebensmittel für die Low-Carb-Ernährung.

    Die Darstellung der Rezepte finde ich sehr angenehm. 

    Die Rezepte selbst sind richtig lecker. Von Verzicht kann gar keine Rede sein.
  9. Cover des Buches 50 Rezepte ohne Kohlenhydrate - 30 Low Carb Snacks für Zuhause und unterwegs + 20 Bonus-Rezepte zum Abnehmerfolg in nur 2 Wochen (Gesund leben - Low Carb) (ISBN: B01C4U0BHA)
    Mathias Müller

    50 Rezepte ohne Kohlenhydrate - 30 Low Carb Snacks für Zuhause und unterwegs + 20 Bonus-Rezepte zum Abnehmerfolg in nur 2 Wochen (Gesund leben - Low Carb)

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Virginy

    Wer auf der Suche nach einem günstigen "Kochbuch" für Low Carb Gerichte ist, kann bei Matthias Müller durchaus zuschlagen.
    Das Buch ist in verschiedene Kapitel gegliedert, in denen man die verschiedensten Rezepte samt Zubereitungszeit und Zutaten findet, am Ende gibt's als kleinen Bonus noch 10 Fleisch- und Geflügel- und 10 Fischrezepte, so dass man die Wahl aus 50 Gerichten hat, bei denen sicher jeder was passendes finden dürfte.
    Ich hab mir jedenfalls die eine oder andere Anregung geholt und werde demnächst ein paar Sachen ausprobieren, dafür gibt's von mir gute 4 von 5 Sternen...
  10. Cover des Buches Low Carb für Leckermäulchen 30 Rezepte für Muffins & Kuchen (Diät, Ernährung, Abnehmen, kohlenhydratarme Rezepte, zuckerfreie Rezepte, Backen, Kochen, Kuchen, Muffins, Süßigkeiten, Dessert) (ISBN: B01DS3P776)
  11. Cover des Buches Low Carb für Berufstätige: Stress im Büro und keine Zeit für ein gesundes Mittagessen? Damit ist jetzt Schluss! (ISBN: B07287QN7Y)
  12. Cover des Buches Diäten im Check - Endlich Klarheit im Diäten-Dschungel (ISBN: 9781534930520)
    Dr. Angela Fetzner

    Diäten im Check - Endlich Klarheit im Diäten-Dschungel

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Kerry
    Übergewicht oder nur ein paar Pfunde zu viel? In der heutigen Wohlstandgesellschaft gar kein Problem, immerhin ist Nahrung fast immer und überall verfügbar und wenn wir das Ganze realistisch betrachten, ist hochkalorische Nahrung auch noch oft günstiger als vollwertige und die allseits beliebten Fertiggerichte oder Fast-Food-Snacks passen einfach zur heutigen, schnelllebigen Gesellschaft. So wundert es nicht, wenn die Menschheit in den sogenannten Industriestaaten immer beleibter wird. Sicherlich kennen wir auch den ein oder anderen Verwandten, Bekannten oder Freund, auf den das zutrifft, wenn wir nicht gar selbst davon betroffen sind. Mit dem Gedanken an eine Diät, um diesen Zustand zu ändern, hat sich die Mehrheit der Betroffenen sicherlich auch schon befasst - aber welche nur? Es gibt so viele Diäten - wer soll hier den Überblick behalten und welche ist die richtige für einen selbst? Sie alle durchzuprobieren ist sicherlich auch nicht gesund für den Körper.

    Hier tritt die Autorin des Buches auf den Plan. Dr. Angela Fetzner ist approbierte Apothekerin und hat die gängigsten und bekanntesten Diäten unter die Lupe genommen und klärt den Leser auf, was sich hinter welcher Diät verbirgt, wie deren Durchführung ist und unter welchen Voraussetzungen bzw. für welche Menschen gerade diese Diät empfehlenswert oder von welcher abzuraten ist. Genauer beleuchtet werden das Glyx-Prinzip, die Brigitte-Diät, die Low-Carb-Ernährung, die Logi-Diät, Paleo-Ernährung, die Dukan-Diät, die Atkins-Diät, die Low-Fat-Ernährung, Weight-Watchers, Trennkost, FDH, die Blutgruppen-Diät, die Formula-Diät, Monodiäten, Schlank im Schlaf, Forever Young, Fit for Fun, Fasten, Abnehmen mit Apfelessig, Nulldiät, aber auch Appetitzügler, Ballaststoffe, die Mittelmeer-Ernährung, Rohkost, Clean Eating und Fettbinder.

    Das nicht jede Diät für jeden geeignet ist, ist völlig klar, ansonsten wären alle Menschen, die jemals eine Diät gemacht haben, rank und schlank und es würde den gefürchteten Jojo-Effekt nicht geben. Diejenigen, die bereits mit Diäten Erfahrungen haben, wissen, wie frustrierend eine solche sein kann - erst ist man voller Euphorie, wenn die Pfunde purzeln, da sieht man auch noch recht locker darüber hinweg, dass man in seiner Ernährung doch recht eingeschränkt ist und viele Dinge vermisst, doch wenn die Gewichtsabnahme stoppt, dann schlägt der Frust voll zu und die Diät kehrt sich ins Gegenteil um. Hier ist dann jeweils das Fazit zu ziehen - diese Diät war nicht die richtige für einen selbst, doch ist mit unter der Frust über die gescheiterte langanhaltende Gewichtsabnahme so groß, dass vorerst von weiteren Diäten Abstand genommen wird, denn der Frust lauert tiefer und länger, als die anfängliche Euphorie. Dass es in dem Moment einfach nicht das richtige Konzept für einen war - diese Feststellung kommt erst sehr spät, denn immerhin haben ja beispielsweise andere, die dieses Konzept gemacht haben, dauerhaft und nachhaltig abgenommen. Sich hier aufzuraffen, es erneut zu probieren, das ist schwer - doch wenn man soweit ist, dann sollte man sich vorher unbedingt schlau machen, welche Diät jetzt wirklich die richtige für einen ist. An dieser Stelle sei dieses Buch wärmstens zu empfehlen, denn hier bekommt der Leser die Fakten, was sich genau hinter den einzelnen Diäten verbirgt und der zukünftige Diät-Teilnehmer kann selbst entscheiden, welche Diät die richtige für einen ist - denn eine Diät ist am leichtesten durchzuhalten bzw. in den Alltag zu integrieren, die sich nicht wie eine solche anfühlt!


    Klarheit im Diäten-Dschungel! Dieses Buch nimmt die derzeitig bekannten Diät-Konzepte unter die Lupe. Es klärt auf, was sich hinter den Konzepten verbirgt, wie diese angewandt werden und welche Vor- aber auch Nachteile damit einhergehen. Allerdings gibt es auch Diäten, von denen, aus gesundheitlichen Aspekten, abzuraten ist, da diese den Körper mehr schaden, als es für einen kurzen Gewichtsabnahmeerfolg vonnöten ist, denn wer will schon schlank, dafür aber krank sein? Auch wird darauf aufmerksam gemacht, dass eine Diät nur zeitlich begrenzt anzuwenden ist und neben einer Gewichtsabnahme sollte es auf jeden Fall das Ziel sein, seine Ernährung dahingehend zu ändern, Fehler der Vergangenheit auszumerzen und mit einem klareren Bewusstsein über die Ernährung seinen Weg weiter zu gehen. Abschließend kann ich sagen, dass ich die Lektüre dieses Buches als sehr lehrreich empfunden habe und auch teilweise als schockierend, denn auch mir war nicht bewusst, wie sehr man seinen Körper mitunter durch solch ein Unterfangen schädigen kann und was sich wirklich hinter manchen Konzepten verbirgt.
  13. Cover des Buches Low Carb Schnell & Lecker: Das Low Carb Kochbuch für Einsteiger (ISBN: B01M667H41)
  14. Cover des Buches Low Carb über den Tag: 55 vielfältige Rezepte ohne Kohlenhydrate für jede Mahlzeit (Diät Kochbuch mit leckeren Rezepten zum Abnehmen 1) (ISBN: B01LWMEJRF)
  15. Cover des Buches Low Carb Suppen und Eintöpfe: Einfach abnehmen mit köstlichen Rezepten mit wenig Kohlenhydraten. (Abnehmen mit Low Carb, Low Carb Vegan, Low Carb Desserts, ... Low Carb Kochbuch, Low Carb Backbuch,) (ISBN: B01GICU8EG)
  16. Cover des Buches Diabetes für immer heilen!: Die besten Methoden, um ihren Blutzucker ohne Medikamente einfach und dauerhaft zu senken (Ernährung, Low Carb, Zucker, Diabetiker, ... Diabetes Typ 2, Stoffwechselkrankheit) (ISBN: B00X8JTQCI)
  17. Cover des Buches Rezepte zum Abnehmen: 50 kohlenhydratarme Rezepte - für die Low Carb Ernährung geeignet (ISBN: B00X2LNVTQ)
  18. Cover des Buches Low Carb Desserts - Abnehmen mit 50 fantastischen Rezepten (Low Carb, abnehmen, Kochbuch, Rezepte, gesund, einfach) (ISBN: B01ELZX2V8)
  19. Cover des Buches Schmackhafte Low Carb Brotrezepte:  20 Leckere Low Carb Brot rezepte Für Die Ganze Familie (ISBN: B00Y95YDBY)
  20. Cover des Buches Express-Abendessen (ISBN: 9783833871450)
    Hildegard Möller

    Express-Abendessen

     (41)
    Aktuelle Rezension von: strickleserl

    Um ein gutes Essen zu kochen, muss man nicht lange in der Küche stehen. Dieses Buch enthält viele Rezepte, die alle eins gemeinsam haben, es dauert nie länger als dreißig Minuten sie zuzubereiten.


    Die Rezepte sind in vier Gruppen unterteilt; Salate und Suppen, Wraps und Sandwiches, Pasta und Reis, und schließlich Fisch und Fleisch.


    Insgesamt enthält das Buch etwa vierzig Rezepte, dabei wird bei manchen Rezepten gleich ein ganzes Gericht gekocht. Da alle Speisen schnell zubereitet werden, lernt der Koch einige neue Tricks und Kniffe. So werden beispielsweise Süßkartoffeln getoastet, oder die Kartoffeln für den Kartoffelsalat kleingeschnitten und erst dann in einer Brühe gegart.


    Die Rezepte sind jeweils für zwei Personen gerechnet. Hilfreich sind die Nährwertangaben und Zubereitungszeiten, wobei diese meistens etwa 25 Minuten beträgt. Die Auswahl der Rezepte ist international. So gibt es Curry und Shakshuka ebenso wie typische deutsche Gerichte, zum Beispiel Frikadellen oder Kasseler. Selbst für besondere Gelegenheiten finden sich hier einige Rezepte, wie Entenbrust oder Lachs.


    Die Umschlagsseiten lassen sich ausklappen, eine Besonderheit dieser Kochreihe. Hier finden sich allgemeine Hinweise, zum Beispiel zum Prinzip „schnelle Küche“ oder zur Vorbereitung von Fisch und Fleisch. Das Register enthält, neben den Namen der Gerichte, auch gängige Zutaten, sodass das gewünschte Rezept schneller gefunden werden kann. Es gibt zu jedem Rezept ein Bild, teilweise ganzseitig, teilweise auf derselben Seite wie das Rezept.


    Fazit: Dieses Buch überzeugt mit guten Ideen für die schnelle Küche. Gedacht ist es wohl eher für berufstätige Paare, da die Rezepte jeweils nur für zwei Personen gerechnet sind. Trotzdem finden hier sicher auch Familien einige gute Ideen, denn auch im Familienalltag freut sich der Koch, wenn es schnell geht. Sehr zu empfehlen!


  21. Cover des Buches Low Carb Frühstück: Das Kochbuch mit 55 einfachen und leckeren Rezepten (fast) ohne Kohlenhydrate - Schnell und gesund abnehmen ohne zu hungern mit der Low Carb Diät (inkl. Power-Morgenritual) (ISBN: B01NGTNPQY)
  22. Cover des Buches Low Carb Rezepte Diät Kochbuch zum Abnehmen, Stoffwechsel beschleunigen und Fett verbrennen (ISBN: B06XHJDWM3)
  23. Cover des Buches Low Carb Kochbuch Snacks: 40 schnelle und leckere Low Carb Snacks Rezepte auch für Vegetarier und Veganer (ISBN: B07F5PR8D3)
  24. Cover des Buches Abnehmen ohne Stress: Low Carb für Berufstätige - 100 Rezepte in unter 15 Minuten (ISBN: B07QYJYQ1V)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks