Bücher mit dem Tag "make up"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "make up" gekennzeichnet haben.

13 Bücher

  1. Cover des Buches Liebesnacht mit einem Mörder (ISBN: 9783442360260)
    J. D. Robb

    Liebesnacht mit einem Mörder

     (109)
    Aktuelle Rezension von: _Dark_Rose_

    Achtung: Band 7 einer Reihe!

     

    Achtung: Triggerwarnung: Vergewaltigung und Kindesmissbrauch!

     

     

    2058: Eve Dallas hat gerade ihre Verletzungen einigermaßen auskuriert, schon steckt sie wieder mitten in einer Mordermittlung. Eine junge Frau wurde erst sehr brutal vergewaltigt und dann ermordet. Der Täter verkleidete sich als Weihnachtsmann. Makaber, steht das Fest doch vor der Tür. Die Hinweise deuten darauf hin, dass es nicht bei dem einen Opfer bleiben wird.

    Dann muss Eve auch noch Weihnachtsgeschenke kaufen! Gibt es etwas Nervigeres? Höchstens noch eine Party und die steht ihr ja auch noch bevor... 

     

     

    Der Fall ist wirklich schlimm. Das Opfer und die weiteren müssen sehr leiden. Durch Eves eigene Vergangenheit nimmt sie das extrem mit. Ihre Erinnerungen drängen an die Oberfläche. Roarke versucht sein Möglichstes um Eve beizustehen. Gleichzeitig bringt es ihn fast um, zusehen zu müssen, wie sie sich abwechselnd fast zu Tode arbeitet und unter ihren Erinnerungen leidet. Eve identifiziert sich mit den Opfern und der Fall nagt an ihr, mehr als normalerweise.

     

    Die Ermittlungen und die Schilderungen der Qualen der Opfer machen einen wirklich fertig. Ebenso wie Eves Erinnerungen. Man kann einfach nicht verstehen, wie jemand ihr so etwas antun konnte, noch dazu ihr eigener Vater.

    Ich liebe die Interaktionen zwischen Eve und Roarke. Sie sind so süß zusammen und wie sie einander Halt geben. Roarke kümmert sich wirklich rührend um sie, obwohl er am liebsten in den Krieg ziehen und alle zerstören möchte, die ihr jemals Leid zugefügt haben.

    Summerset kommt natürlich auch wieder zu Wort. Er ist einfach mein heimlicher Liebling.

     

    Ich fand es so typisch Eve, wie sie bei den Ermittlungen immer wieder über Geschenke stolpert. Eve wird definitiv nicht extra shoppen gehen! Sie hasst shoppen! Und diesen ganzen Wirbel rund um Weihnachten kann sie überhaupt nicht verstehen. Trotzdem wird sie irgendwie da hineingezogen. Und Roarke, dieser Verräter, ist total im Weihnachtsfieber!

     

    Die Ermittlungen sind wieder sehr interessant und spannend, aber auch emotional heftig. Die Auflösung hätte ich so nicht erwartet. Ich fand sie überraschend und sie machte Sinn. Kurz vor Schluss wird es nochmal extrem spannend – man stirbt tausend Tode!

     

     

    Fazit: Das Buch ist emotional heftig, aber die Mischung zwischen Spannung und Zärtlichkeit ist wirklich super. Der belastende Fall kann leichter ertragen werden, durch die Handlung mit Roarke. Er bildet das Gegengewicht zu diesen schrecklichen Szenen. Ich glaube keine Leserin kann verhindern, sich mit jedem Band ein kleines bisschen mehr in Roarke zu verlieben. Eve hat wieder sehr viel mit ihren Gefühlen zu kämpfen. Sie tut einem unglaublich leid, aber man freut sich für sie, dass sie Roarke in ihrem Leben hat. Er würde alles für sie tun. Auch die Handlung rund um ihre Assistentin Delia Peabody und den elektronischen Ermittler Ian McNab gefiel mir sehr. Die beiden sorgen für einige Lacher. Vor allem Delia lernt man endlich etwas besser kennen.

     

    Mir hat das Buch wieder richtig, richtig gut gefallen! Ich liebe die Reihe! Ich habe das Buch dieses Mal als Hörbuch gehört. Ich finde die Sprecherin passt perfekt. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Band.

  2. Cover des Buches All about Make-up (ISBN: 9783884725627)
    Kevyn Aucoin

    All about Make-up

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches The Make Up Girl - Vor der Kamera (ISBN: 9783570310731)
    Dana Sheen

    The Make Up Girl - Vor der Kamera

     (8)
    Aktuelle Rezension von: maxis-bookworld

    Titel: The Make Up Girl - Vor der Kamera

    Autor: Dana Sheen

    Verlag: cbt

    Genre: Roman

    Preis: 9,99€

    Seiten: 349


    Inhalt: Das Leben der 19-jährigen Kim Cassidy hat sich um hundertachtzig Grad gedreht, seit sie in Los Angeles wohnt. Ihre Abschlussprüfung als Make-up- Artistin steht kurz bevor, sie ist wieder solo, der Gitarrist Rob hat sie auf ein Date eingeladen, und sie ist eng befreundet mit dem Superstar Brett Curtis. Doch als Bretts Freundin Schluss macht und Kim öffentlich die Schuld an der Trennung gibt, wird Kims Leben auf einen Schlag ins Licht der Öffentlichkeit gezerrt. Dem nicht genug, muss sie sich mit einem feindseligen Horrorfilmregisseur herumschlagen. Wird Kim ihren Traum verwirklichen oder wächst ihr das ganze Hollywood-Theater über den Kopf?

    Inhalt mit eigenen Worten: Auf einmal steht Kim Cassidy kurz vor ihren Abschlussprüfungen und dann landet sie in den Medien und soll für die Trennung von Brett Curtis und Jessabel verantwortlich sein, ihr Leben ist auf jeden Fall nicht langweilig und eintönig und ihr Traum steht kurz vor der Realität.


    Meine Meinung: Nachdem ich den ersten Band (The Make up Girl hinter den Kulissen) großartig fand hätte ich nie gedacht, dass mir dieser Folgeband noch besser gefällt. Die Story wird nie langweilig und Kim hat viele Entscheidungen zu treffen. Vor allem am Ende konnte ich das Buch aufgrund der Spannung nicht mehr aus den Händen nehmen. Das Ende im allgemeinen gefiel mir sehr gut, war überraschend aber dennoch gut vorstellbar und einfach wunderschön.

    zum Schreibstil: Die Autorin hat einen schönen Schreibstil, der sich gut lesen lässt. Außerdem zeigt der Ich-Erzähler Kim Cassidys gute Eigenschaften und das Buch an sich lässt sich schnell und angenehm lesen.

    zu den Charakteren: Die Protagonistin Kim Cassidy hat eine liebevolle Art und Weise. Ich habe Kim sehr lieb gewonnen und wünsche mir auch so eine nette Freundin, die für mich da ist und sich für mich einsetzt und mich aufrappelt wenn es mir nicht gut geht. Kim hat sehr sehr gute Freunde, Tia, Bruno und Rob sind immer für sie da und Brett Curtis hat sich im gesamten Buch als mehr, als nur einen guten Kumpel erwiesen.

    Alles in allem bekommt der zweite Band, indem eine sehr schöne Geschichte für zwischen durch schlummert, insgesamt

    4,5/5 Sterne.

  4. Cover des Buches Elf Freundinnen müsst ihr sein (ISBN: 9783426784495)
    Okka Gundel

    Elf Freundinnen müsst ihr sein

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Okka from East Frisia stellt uns die 2011 aktuelle Damenfußballmannschaft vor. Dabei beschreibt sie uns den Hintergrund der Spielerinnen, auch ihre kleinen und größeren Niederlagen, über die die Damens offenbar auch ganz offenherzig gesprochen haben, und wie sie es teilweise gegen den Widerstand von Familienmitgliedern ("Fußball is nix für Mädchen!") nach ganz ober gebracht haben. Auch das pikante Thema "Homosexualität unter Fußballspielerinnen" wird von Okka sehr feinfühlig angefaßt, Hut ab! Zu Beginn enthält das Buch einen kurzen Überblick über die Entwicklung von Frauenfußball in Deutschland, und wenn man die Widerstände betrachtet, gegen die die Pionierinnen (insbes. Fr. Ratzeburg) durchsetzen mußten, kann man nur den Hut ziehen. Ein sehr schönes Buch, amüsant und Kurzweilig.
  5. Cover des Buches Make-up-Schule (ISBN: 9783000305245)
    Beni Durrer

    Make-up-Schule

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches 10 Minuten Make-up (ISBN: 9783831023714)
    Boris Entrup

    10 Minuten Make-up

     (2)
    Aktuelle Rezension von: IraWira

    Spätestens wenn man weibliche Teenager hat, kommt die Schminke meist ganz von selbst ins Haus, wieviel davon in welcher Form und -öhm...- wie ...präsentabel...dann auch auf dem besagten Teenager landet, ist dann wieder eine ganz andere Sache. Vom naturgegebenen Geschick im Umgang mit Schminke einmal abgesehen, ist es aber auch für die talentiertesten junge (und älteren) Damen hilfreich, wenn sie ein paar gute Tipps bekommen und ein wenig mehr über den Umgang mit Schminke und den Einsatz derselben lernen, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. 

    Ich selber benutze selten Schminke, allerdings darf es zu besonderen Anlässen dann durchaus auch einmal mehr sein, bzw. etwas mehr -unauffälligen- Effekt erzeugen. Aus diesem Grund habe ich auch gerne in das Buch reingeschaut und mir Tipps geholt, obwohl es eigentlich für meine Tochter gekauft wurde.

    Mir gefällt sehr gut, dass wirklich die verschiedensten Variationen gezeigt werden, von dezent bis Vamp, immer aber zwar auffällig, aber dennoch geschmackvoll. 

    Wer die verschiedenen Vorschläge nacharbeiten will, bekommt hier wirklich gute Tipps, angefangen beim richtigen Werkzeug und Material im Allgemeinen bis hin zu dem, was man für das jeweilige Projekt benötigt. 

    Hier finden sich dann mit vielen Fotos verschaulicht gute Hinweise, wie die verschiedenen Effekte erreicht werden können, womit man wie arbeiten kann und sollte und zwischendurch finden sich auch immer mal wieder Tipps, wie man sein Aussehen noch etwas mehr unterstreichen kann. 

     Insgesamt ist dies auf jeden Fall ein schönes Buch für jede, die lernen möchte, wie sie sich mit wenig Aufwand und ein wenig Übung schminken kann und wie man damit bestimmte Effekte erzielt, ohne die Gefahr zu laufen, dass man nachher aussieht wie ein Clown.

  7. Cover des Buches Give me Friction, Baby! (ISBN: 9783934896666)
    Uta Heuser

    Give me Friction, Baby!

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Beauty (ISBN: 9783868824803)
    Lauren Conrad

    Beauty

     (19)
    Aktuelle Rezension von: Vanessa92

    Inhalt/Meinung:

    Das Buch ist in zwölf Abschnitte gegliedert: u.a. Haare, Make-Up, Nägel, Fitness uvm.

    Ich war schon sehr gespannt auf dieses Buch, da ich es in mehreren Videos auf Youtube gesehen hatte. Lauren Conrad wirkt sehr sympathisch und gibt tolle und hilfreiche Tipps und Inspirationen die ich teilweise noch nicht kannte. 

    Zudem finde ich ist das Buch einfach wunderschön und sehr liebevoll gestaltet. Die Bilder (besonders die im letzten Kapitel) sind einfach der Hammer. 

    Ich kann das Buch sowohl Mädchen empfehlen welche gerade erst beginnen sich für Make-up zu interessieren sowie Erfahrene. Das Buch ist wirklich eine Inspiration und wirklich eine "Beauty Bibel".

  9. Cover des Buches Der Puppensammler (ISBN: 9783548608242)
    Mila Lippke

    Der Puppensammler

     (19)
    Aktuelle Rezension von: TheSilencer
    1878. Frauenleichen werden an verschiedenen Wahrzeichen Berlins gefunden. Eines haben sie alle gemeinsam: sie sind herausgeputzt wie Puppen.

    Gerichtsmediziner Hektor von Thorwald bekommt sie auf seinen Seziertisch und beginnt neben seiner eigentlichen Arbeit mit Ermittlungen, die ihn auf die Spur des Mörders führen sollen.

    Zeitgleich erscheint in seinem Leichenkeller eine junge Dame, die von den Zwängen und der Moral ihrer Zeit recht wenig hält: Cecilie Blum möchte Ärztin werden und bei von Thorwald die Toten studieren. Probleme sind in dieser Epoche vorprogrammiert, ist Weibsbildern das Studieren doch untersagt.

    Mila Lippke liefert nach "Die Zärtlichkeit des Mörders" und "Mehr zu fürchten als den Tod" ihren dritten historischen Roman ab.

    Neben allen Blutrausch-Romanen, die es zur Zeit auf dem Markt gibt, kommt ihre Schilderung recht harmlos daher, was aber sehr angenehm ist. Mit Anleihen an den typischen Frauenroman bleibt sie immer schön in der Spur des historischen Krimis.

    Mir als Berlina hat'n bißken dit berlinan jefehlt. Kommt zwar vor, aba so spärlich, det man dit zu der Zeit nich' gloobt.
  10. Cover des Buches Bobbi Brown Makeup Manual (ISBN: 9780446581356)
    Bobbi Brown

    Bobbi Brown Makeup Manual

     (10)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Cowboy sucht Frau - Teil 1 (ISBN: 9783864951572)
    Vivian Hall

    Cowboy sucht Frau - Teil 1

     (13)
    Aktuelle Rezension von: DrunkenCherry
    Ein regionaler Fernsehsender plant eine Show im Stile von "Bauer sucht Frau" und schickt dafür ein dreiköpfiges Frauen-Team auf die "Blueberry Ranch", wo die Brüder Noah und Jesse als Kandidaten herhalten sollen. Sie bekommen drei Frauen auf die Farm gebracht, mit denen sie anbändeln sollen, doch die Jungs interessieren sich viel mehr für die Frauen vom Fernsehen. 
    Ich muss sagen, ich bin wirklich schwer in das Buch rein gekommen. Die Autorin haut einem von Anfang an unfassbar viele Charaktere um die Ohren und wechselt auch ständig die Sichtweisen, sodass man sich nur schwer mit den Protagonisten arrangieren kann.
    Mir kam es vor, als wollte die Autorin das Buch wie eine Fernsehserie aufbauen. Viele Schnitte, viele Szenenwechsel, viele Figuren. Meinen Lesefluss hat das allerdings extrem behindert.
    Der Schreibstil an sich war anfangs nicht so meins, man hat sich während des Lesens aber dran gewöhnt. Einige der Figuren hatten sogar richtig flotte Sprüche drauf, diemich wirklich haben schmunzeln lassen.
    Nichtsdestotrotz ist die Handlung völlig unglaubwürdig. Die Damen vom Fernsehen haben endlos vioel Zeit und das, obwohl bei so einer Produktion Zeit Geld ist.
    Die Fernsehsensung spielt eigentlich auch kaum eine Rolle. Stattdessen verknallen sich sämtliche Frauen nahezu auf den ersten Blick.
    Ich finde, da hätte man etwas raffinierter an die Handlung rangehen können, statt alles so platt hinzuklatschen.
    Zur Mitte des Buches war ich am überlegen, ob ich nicht abbrechen soll, doch zum Ende hin wurde es dann durchaus interessant, da die Charaktere ihre Geheimnisse haben, die man lüften möchte.
    Ob mich das nun aber so sehr reizt, dass ich noch den zweiten Teil lese, muss ich mir noch überlegen.
  12. Cover des Buches Make Up. Die neue Schule von Horst Kirchberger (ISBN: 9783804303331)
  13. Cover des Buches Make Up Your Life (ISBN: 9783868825725)
    Michelle Phan

    Make Up Your Life

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks