Bücher mit dem Tag "marilyn manson"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "marilyn manson" gekennzeichnet haben.

7 Bücher

  1. Cover des Buches So ruhet in Frieden (ISBN: 9783404159130)
    John Ajvide Lindqvist

    So ruhet in Frieden

     (95)
    Aktuelle Rezension von: lovelines

    „So ruhet in frieden“ von John Ajvide Lindqvist - Nach einer extremen Hitzewelle legt sich ein elektrisches Feld über Stockholm. Die Menschen leiden unter mörderischen Kopfschmerzen, ein Chaos droht. Doch plötzlich ist alles wieder vorbei und doch hat sich alles verändert... Es heißt, die Toten seien erwacht... - ...und wieder einmal hat Lindqvist eine Geschichte erzählt, die sich unglaublich anhört und doch beim Lesen nahezu real schien und mich in einen kaum zu stoppenden Lesesog gezogen hat! Gemeinsam mit meiner lieben Lailani bin ich hier wieder in tiefste Abgründe eingetaucht und muss sagen, dass es für mich bisher tatsächlich das spannendste Buch des Autors war! Als Kritikpunkt muss ich jedoch auch anmerken, dass hier am Ende einfach ein bisschen zu viel gewollt wurde, was die ganze Geschichte für mich ein bisschen ins Lächerliche gezogen hat. Schade … aber bis auf das Ende war es wirklich ein tolles und unheimlich spannendes und echt furchteinflößendes Buch!

  2. Cover des Buches The Long Hard Road Out of Hell (ISBN: 9783854454076)
    Marilyn Manson

    The Long Hard Road Out of Hell

     (65)
    Aktuelle Rezension von: Raven
    Die Biographie "The long hard road out of hell" von Marylin Manson hat einen Umfang von 376 Seiten und ist bei Hannibal Verlag erschienen.

    Das Buch ist als Hardcover- und Ebookausgabe erhältlich. Als Hardcover hat das Buch eine schöne Buchdeckelprägung und einen abnehmbaren Umschlag. Die Seiten sind schön robust. Es sind wenige Farbfotos und viele Schwarz-Weiß-Fotos und Illustrationen enthalten.

    Die Biographie von Marylin Manson beschreibt den Weg des braven Schuljungen bis zum Antichristen.

    Das Buch geht von der Kindheit bis zu den Anfängen, wo Mansons Karriere begann und das Album Portrait of an american family und Antichrist Superstar vertont wurden. Ein sehr prägendes Erlebnis und Trauma von Manson ist sein Opa, der heimlich Zoophiliematerial im Keller versteckt und seine perversen Neigungen lebte, die Manson als Kind entdeckte. Ansonsten ist er liebevoll und sehr christlich erzogen worden. Die vielen Illustrationen und Fotos im Buch sind super, obwohl ich mir mehr Bilder in Farbe gewünscht hätte, bin ich trotzdem sehr angetan. Ein wenig enttäuschend find ich, dass man nicht wirklich viel über Marylin Mansons Emotionen und Hintergründe erfährt. Er ist im Buch und vor der Welt der absolute Rebell, der sich gegen die Kirche auflehnt, seine Fangirls ausnutzt und verarscht, Drogen- und Exzesse lebt und allen Perversionen nachgibt. Nebenbei ist er noch knallharter Geschäftsmann. Er hasst sich selbst und wird von Amerika gehasst. Die Ablehnung vieler bekommt er deutlich zu spüren. Er ist und lebt seine Kunst wie kein anderer. Das führt zu vielen Gerüchten und Lügen. Aber was macht das aus ihm? Er hat auch einige traumatische Erlebnisse hinter sich in denen er sich selbst hineinmanövriert hat und er weiß um Lügner und Verräter, aber leider fühl ich mich im Buch Manson nicht so nahe, wie ich es gerne wäre, da er eigentlich nur über das Chaos um sich herum spricht und sich so darstellt, wie die Welt ihn als Antichrist und künstlerische Perversion sehen soll. Aber der wahre Marylin Manson, den hab ich leider im Buch nicht erkannt.

    Fazit: Eine umfangreiche Biographie von der Kindheit bis zu den ersten großen Erfolgen Marylin Mansons. Viele Drogen und Exzesse, zu wenig Einblick in die wahre Seelenwelt des Antichristen. Dennoch einiges an Hintergrundwissen und schöne Fotos, sowie Illustrationen. Leseempfehlung!
  3. Cover des Buches The Long Hard Road Out of Hell (ISBN: 9780060987466)
    Marilyn Manson

    The Long Hard Road Out of Hell

     (29)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer

    Inhalt:
    From the world's most controversial rock star comes his shocking, confessional, and revealing life story. In The Long Hard Road Out of Hell, Marilyn Manson candidly and vividly recounts his metamorphosis from a frightened Christian schoolboy into the most feared and revered celebrity in America. A cross-dressing grandfather, a sexually abusive neighbor, a brainwashing faith healer, and a schoolteacher searching for satanic messages in rock songs are only a few of the characters who populate his bizarre childhood.From backstage to jail cells, from recording studios to emergency rooms, from the pit of despair to the top of the charts, The Long Hard Road Out of Hell chronicles Manson's rise to fame at the price of his humanity and his descent through the circles of Dante's Inferno: Lust, Violence, and Treachery.His story features a behind-the-scenes account of his headline-grabbing Dead to the World Tour-vilified, banned, and protested by politicians, preachers, and parents alike.


    Meine Meinung:
    Marilyn Manson fasziniert mich schon ziemlich lange. Sowohl seine Musik, als auch sein Charakter ist einzigartig.
    Ich musste das Buch einfach lesen und ich bin froh, dass ich es getan habe. Ich habe selten so viel in einem Buch markiert.

    Marilyn ist ein extrem intelligenter Mensch, was von den meisten Menschen nicht erkannt wird. Er wird missverstanden.

    Seine Geschichte hat mich berührt, fasziniert und inspiriert.
    Was mich am meisten beeindruckt ist, dass er sein Ding durchzieht, egal was die Menschen von ihm denken. Sowas traut sich nicht jeder. Auch hat er gute Meinungen zu gewissen Themen und viele Menschen könnten sich davon eine Scheibe abschneiden.

    Alles in einem ist Marilyn Manson eine echte Inspiration. Die Menschen, die ihn verurteilen, verstehen ihn einfach nicht.


    Fazit:
    Definitiv eines meiner Lieblingsbücher. Es verdient nicht weniger als 5/5 Sterne. 

  4. Cover des Buches The Long Hard Road Out of Hell (ISBN: 9783898302777)
    Marilyn Manson

    The Long Hard Road Out of Hell

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Molks
    Das Hörbuch zur Manson-Autobiographie. Gelesen von Felix Flaucher (Einschlafgefahr, allerdings nicht aufgrund einer langweiligen Geschichte, sondern alleine wegen der tollen, beruhigenden Stimme des Lesers).
  5. Cover des Buches Marilyn Manson - Talking (ISBN: 9783896028266)
    Chuck Weiner

    Marilyn Manson - Talking

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Das Buch "Marilyn Manson Talking" gibt einen umfangreichen Einblick in die Gedankenwelt des "Schockrockers". Ausgestattet mit vielen hochwertigen Bildern ist es ein Muss für jeden Manson Fan!
  6. Cover des Buches Pornostar (ISBN: 9783453675049)
    Jenna Jameson

    Pornostar

     (20)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    JottJott das Pornogenie: Jenna ist die bekannteste Pornodarstellerin der Welt und berichtet ausführlich aus ihrem Leben und schildert ihren Lebensweg. Zum Vorschein kommt eine überraschend sympathische und zielstrebige junge Frau: Jenna berichtet von den Schwächephasen in ihrem Leben (der frühe Verlust der Mutter, ein furchtbares Vergewaltigungtrauma und ein Totalabsturz als Crystal-Meth-Zombie), von falschen Freunden und ihrem Aufstieg zum Aushängeschild einer Milliarden-Branche. Ein ehrliches Buch über eine charismatische junge Frau.
  7. Cover des Buches Marilyn Manson (ISBN: 9783866081215)
    Gavin Baddeley

    Marilyn Manson

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Man mag von Marilyn Manson halten, was man will. Aber man sollte ihn nicht in eine Schublade stecken, ohne ihn zu kennen. Oder ohne wenigstens versucht zu haben, etwas über ihn zu erfahren. Und hat man es dann getan, wie mit diesem Buch, dann wird man schnell feststellen, dass man Manson niemals in irgendeine Schublade stecken kann. Ganz gleich welche Eigenschaften er mit anderen Persönlichkeiten gemein haben sollte. Gavin Baddeley kriecht teilweise sehr tief in die dunklen Löcher von Manson's Leben und schreibt haargenau über jedes einzelne Detail. Für den einen oder anderen mag dies zu langweilig werden. Doch hat man das Buch einmal beendet, dann weiss man, dass man jedes dieser Details auch wirklich brauchte. Denn nur so kann man die Figur Marilyn Manson verstehen. Würden wir nichts von Brian Warner's, Manson's bürgerlicher Name, Vergangenheit wissen, dann wäre dieses Buch nicht mal ansatzweise möglich gewesen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks