Bücher mit dem Tag "mentalitäten"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "mentalitäten" gekennzeichnet haben.

6 Bücher

  1. Cover des Buches Neues vom Nachbarn (ISBN: 9783499628412)
    Oliver Lück

    Neues vom Nachbarn

     (15)
    Aktuelle Rezension von: datewithbooks

    "Manchmal muss man erst gehen, um zu verstehen, was die Heimat einem bedeutet." 

    Oliver Lück hat es mit seinem Buch geschafft mich auf eine spannende Reise mit zunehmen.
    Es ist kein Reiseführer in dem er erzählt was für Sehenswürdigkeiten ein 'musst-see' sind oder wo es den schönsten Strand gibt. 

    Nein. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise durch Europe, 26 Länder.


    Jedes Kapitel erzählt aus einem anderen Land, von einem anderen Menschen mit interessanten Gedanken und einzigartigen Ideen. 

    Zwischen den Kapitel gibt es kleinere Geschichten, aber nicht weniger interessante Erzählungen. 


    Gerade jetzt ist es ein super Buch. Dem Alltag entfliehen, ferne Länder und andere Menschen.

    Es wurde auf jeden Fall nicht langweilig und gab mir auch den ein oder anderen Denkanstoß.

  2. Cover des Buches Von orientalischen Träumen zur Tragödie im Westen (ISBN: 9783837069655)
  3. Cover des Buches Russisches Roulette (ISBN: 9783351027353)
    Sabine Adler

    Russisches Roulette

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Gefangener im Lande (ISBN: B0000BFR1L)
    James Aldridge

    Gefangener im Lande

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Die Nächte der langen Messer (ISBN: 9783455037326)
  6. Cover des Buches Afrikanisches Fieber (ISBN: 9783492406079)
    Ryszard Kapuscinski

    Afrikanisches Fieber

     (19)
    Aktuelle Rezension von: Cosifan
    Dieses Buch kann ich nur jedem, der an Afrika und seinen Menschen interessiert ist, wärmstens empfehlen. Der Autor, Jahrgang 1932, ist ein polnischer Journalist und hat seit den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts viele Jahre in Afrika gelebt und gearbeitet. Er ist tief eingetaucht in die Geschichte des Kontinents und hat viele Umstürze, Rebellionen und Bürgerkriege hautnah miterlebt. Er hat bewusst in afrikanischen Vierteln gelebt, um so den Austausch mit der einheimischen Bevölkerung zu haben, und ist auf unterschiedliche Weise, mit Zug, Lastwagen, Autos in das Innere Afrikas gereist, wohin ein normaler Europäer seinen Fuß nie setzt. Seine Schilderungen sind teilweise lapidar, aber immer treffend, packend, nie langweilig. Das Buch erweckt ein tieferes Verständnis für Afrika und seine Bewohner. Und erleichtert vielleicht auch das Verständnis für andere Verhaltensweisen, die Afrikaner in Europa an den Tag legen und die uns fremd erscheinen. Fazit: 5 Sterne

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks