Bücher mit dem Tag "mew"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "mew" gekennzeichnet haben.

10 Bücher

  1. Cover des Buches Pokémon - Die ersten Abenteuer (ISBN: 9783957986368)
    Hidenori Kusaka

    Pokémon - Die ersten Abenteuer

     (9)
    Aktuelle Rezension von: PatriciaJanzen

    Lange habe ich gezögert, die Reihe anzufangen. Die Frage nach dem Warum kann ich dabei eigentlich gar nicht so richtig beantworten – ich bin beinahe ein Fan erster Stunde und es war irgendwie klar, dass ich die Reihe lieben würde. Genau so war es dann jetzt zum Glück auch!

    Die Zeichnungen sind einfach gehalten, ähnlich zum Stil, der auch in der TV-Serie verwendet wird/wurde und passen perfekt zu Pokémon. Die Taschenmonster schwanken dabei zwischen niedlich und cool, was mir sehr gefallen hat.

    Die Story schreitet relativ schnell, manchmal beinahe etwas episodenhaft voran und orientiert sich - zu meiner freudigen Überraschung – nicht an der Serie, sondern an der Videospielreihe! Wer selbst als Kind die Abenteuer von Ash/Rot auf dem Gameboy miterlebt hat, wird manchmal bestimmt sehr schmunzeln müssen und ab und zu einen heftigen Nostalgieflash „erleiden“. Doch auch für Pokémonveteranen hält die Story einige Überraschungen bereit, die an dieser Stelle natürlich nicht verraten werden. Manche Zusammenhänge wurden hier ganz anders gelöst oder dargestellt, was das Ganze nicht nur zu einem schönen Erlebnis, sondern auch einem interessanten und spannenden Lesevergnügen macht.

    Ich bin auf jeden Fall bereit, mich in die weiteren Teile der Reihe zu stürzen und freue mich auf viele, viele weitere Bände aus diesem tollen Universum!

  2. Cover des Buches Tokyo Mew Mew, Band 2 (ISBN: 9783551773227)
    Reiko Yoshida

    Tokyo Mew Mew, Band 2

     (43)
    Aktuelle Rezension von: Scheckentoelter

    Das Cover zeigt Minto als Mew Mew. Es greift das Cover des ersten Teil super auf.


    Der Manga ist niedlich gezeichnet und die Texte sind sehr übersichtlich. 

    Die Geschichte schließt sich Lückenlos an Band 1 an. Man lernt die Widersacher kennen und die Mädels sind nun auch komplett.

    Super finde ich das Einbauen von aussterbenden Tieren und auf das Aufmerksam machen auf die Umweltverschmutzung.
  3. Cover des Buches Tokyo Mew Mew - Band 1 (ISBN: 9783551773210)
    Reiko Yoshida

    Tokyo Mew Mew - Band 1

     (52)
    Aktuelle Rezension von: Scheckentoelter
    Das Cover zeigt Ichigo als Mew Mew. Es lässt außerdem auf ein niedlichen Mädchen Manga schließen.

    Der Manga ist niedlich gezeichnet und die Texte sind sehr übersichtlich. 

    Die Geschichte beginnt sehr normal und wird dann schnell zu einem Magie Girl Mange, mit interessanten Wendungen und einer süßen Story.

    Super finde ich das Einbauen von aussterbenden Tieren und auf das Aufmerksam machen auf die Umweltverschmutzung.
  4. Cover des Buches Chopperman 1 (ISBN: 9783551798527)
    Hirofumi Takei

    Chopperman 1

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Yoyomaus
    Zum Inhalt:
    Irgendwo im East Blue auf einer kleinen Insel lebt ein Held mit einem großen Herzen, der ständig für Frieden und Harmonie kämpft. Sein Name: Chopperman!

    Auf einer kleinen Insel im East Blue lebt der kleine Superheld Chopperman. In seinem Einsatzbüro erhält er regelmäßig die neusten Informationen und Einsätze von seiner Sekretärin Namifa und versucht den Bewohner der Tony-Tony-Insel schwere Aufgaben abzunehmen. Als ein Reismonster gesichtet wird macht sich Chopperman auf den Weg, um die Bewohner der Insel zu retten. Durch Anfeuerungsrufe seiner Inselbewohner erlangt Chopperman ungeahnte Kräfte und kann so das Monster Zorrokiller besiegen. Doch anstatt ihn von der Insel zu vertreiben werden Chopperman und Zorrokiller Freunde und kämpfen fortan gemeinsam gegen die Bösewichte der unbekannten Organisation des Lysodabada.


    Als Fan von Eichiiro Odas One Piece und vor allem Fan des kleinen Rentiers Tony Chopper war es für mich eigentlich keine Frage mir auch die Reihe rund um Chopperman zu holen, auch wenn dieser Manga aus der Feder von einem anderen Zeichner stammt. An sich ist die Geschichte ganz niedlich gestaltet und man muss beim lesen so manches mal schmunzeln. Gewöhnungsbedürftig hierbei ist, dass sich der Zeichner hier an Eichiiros Charakteren bedient hat. So gibt es eine Abwandlung aller Charaktere und Helden aus der Welt des One Piece. Das ist irgendwie komisch, aber auch befremdlich. Obwohl die Geschichten wirklich süß gemacht sind fand ich sie an einigen Stellen arg überkitscht und die Szenen in den Panels arg überladen. Da muss man sich erst einmal darauf einstellen. Wenn man aber die ersten Hürden genommen hat macht die Geschichte wirklich Spaß und man ist gespannt, welche Abenteuer das kleine, süße Rentier wohl noch erleben wird.


    Idee: 5/5
    Charaktere: 4/5
    Stil: 4/5
    Spannung: 4/5
    Niedlichkeit: 100 %


    Gesamt: 4/5
  5. Cover des Buches Pokemon, Adventures, Bd.1 (ISBN: 9783898851954)
    Hidenori Kusaka

    Pokemon, Adventures, Bd.1

     (9)
    Aktuelle Rezension von: Mizuha

    Um was es bei Pokémon geht, brauche ich ja nicht zu erklären. Rot will der ultimative Pokémontrainer werden und im 1. Band geht es auch schon los!

    Der Manga ist auf jeden Fall völlig anders als der Anime und irgendwie finde ich das auch viel spannender, immerhin hat Rot am Anfang schon ein Quaputzi! Rot ist allein im ersten Band zwar schon weit gekommen von den Städten her, aber viele Orden hat er nicht. Natürlich hat Rot auch seinen Rivalen Blau, der Enkel von Professor Eich.

    Der Manga erinnert mich daher sehr an das Spiel damals. Nostalgie pur also!! 😍

    Damals in der 5. Klasse hab ich mir die rote Edition gekauft und mit Freunden gespielt, hach das war so toll damals! 🥺

    Naja, zurück zum Manga 🤣

    Der Manga ist eher episodisch aufgebaut, aber sehr interessant und ich wusste irgendwie oft, was danach kam, weil ich das Spiel ja damals gespielt habe 🤭 Allerdings wusste ich nicht, was genau passiert und wie Rot mit den Situationen umgeht.

    Die Zeichnungen kennt man noch von früher, ein dickes, pummeliges Pikachu zum Beispiel 😂♥️ Aber der Manga ist ja auch schon alt, von 1997 immerhin 🤯


    Fazit:

    Ich bin begeistert von diesem Manga und hätte nie gedacht, dass es so viel Spaß macht, mit Rot die Welt zu entdecken.

    Ich kann wirklich jedem Pokémon Liebhaber diese Reihe empfehlen, man taucht noch Mal völlig neu ein in die Welt der Pokémon! Und wer die rote oder blaue Edition gespielt hat, wird in Erinnerungen schwelgen ♥️ Ganz klar gibt es 5 von 5 ⭐

  6. Cover des Buches Tokyo Mew Mew, Band 3 (ISBN: 9783551773234)
    Reiko Yoshida

    Tokyo Mew Mew, Band 3

     (41)
    Aktuelle Rezension von: Scheckentoelter

    Das Cover zeigt Retasu als Mew Mew. Es greift das Cover der anderen Mangas auf.


    Der Manga ist niedlich gezeichnet und die Texte sind sehr übersichtlich. 

    Die Geschichte schließt sich Lückenlos an Band 2 an. Ichigo hat ganz schön zu kämpfen, mit ihrer neuen Tierischen Seite, ihrer Liebe und den Feinden der Erde.

    Super finde ich das Einbauen von aussterbenden Tieren und auf das Aufmerksam machen auf die Umweltverschmutzung.
  7. Cover des Buches Tokyo Mew Mew 7 (ISBN: 9783551773272)
    Reiko Yoshida

    Tokyo Mew Mew 7

     (34)
    Aktuelle Rezension von: Scheckentoelter

    Das Cover zeigt Ichigo in einem Hochzeitskleid. Es greift das Cover der anderen Mangas auf.


    Der Manga ist niedlich gezeichnet und die Texte sind sehr übersichtlich. 

    Die Geschichte schließt sich Lückenlos an Band 6 an. Aoyama muss mit Deep Blue kämpfen. Ichigo wird dabei von Ryo und Kisshu beschützt. Deep Blue schafft es die Erde zu beschädigen und Aoyama nutzt das letzte Mew Aqua. Wird Ichigo ihn Retten können?

    Super finde ich das Einbauen von aussterbenden Tieren und auf das Aufmerksam machen auf die Umweltverschmutzung.

    Am Ende des Mangas haben wir eine Kurzgeschichte von Mew Mew im Kindergarten.
  8. Cover des Buches Tokyo Mew Mew 6 (ISBN: 9783551773265)
    Reiko Yoshida

    Tokyo Mew Mew 6

     (33)
    Aktuelle Rezension von: Scheckentoelter

    Das Cover zeigt Ichigo in ihrem Mew Mew Cafe Outfit. Es greift das Cover der anderen Mangas auf.


    Der Manga ist niedlich gezeichnet und die Texte sind sehr übersichtlich. 

    Die Geschichte schließt sich Lückenlos an Band 5 an. Die Identität des >Blassblauen Ritter< wird Aufgedeckt, und auch der Anführer der Bösen erwacht. Was Ichigo zum Verhängnis wird...

    Super finde ich das Einbauen von aussterbenden Tieren und auf das Aufmerksam machen auf die Umweltverschmutzung.

    Am Ende des Mangas haben wir eine Kurzgeschichte von Dornröschen im Erdbeerwald.
  9. Cover des Buches Tokyo Mew Mew 4 (ISBN: 9783551773241)
    Reiko Yoshida

    Tokyo Mew Mew 4

     (37)
    Aktuelle Rezension von: Scheckentoelter

    Das Cover zeigt Purin als Mew Mew. Es greift das Cover der anderen Mangas auf.


    Der Manga ist niedlich gezeichnet und die Texte sind sehr übersichtlich. 

    Die Geschichte schließt sich Lückenlos an Band 3 an. Die kämpfe werden härter und Ichigo muss ganz schön für ihre liebe kämpfen. Außerdem bekommt Ichigo einen Beschützer!

    Super finde ich das Einbauen von aussterbenden Tieren und auf das Aufmerksam machen auf die Umweltverschmutzung.

    Am Ende des Mangas haben wir sogar eine kleine Kurzgeschichte.
  10. Cover des Buches Tokyo Mew Mew 5 (ISBN: 9783551773258)
    Reiko Yoshida

    Tokyo Mew Mew 5

     (36)
    Aktuelle Rezension von: Scheckentoelter

    Das Cover zeigt Zakuro als Mew Mew. Es greift das Cover der anderen Mangas auf.


    Der Manga ist niedlich gezeichnet und die Texte sind sehr übersichtlich. 

    Die Geschichte schließt sich Lückenlos an Band 4 an. Ichigos Liebe weiß bescheid! Und wer der nette Karter ist kommt auch raus! Auch die Kämpfe werden immer härter

    Super finde ich das Einbauen von aussterbenden Tieren und auf das Aufmerksam machen auf die Umweltverschmutzung.

    Am Ende des Mangas haben wir eine Kurzgeschichte von Mew Mew im Kindergarten.
  11. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks