Bücher mit dem Tag "midnight liaisons"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "midnight liaisons" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Midnight Liaisons - Zur Gefährtin erwählt (ISBN: 9783404178407)
    Jessica Clare

    Midnight Liaisons - Zur Gefährtin erwählt

     (42)
    Aktuelle Rezension von: Leseratte2007

    Darum geht es (Klappentext):

    Bathsheba betreibt mit ihrer Schwester Sara eine Dating-Agentur der besonderen Art: Bei Midnight Liaisons suchen übernatürliche Wesen nach Partnern. Als die Kandidatin für einen wichtigen Kunden kurzfristig absagt, ist Bathsheba verzweifelt. Denn Beau Russel ist nicht Irgendwer sondern der Anführer der mächtigen Übernatürlichen Allianz und der wichtigste Kontakt der Agentur. Doch der Alpha-Puma selbst hat eine Lösung für sein Problem: Bathsheba wird sein Date. Für eine ganze Woche ... 

    Meine Meinung:

    Eine Dating Agentur, deren Kunden Übernatürliche sind? Vampire, Gestaltwandler, Feen und auch sexy Werpumas spielen hier die Hauptrolle. Jessica Clare hat einen kurzweiligen, witzigen und gut geschriebenen Roman erschaffen, der ordentlich Sexy Time beinhaltet. Die Geschichte dreht sich rund um die menschliche Bathsheba, die in dieser Agentur arbeitet und unter gar keinen Umständen mit einem Kunden ausgehen darf und um den sexy Werpuma Beau, dem kurz vor knapp das Date abgesagt wurde. Kunde ist König, sodass sich Bath zunächst mehr als unwillig zu einem Date bereitschlagen lässt. Wer tiefe Charakterentwicklungen liebt, der sollte hier evtl. enttäuscht werden. Nur am Rande erfährt der Leser ein wenig über die Beiden, aber der Fokus liegt wirklich auf der "magischen" Anziehungskraft der Beiden aka Sexszenen. Um ehrlich zu sein habe ich auch nicht mehr erwartet. Ich wollte durch die Seiten fliegen, einen sexy männlichen Prota haben und die ein oder andere gut geschriebene explizite Szene lesen, die die Autorin sehr gut schreiben kann. Baths Handlungen, besonders zum Ende hin konnte ich nicht immer nachvollziehen und auch die alles übertreffende Gefahr, die Bath drohte, fand ich ein wenig flach, aber ansonsten hat mich Geschichte gut amüsiert.
    Es ist einfach witzig, nett für Zwischendurch und wer nicht allzu viel erwartet, wird hier auf jeden Fall auf seine Kosten kommen. Ich hätte gerne noch ein paar Konversationen gehabt, mehr Handlung, aber ansonsten habe ich nicht mehr viel zu sagen.
    Wer mit einem übermächtigen männlichen Beschützerinstinkt, Entführungstendenzen und übermäßigen Sexszenen kein Problem hat, kann sich das Buch gerne genauer anschauen. Ich vergebe 3/5 Sterne

  2. Cover des Buches Midnight Liaisons - Zur Leidenschaft bestimmt (ISBN: 9783732581399)
    Jessica Clare

    Midnight Liaisons - Zur Leidenschaft bestimmt

     (20)
    Aktuelle Rezension von: Thommy28

    Einen kurzen Blick auf das Geschehen kann man hier auf der Buchseite erhaschen. Meine persönliche Meinung:

    Das Buch ist der nunmehr fünfte Teil der Reihe "Midnight Liaisons" und ich habe den Eindruck gewonnen, das langsam "die Luft raus ist". Der immer gleiche Ablauf - das zusammen bringen von zwei Liebespartnern - langweilt inzwischen. Zwar sind es jedesmal andere Umstände die die Vereinigung problematisch machen, aber dieses ewige hin- und her nervt langsam. Dazu kommt, dass auch die erotische Komponente keine Abwechslung mehr bietet, sieht man einmal davon ab, dass es diesmal um Sex mit einer schwangeren Frau geht. 

    Das ist aber einer der wenigen Lichtblicke. Ein weiterer Lichtblick ist das "Wiederlesen" von Figuren, die dem treuen Reihenleser bereits aus den Vorgängerbänden bekannt warten.

    Insgesamt ein eher schwaches Buch.  Ich bin nicht sehr traurig, wenn dies das letzte Buch der Reihe gewesen ist.

  3. Cover des Buches Midnight Liaisons - Zur Liebe verdammt (ISBN: 9783732562749)
    Jessica Clare

    Midnight Liaisons - Zur Liebe verdammt

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Thommy28

    Einen kurzen Blick auf das Geschehen kann der Leser hier auf der Buchseite werfen. Ich ergänze lediglich meine persönliche Meinung:

    Der vierte Band der Reihe "Midnight Liaisons" kommt mit neuen Kreaturen daher. Das Umfeld aus diversen übernatürlichen Wesen wie Gestaltwandlern, Vampiren und weiteren merkwürdigen Gestalten wird diesmal erweitert. Zunächst dachte ich mir, jetzt hat es die Autorin aber übertrieben, gleich noch mit Feenprinzen, Wechselbälgern und Säbelzahntigern aus der Eiszeit daher zu kommen; aber im Laufe der Geschichte konnte ich mich damit anfreunden.

    Auch die zu erzählende Geschichte kommt in neuem Gewand daher, wenngleich die Grundkonstruktion - eine Pärchen Zusammenführung - gleich bleibt. Dafür hat sie die Geschichte recht einfühlsam, ja geradezu anrührend dargestellt. 

    Die erotische Komponente ist für fast zwei Drittel des Buches nicht präsent, kommt dann aber mit Macht und in sehr schönen Worten geschildert. Das hat Spass gemacht. Nicht zu vergessen, das es auch eine ganze Menge lustiger, humorvoller Passagen gab. 

    War ich zu Anfang etwas enttäuscht, hat sich das sehr bald gegeben und ich konnte das Buch geniessen. 

  4. Cover des Buches Midnight Liaisons - Zur Unsterblichkeit geboren (ISBN: 9783732545698)
    Jessica Clare

    Midnight Liaisons - Zur Unsterblichkeit geboren

     (7)
    Aktuelle Rezension von: Thommy28

    Einen Blick auf das Geschehen erlaubt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

    In diesem dritten Band der Reihe "Midnight Liaisons" geht es erneut um ein Pärchen, dass durch eine ganze Reihe von Problemen und Schwierigkeiten finden muss, um zueinander zu kommen. Da ist die Tatsache, dass es sich um eine Menschenfrau und einen Verpump handelt, noch das geringste der Probleme.

    Die Autorin hat eine eigene Welt erschaffen, in der es von "übernatürlichen" Wesen nur so wimmelt. Diesmal kommt zu den diversen Gestaltwandlern noch die Spezies "Vampir" hinzu. 

    Die Autorin schreibt mit locker, leichter Feder und sehr flüssig. Ab und an blitzt erfrischender Humor durch, was das Lesevergnügen deutlich befördert. Die erotischen Passagen lassen in diesem Band recht lange af sich warten, sind dann aber sehr anregend beschrieben. 

    Ein gutes Buch aus dem erotischen Fantasy-Genre.

  5. Cover des Buches Midnight Liaisons - Zum Biss verführt (ISBN: 9783404178643)
    Jessica Clare

    Midnight Liaisons - Zum Biss verführt

     (10)
    Aktuelle Rezension von: Thommy28

    Einen kleinen Blick auf das Geschehen ermöglicht die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Ich ergänze lediglich meine persönliche Meinung:


    Nachdem mir der erste Band der Reihe nicht so besonders gut gefallen hatte, bin ich mit sehr reduzierten Erwartungen an dieses Buch gegangen. Aber ich wurde positiv überrascht. 

    Mir fällt es immer noch etwas schwer mich in die besondere Welt der Autorin einzufinden, die nur so wimmelt von jeder menge übernatürlicher Wesen. Allein die Zahl der Wertiere ist riesig, da gibt es fast kein Tier, dass es nicht auch als Wertier gibt. Dazu kommen dann auch noch andere Wesen - da ist man schon ziemlich gefordert.

    Schwerpunkt sind diesmal eine junge Werwölfen und ein "knuddeliger", riesiger Werbär. Wie üblich gibt es für die Beiden natürlich einige Hindernisse zu überwinden - gerade auch solche emotionaler Natur. Angereichert ist das Ganze mit einer gesunden Menge Action, aber auch mit recht anschaulichen Schilderungen der Probleme die diese Wesen z..B. mit ihrer Verwandlung von menschlicher Gestalt in tierische Gestalt, zu bewältigen haben.

    Das Buch ist in leichter, gut lesbarer Schreibweise verfasst. Besonders die erotischen Passagen sind der Autorin meiner Meinung nach gut und anregend gelungen. 

    Im Gegensatz zum ersten Band hat mir dieses Buch Spass gemacht und ich werde eventuell wohl doch noch ein paar Folgebände lesen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks