Bücher mit dem Tag "monographie"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "monographie" gekennzeichnet haben.

133 Bücher

  1. Cover des Buches Saint-Exupery, Antoine de (ISBN: 9783499500046)
    Luc Estang

    Saint-Exupery, Antoine de

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  2. Cover des Buches Bertolt Brecht (ISBN: 9783499500374)
    Marianne Kesting

    Bertolt Brecht

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches Franz Kafka (ISBN: 9783644496811)
    Klaus Wagenbach

    Franz Kafka

     (22)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Gerhart Hauptmann (ISBN: 9783499500275)
    Kurt Lothar Tank

    Gerhart Hauptmann

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Louis Armstrong (ISBN: 9783644544116)
    Ilse Storb

    Louis Armstrong

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Young Marilyn (ISBN: 0786860774)
    James Haspiel

    Young Marilyn

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Jules Verne (ISBN: 9783499503580)
    Volker Dehs

    Jules Verne

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Jeanne d'Arc (ISBN: 9783499502538)
    Herbert Nette

    Jeanne d'Arc

     (8)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Andre Gide (ISBN: 9783499500893)
    Claude Martin

    Andre Gide

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Who Killed Marilyn Monroe? (ISBN: 9780752809144)

    Who Killed Marilyn Monroe?

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Rosa Luxemburg (ISBN: 9783499501586)
    Helmut Hirsch

    Rosa Luxemburg

     (5)
    Aktuelle Rezension von: m_maxwell
    Primär die Darstellung der Person Rosa Luxemburg, knapp und sachlich.
  12. Cover des Buches Rudolf Steiner (ISBN: 9783644541115)
    Christoph Lindenberg

    Rudolf Steiner

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Waldviertler
    Eine eindrucksvolle Biografie Rudolf Steiners, die auf vielen Zitaten aus seinen Werken und Briefen aufbaut. Steiner, der Gründer der Waldorfschulbewegung und des bilogisch-dynamischen Landbaus hatte seine familiären Wurzeln im Waldviertel, was ihn wohl sehr geprägt hat.
  13. Cover des Buches Friedrich Schiller (ISBN: 9783499500145)
    Friedrich Burschell

    Friedrich Schiller

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Ödön von Horváth (ISBN: 9783499502316)
    Dieter Hildebrandt

    Ödön von Horváth

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Heinrich VIII. (ISBN: 9783499504464)
    Uwe Baumann

    Heinrich VIII.

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Janinezachariae
    Der berühmte König mit seinen sechs Frauen. Wer kennt ihn nicht? Berühmt, berüchtigt.
    Besonders durch die Fernsehserie "The Tudors" erhielt dieser Mann einen neuen Hype, der ihn weltweit unsterblich machte.
    Aber wer war der Mann, der zwei seiner Frauen hat hinrichten lassen, zwei Scheidungen durchbrachte, eine Frau kurz nach der Geburt des Sohnes starb und nur eine ihn überlebte?

    Viel erfährt man nicht über Heinrich den achten. Einige Liebesbriefe an seine zweite Ehefrau sind in dem Büchlein abgedruckt und einige andere Eindrücke, die er selbst verfasste. Aber so ganz in seine Seele konnte man auch in dieser "Monographie" nicht blicken. Eigentlich schade, denn ich hätte gerne mehr über die Person selbst erfahren. Natürlich schwierig, da es nur eine Zusammenfassung der Geschehnisse darstellt.

    Und doch ist es interessant, dass man ein ganzes Leben in solch einem dünnen Buch zusammenfassen kann.
    Ich kann es trotzdem empfehlen, da am Ende des Buches eine Zeittafel zu finden ist, die all die wichtigen Daten noch einmal aufführt - ohne Schnickschnack.

    Henry VIII geboren am 28. Juni 1491, gestorben am 15. Januar 1547
    1509-1547 König von England





  16. Cover des Buches Vermeer (ISBN: 9783836513746)
    Norbert Schneider

    Vermeer

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches Alexander S. Puschkin (ISBN: 9783499502798)
    Gudrun Ziegler

    Alexander S. Puschkin

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches Edgar Allan Poe (ISBN: 9783644403703)
    Wolfgang Martynkewicz

    Edgar Allan Poe

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Ambermoon
    Wer Klassiker und/oder Schauer- und Detektivgeschichten liest, kommt an Edgar Allan Poe nicht vorbei. Noch heute sind seine Kurzgeschichten beliebt und jagen dem einen oder anderen Leser Schauer über den Rücken.
    Und nichts anderes wollte E. A. Poe bezwecken.

    Poe war davon überzeugt, dass Literatur vom Effekt her betrachtet werden muss. Nicht um Wahrheit und Belehrung soll es dem Dichter gegangen sein, sondern um die Erregung der Seele.
    Und Poe war ein Meister der Effekte, er war besessen von den Figuren und Bildern der Angst, der Katastrophe, des Sogs und steigerte sie bis zum Äußersten.
    Er thematisierte Dinge, die gerade im damaligen Amerika verpönt waren - die inneren Ängste, das Beherrschtwerden durch Triebe, Todessehnsucht, Perversität.
    Doch auch durch seine spitze Zunge wurde er bekannt. Er zerriss, mit trockenem Humor versehen, so manches Werk eines Kollegen in der Luft.
    Nun aber Schluß mit der Lobhudelei und widmen wir uns der vorliegenden Biographie dieses damals oft so verkannten Genies (falls es noch niemand bemerkt haben sollte - ich bin ein E. A. Poe-Fan *g*).

    Diese Biographie wird dem Meister der Kurzgeschichten und des Horrors mehr als gerecht.
    In leicht verständlicher, flüssiger und keineswegs trockener Schreibweise begleitet der Leser E. A. Poe von Kindheit an bis zum unglücklichen, frühen Tod.
    Man erhält Info über seine Anfänge und sein Leben, über seine Höhenflüge und Abstürze. Vor allem erhält man Einblicke in seine zahlreichen Werke und was Poe damit ausdrücken wollte, sowie Interpretationen diesbezüglich anderer Literaten.
    Diese Biographie ist zahlreich bebildert und im Anhang befinden sich Zeittafel, Namensregister, Bibliographie, etc.

    Fazit:

    Wieder einmal eine absolut gelungene Biographie aus dem Rowohlt Verlag, aus der Feder Wolfgang Martynkewicz's.
    Da diese Biographie in so verständlicher und flüssiger Weise geschrieben ist, habe ich sie in fast einem Rutsch gelesen. Interessant und informativ von Anfang bis Ende.
    Für jeden Edgar Allan Poe-Fan ein Muss.
  19. Cover des Buches Elsbeth Wolffheim: Anton Cechov - mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten (ISBN: B00BLQNPR2)
  20. Cover des Buches Marilyn (ISBN: 0312857373)
    Carole Nelson Douglas

    Marilyn

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  21. Cover des Buches Heinrich von Kleist (ISBN: 9783499506963)
    Hans-Georg Schede

    Heinrich von Kleist

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Cover des Buches Flaubert, Gustave (ISBN: 9783499500206)
    Jean de LaVarende

    Flaubert, Gustave

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Sokrates
    Es ist eine der wenigen Biographien Flauberts, die in kurzer und prägnanter Form den Autor und sein Werk näher bringen. Die Aufmachung und der Umfang sind in altbewährter Rowohlt-Monographie-Manier; der Inhalt ist jedoch unter meinen Erwartungen geblieben. Vielleicht liegt es an einer nicht geglückten Übersetzung aus dem Französischen, besorgt von Hans-Magnus Enzensberger? Vielleicht auch nicht. Die Sprache bleibt abgehackt, die Informationen rar, aneinandergereiht, kurz und knapp. Das Buch teilt sich in zwei Teile; im ersten Teil werden biographische Informationen geliefert, im Zweiten die Werke Flauberts vorgestellt, belegt um längere Auszüge aus den Texten. Insoweit hilfreich insbesondere für denjenigen, der von Flaubert noch garnichts gelesen hat; der bereits mit seinen Werken vertraute kann getrost darüber hinwegblättern. Die Darstellung mancher Texte bleibt mir in mancher Hinsicht zu oberflächlich, aber vielleicht lies das Konzept der rororo-Monographien keine weitreichendere Besprechung zu. ------------ Insgesamt: Nur Mittelmaß und nur zur kurzen Einführung geeignet. Quasi um einen groben Überblick zu erhalten. Meiner Meinung nach nichts für einen echten Flaubert-Fan!
  23. Cover des Buches Worpswede (ISBN: 9783958015166)
    Rainer Maria Rilke

    Worpswede

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  24. Cover des Buches Berlioz, Hector (ISBN: 9783499502545)
    Wolfgang Dömling

    Berlioz, Hector

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks