Bücher mit dem Tag "nichtangriffspakt"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "nichtangriffspakt" gekennzeichnet haben.

6 Bücher

  1. Cover des Buches Bibliothek Exilliteratur: Transit, 2 Bände (Bd. 1: Anna Seghers: Transit, Roman. Bd 2: Hans-Albert Walter: Anna Seghers' Metamorphosen. Transit Erkundungsversuche in einem Labyrinth) (ISBN: 9783763230174)
  2. Cover des Buches Unter Mördern (ISBN: 9783746627601)
    Jörg Isringhaus

    Unter Mördern

     (10)
    Aktuelle Rezension von: Angel10
    Die Würfel sind gefallen - der 2. Weltkrieg ist schon längst beschlossene Sache. Die Handlung dieses Romanes beginnt am 7. August 1939 und endet am 4. September. Es geht um die verzeifelten Versuche des schwedischen Geschäftsmannes Birger Dahlerus einen Krieg mit allen Mitteln der Diplomatie zu verhindern.
    Der zweite Handlungsstrang erzählt die Geschichte eines ehemaligen "Sohn Odins". Diese Gruppe ist eine inoffizielle Gestapo-Einheit fürs Grobe.
    Zentralen Themen des Buches sind Krieg und Frieden, das Scheitern der Diplomatie, Rache.


  3. Cover des Buches Deutsche Geschichte (ISBN: 9783785555798)
    Reinhard Barth

    Deutsche Geschichte

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Erlebte Geschichte 1940 - 1943 ; Dolmetscher und Diplomat gegen Faschismus und Krieg (ISBN: B00187QIC8)
  5. Cover des Buches August 1939 (ISBN: 9783499611353)
    Manfred Vasold

    August 1939

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Der Eisbrecher (ISBN: 9783932381454)
    Viktor Suworow

    Der Eisbrecher

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Jens65
    Wenn das Buch auch eine Fülle, man kann fast sagen eine Überfülle von Einzelheiten aufweist, so eine Unzahl von Truppeneinheiten, so dass leicht der Überblick verloren gehen kann, so zeigt diese Fülle doch andererseits die tiefen Einblicke, die Suworow in diesen Ablauf der Geschichte zu haben scheint. Es ist an manchen Stellen so unwahrscheinlich, dass man immer wieder zögert, alles zu glauben und anzunehmen, was hier schwarz auf weiß steht, andererseits aber spricht das profunde Hintergrundwissen für die Wahrheit, wie sie spannender nicht sein kann. Ich empfehle, das Buch zu lesen, es enthält wichtige Gesichtspunkte zu den Vorgängen, die letztendlich den Zweiten Weltkrieg entschieden. Und es macht Hitler und sein Regime auch nicht besser, wenn der Angriff der Sowjets vor der Tür stand, es würde nur den wahnwitzigen Barbarossa Feldzug erklären.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks