Bücher mit dem Tag "night school"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "night school" gekennzeichnet haben.

12 Bücher

  1. Cover des Buches Night School 1 (ISBN: 9783841503213)
    C. J. Daugherty

    Night School 1

     (2.071)
    Aktuelle Rezension von: secreto

    Sehr gelungene Buchreihe von C.J. Daugherty. Habe die Bücher nicht mehr aus der Hand gelegt bis ich die Reihe vollständig gelesen hatte. Ein Mädchen (jugendlich) wird von seinen Eltern gegen seinen Willen aus ein Internat geschickt auf dem geheimnisvolle Dinge geschehen denen sie auf den Grund geht. Dabei findet sie neue Freunde sowie auch Feinde und verliebt sich in 2 Typen.... Für mich die perfekte Mischung aus Spannung, Liebe und Leben. Manche Stellen ziehen sich ein bisschen aber das ist normal, gibt es in fast allen Büchern. Auf jeden Fall empfehlenswert und gut zu lesen!

  2. Cover des Buches Kings & Fools -  Verdammtes Königreich (ISBN: 9783958820692)
    Natalie Matt

    Kings & Fools - Verdammtes Königreich

     (197)
    Aktuelle Rezension von: AutorinLauraJane

    +++ Rezension für die ganze Reihe - eventuelle Spoiler+++


    Ein teuflischer König. 

    Ein Reich voller Schatten. 

    Lucas lebt in Lavis, einem Königreich, aus dem jegliches Wissen verbannt wurde. Eines nachts wird er verschleppt und in ein geheimes Internat gebracht. Dort lernt er Estelle kennen, die nur eines will: weg. Weg vom Internat, weg von den Visionen die sie heimsuchen. Doch gemeinsam mit anderen Schülern müssen sich die Beiden durch eine knochenharte Ausbildung schlagen. Nur wem kann Lucas wirklich trauen? Und steckt am Ende der mysteriöse brennende König hinter all den Geschehnissen? (Klappentext Doppelband 1 - Im Schatten des Phönix)


    Drei Striche, mit roter Farbe an die Tür eines Hauses gemalt, besiegeln sein Schicksal. Eigentlich müsste sein jüngerer Bruder sich vor die Tür setzen und auf die Häscher des Königs warten, doch stattdessen nimmt Lucas seinen Platz ein.

    Es sind jedoch nicht die Häscher des Königs, die ihn mitnehmen.

    Zu seiner Überraschung findet Lucas sich in einem unterirdischen Internat wieder, dessen Schüler das Kämpfen in den verschiedensten Disziplinen lernen: Schwertkampf, Bogenschießen, Alchemie, Lesen und Schreiben, sowie viele weitere. Das Ziel ist, den schrecklichen, brennenden König zu stürzen und das Land von seiner grausamen Herrschaft zu befreien.

    Doch Verräter sind unter ihnen. Lehrer, Schüler, Angestellte, jeder könnte ein Spion des brennenden Königs sein…


    Eine spannende Geschichte, die mit klassischen Elementen spielt und dabei doch nicht langweilig wird. Jedoch hätte die Geschichte mit ihren Charakteren das Potenzial gehabt, noch viel mehr zu werden, als letztendlich daraus geworden ist. Der Internatsleiter zum Beispiel. Ich habe bis zum Ende darauf gewartet, dass er sie alle verrät. Von seinem Verhalten über die acht Bände, wäre es sehr wahrscheinlich gewesen. Vielleicht haben sich die Autoren auch gerade deshalb dagegen entschieden.

    Gemein für den Leser war allerdings, dass jeder band mit der Auflösung eines Geheimnisses, oder einem Cliffhanger endet. Sobald man den nächsten band in der Hand hat und auf die Auflösung hofft, wird einem jedoch klar, dass die Geschichte aus der Sicht einer anderen Person weitergeschrieben ist und man noch ein wenig auf dem trockenen sitzen muss.

    Im ersten band geht es um Lucas, im zweiten um Estelle, eine andere Schülerin und so weiter. Die ersten sechs Bände geht es so. Mir persönlich gefiel das. So bekam man einen Einblick in die anderen Schüler und deren Leben, Sorgen, Hintergründe und Geheimnisse. Die letzten beiden Bände mischen sich die Sichten endlich. Es bleibt bei den sechs Personen, doch sie wechseln sich ab. Ein Hinweis darauf, dass das Finale bevorsteht.

    Mit dem Schreibstil der Geschichte musste ich mich allerdings erst anfreunden. Sie ist im Präsens und nicht aus der Ich-Perspektive geschrieben. Für die unterschiedlichen Sichten passt es natürlich, trotzdem ging es für mich anfangs nur holprig voran.

    Alles in allem ist es jedoch eine Reihe, die ich gerne empfehlen kann. Sie enthält überraschende Wendungen, sowie, natürlich (;)), eine Liebesgeschichte.

  3. Cover des Buches Secret Fire 1. Die Entflammten (ISBN: 9783841505095)
    C. J. Daugherty

    Secret Fire 1. Die Entflammten

     (485)
    Aktuelle Rezension von: Sarah04

    Am Anfang hat es mich sehr gefesselt doch dann war dieses Gefühl einfach weg und kam nie wieder. Ich musste Seiten mehrmals lesen damit ich irgendwas verstehe doch es blieb meistens nicht wirklich hängen. Was wirklich schade ist ich fand die Idee nämlich echt cool. 

  4. Cover des Buches Night School. Denn Wahrheit musst du suchen (2 MP3-CD) (ISBN: 9783837307382)
    C. J. Daugherty

    Night School. Denn Wahrheit musst du suchen (2 MP3-CD)

     (13)
    Aktuelle Rezension von: MissTalchen
    Ich habe den 3. Teil gleich nach dem 2. gehört und es hat leider Wochen gedauert. Mitlerweile aber weiß ich wirklich nicht mehr, was bei diesem Chaos noch heraus kommen soll.

    Zur Story: Nach den schrecklichen Ereignissen auf Cimmeria hat Ali sich komplett zurück gezogen und lässt niemanden mehr an sich ran. Stattdessen plant sie ihre Flucht aus der Schule. Doch wie zu erwarten war, kommt sie nicht weit. Wieder zurück muss sich Ali eine gehörige Standpauke gefallen lassen und zu absolutem Gehorsam verpflichten. Dabei müsste ihr doch eigentlich klar sein, dass sie dieses Versprechen nicht wird halten können...

    Meine Meinung: Fangen wir mit dem leichtesten Punkt an: Das Hörbuch wurde wie immer perfekt gelesen und ist musikalisch sehr passend untermalt.

    Aber was um Himmels Willen ist bloß mit Ali und ihren Freunden los? Ali hat ihr reifes Auftreten komplett über Bord geworfen und benimmt sich wieder wie ein kleines, bockiges Kind. Darüber hinaus stellt sie sich dabei auch noch so dämlich an, dass ich mich nur noch über sie aufregen könnte. Auch mit ihren Freunden bekommt sie nichts mehr auf die Reihe. Sie bemühen sich, ach so erwachsen mit den Vorkommnissen umzugehen, dabei haben sie von NICHTS eine Ahnung. Das lässt sie alle komplett fehl am Platz und überfodert wirken. Von dem ganzen Kitsch in der Dreiecksgeschichte mal ganz zu schweigen... Mich hat diese Charakterentwicklung wirklich maßlos enttäuscht.
    Man bekommt zwar auch hier wieder sehr viele Informationen geliefert, die auf ein großes Ganzes hinweisen, aber so richtige Spannung kam bei mir nicht auf. Obwohl die Handlung für den Leser interessant bleibt, fehlt hier einfach der rote Faden, denn es werden eigentlich nur verschiedene Ereignisse aneinander gereiht. Das macht die Handlung in meinen Augen viel zu langatmig.

    Mein Fazit:  Die Charakterentwicklung in diesem Teil führt dazu, dass Protagonistin & Co komplett fehl am Platz wirken. Die willkürliche Storyline macht es dabei nur noch schlimmer.
  5. Cover des Buches Night School (ISBN: 9781907411212)
    C. J. Daugherty

    Night School

     (20)
    Aktuelle Rezension von: Iloenchen
    Seit ihrer letzten Straftat haben ihre Eltern die Nase voll. Ab jetzt soll Allie auf ein Internat gehen, und zwar nicht irgendein Internat sondern ausgerechnet eins, in dem die Schüler hochnäsig und arrogant sind und alle modernen Technologien verboten wurden. Doch wie sie bald herausbekommt, steckt noch viel mehr hinter ihrer neuen Schule.

    Ich hatte die Night School Bücher schon mehrfach gelesen, konnte mich jedoch nie dazu durchringen, in die Serie einzusteigen. Jetzt, wo der letzte Teil erschienen war, schien mir ein günstiger Moment zu sein. Also habe ich angefangen zu lesen. Und lange nicht mehr aufgehört.

    Schon auf den ersten Seiten wurde ich durch Allie gefesselt. Sie ist keine einfache Hauptfigur aber das macht sie um so interessanter. Über das ganze Buch entwickelt sie sich weiter und verändert sich und gerade das macht den Reiz der Serie aus.

    Dabei wird auch über die Handlung Spannung erzeugt. Ich konnte lange nicht aufhören zu lesen. Als mein Flugzeug landete, war ich geradezu genervt, dass ich das Buch aus der Hand legen und aussteigen musste. Der Erzählstil ist so flüssig, dass man die Geschichte gut lesen kann, ohne, dass es zu großen, langweiligen Pausen kommt.

    Ich kann Night School allen empfehlen, die eine gute Jugendbuchreihe lesen möchten, die sie viele Stunden beschäftigen wird.
  6. Cover des Buches Night School - Fracture (ISBN: 9780349001715)
    C. J. Daugherty

    Night School - Fracture

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Iloenchen
    Da es sich um einen Teil der Serie handelt, werde ich mir eine Inhaltsangabe sparen. Ich will nichts vorweg nehmen, denn die Night School Reihe ist spannend. Extrem spannend.

    Der dritte Teil der Serie war genau so gut, wie ich es erwartet habe. Es fängt mitten in der Geschichte an und die Spannung zieht sich bis zur letzten Seite durch. Wir bekommen immer mehr Action Szenen, was mir gut gefällt. Ich bewundere C.J. Daugherty für die Fähigkeit, solche Szenen schreiben zu können, ohne, dass sie verwirrend wirken. Nicht viele Autoren haben dieses Talent.

    Sehr schön beschrieben fand ich auch Allie. In diesem Buch ist sie, von allen Teilen die ich bisher gelesen habe, am schwierigsten. Dabei ging sie mir nicht auf die Nerven und ich konnte immer nachvollziehen, was sie dachte, fühlte und wie sie sich verändert hat. Die Figuren sind so schillernd beschrieben wie schon zuvor, was das Lesen noch interessanter macht. Schließlich geht es nicht nur um die Action sondern auch um das Zwischenmenschliche. Und das hat mir hier sehr gut gefallen.

    Wer die ersten beiden Teile der Serie gelesen hat, kann vor diesem nicht mehr Halt machen. Ansonsten empfehle ich Night School allen, die eine Reihe von Büchern suchen, durch die sie für viele Stunden gut unterhalten werden.
  7. Cover des Buches Night School 4. Um der Hoffnung willen (ISBN: 9783789114557)
    C. J. Daugherty

    Night School 4. Um der Hoffnung willen

     (971)
    Aktuelle Rezension von: Lilli33

    Gebundene Ausgabe: 416 Seiten

    Verlag: Verlag Friedrich Oetinger GmbH (15. Mai 2014)

    ISBN-13: 978-3789133367

    empfohlenes Alter: ab 14 Jahren

    Originaltitel: Night School. Resistance

    Übersetzung: Jutta Wurm und Peter Klöss

    Preis: 18,95 €

    auch als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich


    Die Reihe lässt nach


    Nachdem mir die ersten drei Bände (der 2. mit Abstrichen) richtig gut gefallen haben, fand ich den 3. ein wenig langweilig. Hier tut sich handlungsmäßig nicht allzu viel Neues. Der Band scheint mir eher ein Lückenfüller zu sein.


     Anfangs werden Allie und Rachel ins Ausland geschickt, wo sie vor Nathaniel sicher sein sollten. Nachdem er sie aber in Frankreich aufgespürt hat und sie nur knapp entkommen, kehren sie wieder in den Schutz von Cimmeraria zurück. Doch Raj und seine Leute schaffen es immer noch nicht, die Schule ordentlich zu bewachen. Umso weniger Verständnis hatte ich dafür, dass die Schüler immer wieder einzeln in den Wald oder sonst wo hingeschickt werden. Das Verhalten der Erwachsenen, aber auch der Schüler ist manchmal einfach nur dämlich und für mich nicht nachvollziehbar.


    Allies größtes Problem ist nach wie vor, sich zwischen Silvain und Carter zu entscheiden. Das ist schon ein wenig nervig. 


    Am Ende kommt es wie gewohnt zu einem großen Kampf, in den die Kinder quasi unvorbereitet geschickt werden. Klar macht das die Sache spannender, wirkt auf mich aber absolut unseriös.


    Nun hoffe ich, dass der Abschlussband mich wieder einmal fesseln kann.


    Die Reihe:

    1. Du darfst keinem trauen

    2. Der den Zweifel sät

    3. Denn Wahrheit musst du suchen

    4. Um der Hoffnung willen

    5. Und Gewissheit wirst du haben


    ★★★☆☆


  8. Cover des Buches Night School 2. Der den Zweifel sät (ISBN: 9783789114533)
    C. J. Daugherty

    Night School 2. Der den Zweifel sät

     (1.369)
    Aktuelle Rezension von: Alice9

    Inhalt

    Nachdem Allie zu Hause verfolgt wurde, ist klar, dass sie in Gefahr schwebt. Zurück im Internat tritt sie daher der Night School bei und lernt, sich selbst zu verteidigen. Dazu kommt, dass nicht nur Carter, sondern auch Sylvain ihr Herz höher schlagen lässt, was sie in ein einziges Gefühlschaos stürzt. Als sie dann noch eine Nachricht von ihrem Bruder bekommt, scheint das Chaos perfekt zu sein und sie weiß letztlich nicht mehr, wem sie noch trauen kann...


    Meine Meinung

    Nach dem tollen Start in die Reihe, war ich natürlich sehr gespannt darauf, wie es jetzt weiter gehen wird. Leider muss ich aber sagen, dass mir dieser zweite Band nicht ganz so gut gefallen hat, wie Teil 1.


    Die Geschichte setzt zeitlich gesehen etwas nach dem Ende des ersten Teils an und geht genauso spannend und fesselnd weiter.

    Ein paar Fragen aus Teil 1 werden auch schnell beantwortet, dafür aber immer mehr neue wieder aufgeworfen, sodass es stets spannend bleibt und die Neugier geweckt wird.

    Da Allie nun Mitglied der Night School ist, bekommt man auch dahingehend erste Einblicke, die ich ebenfalls spannend fand – vor allem hinsichtlich des Trainings und den anderen Vorgehensweisen der Organisation.

    Ebenso wird die Spannung hinsichtlich der mysteriösen und geheimnisvollen Dinge sowie angedeuteter Intrigen und Geheimnisse, geschürt.

    Hinzu kommen unerwartete Wendungen, die noch einmal Tempo in die Geschichte bringen und weitere Fragen aufwerfen und so für Spannung sorgen.

    Leider muss ich aber sagen, dass mich der Handlungsverlauf sehr stark an den ersten Teil erinnert hat und so im Grunde die gleiche zeitliche Abfolge mit den gleichen Höhen und Tiefen – nur eben an die Ereignisse des zweiten Bandes angepasst – geschahen. Das fand ich etwas schade.


    Allie fand ich auch hier wieder richtig toll. Es ist schon am Anfang deutlich, wie sehr sie sich von Band 1 an weiterentwickelt hat, was mir richtig gut gefallen hat. Auch ihre Denk- und Handlungsweisen überzeugen mich immer mehr. Sie wirkt authentisch und lebendig und haucht der Geschichte Leben ein.

    Auch die anderen Protagonisten finde ich weiterhin sehr spannend und authentisch. Die Dynamik und Harmonie zwischen ihnen und Allie gefällt mir gut.

    Schade fand ich jedoch, dass hier ein bisschen viel herumgezicke zwischen den Protagonisten herrschte. Das mag zwar dem Alter und der Ereignisse geschuldet sein, aber manche Dinge waren einfach unnötig und nervig.


    Auch dieser zweite Band ließ sich wieder einfach und flüssig lesen, sodass ich gut durch die Seiten gekommen bin. Die Stimmung war spannungsgeladen und düstere Momente wechselten sich mit ruhigeren und gefühlvolleren Momenten ab. Über allem schwebte aber etwas geheimnisvolles aufgrund der zahlreichen ungeklärten Fragen. Auch die Gefühle und Emotionen kamen gut rüber und haben ihren Raum bekommen.


    Insgesamt eine gute Fortsetzung, die natürlich die Neugier auf den nächsten Band geschürt hat, aber leider trotzdem schwächer als Band 1 war.



  9. Cover des Buches Night School 3. Denn Wahrheit musst du suchen (ISBN: 9783789114540)
    C. J. Daugherty

    Night School 3. Denn Wahrheit musst du suchen

     (1.098)
    Aktuelle Rezension von: SashaSiebert

    BUCH: 

    ich finde keine Wörter. Atemberaubend. Ich habe alle 3 Bänder innerhalb 5 Tagen gelesen. ( Nicht so oft der Fall bei mir). In diesem Buch habe ich so mit Allie mitgefühlt.  

    CHARATER:

     Allie finde ich super! Sie ist mutig und selbstbewusst. Sie hat von ihren Fehler gelernt und kommt ,,erwachsener´´ rüber.  Ich konnte mich super in sie hineinversetzen. Allie erweckt die Bücher ins Leben. 

    Carter. Was soll ich zu ihn sagen? Er und Allie passen sehr gut zusammen, meiner Meinung. Er hat auch einen sehr starken Beschützerinstinkt  besonders zu Allie. Wäre ich Allie hätte ich mich für ihn entschieden. (Er ist unglaublich!) 

    Sylvain mag ich nicht besonders. Dennoch hat er sich verbessert und langsam verstehen wir uns...

    GESTALTUNG:

    Die neue Gestaltung sieht sehr gut aus (besser als die alten) (meiner Meinung) Ich finde es schön und die Bücher haben es verdient ein neues Cover zu bekommen.

    FAZIT: 

    Ich liebe diese Bücher! Unbedingt musst ihr sie lesen. Ich empfehle diese Reihe zu lesen!( Ein muss Buch für Teenager.) Man verliebt sich in das Lesen.

  10. Cover des Buches Night School - Resistance (ISBN: 9780349001708)
    C. J. Daugherty

    Night School - Resistance

     (11)
    Aktuelle Rezension von: MrsFoxx

    Allie und Rachel befinden sich seit Monaten auf der Flucht. Als sie in Frankreich nur knapp einer Verfolgungsjagd entgehen, lässt Lucinda Meldrum ihre Enkelin zurück nach England kommen.

    In Cimmeria wird Allie erneut mit ihren Gefühlen für Carter und Sylvain konfrontiert. Allie beschließt außerdem ihre Deckung zu verlassen und offensiv gegen Nathaniel vorzugehen...


    Allie wird zunehmend erwachsen und ist sich zumeist der Ausmaße bewusst, die ihre Entscheidungen annehmen. Sie fühlt sich nach ihrer Rückkehr nach Cimmeria als Außenseiterin, doch zum Glück können ihre Freunde sie wieder aus ihrem Schneckenhaus herausholen.

    Rachel und Katie Gilmore sorgen für einige Überraschungen, und die allgemeine Atmosphäre macht deutlich, dass es bald zum Showdown zwischen den verfeindeten Parteien hinter Nathaniel und Lucinda kommen wird.


    C.J. Daugherty bleibt ihrem flüssigen Stil und ihrer hohen Spannung treu. Auch wenn sie im 4. Teil der Reihe gefühlt weniger Geheimnisse aufdeckt als neue Fragen aufwirft.

    Auch in Englisch ist das Buch, ist man erst mal wieder in der Geschichte drin, schön flott gelesen.

    Allie hat mich auch hier wieder positiv überrascht, da sie endlich mal einen kühlen Kopf bewahrt. Das wurde langsam Zeit.


    Ich bin schon sehr auf "Endgame" gespannt, der abschließende Band wird sicher bald auf meinem Reader landen und gelesen werden.


    Fazit: Es bleibt weiterhin spannend bei dieser grandiosen Reihe um Allie und die Night School. Absolute Leseempfehlung von mir!


    Reihenfolge:
    01. Night School
    02. Legacy
    03. Fracture
    04. Resistance
    05. Endgame

  11. Cover des Buches Night School 5. Und Gewissheit wirst du haben (ISBN: 9783789114564)
    C. J. Daugherty

    Night School 5. Und Gewissheit wirst du haben

     (740)
    Aktuelle Rezension von: Lilli33

    Gebundene Ausgabe: 400 Seiten

    Verlag: Verlag Friedrich Oetinger GmbH (21. Juli 2015)

    ISBN-13: 978-3789133374

    empfohlenes Alter: ab 14 Jahren

    Originaltitel: Night School. Endgame

    Übersetzung: Jutta Wurm und Peter Klöss

    Preis: 18,99 €

    auch als E-Book, als Taschenbuch und als Hörbuch erhältlich


    ACHTUNG: Dies ist Band 5 der Reihe. Meine Rezension enthält SPOILER zu den Vorgängern


    Das lang ersehnte Finale 


    Inhalt:

    Nachdem Carter in Nathaniels Gewalt geraten ist, setzen die Cimmerianer alles daran, ihn zu befreien. Christopher, Allies Bruder, dringt in Cimmeria ein und bietet seine Hilfe an. Doch kann Allie ihm vertrauen? 


    Meine Meinung:

    Im ersten Drittel des Buches dachte ich schon, das wird wieder nichts - so wie im 4. Band. Es passiert quasi nichts. Dann kommt Sylvain wieder zurück, und Allie benimmt sich ihm gegenüber total blöd. Dafür dass sie in vielen Situationen so viel Mumm zeigt, verhält sie sich hier wirklich absolut kindisch und unreif. Allein die Sorge um Carter kann ich als Entschuldigung nicht gelten lassen. Auch für ihre anderen Freund*innen nimmt sie sich keine Zeit, fühlt sich aber von diesen vernachlässigt. 


    Schließlich kommt aber doch eine Menge Leben in die Handlung. Es wird spannend und konstruktiv. Ab diesem Zeitpunkt gefiel mir das Buch dann doch wieder recht gut. 


    Im Großen und Ganzen konnte mich der finale Band der Reihe zufriedenstellen. Nun bin ich aber doch froh, dass die Reihe beendet ist. Zeit für etwas Neues :-)


    Die Reihe:

    1. Du darfst keinem trauen

    2. Der den Zweifel sät

    3. Denn Wahrheit musst du suchen

    4. Um der Hoffnung willen

    5. Und Gewissheit wirst du haben


    ★★★★☆

  12. Cover des Buches Night School: Endgame: Number 5 in series by C. J. Daugherty (11-Jun-2015) Paperback (ISBN: B011T74W7E)

    Night School: Endgame: Number 5 in series by C. J. Daugherty (11-Jun-2015) Paperback

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer

    Klappentext:

    The spy is gone but the cost has been high - the rebels at Cimmeria Academy have lost their leader and Carter West is missing. Nathaniel can taste victory. But Allie and the other survivors aren't done yet. First they have to get Carter back. Then they plan to make Nathaniel pay.





    Hier der Klappentext zum deutschen Buch „Night School. Und Gewissheit wirst du haben“:

    Das grandiose Finale von Night School! Nicht nur, dass sie ihre Großmutter schmerzlich vermisst, auch die Night School droht ohne Lucindas führende Hand nun gänzlich auseinanderzubrechen. Allie ist mehr denn je davon überzeugt, dass jeder, den sie liebt, sterben muss. Da wendet sich das Blatt: Studenten aus allen Teilen der Welt reisen an, um sich dem Kampf gegen Nathaniel anzuschließen. Sogar Allies Bruder Christopher will die Seiten wechseln und Nathaniel verlassen. Aber Allie weiß nicht, ob sie ihm trauen kann.
    Der fünfte Band von Night School, das dramatische Finale um Leben und Tod, Habgier, Macht, Tapferkeit und Mut. Temporeich und actiongeladen erzählt und zugleich eine berührende Liebesgeschichte.







    Ich meine dazu:

    Nein, nein, nein...

    Ich sollte die deutschen Klappentexte einfach nicht mehr übernehmen. Setzen, sechs!

    Ein, wie ich finde, grandioses Ende einer hervorragenden, spannenden Reihe.


    Lucinda ist tot, Carter von Nathaniels Leuten entführt und auch Allie kann nur knapp entkommen. Nun plagen sie Trauer um ihre Großmutter, die Sorge um Carter und obendrein wird ihr mit Lucindas Erbe eine Last aufgebürdet, der sich Allie zunächst gar nicht stellen mag.

    Zunächst sieht alles danach aus, als würde Nathaniel bekommen, wonach ihm ist. Man denkt daran, Cimmeria aufzugeben, um nicht noch mehr Verluste hinnehmen zu müssen.

    Doch erstmal muß Carter befreit werden, bevor man mit Nathaniel in Verhandlungen treten will.

    Das Buch setzt nahtlos an Band vier an. Allies spektakuläre Flucht von den Verhandlungen, bei denen Lucinda getötet worden ist und Carter gefangen genommen wurde.

    Allies Geduld wird in diesem, finalen Teil der Reihe gleich mehrfach auf die Probe gestellt. Sie begegnet altbekannten Gefahren, darf aber auch mit der Unterstützung ihrer treuen Freunde rechnen und erhält unerwartet Hilfe von jemanden, mit dem sie schon gar nicht mehr gerechnet hatte.


    Action, Spannung, Gefühle. Nichts kommt hier zu kurz. Das alles ist in einem sehr gut verständlichen, wirklich flüssig zu lesenden Englisch gehalten. Ein dickes Lob an die Autorin! Vielen Dank für so unterhaltsames und fesselndes Kopfkino.

    Ich bin froh, daß ich Allie gefunden habe und sie ein wenig auf ihrem, oftmals beschwerlichen, Weg begleiten durfte.

    Und meine Güte: Wie erwachsen sie geworden ist...!


    Eine Serie für meine persönliche Bestenliste.

  13. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks