Bücher mit dem Tag "oberschüler"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "oberschüler" gekennzeichnet haben.

67 Bücher

  1. Cover des Buches Nah bei dir - Kimi ni todoke 01 (ISBN: 9783842000711)
    Karuho Shiina

    Nah bei dir - Kimi ni todoke 01

     (32)
    Aktuelle Rezension von: Yoyomaus

    Zum Inhalt:

    Wegen ihrer Ähnlichkeit zur Hauptdarstellerin aus dem Horrorfilm Ring wird die fünfzehnjährige Sawako Kuronuma von ihren Mitschülern nur 'Sadako' genannt. Aber hinter der Furcht einflößenden Fassade ist sie ein missverstandener, sehr sensibler Teenager. Sie möchte in ihrer neuen Klasse einfach nur Freunde finden, ist aber viel zu schüchtern dafür und wird wegen ihres Aussehens von ihren Mitschülern gemieden. Als sich aber der coole und allseits beliebte Shota Kazehaya mit ihr anfreundet, hat sie nicht nur einen Freund, sondern auch viele Feinde gewonnen!

     

    Cover:

    Das Cover finde ich sehr ansprechend. Zu sehen sind hier die beiden Protagonisten Sawako, welche schüchtern drein schaut und der Charakter des Kazehaya, welcher ihr freundliche entgegen blickt. Das verspricht eine romantische Geschichte zu werden. Mal sehen ob ich recht behalte. 

     

    Eigener Eindruck:

    Sawako hat es in der Schule nicht einfach. Da sie aussieht wie das Mädchen aus einem Horrorfilm, wird sie von ihren Mitschülern gemieden und sogar Sadako genannt, was den sensiblen Teenager wirklich hart trifft. Einzig ihr Mitschüler Kazehaya behandelt sie normal und ist Sawakos heimlicher Schwarm. Da das Mädchen immer falsch verstanden wird, hat sie es in der Schule besonders schwer, doch durch die Hilfe von Kazehaya kann sie sich nach und nach doch noch integrieren. Doch lange hält ihre neue Beliebtheit nicht, als sie und ihr Schwarm sich näherkommen. Kaum hat sie Freundinnen gefunden, muss sich Sawako mit bösen Gerüchten konfrontiert sehen, die über sie gestreut werden.

     

     

    „Nah bei dir“ Band 1 ist der Auftakt zu einer knapp 30teiligen Serie rund um die Schülerin Sawako und ihr Leben. Wie in so vielen Mangas rund um lieb und Schule kommt Sawako in einer Opferrolle daher, die es langsam schafft mit Hilfe ihres Schwarms aufzutauen und dadurch dann doch wieder neue Probleme bekommt. Sawakos Charakter ist durch die Opferrolle ganz typisch in dem Klischee gefangen, dass man Mitleid mit ihr haben muss. Missverstanden von Schülern und von den Eltern nicht beachtet lebt sie ihr Leben so langhin und muss so einiges an Mobbing über sich ergehen lassen. Das ist einerseits recht grausam zu lesen und an hat Mitleid mit ihr, auf der anderen Seite hofft man, dass sich bei ihr langsam der Schalter umlegt und sie aus sich heraus kommt und für ihre Sache einsteht. Durch ihren Schwarm ist der erste Schritt getan, bleibt nun also abzuwarten, was sie aus der neuen Situation macht und vor allem, was denn noch in den restlichen 29 Bänden passieren soll, denn eigentlich ist das Thema rund um die graue Maus auch schon recht ausgelutscht. Ich bin gespannt was der zweite Band mit sich bringen wird, hoffe aber, dass dieser Manga nicht einer dieser Werke wird, bei denen es schlussendlich immer mehr Übertreibungen geben muss, bis das Geschehen einfach nur noch absurd ist. Real Life Mangas hatten leider in letzter Zeit bei mir immer so arg krasse Wendungen.

     

     

    Fazit:

    Ein interessanter Auftakt mit Potential nach oben. Ich bin gespannt, wie die Geschichte sich weiter entwickeln wird. Leider ist der Zeichenstil nicht so meins, aber das ist Geschmackssache.

     

    Idee: 5/5

    Charaktere: 3/5

    Logik: 3/5

    Spannung: 3/5

    Emotionen: 4/5

     

     

    Gesamt: 3/5

     

    Daten:

    ISBN: 9783842000711

    Sprache: Deutsch

    Ausgabe: Flexibler Einband

    Umfang: 208 Seiten

    Verlag: TOKYOPOP

    Erscheinungsdatum: 18.11.2010

     

  2. Cover des Buches Black Bird 01 (ISBN: 9783770471812)
    Kanoko Sakurakouji

    Black Bird 01

     (29)
    Aktuelle Rezension von: ALISIA
    Meine Meinung zum Cover: Auf dem Cover zu sehen sind die beiden Hauptpersonen Misao (Mädchen) und Kyo (Junge). Kyo hebt Misao in den Armen und Misao Blutet. Ich finde das Cover leicht pervers, weil Misao dabei weint und rote Wangen hat. Sonst aber ist es recht gut gezeichnet worden. Zur Geschichte: Misao ist ein Mädchen das Dämonen sehen kann. Sie versucht sie verzweifelt zu ignorieren, weil man sie wahrscheinlich für verrückt halten würde. Als der Kyo aus ihren Kindertagen wieder ihr Nachbar wird, findet sie ihn einfach Atemberaubend. Doch was sie vergessen hat ist, dass er ein Yokei (Dämon) ist und sie zur Frau haben will. Er ist wild entschlossen ihr vorzuführen, dass sie ihm gehört. Als sie dann von einem Yokei angegriffen wird, rettet er sie und sie erfährt einiges über sich, dass sie nur zu ihm kann.... Ich find die Geschichte hat was erfrischendes. Es ist gut gestaltet ist. Es ist einfach ein typischer Shoujo Manga das einem das Herz höher schlagen lässt. Es ist viel Romantik dabei und langweilig wird es auch nicht. Immer mehr neue Personen tauchen auf und Misao steht immer im Mittelpunkt. Meiner Meinung nach weint sie zwar ziemlich viel aber es macht es auf eine Art kindisch aber auf der anderen Seite eher interessanter. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben auch eine eigene Persönlichkeit. Man merkt, dass sie mit viel Liebe erschaffen wurden. Zum Zeichenstil: Der Zeichenstil ist sehr schön und es gibt nichts daran zu mekern. Es ist nicht zu kindisch und auch nicht zu echt gemalt worden. Man merkt, dass es ein typisches Shoujo Manga ist. Die Personen sind sehr genau gezeichnet und auch darin steckt viel liebe und auch Übung. Die Art wie diese Mangaka zeichnet ist einfach atemberaubend und darin steckt sicherlich viel Zeit dahinter. Mehr kann man eigentlich nichts dazu sagen. Fazit: Ein wirklich tolles Manga was man mit 16 Jahren und älter auch gut lesen kann, da es in den weiteren Bändern und auch leicht in diesem nichts an Erotischen stellen fehlt. Sie haben zwar nicht direkt Sex aber schon diese Ausstrahlung. Es ist gut gezeichnet und alle die gerne Shoujos lesen sind hier genau richtig.
  3. Cover des Buches Crash! 01 (ISBN: 9783842001275)
    Yuka Fujiwara

    Crash! 01

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Büchermäuschen
    Hana Shiraboshi ist die Tochter von einer Leiterin einer Künstleragentur. Und sie hat ein Talent, durch ihre Nase findet sie neue Talente. Auf einem Fest findet sie nun also fünf ungeschliffene Diamanten doch durch ihre Nase und das darauf folgende Nasenbluten fällt sie in Ohnmacht. Als sie wieder erwacht ist sie in der Agentur und dir fünf Jungen sind nicht mehr da. Nun bekommt sie einen Monat Zeit um die fünf zu finden und sie zu überreden in die Band einzusteigen. Die Geburt von Crash.
  4. Cover des Buches Switch Girl !! 01 (ISBN: 9783867199216)
    Natsumi Aida

    Switch Girl !! 01

     (13)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Duden - Abiturwissen (ISBN: 9783411002511)

    Duden - Abiturwissen

     (6)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Eight, Band 2 (ISBN: 9783551758927)
    Atsushi Kamijo

    Eight, Band 2

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Ultra Maniac 02 (ISBN: 9783867190770)
    Wataru Yoshizumi

    Ultra Maniac 02

     (4)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Pocket Teacher - Sekundarstufe I / Mathematik (ISBN: 9783589209774)
  9. Cover des Buches Englisch LK (ISBN: 9783933624130)
    Doris Jenetzky

    Englisch LK

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches TERRA Geographie Oberstufe (ISBN: 9783121041831)

    TERRA Geographie Oberstufe

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Eight, Band 4 (ISBN: 9783551758941)
    Atsushi Kamijo

    Eight, Band 4

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Moe Kare!! 01 (ISBN: 9783770474134)
    Go Ikeyamada

    Moe Kare!! 01

     (13)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches Goth (ISBN: 1427811377)
    Otsuichi

    Goth

     (36)
    Aktuelle Rezension von: AvaLovelace
    schöne zeichnung sehr düster... ein schüler der sich für morde interessiert und ein haufen Leichen.. am besten hat mir der letzte teil gefallen ich mag den manga, aber es ist geschmackssache
  14. Cover des Buches Scary Lessons 02 (ISBN: 9783867198479)
    Emi Ishikawa

    Scary Lessons 02

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Yoyomaus
    Zum Inhalt:
    Yomi, das mysteriöse Mädchen ohne Unterleib, führt durch eine Welt des Grauens, die inmitten des vertrauten Alltags schlummert und nur darauf lauert, über die Ahnungslose hereinzubrechen. Wer töricht genug ist, sich auf sie einzulassen, dem widerfährt Schreckliches!

    Cover:
    Das Cover zum zweiten Band der Reihe gefällt mir persönlich viel besser als das erste. Zu sehen ist auch hier das Geistermädchen Yomi, welches jedoch mehr einem Dämon ähnelt oder zumindest von einem Dämon befallen scheint. Das ist durchaus stimmiger zum Inhalt der Geschichten und macht neugierig. Mir gefällt es wirklich gut.

    Eigener Eindruck: 
    Was erwartet dich, wenn du dich Nachts in die Schule schleichst, um dir etwas zu wünschen, aber nicht die gesamte Prophezeihung kennst? Was erwartet dich, wenn du besser sein willst als die anderen und darüber hinaus vergisst, was moralisch gute Werte sind? Und wie ist es, wenn man von seinem Schwarm so besessen ist, dass man unwissentlich alle Menschen um sich herum terrorisiert. Diese Fragen klärt Yomi, der Geist mit dem halben Körper, in diesem zweiten Band auf.

    Der zweite Band der Grusel-Reihe "Scary Lessons" eröffnet dem Leser wieder viele menschliche abgründe, welche in Gruselgeschichten rund um Mittelschüler verpackt wurden. Dabei begleitet der Geist Yomi den Leser durch verschiedene Stadien des Jahres. Sei es Silvester oder Valentinstag. Die Geschichten sind wie im ersten Band weniger gruselig, haben für mich aber einen sehr schönen moralischen Aspekt. Die Geschichten regen zum nachdenken an und zeigen, wie man sich nicht verhalten sollte. Das finde ich sehr gut gemacht und besonders bei der jüngeren Generation sehr wichtig. Besonders in der heutigen Zeit, wo Mobbing ganz groß geschrieben wird. An sich ist der Manga wirklich perfekt, nur eben, weil er nicht wirklich gruselig ist, muss ich ihm einen Stern abziehen.    

    Fazit: 
    Absolut lesenswert - mit wirklich tollen "Lehrmomenten"

    Idee: 5/5
    Spannung: 4/5
    Stil: 4/5
    Emotionen: 4/5

    Gesamt: 4/5  

    Daten:
    Taschenbuch: 196 Seiten
    Verlag: TOKYOPOP; Auflage: 1 (28. Januar 2010)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3867198470
    ISBN-13: 978-3867198479
    Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
    Originaltitel: Zekkyo Gakkyo
    Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,5 x 19 cm
  15. Cover des Buches Can you hear me? (ISBN: 9783770484348)
    Otsuichi

    Can you hear me?

     (33)
    Aktuelle Rezension von: Nenatie
    Can you hear me? ist eine sehr berührende Geschichte. Alles fängt relativ harmlos an, wird dann aber sehr traurig und spannend. Ryo, die Protagonistin ist sehr einsam und schüchtern. So wirklich kennt sie keinen aus ihrer Klasse und wird auch nicht wahr genommen. Weil sie auch kein Handy hat fühlt sie sich noch mehr alleine. Bis sie sich eines Tages ein Handy ausdenkt und das kann tatsächlich auch telefonieren. Auch wenn nur sie die Personen hören kann. Klingt erst sehr abgefahren und ein bisschen nach Geistergeschichte, ist aber eine Geschichte über Einsamkeit. Es gibt einige überraschende und traurige Momente. Trotzdem schafft es die Geschichte am Schluss auch Hoffnung zu machen. Vor allem für Jugendliche die selbst nicht so beliebt sind oder zweifel und Angst vor der Zukunft haben ist dieses Geschichte noch passender und auch hilfreich finde ich.
    Da es sich um einen Einzelband handelt wird bei der Geschichte alles sehr knapp und auf den Punkt erzählt, keine langen Ausschweifungen oder zu tiefe Details.

    Die Zeichnungen sind passend und sehr realistisch. Nicht die typischen großen Augen oder die typischen wunderschönen Menschen. Alle wirken sehr durchschnittlich und glaubhaft.
  16. Cover des Buches Tonari no Guardian 02 (ISBN: 9783770470105)
    Ako Shimaki

    Tonari no Guardian 02

     (7)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rio und Lanzelot sind überglücklich. Doch als Lanzelot von der Spielkarte erfährt, welche Auswirkungen seine Exisitenz in der Gegenwart hat, ist er verzweifelt. Einerseits möchte er mit Rio bis an ihr Lebensende zusammen sein, aber hat diese Liebe eine Chance? Lanzelot bringt es nichts übers Herz, die Forderung der Spielkarte zu erfüllen. Rio möchte nicht, dass Lanzelot länger leidet und opfert stattdessen ihre Erinnerungen an ihn. Wird sie sich wieder an ihn erinnern oder ist das Löschen der Erinnerung auch gleichzeitig ein Nimmerwiedersehen von Lanzelot?

    Ich fand den zweiten Band ehrlich gesagt total überflüssig. Der erste Band hat mir sehr gut gefallen und es hätte meiner Meinung bei einem One-Shot bleiben sollen.

  17. Cover des Buches Mathematik Sekundarstufe II. Thüringen - Bisherige Ausgabe / 12. Schuljahr - Grundfach - Schülerbuch (ISBN: 9783464573365)
  18. Cover des Buches Literarische Grundbegriffe - kurz gefasst. Neubearbeitung (ISBN: 9783123202155)
  19. Cover des Buches Cosplay Animal 01 (ISBN: 9783770471652)
    Watari Sakou

    Cosplay Animal 01

     (10)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Crash! 02 (ISBN: 9783842001282)
    Yuka Fujiwara

    Crash! 02

     (8)
    Noch keine Rezension vorhanden
  21. Cover des Buches Tokyo ?? Tokyo Ghoul 1 (Young Jump Comics) (2012) ISBN: 4088792726 [Japanese Import] (ISBN: 9784088792729)

    Tokyo ?? Tokyo Ghoul 1 (Young Jump Comics) (2012) ISBN: 4088792726 [Japanese Import]

     (7)
    Aktuelle Rezension von: Holden

    Ken ist bisher ein ganz normaler Erstsemester, Hide ist sein bester Freund und die hübsche Liz wird nur verstohlen angehimmelt, weil er sich nicht traut. Hide triezt ihn so lange, bis er über seinen Schatten springt und sie anspricht. Bei ihrem ersten Date finden beide heraus, daß sie den gleichen Buchgeschmack haben und auch gerne das Gleiche essen. Eigentlich mag Liz aber lieber Ken, den sie ist eine Ghula, Menschenfresserin, die gerade über ihr Date herfallen will, als beide tödlich verunglücken. Als Ken erwacht, hat man ihm eine Niere Ghulas eingepflanzt, was sich als keine gute Idee erweist...Ich mußte erst mal rausfinden, wie herum man einen Manga liest, war mein erster, bin aber ganz angetan, vielleicht bleibe ich den Tokyo Ghuls erhalten.

  22. Cover des Buches Nah bei dir - Kimi ni todoke 02 (ISBN: 9783842000728)
    Karuho Shiina

    Nah bei dir - Kimi ni todoke 02

     (19)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Nah bei dir - Kimi ni todoke 06 (ISBN: 9783842000766)
    Karuho Shiina

    Nah bei dir - Kimi ni todoke 06

     (14)
    Noch keine Rezension vorhanden
  24. Cover des Buches Mathematik Sekundarstufe II. Brandenburg - Neubearbeitung Kerncurriculum / 11. Schuljahr - Schülerbuch (ISBN: 9783464574218)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks