Bücher mit dem Tag "patch"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "patch" gekennzeichnet haben.

13 Bücher

  1. Cover des Buches Bis das Feuer die Nacht erhellt (ISBN: 9783442472420)
    Becca Fitzpatrick

    Bis das Feuer die Nacht erhellt

     (350)
    Aktuelle Rezension von: gluttonfor_books_

    Die Geschichte um den ehemals gefallenen Engel Patch und dem Erdenmädchen Nora geht weiter.
    Aber die Gefahr ist noch nicht vorbei. Das Auftauchen der "Schwarzen Hand", Noras Mitschülerin Marcie Miller, Patchs Verschwiegenheit und Scott, ein alter Schulfreund, bringen Noras Welt erneut ins Wanken.

    Meinung:
    Da es der zweite Teil einer Reihe ist, wird dementsprechend auch noch sehr viel Vergangenes erwähnt, was zuvor alles geschehen ist. Aber es war mir dann doch etwas zu viel des Guten, denn in den gefühlt ersten 100 Seiten steckt so viel Wiederholung, da wird es schon etwas zäh beim lesen, vorallem wenn man direkt nach dem ersten Buch weiterliest.
    Ein zweiter Kritikpunkt für mich war Nora selbst. Hat sie im ersten Teil noch Stärke und Zuversicht ausgestrahlt, so ist sie das komplette Gegenteil in diesem Buch. Eine Charakterentwicklung dir mir nicht zugesagt hat. Zwischen ständigen Beteuerungen, sie sei nicht so ein Mädchen, dass ihrem Exfreund hinterher rennt und vor Eifersucht geplagt ist, tut sie dann doch genau dieses. Aber auch ihre Handlungen waren für mich ein stückweit nicht greifbar.

    Aber kommen wir zu den positiven Dingen! Und zwar die Spannung. Die Nephilimbruderschaft wird immer präsenter und stärker. Während dem normalen Alltagsstress entdeckt Nora immer mehr neues über die Welt der Engel. Und meint sogar, ihren verstorbenen Vater wieder zu sehen. Bis zum Schluss rätselt man, wer tatsächlich hinter den versuchten Anschlägen steckt und wird immer wieder mit neuen potenziellen Kandidaten in die Irre geführt.


    Fazit:
    Ein Buch, dass definitiv mehr Potenzial hat. Stellenweise langatmig, aber es lohnt sich am Ball zu bleiben.
    Bin schon gespannt, was das nächste Buch für Überraschungen bereit hält!
    3 von 5 Sternen

  2. Cover des Buches Rette mich (ISBN: 9783442204076)
    Becca Fitzpatrick

    Rette mich

     (272)
    Aktuelle Rezension von: gluttonfor_books_

    Bevor es zu der Bewertung der Geschichte geht, muss ich davor noch eine Anmerkung machen. Teil 1+3 wurden von mir in der englischen Originalausgabe gelesen und Band 2 als deutsche Übersetzung. Ich weiß nicht ob es an der Übersetzung lag, aber die gesamte Kommunikation zwischen Nora und ihren Gegenübern wirkt abgedroschener. Deswegen gibt es vorab von mir die Empfehlung, sich die Bücher in ihrer Originalversion zu besorgen und zu lesen!

    Der dritte Teil der Geschichte beginnt mit einem überraschenden Aufwachen auf dem Friedhof und einem Gedächtnis, das einer weißen Leinwand gleicht. Zumindest hinsichtlich allem Übernatürlichem.
    Nora war wochenlang verschollen, aber kann sich nach ihrem Auftauchen an Nichts mehr erinnern. Wo war sie wochenlang? Wer hat sie entführt? Wer ist Patch? Fragen über Fragen, aber zu Beginn scheint keiner eine passende Antwort parat zu haben
    Wer die vorangestellten Bände gelesen hat, fiebert jetzt auf eine ganz neue Weise mit Nora mit. Es ist spannend mitzubekommen, wie Nora erneut Hinweise entdeckt und neue Zusammenhänge ausfindig macht.
    Auch das Altbekannte nimmt der Geschichte auf keinen Fall die Spannung, den es Treffen auch viele ungeahnte Ereignisse ein, die man sich so vorher nicht zusammenreimen konnte. Alte Gesichter treffen auf neue Bekannte und gerade dieser Mix aus altem und neuen ist der Autorin in diesem Band sehr gelungen.
    Freudige Erwartung mit einer Prise Wehmut. Das sind meine Gefühle, wenn ich an den Abschluss der Reihe denke.
    4 von 5 Sternen vergebe ich hierfür und eine Leseempfehlung für alle, die sich im Fantasy-/Romance Genre wohlfühlen

  3. Cover des Buches Dein für immer (ISBN: 9783442204083)
    Becca Fitzpatrick

    Dein für immer

     (177)
    Aktuelle Rezension von: CapAmerica_Fan
    Das Buch ist ein tolles Fantasiebuch und und hat auch viel mit Liebe zu tun. Wie die anderen davor erschienenen Bänder dieses Buches sind alle EMPFEHLENSWERT. Das Buch ist sehr spannend und und hat auch Action.
  4. Cover des Buches DAEMON (ISBN: 9783499256431)
    Daniel Suarez

    DAEMON

     (293)
    Aktuelle Rezension von: tobi101996

    In dem Buch Daemon (Die Welt ist nur ein Spiel 1) von Daniel Suarez, geht es um Pete Sebeck, welcher Detective ist und um seine Kollegen  Nathan Mantz und Martin Burkow. Er und seine Kollegen ermitteln gerade frisch in einem Mordfall von Joseph Pavlos von welchem man im ersten Kapitel, den Tod miterlebt hat. Außerdem ist noch jemand von den Technickern des Team CyberStorm gestorben und zwar Chopra Singh, auch unter einem Unfall, der eigentlich nicht passieren sollte. Wer steckt hinter diesen Unfällen ? 

    Meine Meinung:
    Ich habe das Buch nach über 100 Seiten abgebrochen, nicht weil es nicht spannend ist. Sondern weil ich gemerkt habe, das technische an der Geschichte interessiert mich zwar etwas, aber nicht so richtig, das ich weiter lesen oder hören mag. Meine Freizeit besteht nämlich nicht darin Computerspiele zu spielen oder mich mit viel Technik auseinander zu setzen, daher sollten vielleicht Leser, die mit dem Thema nicht viel anfangen können, die Geschichte lieber sein lassen. 

    Fazit:
    Das Buch war spannend, aber mit zu viel Technik und Computerspielen gespickt, das ich es abgebrochen habe. Um die Geschichte zu mögen, sollte man an Technik oder auch an Computerspielen interessiert sein.

  5. Cover des Buches Engel der Nacht (ISBN: 9783442472086)
    Becca Fitzpatrick

    Engel der Nacht

     (1.181)
    Aktuelle Rezension von: Fire

     

  6. Cover des Buches Höllenritt (ISBN: 9783548374055)
    Ulrich Detrois

    Höllenritt

     (75)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Uli ist Aussteiger bei den Hells Angels, dem größten und weltweit gefürchtesten Rockerclub der Welt. Er schildert, wie er auf die schiefe Bahn geraten ist, was für einen Spaß die Partys mit Suff, Koks und Stripperinnen gemacht haben und wie er innerhalb der Organisation kaltgestellt wurde. Inhaltlich ist das Ganze also ganz interessant, auch wenn man vieles schon aus diversen Büchern und Dokumentationen im Fernsehen kennt, aber sprachlich und von der Schreibe her ist das alles so schlecht gemacht, daß ich nicht mehr Punkte vergeben konnte.
  7. Cover des Buches Silence (ISBN: 9781442426658)
    Becca Fitzpatrick

    Silence

     (28)
    Aktuelle Rezension von: Laralarry
    Inhalt: WHEN SILENCE IS ALL THAT'S LEFT, CAN THE TRUTH FINALLY BE HEARD?

    Nora Grey can't remember the past five months of her life. After the initial shock of waking up in a cemetery and being told that she has been missing for weeks - with no one knowing where she was or who she was with - she tried to get her life back on track. Go to school, hang out with her best friend, Vee, and dodge mom's creepy new boyfriend.
    But there is this voice in the back of her head, an idea that she can almost reach out and touch. Visions of angel wings and unearthly creatures that have nothing to do with the life she knows.
    And this unshakable feeling that a part of her is missing.
    Then Nora crosses paths with a sexy stranger, whom she feels a mesmerizing connection to. He seems to hold all the answers...and her heart. Every minute she spends with him grows more and more intense until she realizes she could be falling in love. Again.

    Rezension:  Silence ist der dritte Band in der Hush,  Hush-Reihe und für mich wohl vorerst der letzte, da mich die Trilogie trotz einiger guter Momente nicht überzeugen konnte.
    Wie ich bereits in meinen vorherigen Rezensionen angedeutet habe, ist Nora nicht meine Lieblingsprotagonistin und das wird in diesem Band überdeutlich. Mir fällt es zunehmend schwieriger in ihren Handlungen einen Sinn zu erkennen und die Story wirkt immer mehr gekünstelt, insbesondere die Amnesie Noras, die einfach nur zu mehr Handlung führen soll. Würde die Autorin all die unnötigen Passagen kürzen, hätte sie den Rest auch noch in den zweiten Band packen können.
  8. Cover des Buches Finale (ISBN: 9781442352933)
    Becca Fitzpatrick

    Finale

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Bis das Feuer die Nacht erhellt (ISBN: B0083JD60Q)
    Becca Fitzpatrick

    Bis das Feuer die Nacht erhellt

     (2)
    Aktuelle Rezension von: BookAddicted
    Nachdem Patch Nora gerettet hat, ist er nun ihr Schutzengel. Doch noch immer bedrohen die Erzengel das Glück der Beiden, da sie nur auf eine Verfehlung seitens Patch warten, um ihm seine Flügel zu nehmen. Und eine Liebe zwischen einem Menschen und seinem Schutzengel ist verboten.
    Doch nicht nur von den Erzengeln droht Gefahr, denn auch aus der Vergangenheit kommen Geheimnisse ans Licht, die das Leben aller für immer verändern werden.
    Können Patch und Nora einander und ihre Liebe retten oder werden sie am Versuch scheitern?

    Zu Beginn braucht man eine Weile, um in die Geschichte hineinzufinden, wenn man Band 1 vor einer Weile gelesen hat. Leider wird nur immer wieder ein einzelner Fakt vom Ende des Vorgängers wiederholt, wodurch man sich auch nicht schneller erinnert.
    Dafür bekommen Nora und Patch ausreichend Raum, um ihre Beziehung zu genießen und mal ein normales Leben zu führen. Auch wenn das nicht allzu lange währt, da Nora Patchs Existenz als Schutzengel nicht gefährden will.
    Dadurch enstehen immer wieder Streitigkeiten und irgendwann hat man das Gefühl, dass man manche Szenen zum zehnten Mal liest, weil es sich ständig wiederholt. Auch wenn zwischendurch merkwürdige Szenen für Abwechslung sorgen, die man manchmal erst spät durchschaut.
    Gerade gegen Ende hat man dann Schwierigkeiten, dem Geschehen immer zu folgen, weil so viel auf einmal passiert. Dadurch sieht man viele Wendungen nicht kommen und ist umso überraschter, wenn die letzten Geheimnisse gelüftet werden. Und auch einen Cliffhanger hält die Autorin bereit, sodass man trotz langatmigem Mittelteil unbedingt zu Band 3 greifen will.
    Was aber auch an den beiden Protagonisten liegt, die man schon ins Herz schließt. Vor allem Nora hat es einem angetan, weil man sich mit ihr identifizieren kann und sie mit ihren Kommentaren immer wieder für witzige Situation sorgt und die Atmosphäre auflockert.
    Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme und man kann ihr gut folgen. Da man sie schon von diversen anderen Hörbüchern kennt, hat man sich schon daran gewöhnt und lässt sich in die Geschichte fallen.

  10. Cover des Buches Finale (ISBN: 9781442426672)
    Becca Fitzpatrick

    Finale

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Inhalt:Nora is more certain than ever that she's in love with her fallen angel, Patch, despite her Nephilim heritage making them destined to be enemies. For her, there's no turning her back on him. But now Nora and Patch must gather their strength to face one las trial. Old enemies and new are ranged against them, standing between them and the peace they so desperately crave. The battle lines are drawn - but which sides are they on?
    Zitate:"If there's one thing my dad taught me, it's that Nephilim stick together." (S.75)
    "You're a strong girl, and you're mine. But strength doesn't always mean brute force. You don't have to kick ass tp be a fighter." (S.216)
    "I'm not just leading the Nephilim. I  am one." (S.224)
    Meine Meinung:Ich muss ja wirklich sagen, dass ich die Farben der deutschen  Cover lieber mag. Die Blautöne sind viel wärmer, als das grau der Originale. Ich steh im Moment zwar mehr Schwarz/Weiß, aber nicht bei dieser Reihe.
    Von der  Idee in dem Buch war ich wirklich angetan. Nora wird zur Führerin der Nephilim und führt weiterhin eine Beziehung mit Patch. Diese Kombi kann ja nur aufregend sein. Vor allem, da die Nephelim, die sie führen soll, nicht sicher waren, ob sie ihr trauen können.Die  Umsetzung fand ich auch gar nicht so schlecht. Es gab ein paar Momente, mit denen ich nicht wirklich gerechnet habe, aber im Großen und Ganzem fand ich es doch sehr vorhersehbar und wenige Stellen haben mich überrascht. Leider habe ich unfreiwillig vorher einen Spoiler gelesen, der mich wirklich geschockt hat. Dadurch, dass ich es schon wusste, hat es mich beim lesen natürlich nicht mehr so schockiert. Ich kam nicht wirklich gut in das Buch hinein, weil ich mich an die Geschehnisse des vorherigen Buches nur schwach erinnern konnte, aber ich kam immer besser hinein, weil die wichtigen Dinge immer wieder mal erwähnt worden sind. Was mich enttäuscht hat, ist, dass Nora die Anführerin der Nephilim-Armee sein soll, aber davon hab ich nie wirklich etwas gespürt. Es wurde drüber geredet aber folgten bis zum Schluss nie wirklich Handlungen.
    Der  Schreibstil war sehr flüssig zu lesen und auch sehr verständlich. Ich konnte wieder gut in die Welt von Becca Fitzpatrick eintauchen. 
    Die  Charaktere haben eine wirklich blöde Entwicklung durchgemacht, um es nett auszudrücken. In meinen Augen benimmt sich Nora so, als kann sie keine Entscheidung selber treffen. Sie ergreift bis zum Schluss nicht wirklich selbst die Initiative. Selbst da eigentlich nicht, wenn man es sich genau anschaut. Sie tut immer das, was ihr gesagt wird und nicht das, was sie selber möchte. Auch Patch verliert auch an Charme. Er wird mir viel zu besitzergreifend. Ok, er möchte Nora schützen und sie in Sicherheit wissen, aber das geht irgendwann einfach nur auf die Nerven. Die einzigen Charaktere die mir gefallen haben, waren Scott, Vee und auch Marcie. Warum Marcie mir gefellan hat, kann ich wirklich nicht sagen, denn damit würde ich glaube ich zu viel verraten.
    Fazit:Der schwächste Band dieser Reihe. Es war nicht schlecht, aber es war auch nicht sehr gut. Es war eher durchschnitt. Im Endeffekt bin ich wirklich ein wenig enttäuscht, wie das Buch endet, denn der Schluss passte in meinen Augen absolut nicht. 
  11. Cover des Buches Hush, Hush: Parts 3 & 4: Includes Silence and Finale (ISBN: 9781471144943)
  12. Cover des Buches Crescendo (ISBN: 9780606236829)
    Becca Fitzpatrick

    Crescendo

     (40)
    Aktuelle Rezension von: Laralarry
    Inhalt: Nora Grey's life is still far from perfect. Surviving an attempt on her life wasn't pleasant, but at least she got a guardian angel out of it. A mysterious, magnetic, gorgeous guardian angel. But despite his role in her life, Patch has been acting anything but angelic. He's more elusive than ever (if that's possible) and what's worse, he seems to be spending time with Nora's archenemy, Marcie Millar.
    Nora would have hardly noticed Scott Parnell, an old family friend who has moved back to town, if Patch hadn't been acting so distant. Even with Scott's totally infuriating attitude, Nora finds herself drawn to him - despite her lingering feelings that he is hiding something.
    If that weren't enough, Nora is haunted by images of her murdered father, and comes to question whether her Nephilim bloodline has anything to do with his death. Desperate to figure out what happened, she puts herself in increasingly dangerous situations to get the answer. But maybe some things are better left buried, because the truth could destroy everything - and everyone - she trusts.

    Rezension: Trotz einiger Schwächen hat mir der erste Band Hush, Hush gut gefallen und ich hatte doch einige Erwartungen an den Nachfolger, nämlich mehr Tiefgang. Während mich Nora im ersten Band nur etwas gestört hast, habe ich in diesem Band eine regelrechte Antipathie entwickelt, die auf ihrer mangelnden Interaktion mit Patch gründet. Beispielsweise hätte ihre und Patchs Trennung verhindert werden können, wenn sie zuhören könnte. Jeder vernünftige Mensch würde ihn zunächst zur Rede stellen und sich seine Sicht der Dinge anhören und nicht direkt in die Offensive gehen. Diese und ähnliche Auseinandersetzungen ziehen sich durch den gesamten Roman und machen die eigentliche sehr interessante Geschichte mit Hank & Co. etwas zunichte. 
  13. Cover des Buches Annie's Song (ISBN: 0380779617)
    Catherine Anderson

    Annie's Song

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    dies ist wiedereinmal ein buch,das ich bestimmt wieder lesen werde!annie habe ich sofort ins herz geschlossen.sie hat mir wirklich leid getan.nicht genug dass alle dachten sie wäre beschränkt.als sie schwanger wurde nach einer vegewaltung hörte sie auf zu essen,weil sie dachte dass sie davon "dick" würde.ihre ignoranten eltern die nur an sich selbst dachten und was andere leute über sie denken, hätte ich mehr als einmal kraftig schütteln wollen.zum glück war da noch des vergewaltigers bruder,der verantwortung übernahm und zumindest versuchte etwas ordnung in die katastrophe zu bringen.der schreibstil ist flüssig und ich habe es richtig genossen das buch zu lesen.volle punktzahl von mir...klappentext: annie trimble lives in a solitary world that no one enters or understands.as delicate and beautyful as the tender blossoms of the oregon spring ,she is shinned by a town that misinterprets her affliction.but cruelty cannot destroy the love annie holds in her heart.alex montgomery is horrified to learn his wild younger brother forced himself on a helpless " idiot girl" .tormented by guilt ,alex agrees to marry her and raise the babe she carries as his own.but he never dreams he will grow to cherish his lovely ,mute,misjudget annie - her childlike innocence ,her womanly charms and the wondrous way she views the world.and he becomes determined to break through the wall of silence surrounding her - to heal...and to be healed by annies sweet song of love.
  14. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks