Bücher mit dem Tag "photoshop"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "photoshop" gekennzeichnet haben.

24 Bücher

  1. Cover des Buches Grafik und Gestaltung (ISBN: 9783836225137)
    Markus Wäger

    Grafik und Gestaltung

     (2)
    Aktuelle Rezension von: HHeigl

    Als ich mir das Buch "Grafik und Gestaltung - das umfassende Handbuch" zugelegt hatte wollte ich ein Buch, welches mir bei der Gestaltung von Drucksachen genauso wie bei Webdesign hilft. Als ich das über 700 Seiten starkes Buch von Markus Wäger aus dem Galileo Verlag dann in den Händen gehalten habe hat es mich fast umgehauen! Nicht nur vom Gewicht und dem Umfang her. Der Autor beginnt wie so oft am Anfang mit Grafikdesign, Wahrnehmung, Form, Farbe und geht dann über zu Kapiteln über Bild, Schrift, Lesetypografie, Gestaltungsrastern bis hin zu Corporate Design und Druckvorstufe. Also eigentlich genau die Reihenfolge, die man in entsprechenden Arbeitsprozessen auch hat. Jedes Dieser Kapitel ist allerdings sehr detailliert und umfangreich bis ins Detail erklärt. Ich hatte beim lesen viel Spaß, weil jeder Sachverhalt immer nicht nur an einem Bild oder Grafik, sondern immer an mehreren Bildern, die dann auch vergleichend abgedruckt waren gezeigt wurde. So war jeder Zusammenhang sei es im textlichen oder bildlichen Bereich sehr gut nachvollziehbar. Wer z.B. schon mal mit Photoshop gearbeitet hat wird sich mit entsprechenden Farbräumen beschäftigt haben, die einem gerade beim laden von Bildern angeboten werden. Neben den RGB Farbraum gibt es ja auch noch den HSB und LAB Farbraum. Diese werden ebenso wie der sRGB, der Adobe RGB oder der ProPhoto RGB Farbraum erklärt und anhand von Beispielen verdeutlicht. Das Buch ist sehr umfangreich und umfassend geschrieben und es bleibt kein Bereich unbehandelt. Dabei hat man aber nie das Gefühl, das es zu abgehoben oder zu Lehrbuchartig geschrieben ist. Man kann hiermit sehr praxisnah arbeiten und wenn man z.B. ein Logo designt, eine neue Schrift für die Corporate Identity der Firma sucht oder Plakate und Flyer gewinnbringend aufbauen möchte. Einzelne Bereiche kommen immer mal wieder in anderen Büchern vor, aber in dieser Tiefe und in dem Umfang habe ich es noch nicht gefunden. Besonders nett fand ich auch den Bereich zu Schrift und Typografie, denn hier merkt man auch die Leidenschaft des Autors. Nicht nur die Historie einzelner Schriftarten sondern auch Beispiele aus wichtigsten Schriften sind abgebildet sodass man hier die Unterschiede sieht und falls man für sein eigenes Projekt eine Schrift sucht sieht man sofort wie diese auch aussieht, in welche Ära diese anzusiedeln ist und ob Sie sich auch für den Businessbereich eignet. Gerade durch die vielen Beispiele eignet sich das Buch hervorragend als Nachschlagewerk und zur Inspiration. Egal ob als Autodidakt, bei der Ausbildung oder Studium oder im Beruf wird dieses wirklich umfassende Buch in keinem Schrank eines Grafik- oder Webdesigners fehlen dürfen. Für knapp 40,- erhält man hier also wirklich ein sehr umfassendes Werk, welches man auch immer wieder durchblättert um sich inspirieren zu lassen oder einfach mal etwas nachschlägt. Einfach ein gutes Buch.
  2. Cover des Buches Adobe Photoshop CS2 (ISBN: 9783827240750)
    Heico Neumeyer

    Adobe Photoshop CS2

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches People, Beauty und Composing (ISBN: 9783827329981)
    Birgit Nitzsche

    People, Beauty und Composing

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Panda16
    Wie verleiht man einem Porträt einen schmeichelnden Rahmen, interessante Effekte oder einen spektakulären Hintergrund? Das Buch "People, Beauty und Composing" von Birgit Nitzsche und Karsten Rose zeigt Möglichkeiten, wie man Bilder mit einem gewissen WOW-Effekt gestalten kann. Die Autoren sind beide vom Fach und schrieben bereits im Jahre zusammen das Buch Digitales Face- und Bodystyling: Porträtretusche mit Photoshop - neu zu CS5. Ihre Erfahrungen in der Fotografie sammelte Birgit Nitzsche seit über 20 Jahren auf internationalen Fotoproduktionen, sowie in ihrem eigenen Fotostudio. Seit 2003 beschäftigt sie sich auch intensiv mit digitaler Bildbearbeitung und Composing. Karsten Rose arbeitet bereits seit 1998 als freier Composer für internationaler Agenturen. Außerdem ist er Dozent für Photoshop und digitale Bildbearbeitung und machte sich einen Namen durch seine Seminare und Workshops. Ein kurzes Durchblättern und ein Blick auf den Buchrücken zeigt bereits, dass das Buch nicht gerade für den "blutigen Anfänger" gedacht ist. Das Buch ist trotz seiner Größe und seines guten Umfangs in einen praktischen und sehr stabilen Softcover gebunden. Beim Lesen und gleichzeitigen Ausprobieren der Arbeitsschritte kann es somit Plan auf dem Tisch liegen, und klappt nicht von allein zu. - Insgesamt ist es mit seiner Art für den Leser bereits auf den ersten Blick sehr ansprechend und wird so trotz des Gewichts gern einmal mitgenommen. -> Bereits am ersten Tag nach Ankunft bei mir zog es, nur auf meinem Tisch liegend, durch seine tolle Aufmachung das Interesse einer Kommilitonin auf sich. Dem Buch liegt noch extra eine DVD bei, welche die im Buch verwendeten Beispieldateien, Plug-ins und die aktuelle Testversion von Photoshop Extended CS5 enthält, und so, mit ein bisschen Übung, ein einfaches Nacharbeiten der Bilder emöglicht. Das Buch ist aufgeteilt in 6 Kapitel, welche nicht direkt aufeinander aufbauen. Man kann sie in der Kapitel- oder beliebiger Reihenfolge durcharbeiten. Doch die unterschiedlichen zum Composing notwendigen Handwerkzeuge werden erst nach und nach in den Kapiteln eingeführt und miteinander kombiniert. - Aber auch innerhalb jedes Kapitels lernt man, durch die meist recht umfangreichen Aufgaben unabhängig vom Projektziel noch andere neue Arbeitsschritte. Insgesamt bildet das Buch so einen guten Leitfaden hin zum Composing. Die Themenbereiche sind: Basiswissen für Composings Photoshop und die dritte Dimension Praxisworkshops: Beautyretusche Praxisworkshops: Effekte Praxisworkshops: Schnelle Backgrounds Praxisworkshops: Composings "People, Beauty und Composing" beschreibt, wie man mit finanziell bescheidenen Mitteln hochwertige Bilder produzieren kann. Es werden People-Motive fotografiert und in spannende Umgebungen montiert. Die Composings bestehen aus Details, gesammelten Dias, Landschaftsaufnahmen, Archivbildern, Texturen und 3D-Objekten, sowie gemalten Elementen. Die im Buch vorgestellten Composings lassen sich, soweit sie kein 3D benötigen, auch mit früheren Photoshop-Versionen als der Extended-Version CS5 realisieren. Ein Blick in die 6 Kapitel: Das erste Kapitel ist interessant zur Wiederauffrischung bzw. für Composinganfänger mit PS-Grundkenntnissen. Es behandelt die gesamten Workflowschritte eines Composings vom Konzept über die Dateieingabe bis hin zur Ausgabe und gibt Anleitung und Tipps zum Farbmanagment, der RAW-Konvertierung und dem Freistellen von Fotos. Das zweite Kapitel gibt eine umfassende Einführung in die Arbeit mit der dritten Dimension in Photoshop. Es wird gezeigt, wie einfache realistische 3D-Objekte erstellt, surreale Räume konstruiert, und beides mit einzelnen Elemnten kombiniert werden können. Im dritten Kapitel bekommt man eine Einführung in die Beautyretusche. Es werden beispielsweise Veränderungen an der Hautfarbe und Verformungen an Augen vorgenommen. Es wird das digitale Auftragen und Entfernen von Makeup erklärt. Details des Gesichts werden gemildert, akzentuiert bzw. korrigiert. Mithilfe von HDR werden kunstvolle Frisuren und HDR-Atmosphären erstellt. Das vierte Kapitel beschäftigt sich alleinig mit dem vielfältigen Einsatz von Effekten. Es werden beispielsweise verschiedenste künstliche Wetter-, Licht- und Raumsituationen erschaffen. Das fünfte Kapitel leitet die schnelle Erstellung von Hintergründen an. Dabei werden vorallem verschiedene Texturen und Effekte eingesetzt, es wird aber auch erklärt, wie man auf einfache Weise einen grauen Hintergrund austauschen, oder Kompositionen mit Serienbildern schaffen kann. Das Sechste Kapitel befasst sich ausschließlich mit dem eigentlichen Umsetzen umfangreicher beeindruckender Composings. Composingüblich werden dabei, eher unrealistische, aber der Realität ähnelnde fantastische Welten erschaffen. Insgesamt kann ich die dpi-Reihe von Addison & Wesley sehr empfehlen. Dabei handelt es sich um Fach- und Lehrbücher, welche von wissenden Anwendern aus der Wirtschaft geschrieben werden. Sozusagen vom Anwender für den Anwender.. - Und gerade diese wissen oft am besten, wie man Arbeitsschritte erklärt, und welche Aufgabe man in welchem Programm umsetzen sollte.
  4. Cover des Buches Porträts gekonnt retuschieren mit Photoshop (ISBN: 9783898644990)
  5. Cover des Buches Adobe Photoshop CS3 für Fotografen (ISBN: 9783827325914)
  6. Cover des Buches Adobe Photoshop CS2, m. DVD-ROM (ISBN: 9783898426978)
    Sibylle Mühlke

    Adobe Photoshop CS2, m. DVD-ROM

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches DOCMA-Photoshop-Projekte (ISBN: 9783827330420)
    Christoph Künne

    DOCMA-Photoshop-Projekte

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Panda16
    Der Buchrücken verspricht, dass im Buch "den besten Kreativen über die Schulter geschaut wird". Klingt vielversprechend, denn wer möchte nicht einmal Mäuschen spielen, bei den Meistern der Kreativität? Die Autoren sind die beiden Gründer des Magazins DOCMA, Christoph Künne und Doc Baumann. In ihrem Magazin Docma stellen beide seit fast 10 Jahren die kreativsten deutschen Bildgestalter vor. Sie berichten dann z.B. von deren Projekten, der Enstehung dieser, und geben dabei auch den einen oder anderen Trick preis. Das Buch "DOCMA Photoshop-Projekte" zeigt nun einen Best of dieser Berichte und richtet sich dabei an die Leserzielgruppe Fotografen, Photoshop-Enthusiasten und Fotoillustratoren. Das Buch selbst ist ein wahres Bilderbuch für Photoshopbegeisterte. Der mit einigen Arbeiten bedruckteTitel macht schon Lust es einfach aufzuschlagen und darin herumzublättern. Schon wenige Tage, nach seiner Ankunft hatte es damit schon einige meiner Besucher für sich begeistert. In den 37Projektkapiteln, wird jeweils zuerst der Künstler selbst, sein Charakter, seine Biografie und seine Beweggründe und seine Arbeitsweise vorggestellt, danach erhält man noch einen Überblick seiner Projekte. Insgesamt läd das Buch mit seiner Vielfältigkeit zum Entdecken und Staunen en. Die Texte der einzelnen Künstlerkapitel (im Buch Projekte genannt) wurden abwechselnd von einem der 2 Autoren verfasst. Teilweise haben sie auch einen gewissen Witz, und laden zum Schmunzeln ein. Besonders spannend finde ich die ersten zwei Projekte, in denen sich die Autoren gegenseitig vorstellen. Man bemerkt dabei, dass sie sich sehr genau kennen, und es istsehr interessant die jeweiligen Formulierungen über den jeweils anderen zu lesen. Trotz, dass ich das Buch eher als Bilder- und Lesebuch für Interessierte bezeichnen würde, hat es auch einen gewissen Lerneffekt. Oft erfolgte beim Lesen der einzelnen Kapitel ein Aha-Effekt, unter dem jewiligen Punkt Bildoptimierung konnte ich sogar noch einiges Neues lernen, und das ganze Buch selbst ist eine hervorragende Insprationsquelle für eigene Projekte. Die Kreativen im Buch: Doc Baumann Christoph Künne Wynn Photodesign Oliver Mews Dr. Horst Otto Müller Carsten Tschach Monika Eichert und Wolfgang Graser Boris Bärmichl Michael Baierl Ralf Hiemisch abc Colorstudio Uli Staiger Klaus Westermann Hans-Jürgen Gaeltzner Rüdiger Schestag Werner Pawlok Marius Schwiegk Joris van Velzen Ronald Koltermann Peter Licht Berliner Grafikschmiede Bildbad Daniel Matzenbacher Karl H. Wesker Torsten Wolber Tom Krieger Jörg Warda Olaf Giermann Peter Parma Das Buch ist als Hardcover, mit hübschem Leseband, und einem lesefreundlichen Buchrücken gebunden. Lesefreundlich heißt, dass wenn man das Buch aufgeschlagen hinlegt, es auf der jeweils zuletzt aufgeschlagenen Seite liegenbleibt, anstatt zuzuklappen. Diese praktische Bindung besitzen viele Bücher der dpi-Reihe. Das Cover, sowie die Innenseiten sind durch ihre Oberfläche recht schmutzresistent, können bei Verschmutzung aber auch einmal feucht abgewischt werden. Das Buch selbst, ist prinzipiell eine Wiederholung einer Auswahl von Berichten, welche bereits in der Docma erschienen sind. Einige mögen dies als nicht so gut empfinden, da sie selbst Leser dieses Magazins sind, und die Berichte daher schon kennen.– Doch ich selbst bin dies nicht, und konnte die Kapitel deshalb voller Spannung leseIch fände es schade darum, wenn solch gut recherchierten Beitrage, nach nur einmaliger Veröffentlichung im Archiv vergessen werden würden. – Meiner Meinung nach kann man, selbst als Docma-Leser die Beiträge in Form einer Sammlung in einem Buch, nocheinmal in einem ganz anderen Kontext lesen. Im Ganzen ist das Buch eine gut aufbereitete Sammlung von Beiträgen, welches in seiner Form sicher auch noch ganz andere Leserzielgruppen anspricht, welche die Magazinbeiträge wahrscheinlich nie erreicht hätte.
  8. Cover des Buches Ebeneneffekte (ISBN: 9783827325501)
    Doc Baumann

    Ebeneneffekte

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Kreative Texteffekte in Photoshop (ISBN: 9783827330703)
    Armin Böttigheimer

    Kreative Texteffekte in Photoshop

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Gerald_Hoffmann
    nach mehreren Monaten Einsatz von Photoshop in der Bildbearbeitung und vielen Inspirationen durch Magazine, Fotos und Blogberichte habe ich mich gefragt wie man in Layouts bzw. Bilder kreative Texteffekte erstellt und habe in diesem Buch die Antwort bekommen. Wobei wir schon beim Titel des Buch sind. Das Buch kreative Texteffekte in Photoshop wurde von Armin Böttigheimer geschrieben. Es besteht aus 246 Seiten, aufgebaut in 4 Kapitel angefangen über Grundlagen, einfache Texteffekte, fortgeschrittene Texteffekte über Texteffekte in 3D. Im allgemeinen Grundlagenkapitel erläutert Armin Böttingheimer unteranderem Voreinstellungen in Photoshop, Werkzeuge, Arbeitsbereiche, Unterschiede der additiven und subtraktive Farbmischungen ( RGB / CMYK ). Das erste Kapitel bezieht sich nicht nur auf das Arbeiten mit Texteffekten sondern ist allgemein auf Photoshop bezogen und dient auch Anfängern Zusammenhänge zu verstehen. Die weiteren 3 Kapitel sind nach der jeweiligen kurzen Einleitung als Workshop aufgebaut. Den ersten Workshop bezeichnet der Autor als "einfache Texteffekte erstellen". Hier lernt man ohne zusätzliche Inhalte wie Bilddateien, Vektorgrafiken und einfachen Arbeitsschritten ausschließlich mit den Werkzeugen von Photoshop Texteffekte zu erreichen. Im weiteren Kapitel "fortgeschrittene Texteffekte" wird der Anspruch gesteigert, denn hier werden "Looks" wie strahlende - , zerbrochene- und feuriger Text erarbeitet Im letzen Kapitel wird die 3D Texttechnik erläutert. Fazit: ein inspirierendes Buch für Anwender in der Bildbearbeitung und Mediengestaltung. Durch die Vielzahl an Workshops ist das Buch sehr praxisnah aufgebaut. Es richtet sich an fortgeschrittene Anwender, aber auch Anfänger sollten mit diesem Buch keine Schwierigkeit haben.
  10. Cover des Buches Digitale Fotografie - Der Meisterkurs (ISBN: 9783827245946)
  11. Cover des Buches Scott Kelbys Glorreiche 7 für Photoshop CS3 (ISBN: 9783827326393)
  12. Cover des Buches Adobe Photoshop CS5 - Classroom in a Book (ISBN: 9783827329592)
  13. Cover des Buches Scannen (ISBN: 9783898425681)
    Helmut Kraus

    Scannen

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Photoshop CS für professionelle Einsteiger (ISBN: 9783827266736)
  15. Cover des Buches Projekte zur Mediengestaltung (ISBN: 9783642623073)
  16. Cover des Buches Photoshop: gewusst wie (ISBN: 9783499612428)
    Pina Lewandowsky

    Photoshop: gewusst wie

     (3)
    Aktuelle Rezension von: ewigFernweh
    Wow, endlich mal ein Computer Fachbuch was mir wirklich hilft. Der Aufbau ist im Vergleich zu herkömmlichen Bücher absolut anders. Es werden nicht die einzelne Funktionen und Tools, nacheinander erklärt, sonder feste Arbeiten step bei step gezeigt. Ich hab schneller gefunden was ich brauchte, und wenn man die einzelnen Arbeiten nach macht zu Hause, lernt man sehr schnell das umfangreiche Programm kennen. Ein weiteres plus sind die vielen fablichen Abbildungen. Außerdem regt es an, und zeigt, wofür die Tools zu gebrauchen sind. Dank diesem Buch, kann ich mit dem Photoshop Programm umgehen, und hab die Arbeitsschritte beser im Gedächtnis!
  17. Cover des Buches Adobe Photoshop CS3 (ISBN: 9783898428880)
    Sibylle Mühlke

    Adobe Photoshop CS3

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches Zen und die Kunst des CSS-Designs (ISBN: 9783827327437)
    Dave Shea

    Zen und die Kunst des CSS-Designs

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Adobe Photoshop CS Next (ISBN: 9783827331588)
    Isolde Kommer

    Adobe Photoshop CS Next

     (2)
    Aktuelle Rezension von: sascha_basmer
    Adobe Photoshop CS6 ist nicht erst seit gestern auf dem Markt und so ist es sicher auch für keinen eine neue Information, dass die neue Version der professionellen Bildbearbeitungssoftware einige Neuerungen mit sich bringt. Neben Verbesserungen was die Performance des Programms betrifft, haben sich auch offensichtliche Dinge in der Bedienungsoberfläche und bei so manch einem Werkzeug geändert. Allen voran genannt seien hier das Freistellungswerkzeug und die Formwerkzeuge, bei denen sich wirklich Grundlegendes geändert hat. Das Buch "Adobe Photoshop CS6 – Der Einstieg" von Isolde Kommer und Dilek Mersin, geht auf diese Neuerungen ein. Aber nicht nur das! Es ist ein Buch, das einem Neuling in der Bildbearbeitung aufzeigt, wie man einfach und effizient mit der durchaus komplizierten Software Photoshop CS6 arbeitet. Angefangen bei den Grundlagen der digitalen Welt - den Dateiformaten, Farbmodellen und ähnlichem - geht es über die Basics von Photoshop, zu den einzelnen Elementen, die die Software bietet. Auch die mit dem Erwerb mitgelieferte Software für die Bildverwaltung, Adobe Bridge, sowie das Plug-In Adobe Camera RAW, welches der Entwicklung von RAW-Dateien dient, finden in diesem Buch in je einem Kapitel, ausreichend Platz für die Erklärung der Funktionsweise. Dass in einem Buch zu Adobe Photoshop die einzelnen Werkzeuge, Filter und Füllmethoden besprochen werden, setzt sicher jeder voraus. Auch der Umgang mit Ebenen, Ebenenmasken und Textwerkzeuge, dürfen in einem solchen Buch natürlich nicht fehlen. Einstellungsebenen, Kanäle , Auswahlen und Filter, finden in dem Buch ebenso ausreichend Platz um die grundliegenden Kenntnisse an den Leser zu vermitteln, wie die Retusche von Bildern oder deren Ausgabe auf Papier bzw. dem World Wide Web. Allerdings muss hierzu gesagt sein, dass einige dieser Themenbereiche schon eigene dicke Bücher füllen können und so werden die Themen hier nur auf die Basics reduziert, die man benötigt um arbeiten zu können. Um die reine Theorie in der Praxis anwenden zu lernen, ist das Buch gespickt mit vielen kleinen Workshops, dessen Bildmaterial man sich von der Verlagsseite herunterladen kann. Fazit: Hat man sich die Software Adobe Photoshop (nicht zwangsläufig in der Version CS6) gegönnt, jedoch kaum Erfahrung im Umgang mit dieser umfangreichen und mächtigen Software, sollte man die paar Euros für dieses Buch sicher investieren. Ein ausführliches Handbuch und ebenso ein ideales Nachschlagewerk für den Einstieg in die Bildbearbeitung mit Photoshop.
  20. Cover des Buches Photoshop CS3 - Gewusst wie! (ISBN: 9783827326317)
    Pina Lewandowsky

    Photoshop CS3 - Gewusst wie!

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  21. Cover des Buches Adobe Photoshop CS4 (ISBN: 9783836212380)
    Sibylle Mühlke

    Adobe Photoshop CS4

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Cover des Buches Adobe Photoshop Cs2 Classroom in a Book (ISBN: 9780321321848)
  23. Cover des Buches Das Franzis Handbuch Photoshop CS4 (ISBN: 9783772372308)
  24. Cover des Buches Adobe Photoshop CS2 professionell, m. DVD-ROM (ISBN: 9783898427005)
  25. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks