Bücher mit dem Tag "poesiealbum"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "poesiealbum" gekennzeichnet haben.

14 Bücher

  1. Cover des Buches Rosen, Tulpen, Nelken (ISBN: 9783548285726)
    Heike Wanner

    Rosen, Tulpen, Nelken

     (64)
    Aktuelle Rezension von: Biene759

    Inhalt:

    Die Physikerin Sophie Lensing staunt, als sie plötzlich das Poesiealbum ihrer früh verstorbenen Mutter in den Händen hält. Jahrzehntelang hatte es unbemerkt im Keller gelegen. Als Sophie neugierig darin blättert, stellt sie fest, dass sie keinen der Namen darin kennt. Wieso hatte ihre Mutter offenbar alle Kontakte abgebrochen? Mit ihren besten Freundinnen Vanessa und Sandra macht Sophie sich im Wohnmobil auf eine Spurensuche quer durch Deutschland. Sie ahnt nicht, wie sehr die Reise ihr eigenes Leben verändern wird …

    Meinung:

    "Rosen, Tulpen, Nelken" ist auch ein Buch, dass sehr, sehr lange auf meinem SuB lag. Ich hatte keine großen Erwartungen und wollte nur gut unterhalten werden, als ich zu dem Buch gegriffen habe. Umso positiver überrascht bin ich, dass mir das Buch so gut gefallen hat.

    Den Schreibstil der Autorin empfand ich als sehr angenehm und lebendig. Das Buch lässt sich flüssig lesen und innerhalb kürzester Zeit hatte ich das Gefühl, die Protagonisten schon lange zu kennen.
    Besonders Sophie hab ich sehr schnell ins Herz geschlossen, aber auch ihre Freundinnen Sandra und Vanessa mochte ich gerne.

    Da mein einziger Anspruch an das Buch war, gut unterhalten zu werden, hat mich die (teilweise) Vorhersehbarkeit der Geschichte in keinster Weise gestört. Was mir auch gut gefallen hat, waren die Abschnitte, in denen den Freundinnen von Sophies Mutter Angelika über deren Freundschaft erzählt haben. So hatte ich auch von der verstorbenen Mutter eine gute Vorstellung, auch wenn ich sie weniger als Mutter sondern mehr als Mädchen und junge Frau kennengelernt habe.

    Ich kann das Buch jedem empfehlen, der eine kleine Pause vom Alltag möchte und sich wünscht, gut unterhalten zu werden. Das kann dieses Buch in meinen Augen definitiv!

  2. Cover des Buches Düsternbrook (ISBN: 9783492316125)
    Axel Milberg

    Düsternbrook

     (48)
    Aktuelle Rezension von: uli123

    Der als Schauspieler bekannte Autor erzählt in diesem Roman aus seiner behüteten Kindheit in den 1960er und 1970er Jahren im Kieler Stadtteil Düsternbrook. Da meine Kindheit in die gleiche Zeit fällt, wurde die eine oder andere Erinnerung wachgerufen. Richtig ansprechen aber konnte mich das Buch nicht. Es reihen sich zusammenhanglos und ohne Chronologie eine Reihe von Erlebnissen und Momentaufnahmen aneinander, so dass mir der rote Faden fehlt. Viele Erzählungen bleiben vage und wirr, werden recht teilnahmslos dargestellt. Oft bleibt unklar, ob es sich um Fiktion oder wahre Geschichten handelt.

    Unterhaltsam ist das Buch dennoch und es vermittelt eine schöne Sicht auf die damaligen Lebensverhältnisse. 

  3. Cover des Buches Generation Golf (ISBN: 9783596150656)
    Florian Illies

    Generation Golf

     (256)
    Aktuelle Rezension von: Manuel_Martensen

    Ich habe mich vor Lachen gekringelt und wünsche mir mein altes Playmobil Piratenschiff wieder. :-) Ein toller Roman über die Generation Golf

  4. Cover des Buches Gesätzeltes (ISBN: 9783000514104)
    Günter Göge

    Gesätzeltes

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Traeumerin109

    Günter Göge, der Autor, bzw. vielmehr Sammler dieses kleinen Büchleins hat vor fast vierzig Jahren damit begonnen, prominente Zeitgenossen anzuschreiben und ihnen eine eher ungewöhnliche Bitte zu unterbreiten: Sie sollten ihm einen Satz aufschreiben, das konnte sein, was immer sie sich darunter vorstellten. So finden wir viele uns bekannte Namen, Persönlichkeiten, die wir vielleicht verehren oder zumindest bewundert, hier auf diesen Seiten verewigt. Viele haben einen Satz beigesteuert. Das Ergebnis dieser Idee finden wir hier: Handgeschriebene Sätze, dazu passende, oft lustige Bilder und Fotos und kurze biographische Informationen.


    Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Buchverlosung gewonnen.

    Insgesamt finde ich die Idee, die dahintersteht, richtig gut. Auch die Art der Sätze, die alle völlig unterschiedlich sind, gefällt mir sehr. Es gibt sowohl witzige, selbstironische Aussagen, als auch Lebensweisheiten, oder völlig andere Sätze. Ich denke, hier ist für jeden etwas dabei. Dazu kommt, dass man sehr gut einfach hin- und herblättern kann, und so richtig schön stöbern kann. Abdrucke der originalen Handschriften beizufügen, finde ich ebenfalls sehr gelungen. Auch und gerade dabei spiegeln sich ja die unterschiedlichsten Charaktere wider.


    Jedoch muss ich auch gestehen: Einige der Sätze konnte ich leider nicht entziffern, sosehr ich mich auch bemüht habe. Hier wäre es vielleicht eine gute Idee gewesen, den Satz nochmal auf dem Computer danebenzuschreiben. Die handschriftlichen Versionen könnten ja trotzdem auch dabei sein.

    Ebenso muss ich gestehen: Das Buch hätte ich mir nie gekauft, weil ich den Preis doch ein wenig überteuert finde.


    Insgesamt jedoch finde ich das Buch sehr gelungen als Gedankensammlung, die auch mich selbst zum Nachdenken oder Schmunzeln bringt.  

  5. Cover des Buches Thomas Rosenlöcher (ISBN: 9783931329860)
    Thomas Rosenlöcher

    Thomas Rosenlöcher

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Christoph Meckel (ISBN: 9783925223181)
    Christoph Meckel

    Christoph Meckel

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Der kleine Vampir auf dem Bauernhof (ISBN: 9783644468412)
    Angela Sommer-Bodenburg

    Der kleine Vampir auf dem Bauernhof

     (56)
    Aktuelle Rezension von: Nyansha

    Anton ist nun auch auf dem Bauernhof angekommen, auf dem seine Eltern mit ihm Urlaub machen wollen. Während er der ganzen Umgebung so gar nichts abgewinnen kann, macht er sich natürlich auch große Sorgen um Rüdiger, der die letzten Stunden bereits versteckt auf dem Bauernhof verbracht hat. Es ist auch ganz fürchterlich gewesen - zumindest ist es das, was Rüdiger ihm des Nachts erzählt, als er von Ungeheuern und schweren Verletzungen berichtet. Leider sucht der kleine Vampir sich eine sehr eigentümliche Art aus, sich zu ernähren und Anton ist es schließlich, der verdächtigt wird, für Unfrieden auf dem Bauernhof gesorgt zu haben. Als wäre das noch nicht genug, lernt Anton, dass ausgerechnet ein Vampirjäger ganz in der Nähe lebt und schon an den unerklärlichen Begebenheiten Interesse gefunden hat.

    Es findet also ein Szenenwechsel ab, Anton und Rüdiger erleben diesmal keine Abenteuer rund um den Friedhof, die Stadt oder eine schaurige Burg, sondern befinden sich auf dem Land. Schade ist allerdings, dass sie nicht allzu viel Zeit miteinander verbringen und es auch in dieser kurzen Zeit zum Streit kommt. Die Bauernhofepisode war ein interessanter Einschub, allerdings war sie auch zu kurz, um wirklich Potential zu entwickeln.

  8. Cover des Buches 500 schöne Verse fürs Poesiealbum (ISBN: 9783896044617)
  9. Cover des Buches Böse Sprüche für jeden Tag (ISBN: 9783423403566)
    Dietmar Bittrich

    Böse Sprüche für jeden Tag

     (21)
    Aktuelle Rezension von: Yoyomaus

    Zum Inhalt:

    »Gute Menschen reizen die Geduld, böse reizen die Phantasie«, schrieb Oscar Wilde. Hier winkt Abhilfe gegen das Übermaß an guten Menschen. Gegen all die sonnige Heuchelei. In diesem Buch gibt es für jeden Tag des Jahres einen boshaften Spruch. Das belebt, erfrischt, beflügelt.

     Mit dem schadenfrohen Wort eines Klassikers lässt sich die gute Laune eines Nachbarn leicht ertragen. Ein böser Indianerspruch wirkt Wunder, wenn der Optimismus des Kollegen an den Nerven zehrt. Und beim Besuch der heiteren Tante – »ich denke immer positiv« – sorgt ein boshafter Spruch im Herzen für Gelassenheit. Das ist nicht nur befreiend. Das schafft ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit. Es macht glücklich.


    Cover:

    Auch bei diesem Sammelband für Sprüche seitens des schwarzen Humors, hat der Autor oder der Verlag wieder ganz passend zu den anderen Bänden gearbeitet, die bereits vom Autor erschienen sind. Hier sehen wir auf gelben Grund zwei schattenhafte Männchen die sich bitterböse anlächeln und mit einem Gläschen anstoßen, während sie hinter dem Rücken jeweils ein Messer halten. Das sagt ja eigentlich schon alles und lässt vermuten, dass hier die Mitmenschen nicht so gut wegkommen.


    Eigener Eindruck:

    Auch hier möchte ich mich nicht allzu lange am Inhalt aufhalten, weil hier bereits alles gesagt worden ist. Kommen wir also direkt zum Buch. Auch wie bei den anderen bereits bekannten Büchern von Dietmar Bittrich, präsentiert dieser diese bitterbösen Sprüche wie eine Art Kalender. Man kann sich jeden Tag einen Spruch zu Gemüte führen, wenn man denn so lange warten möchte. An sich ist das nicht schlecht gemacht, aber ich finde, dass man sich dann viel zu lange mit dem Büchlein aufhält. Auch hier muss man wieder honorieren, dass sich der Autor wirklich viel Mühe gegeben hat diese Sprüchlein zu sammeln und sie in eine bestimmte Abfolge zu bringen, die immer zueinander passen. Trotzdem haben wir hier schon viele bekannte Alltagssprüche. Einige lassen und Schmunzeln, andere lassen uns in ihrer sinnfreien Art den Kopf schütteln, aber das ist Geschmackssache. Fakt ist, dass diese Sammlung auch wieder keine besondere Leistung ist, denn Sprüche sammeln kann jeder. Wer solch ein Büchlein kauft, der muss schon auf so etwas stehen, sonst kommt hier bald die Ernüchterung. Es ist eben wirklich nicht jedermanns Ding. Mit der Sammlung konnte mich der Autor auch nicht wirklich packen. Bisweilen war es mir dann doch ein bisschen zu langweilig und wirkte so als ob er krampfhaft nach dem einen oder anderen Spruch gesucht hat, um die Seiten zu füllen. Schade ums Papier, wenn ich das mal so sagen darf. Vor allem, weil man sämtliche Sprüche wie bereits schon gesagt im Internet finden kann.


    Fazit:

    3 von 5 Sterne


    Daten:

    ISBN: 9783423403566

    Sprache: Deutsch

    Ausgabe :E-Buch Text

    Umfang: 128 Seiten

    Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

    Erscheinungsdatum: 01.04.2010



  10. Cover des Buches Friends Around The World (ISBN: 9783748513872)
    Lisa Steil

    Friends Around The World

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Lealein1906
    Freundschaftsalben kennen wir alle aus der Schule. Dieses hier eignet sich aber super für Erwachsene, denn es ist eigentlich mehr als Reiseerinnerung gedacht.

    Unterwegs trifft man oft viele interessante Menschen, aber wie bei so vielem verblasst die Erinnerung oft schnell. Dagegen soll dieses Album Abhilfe schaffen. Hier können sich diese bekanntschaften verewigen lassen.

    Das Buch baut sich auf: About me, dann viel Platz für die neuen Freunde zum Eintragen, mit kreativen Punkten zum Ausfüllen, abwechslend auf Englisch und auf Deutsch, Platz für Lieblingsrezepte, für Kunstwerke, für Zitate.

    Richtig gut gefällt mir auch, dass das Buch zweisprachig ist, so kann es gut weltweit genutzt werden. Ich freue mich einfach schon richtig, es auszuprobieren und muss es auf jeden Fall schon mal fest in meinen Koffer packen. Auch das Format ist praktisch, weil es nicht zu viel Platz wegnimmt.

    Ich finde die Idee zu diesem Album wirklich nett, es eignet sich sicher auch gut als Geschenk. Deswegen gibt es 5 Sterne.
  11. Cover des Buches Die schönsten Poesieverse (ISBN: 9783867662109)

    Die schönsten Poesieverse

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  12. Cover des Buches Wir vom Jahrgang 1972 - Kindheit und Jugend (ISBN: 9783831315727)
    Roland A. Wildberg

    Wir vom Jahrgang 1972 - Kindheit und Jugend

     (2)
    Aktuelle Rezension von: LEXI
    "Wir vom Jahrgang 1972" ist eine etwas krasse Rückblende an einem Silvestertag wie heute - dennoch hat es unglaublichen Spaß gemacht, mich in meine Kindheitserinnerungen zu versenken, die Zeit der Monchichis, Dirty Dancing, der Poesiealben und dem Ende der Schallplatten-Aera, die Filme und Bücher dieser Zeit sowie den Modestil noch einmal ins Gedächtnis zu rufen. Ein Buch, das einen fesselt - da man mit jeder Seite, die man umblättert, selber viele Erinnerungen an diese Zeit hervorruft. Ausgezeichnete Idee des Autors und sehr viele Informationen - ich hätte mir lediglich mehr Bilder aus dieser Zeit gewünscht.
  13. Cover des Buches Juli Löwenzahn - Mein Kindergarten-Album (ISBN: 9783401096087)
    Andreas H. Schmachtl

    Juli Löwenzahn - Mein Kindergarten-Album

     (1)
    Aktuelle Rezension von: AnneMayaJannika
    Hierzu eine Rezension zu schreiben ist schwierig, denn der Inhalt wird ja "von meinen Kindergartenfreunden" gestaltet.

    Diese Bücher ähneln sich alle. 
    Wir haben uns für Juli entschieden, weil wir 
    1. bereits seine Abenteuer (Bücher) gelesen hatten und 
    2. das Buch sehr schön gestaltet ist. Die Kinder haben 4 Seiten, um dem "Besitzerkind" etwas mit zu teilen. Sehr wichtig dabei finde ich die Seite mit malen/kleben usw. denn im Kindergartenalter hat nur da die Chance kreativ zu sein. Alle andere Fragen sind kindegartengerecht und füllt im Zweifel Mutti aus.
  14. Cover des Buches Danke (ISBN: 9783829959414)
    Elisabeth Peters

    Danke

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks