Bücher mit dem Tag "qi"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "qi" gekennzeichnet haben.

9 Bücher

  1. Cover des Buches Für immer zuckerfrei (ISBN: 9783431039979)
    Anastasia Zampounidis

    Für immer zuckerfrei

     (62)
    Aktuelle Rezension von: Jukebook_juliet

    Es ist schon irgendwie witzig, dass ich, ausgerechnet ICH, ein Buch über zuckerfreie Ernährung empfehle. Aber so ist es.

    Ich habe mir das Buch schon vor einiger Zeit zu Gemüte geführt, aber ich musste natürlich erstmal testen und probieren und außerdem: die Ernährung so einfach umstellen ging für mich auch nicht von jetzt auf gleich. Aber nun habe ich es weitestgehend geschafft und meine Gesundheit (insbesondere die Haut) dankt es mir.

    Ich habe schon seit ein paar Wochen keinen Heißhunger mehr und wenn ich jetzt an etwas „Süsses“ denke, dann ist es Melone, Kaki oder Dattel 😁

    Ob ich gänzlich von (Industrie-)Zucker loskomme, kann ich jetzt noch nicht sagen. Zu gerne esse ich meine Lieblingsschokolade. Aber ich würde mir wünschen, dass auch das irgendwann vergeht. Zumindest kaufe ich sie mir nicht mehr von alleine 😊

    Es gibt noch das ein oder andere Rezeptbuch von Anastasia, das ich mir unbedingt zulegen will. In ‚Für immer zuckerfrei‘ gibt es auch schon ein paar Rezepte zum Nachlesen und ich habe die meisten auch bereits getestet. Bald ist der Bananenschokokuchen dran 💪🏼🤓

  2. Cover des Buches Das stille Qi Gong nach Meister Zhi-Chang Li (ISBN: 9783426875438)
  3. Cover des Buches Drittes Auge öffnen: Wie Sie mit der richtigen Technik Ihr drittes Auge öffnen und Ihre Zirbeldrüse aktivieren. (ISBN: 9781093953985)
  4. Cover des Buches Der Weg des Meisters (ISBN: 9783517084763)
    Christopher P. Minar

    Der Weg des Meisters

     (3)
    Aktuelle Rezension von: HeikeG
    Gesundheitspflege statt "Reparaturmedizin" oder Aufmerksamkeit schafft Veränderung . Die 2000 Jahre alte Heilkunde aus dem Reich der Mitte ist mittlerweile längst im Westen angekommen. Jede größere Stadt hat ein Qigong-Zentrum aufzuweisen, es werden Taiji-Quan-Kurse angeboten, und Akupunktur ist mittlerweile sogar eine anerkannte Behandlungsmethode. Auch die allerorts erhältlichen "Schnupperbücher" wie "Qigong in fünf Minuten" erfreuen sich großer Beliebtheit, tragen jedoch nicht wirklich zur Ernsthaftigkeit dieses ganzheitlichen Heilkundesystems bei. Der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) haftet immer noch der Geruch von Räucherstäbchen und der Geschmack von Kräutertees an. . Dr. Christopher Po Minar, chinesisch-philippinisch-österreichischer Abstammung, in Wien als Arzt für Allgemeinmedizin, ebenso wie für Traditionelle Chinesische Medizin tätig, möchte mit dem vorliegenden Buch einen bescheidenen Versuch starten, die Lücke eines noch fehlenden breiteren und umfassenderen Werkes des Qigong und des Taiji Quans zu schließen. "Der Weg des Meisters" ist jedoch nicht nur ein Buch über Qigong und chinesische Medizin, sondern das knapp 300 Seiten starke, sehr übersichtliche und gut strukturierte Werk mit vielen Abbildungen und Anleitungen enthält auch Kapitel zur Ernährungslehre und Feng Shui, Kultur und Philosophie sowie Spiritualität und Wissenschaft. . "Es ist ein Buch über die Kunst, das Leben mit einem Lächeln zu meistern, indem wir uns der Kräfte des Universums bewusst werden und diese für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden nützen", erklärt der Autor. Denn die Traditionelle Chinesische Medizin sieht - ganz allgemein betrachtet - den Menschen als einen Mikrokosmos, der nach genau denselben Regeln wie der Makrokosmos, sprich das Universum, funktioniert. . Verständlich, informativ und gleichzeitig unterhaltsam und inspirierend führt Dr. Christopher Po Minar in die Lebenspflege mittels Qigong als Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin ein. Äußerst positiv hervorzuheben ist dabei, dass er bestimmte Bewegungsabläufe nicht bloß darstellt, sondern gleichzeitig auf das "Wie" der Übungen großes Augenmerk richtet, indem er ausführlich vermittelt, was sich hinter den Choreografien verbirgt und welche Verbindungen es zur Traditionellen Chinesischen Medizin gibt. Dadurch lernt der Leser vor allem die Grundprinzipien und Hintergründe des Qigong kennen und verstehen. . Der Autor ist sich jedenfalls sicher, dass Qigong eine einfache Möglichkeit ist, unser Gleichgewicht wiederzufinden und unsere Ichhaftigkeit wieder zu spüren, ohne an ihr festhalten zu müssen. . Fazit: Mit einer Prise Humor und Leichtigkeit vereint Dr. Christopher Po Minar in seinem Buch "Der Weg des Meisters" Wissen und Fakten mit Geschichten, Weisheiten und Anekdoten einer Jahrtausende alten Heil- und Lebenskunst, die weniger Reparaturmedizin als vielmehr Lebensstilbehandlung ist. . "Gerade in einer Zeit, in der häufig über Altersvorsorge und Rentenversicherung gesprochen wird, sollte man nicht vergessen, auch seine gesundheitliche Existenz abzusichern." (Dr. Christopher Po Minar)
  5. Cover des Buches Ernährung nach den Fünf Elementen (ISBN: 9783928554039)
    Barbara Temelie

    Ernährung nach den Fünf Elementen

     (10)
    Aktuelle Rezension von: 19angelika63
    Nach der Lektüre dieses Buches wissen Sie, wie man aus den täglichen Mahlzeiten mehr Gesundheit, Vitalität, Lebensfreude und Genuss schöpfen kann. Sie lernen wesentliche Ursachen für körperliches und seelisches Ungleichgewicht kennen, für Beschwerden wie Konzentrationsschwäche, Gereiztheit, Müdigkeit, Verdauungsprobleme, Heißhunger auf Süßes, Übergewicht, kalte Füße und sexuelle Unlust. Sie erfahren, wie Sie Ihr Wohlbefinden durch die bewußte Auswahl einzelner Nahrungsmittel und bestimmter köstlicher Gerichte nachhaltig steigern können – unabhängig davon, ob Sie gute Hausmannskost oder französische Küche bevorzugen, häufig in Restaurants speisen oder sich für die vegetarische Vollwertküche begeistern. Die Ernährung nach den Fünf Elementen basiert auf dem jahrtausendealten Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin, deren Ernährungsprinzip China tagtäglich mit großem Erfolg angewandt werden. Die Autorin vermittelt die komplexe Materie in diesem Grundlagenbuch umfassend und leicht nachvollziehbar. Sowohl Laien als auch Fachleute für Ernährung und Therapie werden von der Praxisnähe und den gezielten Ratschlägen des Buches gleichermaßen profitieren. Ich habe mir dieses Buch auf Grund der Empfehlung einer Freundin gekauft. Leider ist dieses Buch wirklich sehr komplex und in meinen Augen nicht so einfach zu verstehen. Bestimmte Lebensmittel dürfen nur zu bestimmten Jahreszeiten gegessen werden, andere wiederumpassen nicht zusammen. Dann wieder andere sind heiß oder kalte Lebensmittel und … und … und … Ehrlich gesagt war mir das dann irgendwann zu viele Informationen, die ich nachher nur noch durcheinander gebracht habe. Also kein Buch für mich.
  6. Cover des Buches Akupressur für Einsteiger (ISBN: 9783835402515)
    He Xiaoheng

    Akupressur für Einsteiger

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Xemeria
    Kurzbeschreibung Man braucht fast nichts und kann doch viel bewirken - die Akupressur basiert auf sanftem Fingerdruck und hilft vorbeugend wie lindernd bei Alltagsbeschwerden. Als Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist sie seit mehreren tausend Jahren eine ganzheitliche Heilmethode. Eine Anleitung für jeden zu jeder Zeit bietet He Xiaoheng mit ihrem Buch Akupressur für Einsteiger. Darin sind zunächst die Grundpfeiler der Chinesischen Medizin und die Wirkungsweise der Akupressur erklärt. Wie sanfter Druck auf bestimmte Punkte der Meridiane die Energie im Körper zum Fließen bringt, erklärt die Expertin ebenso anschaulich und verständlich wie den Zusammenhang zwischen körperlicher Gesundheit und Harmonie von Körper, Geist und Seele. Hilfreiche Tipps zu den Behandlungspunkten, den Massagetechniken und worauf bei Kindern und in der Schwangerschaft geachtet werden muss, gehen dem Hauptteil voraus. Dieser beschreibt eine Vielzahl von Beschwerdebildern angefangen bei Allergien über Fieber, Kopfschmerzen und Schlafstörungen bis hin zu Übergewicht und Angst. Jeweils mehrere Akupressurpunkte empfiehlt die Autorin und zeigt anhand von Fotos und genauer Beschreibung, wo sie zu finden sind und wie ihre Massage wirkt. Ausgewählt sind dabei nur die Punkte, die sich gut für die Selbstbehandlung oder die eines Partners eignen. Den Abschluss bilden vier Kurzprogramme: für hohe Lebensqualität im Alter, für ein starkes Immunsystem, um sich das Rauchen abzugewöhnen und für ein gefestigtes inneres Gleichgewicht. Dieses Buch bietet eine gelungene Anleitung für jeden, der mit wenig Aufwand und ohne Risiken oder Nebenwirkungen etwas für Gesundheit und Wohlbefinden tun will. Nötig ist dafür nicht mehr als Ruhe, Konzentration und wenige Minuten Zeit. Meine Meinung: Ich bin auf dieses Buch gekommen, weil ich vor einiger Zeit mal Kopfschmerzen mit Akupressur behandelt habe. Hierzu habe ich damals im Internet nach den richtigen Druckpunkten recherchiert. Ich hatte einen tollen Erfolg und beschloss, mich mit der Akupressur näher auseinander zu setzen. Aber wie so oft, dachte ich nicht mehr dran und es entfiel mir komplett. Bis ich vor einigen Tagen mit einer Freundin über Homöopathie gesprochen habe. Sie hat vier Kinder und keines von ihnen hat je Antibiotikum bekommen. Sie behandelt ihre Kinder so oft es nur geht homoöpathisch und ihre Kleinen sind putzgesund. Lange Rede, kurzer Sinn, ich wollte was über Homoöpathie erfahren. Ich bin in die Stadtbücherei gefahren und hab mir entsprechende Literatur ausgeliehen (wird auch noch rezensiert). Und da fiel mir wieder die Akupressur ein. Also leihte ich mir auch Bücher zum Thema aus, unter anderem dieses hier. Und hier kommt die Rezi: Das Buch heißt "Akupressur für Einsteiger" und als genau das würde ich es auch bezeichnen. Es ist sehr schön gegliedert und führt den Leser in einem angenehmen Tempo in die Materie ein. Am Anfang erfährt man die Ursprünge der Akupressur, wie sie in der chinesischen Medizin als ganzheitliches Heilverfahren verstanden wird. Es werden die einzelnen Druckpunkte und die Meridiane (Energielinien im Körper) erklärt, so dass auch der Laie versteht, warum welcher Druckpunkt wie wirkt. Im zweiten Teil wird erklärt, wie man die Druckpunkte am besten findet, man lernt die Massagetechniken der Akupressur. Weiter wird angegeben, was bei Kindern und Schwangeren zu beachten ist. Im dritten Teil wird es interessant, hier geht die Autorin auf die gängigsten Beschwerden ein, die mit der Akupressur behandelt werden können. Zu finden sind eben die Klassiker wie Halsschmerzen, Erkältung, Kopfschmerzen, Menstruationsprobleme oder auch depressive Verstimmungen. Es wird gezeigt, welche Punkte man nacheinander massieren soll, um Besserung zu erfahren. Der letzte Teil gibt noch vier komplette Kurzprogramme mit, nämlich ein Anti-Aging-Programm, eine Immunstärkung, ein Rauchfrei-Programm sowie ein Harmonie-Programm (innere Ruhe). Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, reich illustriert (was vor allem der richtigen Punke-Findung dient). Ein rundum gelungenes Buch, dass einem den Einstieg in die Akupressur ermöglicht. Leider finde ich es schade, dass bei den einzelnen Behandlungen nicht erklärt wird, welche Massagetechnik man jeweils anwendet. Ich denke aber, dass dieser Mangel ingesamt recht gut kompensiert werden kann. Die Akupressur schadet ja nicht und so denke ich, dass man herausfinden kann, welche Massagetechnik am besten bei einem wirkt. Das Buch schreibt ja auch immer wieder, dass es eine sehr individuelle Sache ist. Was der Eine als zu viel Druck empfinden kann, kann dem Anderen genau richtig erscheinen. Eine gute Lektüre für den Einstieg, dennoch werde ich mir noch mehr Material besorgen, um mich tiefergehend mit der Akupressur auseinander zu setzen. 4 Sterne (ein Stern Abzug wegen oben gemeintem Kritikpunkt).
  7. Cover des Buches Fünf Elemente Ernährung (ISBN: 9783424152807)
    Ilse-Maria Fahrnow

    Fünf Elemente Ernährung

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Blacksally
    Ich finde solche Bücher sehr interessant. Das einladende Cover und der Klappentext haben mich überzeugt das ich dieses Buch gerne lesen würde.Ich muss sagen, ich habe sehr viel bei diesem Buch mitnehmen können und ich hoffe ich kann es gut in meinen Alltag integrieren.
    Im allgemeinen geht es in diesem Buch um die Fünf Elemente:
    Wasser, Feuer, Holz, Metall und Erde.In der Chinesischen Medizin werden diese Elemente schon sehr lange angesehen und verschiedene Organe besitzen ein bestimmtes Element. Man lernt hier sehr schnell wie man Jin und Yang in seinem Körper mit diesen Elementen in Einklang bringt und die Kraft für sich nutzen kann.
    Leckere Rezepte zu den verschiedenen Elementen runden das ganze ab. Da werde ich sicher bald was ausprobieren. Jedoch hätte ich mir mehr Rezepte hierzu gewünscht, da ich es schwer finde alle Elemente in ein Gericht zu bringen.
    Auch sind tolle Entspannungsübungen oder Akupunkturpunkte in diesem Buch angegeben, die man bei verschiedenen wehwehchen nutzen kann.
    Trotzdem möchte ich von nun an mehr auf die Tips in diesem Buch achten (die bei jedem Individuell sind, je nachdem welchen Mangel/Überschuss man hat) und bin gespannt ob es mir damit besser geht.
    Die Autoren:
    Dr. med. Ilse-Maria Fahrnow ist Allgemeinmedizinerin, Ärztin für Naturheilkunde, Homöopathie und TCM; außerdem Diplompsychologin. Seit einigen Jahren integriert sie auch ihre spirituelle Begabung in ihre Arbeit. Als gefragte Referentin, Buchautorin und Ausbilderin erreicht sie ihre Leser einfach und direkt.

    Jürgen Fahrnow ist ausgebildeter Koch mit über 15-jähriger Erfahrung in der Spitzengastronomie, Ernährungsberater der TCM, NLP-Masterpractitioner und Rolfer. Gemeinsam mit seiner Frau bietet er Seminare im Bereich der Spiritualität an.
  8. Cover des Buches ESOTERIK: SEELE, VIER-ELEMENTE-LEHRE, NU (ISBN: 9781158754861)
  9. Cover des Buches Beckenboden-Power (ISBN: 9783466344581)
    Eric Franklin

    Beckenboden-Power

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks