Bücher mit dem Tag "ratzinger"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "ratzinger" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Der heilige Schein (ISBN: 9783548376813)
    David Berger

    Der heilige Schein

     (10)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Interessant mal hinter den Kulissen der Katholischen Kirche zu blicken
  2. Cover des Buches Jesus von Nazareth - Band I (ISBN: 9783451060335)
    Benedikt XVI.

    Jesus von Nazareth - Band I

     (10)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches Mein Bruder der Papst (ISBN: 9783776681703)
    Georg Ratzinger

    Mein Bruder der Papst

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Einführung in das Christentum (ISBN: 9783466204557)
    Joseph Ratzinger

    Einführung in das Christentum

     (13)
    Aktuelle Rezension von: WinfriedStanzick

    Dieses hier schon in der zwölften Auflage, mit einem neuen einleitenden Essay des mittlerweile zum Papst gewählten Joseph Ratzinger versehene Buch dokumentiert Vorlesungen, die Ratzinger als Theologieprofessor 1968 mitten in einer bewegten Zeit in Regensburg über das Apostolische Glaubensbekenntnis gehalten hat.

    Unabhängig von den zeitbedingten Aussagen, die jede wirklich gute Interpretation von Glaubensdokumenten und - aussagen beinhalten, sind diese Vorlesungen nach wie vor von bedeutender Aktualität und sie können auch evangelischen Christen und Theologen viele wichtige Anregungen und Inspirationen geben. Ratzinger zeigt sich schon hier 1968 als der bedeutende Theologe und Denker, als der er heute noch überall in der Welt gesehen wird, unabhängig davon, wie bestimmte Aussagen von ihm als Papst auch unterschiedlich gesehen werden.

    Es sei hier insbesondere die Dokumentation eines Gesprächs mit dem Philosophen Jürgen Habermas empfohlen, die bei Herder unter dem Titel: "Dialektik der Säkularisierung: Über Vernunft und Religion" erschienen ist, und die unter den zeitgenössischen Intellektuellen eine große Resonanz gefunden hat.

  5. Cover des Buches Die geheime Inquisition (ISBN: 9783865390301)
    Peter Godman

    Die geheime Inquisition

     (5)
    Aktuelle Rezension von: glowinggloom
    Der Historiker Godman schreibt sehr sachlich und enthält sich jeder polemischen Darstellung des Sachverhalts. Er bezieht die Quellen ein, die kürzlich, durch die Öffnung der Archive des Vatikan, zugänglich wurden. Thema ist die römische Inquisition und der Index der verbotenen Bücher, die in der Zeit der Gegenreformation entstanden und bis in die 1960er Jahre repressiv gewirkt haben, bis Papst Paul VI. sie auf ein zeitgemäßeres Fundament gestellt hat. Das Wirken der Inquisition, wird am Beispiel vieler bekannter Persönlichkeiten dargestellt (Bruno, Gallilei, Voltaire, Kant, Leibniz, Descartes, Heine...)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks