Bücher mit dem Tag "relax"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "relax" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Whispering Rock (Virgin River) by Robyn Carr (2007-02-26) (ISBN: B01N0BR3B0)

    Whispering Rock (Virgin River) by Robyn Carr (2007-02-26)

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Steffi_the_bookworm

    It has been forever since my last time in Virgin River and since I needed a comfort read it was great too return to this little town.


    I enjoyed the previous books in the series and even though I expected every book to center another couple, it is great to read about all the other inhabitants and previous couples as well. 
    By now I would say that the Virgin River series is a bookish soap opera, and I mean this absolutely positive.
    I love the little town and every single character as well as the things happening there. I can always rely to feel comfortable in the books.


    Robyn Carr has an enjoyable writing style which makes you feel right at home in Virgin River.
  2. Cover des Buches Relax - Das Ende aller Träume (ISBN: 9783426215067)
    Asta Müller

    Relax - Das Ende aller Träume

     (33)
    Aktuelle Rezension von: Lesewahn
    Ich hatte in die Leseprobe für das Ebook reingelesen und war sofort gefesselt. Ein neuartiges Medikament, dass einen jung bleiben lässt? Das einen wieder gesund werden lässt und wie ein Jungbrunnen wirkt? Davon musste ich mehr lesen! Gesagt getan - auf den Reader damit und losgelesen. Schon in der Probe hat mich der Schreibstil der Autorin fesseln können und erbarmungslos in die Geschichte hineingezogen.

    Doch um was geht es? Zarah soll für ihre Hamburger Werbeagentur ein neues Medikament auf dem Markt bewerben und fährt nach Frankfurt um sich dieses Wundermittel vorzuzeigen lassen. Doch alles kommt anders als erwartet und bald befindet sich Zarah in einem Strudel von Geschehnissen,der sie immer weiter nach unten zieht und ihr Sachen aufzeigt, von denen sie nie geahnt hätte dass es sie geben könnte.

    Stell dir vor, es gäbe ein sehr gut dokumentiertes, pflanzliches Mittel ohne Nebenwirkungen, das selbst den gestresstesten Menschen einen gesunden Schlaf garantiert, die Nerven stärkt und obendrein den Alterungsprozess verlangsamt. Ohne abhängig zu machen. Das ganz nebenbei schlanker macht und die Haut strafft. Stell dir vor, dass dieses Mittel auch die Zellen regenerieren kann, dass es sogar nachweisbar vor Krankheiten wie Krebs oder Demenz schützt. Wäre das etwas, was dich interessieren würde?

    Was würdet ihr tun? Ich wäre wahrscheinlich ziemlich begeistert, aber eben auch ein wenig skeptisch. Doch darauf einlassen? Ich glaube, dass das die meisten tun würden und damit wäre ein Stein ins Rollen gebracht, den so schnell nur die Götter aufhalten könnten! .... Mich hat diese Idee sehr fasziniert, während dem Lesen spukte sie ständig in meinem Kopf und ließ mich nicht mehr los.

    Aber auch Zhara muss einiges über sich ergehen lassen; denn sie wird entführt ( kein großer Spoiler :D ) und befindet sich bald im Zentrum des Ganzen. Was steckt hinter diesem Medikament und KANN das überhaupt gut sein? Fragen über Fragen; doch genau das hat mir bei dieser Geschichte so gut gefallen. Asta Müller bringt den Leser zum Nachdenken, schafft es in ihrer konstruierten Welt die richtigen Strippen zu ziehen und einen rasanten Schluss hinzulegen.
  3. Cover des Buches The Darkest Night (ISBN: 0373772467)
    Gena Showalter

    The Darkest Night

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    ACHTUNG! Erster Teil der LORDS OF THE UNDERWORLD-REIHE 🌃 Gesamthaft war der Anfang der Reihe nicht übel.Es gab immer wieder lustige und auch spannende Momente.Aber leider eben auch (dafür gab es einen Stern abgezogen) sehr viele langweilige Hänger,wenn auch nicht für lange.Es war ein Auf und Ab.Die Handlung hat definitiv noch Steigerungspotenzial,wobei das ja beim ersten Teil einer Reihe nicht gravierend ist.Die Charaktere fand ich unterhaltsam,lustig und auch spannend.Da freue ich mich schon auf den zweiten Teil.Da nicht extrem viel passiert und es daher nicht allzuviel zu sagen gibt,kann man anschliessend noch den Klappentext für inhaltliche Informationen lesen.Von mir gibts vier Sterne für dieses Buch ⭐️⭐️⭐️⭐️.KLAPPENTEXT : All her life,Ashlyn has been tormented by voices from the past.To end the nightmare ,she has come to Budapest seeking help from men rumored to have supernatural abilities,not knowing she'll be swept into the arms of Maddox,their most dangerous member - a man trapped in a hell of his own.Neither can resist teh instant hunger that calms their torments...and ignites an irresistible passion.But every heated touch and burning kiss will edge them closer to destruction - and a soul-shattering test of love...
  4. Cover des Buches Heart of the Dragon (ISBN: 0373773501)
    Gena Showalter

    Heart of the Dragon

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    1.Teil der ATLANTIS-REIHE 🥀 Von diesem Buch habe ich irgendwie mehr erwartet.Der Anfang war noch gut, aber bald wurde es eher langweilig und hie und da auch nervig!Die Protagonisten fand ich eher nichtssagend und oberflächlich.Mir kam es auch so vor als wüsste die Autorin nicht ob sie jetzt die Geschichte in Atlantis ablaufen lassen soll oder in "unserer" Welt.Dann kam noch der verschollene Bruder von Grace ins Spiel und die "Bösen Schurken" durften natürlich auch nicht fehlen.Zufälligerweise wussten diese schon über Atlantis und die Medaillons Bescheid.Wie und warum lässt die Autorin offen.🤔.Gegen Mitte des Buches reihen sich dann viele Ereignisse aneinander und zum Schluss sind beide Hauptprotagonisten unsterblich ineinander verliebt und das Finale ist nicht der Rede wert.Da ich die Idee und gewisse Punkte gut finde und auch Steigerungspotenzial sehe,gebe ich gutgemeinte 3 Sterne,in der Hoffnung das der zweite Teil besser ist. Klappentext: 📖 Searching for her missing brother,Grace Carlyle never dreamed she would discover a secret world populated by mythological monsters-or find herself facing a sword-wielding being whose looks put mortal men to shame. But there he was,Darius en Kragin,one of a race of shape-shifting warriors bound to guard the gates of Atlantis,and kill all travelers who strayed within its border. Now Grace's life is in his hands,and Darius had to choose between his centuries-old vow and the woman who had slipped beneath his defenses and stolen the heart of Atlantis's fiercest dragon.
  5. Cover des Buches Keegan's Lady by Catherine Anderson (2005-01-25) (ISBN: B01K3KVCGC)
    Catherine Anderson

    Keegan's Lady by Catherine Anderson (2005-01-25)

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    Von Catherine Anderson habe ich schon viele Bücher gelesen und mit diesem bin ich auch wieder zufrieden.Der Anfang war zwar etwas zu ausgedehnt aber dann kam ich gut durch die Seiten.Die Protagonisten waren mir auch sympathisch wobei ich zum Teil etwas erstaunt war , das Ace zum Beispiel nichts sagte,nachdem Caytlin's Katze ihm den Hut mit dem grossen Geschäft vollgemacht hatte.Auch verstand ich nicht das Patrick,Caytlin's Bruder eine Katastrophe nach der anderen verursachte und nicht zu vergessen sie schlecht behandelte und sie ihn immer in Schutz nahm.Das nervte mich schon zeitweise.Sonst wie gesagt hat die Autorin wieder einen sehr gefühlvollen Roman geschrieben mit netten Charakteren.Klappentext 📖 Caitlin O'Shannessy's late father left her with many things : a colorado ranch ,enduring memories of pain and sadness,an unshakable mistrust of men...and an adversary. Ace Keegan has returned to No Name , too late to enact a rightful vengeance on his most hated enemy.The man who put a hole in Ace's life is dead, leaving a daughter behind to run the familiy enterprise.Though proud and strong as well as beautiful,caitlin is caught off guard when Ace's calculated anger inadvertendly destroys her good name.but ace keegan is a man of honor, determined to make amends by marrying the enchanting lady he wronged - and to nurture with patience and love the light she guards in her damaged heart until it blazes with the power of a thousand suns.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks