Bücher mit dem Tag "schema"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "schema" gekennzeichnet haben.

8 Bücher

  1. Cover des Buches Frankenstein - Das Gesicht (ISBN: 9783453565043)
    Dean Koontz

    Frankenstein - Das Gesicht

     (69)
    Aktuelle Rezension von: KatharinaJ
    Die beiden Kriminalpolizisten Carson O'Connor und ihr Partner Michael ermitteln in einer Serie von grauenhaften Mordfällen. Es werden immer wieder ermordete Frauen aufgefunden denen professionell ein Körperteil entfernt wurde. Der gesuchte Mörder ist bald als der Chirurg bekannt.

    Ein seltsamer, unbekannter Mann begegnet den Polizisten und scheint ihnen immer wieder bei der Lösung des Falles helfen zu wollen. Er behauptet die erste Schöpfung von Victor Frankenstein zu sein und das Frankenstein die komplette Stadt New Orleans mit geklonten „Menschen“ ausstattet. Sozusagen eine eigene Armee von hörigen Klonen die bald die nicht perfekte Menschheit ersetzen sollen.

    Kann an dieser verrückten Geschichte wirklich etwas Wahres dran sein und wenn ja was? Wem können Carson und ihr Partner noch trauen?

    Frankenstein mal anderst und dann auch noch von Dean Koontz? Das musste ich lesen.

    Im Großen und Ganzen fand ich den Horror-Mythos sehr gut erzählt. Ein großer Spannungsbogen mit einem super Cliffhänger am Ende. Jedoch fehlte mir öfters ein bisschen die Logik und manchmal wurde die Geschichte etwas leise und ich verlor fast den Faden. Irgendwie schwanke ich zwischen 3 und 4 Sternen – Daher gebe ich heute gute 3 ½ Sterne und bin schon auf den zweiten Teil gespannt.
  2. Cover des Buches Kleines Wörterbuch der Architektur (ISBN: 9783150093603)

    Kleines Wörterbuch der Architektur

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Portia
    Studienlektüre, Kunstgeschichte. Sehr hilfreich, da es viele Begriffe der historischen und modernen Architektur einfach erklärt. Mit detaillierten Abbildungen, für jeden geeignet der nicht vom Fach ist, oder den Einstieg sucht.
  3. Cover des Buches Was niemals geschah (ISBN: 9783899037845)
    Anne Holt

    Was niemals geschah

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Escaping The Matrix: Setting Your Mind Free to Experience Real Life in Christ by Al Larson (1-Apr-2005) Paperback (ISBN: B013PQO1CS)
  5. Cover des Buches HTML, JavaScript, CSS, DHTML, m. CD-ROM (ISBN: 9783772375156)
  6. Cover des Buches Ohnmachtspiele (ISBN: 9783423214520)
    Georg Haderer

    Ohnmachtspiele

     (38)
    Aktuelle Rezension von: walli007

    Mit der Schwermut ist nicht zu spaßen, erfährt Major Johannes Schäfer. Nach einer Auszeit kämpft er sich in den Job zurück. Mal wieder hat es Tote gegeben und Schäfer und sein Kollege Bergmann begeben sich daran, die Geheimnisse, die die Todesfälle umgeben, zu lüften. Wo ist ein Ansatzpunkt, wo ein Zusammenhang. Noch ringt Schäfer mit den Auswirkungen seiner Krankheit und nichts geht so schnell voran, wie er es gerne hätte. Zwei Frauen, die in kurzem Zeitabstand ertrunken sind, kann das noch ein Zufall sein?

    Mit seiner unnachahmlichen Art, einer Mischung aus hintersinnigem Humor und zeitweiliger Schwermütigkeit, macht sich Major Schäfer an die Arbeit. Immer hadernd mit den Vorgaben der Obrigkeit, die einem unsinnigen Sparzwang gehorchend jedwede intensive Ermittlung unmöglich machen. Da kann wegen der Statistik aus einem Mord schonmal ein Unfall werden. Macht sich halt besser. Schließlich ist jede Statistik nur so gut wie man sie selbst hingebogen hat. Aber nicht mit Major Schäfer. Seinem Gespür folgend macht er sich auf die Suche nach dem Zusammenhang und kommt einer ganz unglaublichen Sache auf die Spur.

    Sein eigener Weg ist der richtige, meistens jedenfalls. Und in diesem Wissen entführt er den Leser auf den Pfad, auf dem nur mit Schäfer gemeinsam des Rätsels Lösung gefunden werden kann. Da geht es nicht ohne humorige Szenen, die man nicht beschreiben kann, man muss es schon selber lesen, um an dem speziellen Witz teilhaben zu können. Und natürlich muss Schäfer auch so manche gefährliche Situation überstehen. Da ist man genauso froh wie er über seinen treuen Weggefährten Bergmann, der Schäfer nicht von der Seite weicht und dem der Major doch entwischt, wenn es ihm in den Kopf kommt. In diesem zweiten Band um Major Schäfer scheint seine Gemütslage etwas lichter zu werden und so lange ihm sein verschrobener Humor und seine Dickköpfigkeit nicht abhaben kommen, kann man sich seinen weiteren Fällen getrost zuwenden, man wird bestens unterhalten werden.

  7. Cover des Buches Interpretationshilfe Deutsch / Aus dem Leben eines Taugenichts (ISBN: 9783894494384)
    Friedhelm Klöhr

    Interpretationshilfe Deutsch / Aus dem Leben eines Taugenichts

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Lolachen18
    Inhalt und Meinung


    Der Lektüreschlüssel zu „Aus dem Leben eines Taugenichts“ von Joseph von Eichendorff, interpretiert von Friedhelm Klöhr, ist in vier große Themen zu dem Buch eingeteilt:

    • Biografie und Entstehungsgeschichte

    • Inhaltsangabe (in die verschiedenen Kapitel unterteilt)

    • Textanalyse und Interpretation

    • Rezeptionsgeschichte


    Es ist auch gerade für Schüler und Schülerinnen geeignet, die das Buch in dem Unterricht besprechen.

    In dem Buch sind auch einige Schaubilder enthalten, die zum Beispiel nochmal die genaue Reiseroute von dem Taugenichts zeigt. Außerdem werden auch alle Motive, die in dem Text enthalten sind genau erläutert und man kann es gut verstehen.


    Ich persönlich habe das Buch in der Schule durchgenommen und muss sagen, dass ich diese Analysehilfe sehr nützlich finde, da man so nochmal schnell den Inhalt lesen kann, ohne das komplette Buch nochmals zu lesen, außerdem sind gerade die Motive für mich sehr gut gewesen und auch die Schlüsselszenen, die aufgezählt werden, waren sehr nützlich.

    Die Charakterisierung von der Hauptperson, dem Taugenichts hat auch alle verschiedenen Seiten des Taugenichts verdeutlicht und man kann seine Absichten während der Reise besser nachvollziehen.

    Alles in allem kann ich diese Lektürenhilfe nur weiterempfehlen, gerade auch für die Schule!

  8. Cover des Buches Ein Blick zurück (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe) (ISBN: 9783960871095)
    Christoph Junghölter

    Ein Blick zurück (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

     (8)
    Aktuelle Rezension von: mabuerele

    Marc und Sven treffen sich wie so oft in der Disko. Während Sven schnell eine Frau für den Abend findet, bleibt Marc der Beobachter. Er hält sich am Alkohol fest.

    Der Schreibstil gibt die typische Diskoatmosphäre wieder. Doch etwas scheint anders an diesem Abend. Marc trifft Melanie. Ihr Gespräch dreht sich um die Vergangenheit. Immer mehr gewinnt man den Eindruck, dass Marc zu den Besuchern der Disko innerlich auf Distanz gegangen ist. Er gehört nicht mehr dazu.

    Der Autor skizziert einen Moment des Umbruchs im Leben. Skizziert deshalb, weil mir die Geschichte zu kurz ist und die Auflösung aus einem einzigen Satz besteht. Mir fehlen Entwicklungen und Marcs Emotionen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks