Bücher mit dem Tag "schnappschüsse"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "schnappschüsse" gekennzeichnet haben.

9 Bücher

  1. Cover des Buches Ferne Ufer (ISBN: 9783426518236)
    Diana Gabaldon

    Ferne Ufer

     (1.103)
    Aktuelle Rezension von: Mireille

    In diesem Buch wird jede Menge an den Gefühlen der Leser gerüttelt.

    Ich fand es sehr schön, die vergangenen 20 Jahre durch die Augen von Jamie und Claire mitzuerleben. Es war sehr tragisch und sehr emotional auf jeglichen Ebenen. Die Liebe und dieses unzertrennliche Band zwischen den Beiden ist unglaublich fesselnd und spannend. Ich habe so sehr mitgefiebert, bis sie sich endlich wieder in den Armen halten konnten. 

    Ich fand es sehr schön, dass jeder sein "eigenes" Leben gelebt hat und diese 20 Jahre einen sehr prägenden Teil auf beide ausgeübt hat. So haben sich beide verändert, beide haben ihre Persönlichkeit weiter entwickelt aber trotzdem sind ihre Seelen so miteinander verwoben sodass sie doch wieder in der neuen Liebe zueinander gefunden haben. 

    Sehr spannend war die Reise die sie gemeinsam unternommen haben. Auch das klein Ian und Fergus nun als Teil der Familie mit ihnen unterwegs sind. Die Abenteuer die sie erleben sind wirklich unfassbar gut und spannend geschrieben. Ich finde es sehr schön, dass die Autorin so ausführlich alles beschreibt. Ich mag es sehr gerne, wenn die unterschiedlichen Szenen detailreich beschrieben sind und ich somit sehr ausführlich über Charaktere und Abenteuer informiert werde. So kann ich ganz ausgiebig in die Geschichte eintauchen. 

    In diesem Buch musste ich auch ganz viel lachen. Die Autorin schenkt Claire und Jamie sehr viel Humor, in ihrem doch sehr schweren Leben.

  2. Cover des Buches Jäger der Nacht (ISBN: 9783802581625)
    Nalini Singh

    Jäger der Nacht

     (596)
    Aktuelle Rezension von: --Sarah---

    Tolle Fortsetzung der Geschichte. Finde es auch gelungen, dass die Protagonisten wechseln

  3. Cover des Buches In meinem Himmel (ISBN: 9783442458363)
    Alice Sebold

    In meinem Himmel

     (797)
    Aktuelle Rezension von: Vespasia

    Susie Salmon ist vierzehn, als sie vergewaltigt und ermordet wird. Doch damit ist ihre Existenz nicht vorbei: aus ihrem Himmel kann sie sehen, wie ihre Familie und ihre Freunde weiterleben, um sie trauern, nach ihrem Mörder suchen und älter werden.

    Der Fokus liegt hierbei auf dem Umgang damit, wenn jemand stirbt, mitten aus dem Leben gerissen wird und unwiederbringlich weg ist. Was passiert mit einer Familie, wenn eine Tochter stirbt? Was ist mit den Freunden, die zurückgelassen werden? Alice Sebold beschreibt sehr einfühlsam, wie das Leben für eine Weile stillzustehen bleibt und schließlich irgendwann weitergeht. Gleichzeitig ist da natürlich noch Susie, die vom Himmel aus zuschaut und nicht eingreifen kann, sehen kann, wie ihre Geschwister erwachsen werden und ihre Eltern mit ihrem Tod zu kämpfen haben. Jeder trauert unterschiedlich, sowohl die Lebenden, als auch die Toten. Gleichzeitig sieht man, dass die Toten einen immer begleiten, nie vergessen werden.

    An einigen Stellen zog sich die Geschichte ein wenig, das wäre eigentlich aber auch mein einziger Kritikpunkt. Der Schreibstil hat mir gefallen, die Geschichte und die Charaktere haben mich überzeugt und ich bin mir sicher, dass ich das Buch nicht so schnell vergessen werde. Die Geschichte erstreckt sich über einen Zeitraum von mehreren Jahren, Sebold beschreibt hier sehr genau, realistisch und berührend. Das Thema ist natürlich nicht einfach, ab und an fällt die Lektüre daher vielleicht auch schwer (gerade die Beschreibung der Tat lässt es einem kalt den Rücken runterlaufen), aber ich finde, die Autorin hat hier wirklich gute Arbeit geleistet.

    Fazit: Kein einfaches Thema – und dazu ein sehr gutes Buch, dass einfühlsam und realistisch damit umgeht.

  4. Cover des Buches Succubus on Top - Ihr Kuss ist tödlich (ISBN: 9783802582325)
    Richelle Mead

    Succubus on Top - Ihr Kuss ist tödlich

     (131)
    Aktuelle Rezension von: CLABASTIAN_FOREVER
    Der zweite Band der Reihe hat mich ähnlich begeistert wie der Auftakt. Georgina ist dieselbe Persönlichkeit, nur in einem etwas anderem Umfeld, der Unterwelt. Ich war zwar ein kleines bisschen enttäuscht von der etwas wenig auftauchenden Beziehung zwischen Seth und Georgina, doch der tolle Schreibstil und die super Geschichte haben das gut kaschiert.
    Auf jeden Fall eine klare Weiterempfehlung von meiner Seite und viel Spaß beim Lesen! :)
  5. Cover des Buches Unterwegs (ISBN: 9783942822107)
    Götz Loepelmann

    Unterwegs

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Schnappschüsse (ISBN: 9783742302489)
    Christian Vieler

    Schnappschüsse

     (15)
    Aktuelle Rezension von: sapadi
    Was erwartet uns auf den 144 Seiten dieses ungewöhnlichen Buches. Auf den ersten Blick sind es Bilder von Hunden, denen ein Leckerli zugeworfen wird und die darauf reagieren. Sprich eine Schnappschussreihe von Hunden die sich ihr Leckerli „erschnappen“ und dabei für uns Menschen lustige Grimassen ziehen. Um keine Ablenkung zu bieten sind die Hunde im Vordergrund eines dunklen schwarzen Hintergrunds. Was das ausmacht konnte ich am Hund des Titelbildes erkennen, welches mit anderem Hintergrund nochmals auftaucht und dann einen ganz anderen Eindruck macht.

    Wer sich die Mühe macht hier genauer die tollen Fotos zu betrachten wird mehr entdecken als diese Bilder, denn manchmal geht der Weg zum Leckerli mit vielen Emotionen vonstatten und das ist es was den Bildband am Ende ausmacht. Hier kann am Gesicht erkannt werden, was in dem Hund vorgeht und das ist fast schon ein Blick in die Seele.

    Meistens sind es zwei oder mehr Bilder und wer sich hier die Mühe macht, diese ein wenig genauer zu betrachten und sie miteinander zu vergleichen wird mehr entdecken als auf den ersten schnellen Blick. So kommt das komplette Buch ohne Worte aus, kleine Ausnahme ist das Vorwort der Fotographen. Es handelt sich quasi um ein Bilderbuch.

    Fazit: Ein Buch nicht nur für Hundeliebhaber, aber eine gewisse Affinität zu Hunden sollte doch vorhanden sein. Ich habe lange überlegt, denn das Buch hat mich erst auf den zweiten Blick komplett überzeugt, somit vier Sterne.
  7. Cover des Buches Indien & Bhutan (ISBN: 9783896027795)
    Farin Urlaub

    Indien & Bhutan

     (15)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Ein überaus prächtiger und ausschweifender Bildband über die mehrere Monate dauernde Reise des Farin Urlaub durch Indien und Bhuta. Einzelne Erlebnisse werden auf bekannte Art und Weise, sprich frei von der Leber weg, vom Autor erzählt und lassen ziemlich schnell Fernweh aufsteigen. Dieser durch und durch farbige Bildband lässt keine Bildwünsche offen und mit ein bischen Glück dürfen wir bald mehr von den Reisen des Farin U. sehen.
  8. Cover des Buches Katzen (ISBN: 9783725412662)
    Elke Heidenreich

    Katzen

     (9)
    Aktuelle Rezension von: kfir
    Ein wunderschöner Bildband mit Hauskatzen. Die Bilder bestechen durch ihre Einfachheit, weil sie eben nicht wie beispielsweise bei Whiskas durchgestylt, inszeniert und retouchiert sind. Sie zeigen die Katzen in ihrer nur ihr eigenen Anmut, Grazie, Lässigkeit, Komik und bisweilen Missachtung des Fotografen. Dennoch verstehen es sehr viele der Katzen scheinbar ganz gekonnt mit der Kamera zu flirten. Sehr schön ist auch, dass eben keine "Modells" zum Einsatz kommen, vielmehr sind es die ganz normalen Stubentiger und Streuner aus der Nachbarschaft in ihrer gewohnten Umgebung, im Garten, auf der Strasse, auf der Couch. Das alles wird garniert mit dazu passenden Gedanken und kurzen Gedichten mehr oder weniger bekannter Dichter und Schriftsteller zu ihren Lieblingstieren, den Katzen. Einfach nur lieb!
  9. Cover des Buches Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke… (ISBN: 9783827009012)
    Leanne Shapton

    Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke…

     (9)
    Aktuelle Rezension von: Collaroy
    Zugegeben, ich war skeptisch, als mein Freund mir dieses Buch geschenkt hat, vor allem, weil seine Erklärung dazu etwas verworren klang: "Die Geschichte einer Beziehung als Auktionskatalog- habe den Tip aus dem Radio". Mittendrin aufgeschlagen wirkte es auf den ersten Blick auch etwas langweilig- Schwarz-Weiss-Bilder von irgendwelchen trivialen Alltagsgegenständen... naja. Aber sobald ich einmal angefangen hatte, das Buch richtig zu lesen (will sagen: von Anfang an), konnte ich es gar nicht mehr weglegen! Vom allerersten Treffen an dokumentiert dieses Buch durch eben diese Alltags-Bilder die Entstehung (und auch das Ende) einer Beziehung, und zwar wie ich fand viel treffender, als so manch normales Buch das schafft. Denn was von einer Beziehung übrigbleibt, das sind Theaterprogramme, geschenkte Klamotten, geklaute Salzstreuer, Fotos, Briefchen, Partyeinladungen etc.- und es ist erstaunlich, wie viel so etwas über ein Paar aussagen kann. Spätestens auf Seite 10 hatte man ein sehr genaues Bild von den beiden Hauptpersonen- und das alles dank einiger Fotos sowie kurzen Erklärungen dazu. Ich habe dieses Buch verschlungen, denn selten ist mir eine echtere Chronik über eine Beziehung begegnet. Der einzige Wermutstropfen ist, daß alles in schwarz-weiß gehalten ist- aber wahrscheinlich passt gerade dies in das Auktionskatalog-Konzept. Aber das ist definitiv kein Grund für einen Punktabzug- allein die innovative Idee macht dies wieder wett.
  10. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks