Bücher mit dem Tag "schutzengel"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "schutzengel" gekennzeichnet haben.

194 Bücher

  1. Cover des Buches Gesamtausgabe (ISBN: 9783596710775)
    Anne Frank

    Gesamtausgabe

     (2.733)
    Aktuelle Rezension von: 0_storytime_0

    Eine tieftraurige, aber auch faszinierende Biografie einer jungen und einzigartigen Schriftstellerin. Man muss sich beim Lesen immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass es keine Fiktion ist, sondern leider Realität. Deswegen ist dieses Buch definitv ein Werk, welches alle lesen sollten!               

  2. Cover des Buches Warum Engel nie Mundharmonika spielen (ISBN: 9781540320551)
    Karin Koenicke

    Warum Engel nie Mundharmonika spielen

     (60)
    Aktuelle Rezension von: Isis99
    Der Titel hat mich erst auf dieses aufmerksam gemacht und dann wollte ich die Antwort auf diese Frage natürlich herausfinden...
    Pasiel ist im deutschen Himmel und dort dient er als Chormeister und Orgelspieler. Jedes Jahr veranstalten die verschiedenen Himmelssparten einen Wettbewerb, bei dem der beste Guardian ausgewählt wird. Jeder bekommt einen Schützling zugeteilt, den er 4 Wochen lang beschützen muss. Leider hat der deutsche Himmel keinen passenden Guardian für ihren Schützling, da niemand Orgel spielen kann außer Pasiel, der wird kurzer Hand zu einem Guardian ernannt und muss auf die Erde hinab, um eine Person namens Eddie zu beschützen. Ab da nimmt die Verwirrung ihren Lauf, Eddie ist nämlich kein Mann sondern eine Frau namens Edwina. Und wie kommen muss verguckt sich Pasiel in seinen Schützling, das ist aber leider nicht erlaubt, also schaffen es die beiden sich über die Regeln des Himmels hinwegzusetzen oder nicht? ^^
    Der Schriebstil ist flüssig und verständlich, mit ziemich vielen Emotionen gespickt, durch die man sich wünscht, die Story würde niemals enden. Die Charaktere haben Tiefe, am besten hat mir Pasiel gefallen, der eine drastische Wesensänderung während der Story durchläuft.
    Wirklich eine SUPER Leseempfehlung, für alle die Engel und Liebesstories lieben 😘😇
  3. Cover des Buches Lucian (ISBN: 9783401510248)
    Isabel Abedi

    Lucian

     (1.675)
    Aktuelle Rezension von: Kaci

    Isabel Abedis Jugendbuch "Lucian" erzählt eine fesselnde Geschichte von Liebe, Geheimnissen und Schicksal. Die Protagonistin Rebecca wird von einem geheimnisvollen Jungen namens Lucian in ihren Träumen heimgesucht, der keine Vergangenheit hat und keinerlei Erinnerungen besitzt. Ihre Verbindung wird jedoch auf eine harte Probe gestellt, als sie plötzlich getrennt werden und sich mit den Folgen dieser Trennung auseinandersetzen müssen.

    "Lucian" ist zweifelsohne ein schönes Jugendbuch, das mit seiner ungewöhnlichen Liebesgeschichte und seinem mysteriösen Plot fesselt. Die Verbindung zwischen Rebecca und Lucian wird mit jeder Seite intensiver und man kann nicht anders, als mit den beiden mitzufiebern. Allerdings gibt es auch einige Längen in der Handlung, die die Spannung ein wenig abbauen. An einigen Stellen zieht sich die Geschichte und es dauert, bis die Handlung wieder Fahrt aufnimmt. Nichtsdestotrotz bleibt "Lucian" ein lesenswerter Roman, der mit seinen mysteriösen Elementen und der emotionalen Tiefe der Geschichte punktet. Die Beziehung zwischen Rebecca und Lucian ist faszinierend und die Fragen um ihre gemeinsame Vergangenheit und die Geheimnisse, die sie teilen, halten die Leserinnen und Leser in Atem.

    Fazit: "Lucian" von Isabel Abedi ist ein schönes Jugendbuch mit einem tollen Schreibstil, der mit einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte und mysteriösen Elementen fesselt. Trotz einiger Längen in der Handlung bleibt die Geschichte interessant und mitreißend. Fans von romantischen Jugendromanen mit einer Prise Mystik werden mit "Lucian" sicherlich auf ihre Kosten kommen.

  4. Cover des Buches Zeit deines Lebens (ISBN: 9783492312769)
    Cecelia Ahern

    Zeit deines Lebens

     (1.158)
    Aktuelle Rezension von: Tilman_Schneider

    Kurz vor Weihnachten sitzt ein Junge auf der Polizeiwache, weil er einen gefrorenen Truthahn durch eine Fensterscheibe geworfen hat. Gegenüber von ihm sitzt ein Polizist und dieser beginnt ihm eine Geschichte zu erzählen. Es geht um Lou, einem Karrieremensch. Seine Frau muss wegen dem Beruf und seinen Affairen immer mehr zurück stecken und seine Kinder sieht er kaum. Dann trifft er eines Tages auf Gape. Ein seltsamer Mensch mit dem er normalerweiße nie reden würde. Irgendwie ist er aber fasziniert von ihm und verhilft ihm zu einem Job. Gape wiederum fängt sich in Lous Leben einzumischen und dann passieren höchst seltsame Dinge. Cecelia Ahern ist ein weiteres wunderbares Buch gelungen. Die Geschichte ist großartig, faszinierend, ein Aufruf für die Liebe, Zuneigung und die Wertschätzung unserer Mitmenschen. Es liest sich wie ein modernes Märchen.

  5. Cover des Buches Revenant-Trilogie – Von der Nacht verzaubert (ISBN: 9783785580554)
    Amy Plum

    Revenant-Trilogie – Von der Nacht verzaubert

     (1.037)
    Aktuelle Rezension von: Magische_Buchwelt

    Meine Meinung:

    "Von der Nacht verzaubert" ist der Auftakt der Revenant-Trilogie von Amy Plum.

    Die Autorin erzählt hier eine mitreißende Romantasy Geschichte, voller Magie und großer Gefühle.

    Die Handlung wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Kate erzählt.

    Nach dem Tod ihrer Eltern ziehen die 17-Jährige Kate und ihre Schwester, zu ihren Großeltern nach Paris. Dort lernt sie den geheimnisvollen Vincent kennen. Schon bald merkt Kate das Vincent mehr ist, als der vorgibt. 

    Der Schreibtil der Autorin ist flüssig und bildhaft. 

    Romantik und große Gefühle spielten hier eine tragende Rolle. 

    Die Beziehung zwischen Kate und Vincent entwickelte sich zart und authentisch. 

    Das wurde durch das Sitting in Paris, und die romantische Atmosphäre noch hervorgehoben. 

    Es gab viele geheimnisvolle Wendungen, dennoch gab es leider ein paar Längen, was ich sehr schade fande. 

    Fazit: Ein unterhaltsamer Fantasyroman, mit mit einem magischen, wunderschönen Sitting. 

  6. Cover des Buches Anchor Up To Me (ISBN: 9783740768300)
    Sophia Como

    Anchor Up To Me

     (31)
    Aktuelle Rezension von: buechervoll

    Ich hab selten so ein gutes Buch gelesen! Abgesehen davon, dass das eines der schönsten Cover aller Zeiten ist, hat mich auch der Inhalt komplett umgehauen.

    Schon der Einstieg fiel mir sehr sehr leicht. Man wird direkt ins Geschehen geworfen und merkt schon vom ersten Moment an, dass das kein angenehmes Buch für Zwischendurch ist.

    Unabhängig davon, dass Abby ihren geliebten Bruder verloren hat, ist sie dann auch noch Opfer von häuslicher Gewalt und kommt nicht von ihrem Onkel los. Ich finde, dass die Autorin hier das Potenzial dieser Geschichte vollkommen ausgeschöpft hat.

    Alles, was im haus ihres Onkels passiert, ist so herzzerreißend und schrecklich, aber leider auch so realistisch und spannend beschrieben. Man kann das Buch gar nicht aus der Hand legen.

    Als Jack dazu kam, wurde die Geschichte immer spannender, aber auch gleichzeitig immer schöner. Ich liebe sowohl seinen als auch Abbys. Charakter sehr - beide beweisen so viel Stärke.

    Das Ende des Buches hat nochmal alles getoppt!

  7. Cover des Buches Paladin Project (1). Renn um dein Leben (ISBN: 9783401507941)
    Mark Frost

    Paladin Project (1). Renn um dein Leben

     (42)
    Aktuelle Rezension von: TheSaint

    Will Melendez West ist ein unscheinbarer Teenager. Er schreibt durchschnittliche Noten und sticht wegen seines zurückhaltenden Auftretens und kaum vorhandenen Freundeskreises nicht aus der Masse der Jugendlichen heraus. Er lebt ein Leben strikt nach den Regeln seines Vaters, der einen Job ausübt, der die Familie alle paar Jahre umsiedeln lässt. Vielleicht ist es ein Regierungsjob, der es notwendig macht, dass ihn sein Vater stets dringend darauf aufmerksam macht, nur nicht aufzufallen? Bei einem landesweiten Eignungstest allerdings ist Will West unachtsam und erregt das Aufsehen der Greenwood Foundation... und auch anderer sehr merkwürdiger Gestalten... Als es plötzlich Anschläge auf seine Eltern gibt, muss Will die Flucht ergreifen und begibt sich zur von der Greenwood Foundation betriebenen elitären Privatschule - dem "Center für integriertes Lernen" - in Wisconsin. Dort kristallisiert sich langsam heraus, dass die Foundation Jugendliche mit speziellen Eigenschaften "sammelt", um sich gegen einen epochalen Kampf gegen das "Niegewesen" zu wappnen... Wesen, die vor Urzeiten aus unserer Welt vertrieben wurden und nun eine Rückkehr unter Einsatz aller dunklen Mächte anstreben...

    Mark Frost begann mit 10 Jahren zu schreiben - ab 15 schrieb er professionell. Die Aufmerksamkeit David Lynch's erweckte der Autor durch seine herausragenden TV-Serien-Scripts zu "Six Million Dollar Man" oder "Hill Street Blues" ("Polizeirevier Hill Street")... gemeinsam schufen sie die legendäre Mystery-TV-Serie "Twin Peaks" samt Kinofilmableger... 1993 begann er mit "Die Liste der Sieben" seine Romankarriere und lieferte zwei Jahre später die ebenfalls fulminante Fortsetzung "Die sechs Messiahs" nach. Diese beiden Romane führten mich nun zum Start dieser Jugendbuch-Trilogie, mit welcher der 1953 geborene Autor wieder sein großartiges Talent für temporeiche Handlung, raffiniertem Mix verschiedenster Genres und der Einflechtung interessanter geschichtlicher Aspekte präsentiert.

    Dieser erste Roman ist streckenweise ein Page-Turner was die aktionsgeladenen Situationen von Will West mit seinen im Center gewonnenen Freunden und Mithelfern betrifft, lässt sich aber angenehm Zeit mit der Enthüllung der Geschichte rund um die Verteidiger dieser Welt, die als "Hierarchie" firmieren, und dem schaurig Bösen aus einer Parallelwelt - dem "Niegewesen". Die Protagonisten sind fein ausgearbeitet und bieten Charme und Witz... das Grauen lässt durch die Beschreibungen auch keine Wünsche offen. Man fühlt sich oftmals an die TV-Serie "Stranger Things" erinnert... Da dieser Roman drei Jahre VOR der TV-Serie veröffentlicht wurde, kann durchaus angenommen werden, dass die Schöpfer der Serie auch bei dieser Jugendbuch-Reihe Ideen aufgenommen haben...

    Man freut sich aufgrund eines gelungenen Cliffhanger's auf die Fortsetzung "Im Auge des Feindes"...

  8. Cover des Buches Weihnachtsgeschichten (ISBN: 9783596523450)
    Cecelia Ahern

    Weihnachtsgeschichten

     (1.263)
    Aktuelle Rezension von: Zahirah

    ...ist ein modernes Märchen für Erwachsene. Elizabeths bedürftiges emotionales Inneres erwacht, als sie Ivan spürt und hört, was ihn zunächst erschreckt und seine Neugierde weckt, da dies noch nie geschehen ist. Für Ivan ist es normal, dass Kinder ihn sehen können und dass es dafür einen besonderen Grund gibt, aber was hier durch Elizabeth geschieht, ist ihm so noch nie passiert.

    Ja, hier ist definitiv Magisches im Gange, aber die Autorin verpackt eben diese Magie so geschickt, dass es einfach Spaß macht Elizabeth und Ivan auf ihrer "Entdeckungsreise" zu begleiten.

    Es ist definitiv ein sehr emotionales Buch, das zum Nachdenken über die wahre Bedeutung von selbstloser Liebe und Freundschaft anregt.

  9. Cover des Buches Brida (ISBN: 9783257246186)
    Paulo Coelho

    Brida

     (280)
    Aktuelle Rezension von: Sebastian_Engel

    Das Buch hat mich besonders durch die Thematik der Magie im Vorfeld sehr interessiert. Coelho betrachtet auf seine Weise die magische Welt der Neuzeit über Tarot, Ritualen und zauberhaften Erscheinungen. Natürlich kommt auch wieder die Liebe nicht zu kurz. Ich fand das Buch sehr interessant, teilweise versetzt es einen selber in eine Art Trance bzw. lässt einen darüber nachdenken, wie viel Magie im eigenen Leben versteckt ist. Trotzdem gibt es nicht die volle Punktzahl, da mich andere Bücher von ihm mehr überzeugen konnten. Es war allerdings eine schöne Leseerfahrung.

  10. Cover des Buches Engel der Nacht (ISBN: 9783442472086)
    Becca Fitzpatrick

    Engel der Nacht

     (1.111)
    Aktuelle Rezension von: CherryFairy

    Inhalt

    Band 1 der 4 bändigen Reihe


    Meine Meinung

    Eine gute gefallene Engels Geschichte mit Potential.

    Der Schreibstil ist jugendlich frech. Emotional konnte es mich nicht ganz packen, aber mein Interesse ist auf jeden Fall geweckt 😉

    Ich bleib dran 👍🏻


    Mein Fazit 
    Guter Reihenauftakt, lockerer Schreibstil, ich freue mich aufs weiterlesen 😃

    4*

  11. Cover des Buches Guardian Angel: Zwischen Leben und Licht (ISBN: 9781517495336)
    Kirsten Greco

    Guardian Angel: Zwischen Leben und Licht

     (23)
    Aktuelle Rezension von: SanNit
    Es ist immer schön Bücher zu entdecken, die wieder mal ein wenig anders sind.
    Die Idee war für mich neu und hat mir sehr gut gefallen.
    Die Geschichte war schön zu lesen und hatte auch einige Spannungsbögen, somit wurde es mir nie langweilig.
    Melody wird in ein neues Leben hineingeworfen, das sie weder will noch versteht.
    Sie bleibt leider auch viel im Dunkeln, was mich manchmal wirklich Nerven gekostet hat :-D
    Ich habe mir dann immer gedacht, warum erklärt dem Mädel das denn keiner richtig :-D
    Aber so hat die Autorin wunderbar, die Emotionen aus mir herausgkitzelt.
    Es ist spannend und der Schreibstil ist schön hintereinander zu lesen. Aber das letzte Stück für ein rundherum gutes Gefühl hat noch gefeht.
    Ich bin aber auf Teil 2 schon sehr gespannt.
  12. Cover des Buches Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte (ISBN: 9783453410381)
    Noel Hardy

    Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte

     (43)
    Aktuelle Rezension von: Elenas-ZeilenZauber
    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
    Tja, da habe ich mich vom Klappentext blenden lassen. Ich habe ein witziges Buch um Weihnachten und Emma erwartet. Doch es wird kaum auf Weihnachten oder Advent (wie im Titel versprochen) eingegangen.
    Die Figuren sind recht hölzern und vor allem Emma ging mir total auf den Keks. Sie nölt rum, beschwert sich über alles Mögliche und nimmt ihr Schicksal nicht in die eigene Hand. (Spoiler: Genau das sagt auch der Schutzengel am Ende.) Okay, Monsignore bringt ein bisschen Farbe in die eintönige Story, doch er kann es a) nicht heraus reißen und b) ist er mir stellenweise einfach unsympathisch, egal wie sehr er sich für Emma und ihren Vater einsetzt.
    Die Story war einfach nur platt und dümpelte hübsch an der Oberfläche. Nur in dem Moment, als der Schutzengel ihr die Leviten liest, gefiel mir das Buch.
    Ich vergebe wohlwollend 2 Sterne.

    ‘*‘ Klappentext ‘*‘
    Die junge Restauratorin Emma ist ein echter Pechvogel. Was sie anfasst, geht schief, vor allem in der Liebe. Als sie aber bei der Arbeit an einem Fresko kurz vor Weihnachten auch noch vom Gerüst fällt und beinahe ums Leben kommt, reicht es ihr: Sie beschließt, ihren saumseligen Schutzengel zu verklagen. Dass der dann tatsächlich vom Himmel auf die Erde geschickt wird, um sich zu verteidigen, hat sie zuallerletzt erwartet. Noch dazu sieht er unverschämt gut aus ... Aber ist er überhaupt wirklich ein Engel?
  13. Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783880420236)
    Theodor Storm

    Der Schimmelreiter

     (1.074)
    Aktuelle Rezension von: claudiaZ

    Die Novelle war mir in groben Zügen noch aus dem lang bzw. länger zurück liegenden Deutschunterricht bekannt. Es geht um einen jungen Deichgrafen, der Neues wagt und dadurch auf Vorbehalte bei seinen Mitmenschen in einem nordfriesischen Dorf stößt. Größter Gegner ist jedoch die Natur, die sich den Menschen in Nordfriesland mit Wind, Sturmfluten und Meeresströmungen in den Weg stellt, ganz gleich wie sich die Menschen untereinander verhalten. 

  14. Cover des Buches Unearthly: Dunkle Flammen (ISBN: 9783499256981)
    Cynthia Hand

    Unearthly: Dunkle Flammen

     (497)
    Aktuelle Rezension von: Nardi_Da_Vinci

    Ich mag den ersten Teil der Trilogie sehr. Der Roman ist interessant und ich persönlich bin großer Fan von Dreiecksbeziehungen. Während Christian scheinbar perfekt ist, gefällt mir Tucker mit seiner Ehrlichkeit und seinen kleinen Macken viel mehr. Ich bin aktuell eindeutig Team Tucker, aber mal schauen, wie sich das die nächsten Teile entwickelt.

  15. Cover des Buches Flügelschlag (ISBN: 9783453527072)
    Jeanine Krock

    Flügelschlag

     (251)
    Aktuelle Rezension von: dorothea84

    Bereit mal wieder über Engel zu lesen, mit vielen neuen Aspekten, die mir total gefallen haben. Arian verfolgt man wie er sich ändert, anpasst und das sollte er auch. Gleichzeitig kommt es so vor, als ob er zu sich selbst findet. Er eine Maske abnimmt und sein wahres Ich zeigt. Juna bekommt Erklärungen, die ihr helfen besser mit ihren Leben klarzukommen. Doch die Anziehungskraft zwischen ihnen macht es den beiden nicht gerade gleich. Spannend, fesselnd und voller tolle Szenen. Egal ob man auf der Erde, im Himmel oder mal der Hölle einen Besuch abstattet. Eine oder zwei Abschnitte waren schon etwas langatmig oder besser gesagt, verstehe ich das nach der Überarbeitung zwei Bänder gibt. Die Geschichte der beiden lässt einen nicht los, etwas Krimi kommt auch mit rein und sorgt beim zweiten Teil dafür, dass man gefesselt verfolgt, was genau jetzt vor sich geht.

  16. Cover des Buches Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 1 - Die Suche (Bände 1 - 3) (ISBN: 9783958341470)
    Nicole Böhm

    Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 1 - Die Suche (Bände 1 - 3)

     (429)
    Aktuelle Rezension von: globi4711

    Ich habe die ersten drei Teile der Reihe irgendwann als Gratis-Ebooks heruntergeladen. Vor einiger Zeit bin ich zufälligerweise "darübergestolpert".
    Kurz nach Beginn des ersten Buches ist man auch schon mittendrin in der fesselnden Geschichte von Jess und Jaydee. Mich hat besonders fasziniert, dass in dieser Reihe das Gute nicht von vornherein stark und mächtig ist. Im Gegenteil! Das Böse ist gerissen, reaktionsstark und gut vorbereitet.....
    Kennt ihr das? Wenn ihr euch wünscht, ihr hättet schon früher mit einer Reihe begonnen? Hier ging es mir so (auf jeden Fall anfangs). .... bis ich dann feststellen musste, wieviele Teil die Reihe hat (HOSSA!). Einerseits war ich hocherfreut (je mehr desto besser!) andererseits waren die weiteren Teile beim grossen A nicht als Ebooks verfügbar und ich musste echt suchen, bis ich sie bei einem anderen Online-Buchhändler gefunden habe. Aber nun sind sie in meiner Bibliothek und ich kann noch ganz laaaaange "weiter-suchten"! Aus meiner Sicht ist diese Reihe bisher echt genial und höchst empfehlenswert! Ich muss zugeben... ich bin bereits bei Teil 16 und bis hierhin ist und bleibt es super-spanned, mega-rasant und absolut nervenaufreibend! Genauso muss Fantasy sein! Ach ja, ich habe heute morgen die Altersempfehlung gesehen...! Sorry, ich bin weiiiiiiiit über 15 und voll begeistert! ;-)

  17. Cover des Buches Für immer der Deine (ISBN: 9783453423954)
    Nicholas Sparks

    Für immer der Deine

     (831)
    Aktuelle Rezension von: Buechergeplauder

    Logan Thibault ist Soldat und hat auf dem Schlachtfeld ein Foto von einer wunderschönen Frau gefunden. Ohne groß darüber nachzudenken behält er das Foto. Es dient ihm als eine Art Glücksbringer. 


    Die Zeit als Soldat nimmt sein Ende und Logan macht sich auf die Suche nach der Frau auf dem Foto. Durch einen Zufall, erfährt er wo er sie finden kann. 


    Die beiden lernen sich kenn und schnell stellt sich heraus, dass er Schicksal war, dass sich die beiden finden.


    Mein erster Nicholas Sparks Roman. Ich kenne den Film zu dieser Geschichte und war umso gespannter auf das Buch. Bis jetzt habe ich nur positives darüber gehört und wollte mir meine eigene Meinung dazu machen.


    Leider konnte mich die Geschichte nicht ganz überzeugen. Ich hatte Schwierigkeiten hineinzufinden und mich in die Geschichte fallen zu lassen. Erst nach einigen hundert Seiten habe ich es geschafft, mich mit dem Buch anzufreunden.


    Von Kapitel zu Kapitel wurde es dann besser und die Geschichte hat angefangen mich mitzureisen. 


    Im Großen und Ganzen, ein lesenswertes Buch, das ich jedem empfehlen kann, der eine schöne Liebesgeschichte lesen möchte.

  18. Cover des Buches Unearthly: Heiliges Feuer (ISBN: 9783499256998)
    Cynthia Hand

    Unearthly: Heiliges Feuer

     (302)
    Aktuelle Rezension von: Nardi_Da_Vinci

    Es wird jemand sterben. Das hat über dem ganzen Teil gelegen und ihn sehr emotional gemacht. Ich habe mitgelitten und mitgefiebert. Schön ist, dass hier Teil 2 mal nicht schwächer als Teil 1 ist. Schade ist, dass Tucker als nicht intelligenter Urwaldmensch dargestellt wird. Das wird im nicht gerecht. Ansonsten aber wirklich schönes Buch.

  19. Cover des Buches Rebellion der Engel (ISBN: 9783800095254)
    Brigitte Melzer

    Rebellion der Engel

     (96)
    Aktuelle Rezension von: Magnus_Bane

    Engel sind immer gütige Wesen, die dennoch sehr distanziert sind, weit weg von den Menschen. Hier nicht! Noch nie habe ich von Engel gelesen, die derart menschlich waren. Sie sind nicht immer perfekt, sie können genervt, verärgert sein und wütend werden. Die Schutzenengel ächzen unter der Last der ganzen Arbeit die sie haben. Und mittendrin ein Schutzengel namens Akashiel. Er sollte eigentlich nur einen Routineauftrag erledigen, doch dabei geht etwas mächtig schief und seine Schutzperson Rachel kommt dabei fast ums leben. Natürlich muss Akashiel dann erstmal klären, was eigentlich genau passiert ist. Es war schön mitanzusehen wie sich die Beziehung der beiden entwickelt. Die Geschichte hat aber auch unerwartet komische Elemente. Die Autorin schafft es, mich in den unerwartetsten Momenten zum lachen zu bringen. Dabei fühlt man ich auch nicht in der Geschichte gestört. Es passt einfach perfekt rein. Eine absolute Leseempfehlung.

  20. Cover des Buches Knochenarbeit (ISBN: 9783641138257)
    Kathy Reichs

    Knochenarbeit

     (467)
    Aktuelle Rezension von: Mandthebooks
    Rezension: (kann Spoiler enthalten)

    Hier haben wir nun Band 2 der Reihe rund um Tempe Brennan, die Inspiration für die Serie "Bones", und als Fan letzterer war ich natürlich sehr gespannt.
    Nach Band 1 wusste ich schonmal, dass es an Details nicht mangelt und über die forensische Arbeit genau berichtet wird. Das gefiel mir und auch hier traf das wieder völlig zu. Es macht für mich die Geschichte einfach unfassbar authentisch und das ist für mich auch der ausschlaggebende Grund, weshalb ich die Reihe grundsätzlich verfolge. Es ist nämlich wirklich interessant, was es da so zu erzählen gibt.
    Den Fall diesmal fand ich aber auch echt echt spannend. Wie auch beim letzten Mal ist das Buch nicht unbedingt etwas für schwache Nerven, aber mir gefiel es, wie alles so ineinander verschachtelt war und es super viel zu entdecken gab mit so einigen überraschenden Entwicklungen.

    4,5 Sterne
  21. Cover des Buches Ein Weihnachtswunder namens George (ISBN: B07ZMGJMD9)
    Katie M. Bennett

    Ein Weihnachtswunder namens George

     (39)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer

    Der Ansatz der Geschichte war gut, aber die Umsetzung eine Katastrophe

    Leider total daneben, kitschig und übertrieben. Hat mit dem Titel nicht viel zu tun. Sollte eher heißen wie halte ich Laurie vom Selbstmord ab. Das ist kein Weihnachtsroman. Aus dem Titel schließe ich das es sich um eine schöne Weihnachtsgeschichte handelt, was nicht zutrifft. Weder romantisch, nocht Liebesroman, noch weihnachtlich. George um den es laut Titel geht spielt hier einfach nur eine Nebenrolle. Auch wie der Himmel beschrieben wird , nee, das war absolut nicht mein Roman. Gegen Ende auch Rechtschreibfehler, also ich empfehle den Roman nicht weiter.

  22. Cover des Buches Warum Gott Single ist. (ISBN: 9783740732707)
    Jasmin Whiscy

    Warum Gott Single ist.

     (17)
    Aktuelle Rezension von: Isis99
    Cover
    Dieses bleibt dem Stil der Reihe treu durch den einfarbigen Hintergrund, welcher hier grün ist, dem schwarzen Rahmen aus dem die mystischen Schnörkel zu wachsen scheinen und den zum Inhalt passenden Symbolen, hier Kreuze und die zentralen Elemente des biblischen Sündenfalls 🐍🍎

    Handlung
    Endlich scheint Manu ihre Bestimmung gefunden zu haben und zwar als Valentines Schutzengel, doch dann entscheiden die Obersten Engel anders und es kommt zu einem tragischen Zwischenfall, den sowohl die Menschen- als auch Himmelswelt erschüttern wird?! Im spannenden Finale muss sich Manu entscheiden, welche Seite sie wählt und damit verbunden ob sie Janiel oder Tobi zugeneigt ist!

    Sprache
    Wieder sehr sympathisch, aber leider hat mir hier etwas der Humor gefehlt - alles wirkte so gehetzt, das Geschehen kam Schlag auf Schlag und als ich eine Sache verarbeitet hatte kam auch schon das nächste Highlight. Aber trotz allem angenehm zu lesen!😘

    Charaktere
    Wer es bis hierher geschafft hat, der kennt sie alle und wenn einer bzw. eine einem dennoch entfallen, dann kann man im Glossar am Ende des Buches - hierfür erneut ein herzliches "Danke" an die Autorin - nocheinmal nachlesen😊
    Alle Charaktere haben auf die eine bzw. andere Art eine Weiterentwicklung durchlaufen und sind sozusagen im Buch erwachsen geworden🙃

    Fazit
    Ein krönender Abschluss der Reihe, auch wenn es manchmal etwas zu schnell vonstatten ging!
    Ich werde Manu und ihre Freunde (irdisch u. himmlisch) vermissen💕👼☁️
  23. Cover des Buches Schutzengel mit ohne Flügel (ISBN: 9783838748047)
    Arto Paasilinna

    Schutzengel mit ohne Flügel

     (25)
    Aktuelle Rezension von: Schattenfrau

    Es passiert ziemlich viel in dem Buch, man kann dem aber gut folgen. Sulo wird Engel und ist dabei so tolloatschig, dass sein Schützling schon denkt es geht mit dem Teufel zu. Ja manches Mal musste ich mir an den Kopf fassen. Es liest sich schnell, ich habe aber schon bessere Paaslinnas gelesen, die mehr Suchtfaktor haben. Alles in allem ist es lesenswert und man begegnet einem sehr trockenen, schwarzen, finnischen Humor. Für alle Nordic Book Lovers trotzdem ein Muss :).

  24. Cover des Buches Verlockt (ISBN: 9783570380185)
    Jessica Shirvington

    Verlockt

     (304)
    Aktuelle Rezension von: Bonzei

    In Band zwei gibt es ein auf und ab von Gefühlen zwischen Violet und Lincoln. Eigentlich will Linc sie beschützen und hält sie deshalb auf Abstand. Dadurch entfernt er sich immer mehr von ihr, merkt gar nicht wie es ihr geht. Und welche Rolle Magda dabei spielt, stellt sich auch erst später heraus.

    Auch sonst passiert so einiges, Onyx taucht immer wieder im Geschehen auf. Die New Yorker kommen zu Besuch. Rudyhard und seine Seelenverwandte Nyla sind alte Freunde von Griffin. Sie bringen die Schüler Spance, Salvatore und Zoe und eine Menge Action mit. Violet weiß Anfangs nicht, wie sie die Fremden einschätzen soll, aber das Zusammenspiel entwickelt sich im Lauf der Zeit ganz gut.

    Dazu lernt Vi ihre Kräfte kennen und einschätzen. Viel Zeit zum Nachdenken bleibt ihr nicht, da ständig irgendwas passiert. Nur hin und wieder nimmt sie sich etwas Zeit dazu ihrem alten ich hinterherzutrauern. Vor allem wenn Linc mal wider nicht da ist.

    Phoenix hält sich mehr im Hintergrund auf, ist manchmal eher zu spüren als tatsächlich präsent. Doch wenn er auftaucht, dann nicht im Guten. Was plant er?

    Und dann ist da noch dieser ganz alte Verbannte, Jude. Welche Rolle er wohl übernimmt? Er hinterlässt auf jeden Fall noch eine große Überraschung.

    Eine wunderschöne Fortsetzung mit einem gut gehaltenen Spannungsbogen, einem angenehmen Schreibstil und einem offenen Ende.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks