Bücher mit dem Tag "schwarzmagierin"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "schwarzmagierin" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Sinkkâlion - Das Schwert des Schicksals (ISBN: 9783570401088)
    Peter Freund

    Sinkkâlion - Das Schwert des Schicksals

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Moorteufel

    Niko und Ayani haben es geschafft. Der rechtmäßige König Nelwyn ist zurück in Mysteria und muß nur noch sich seinen Thron zurückerobern.Auch sind sie froh endlich ihren leibhaftigen Vate rin die Arme schließen zu können.
    Doch die Freude bleibt nicht von langer Dauer.Rasch gelangt Nelwyn in die Fänge des Tyrannen Rhogarr von Kehlm,und der will ihn beim Fest des Dunklen Mondes auf den Scheiterhaufen verbrennen.
    Doch da hat er nicht nur die Rechnung ohne Niko und Ayani gemacht,die in Mysteria  alles mögliche tun um ihren Vater zu helfen und viele schwierige,meist auch aussichtslose Aufgaben bestehen müsse.
    Nein denn auch Jessie und auch ihre Eltern und Nikos Mutter mischen mit.Und was sie bei ihren Recherchen über Mysteria entdecken,macht die Sache noch spannender.


    Der dritte und letzte Teil der Mysteria Reihe ,ist packend und es lösen sich alle Rätsel um das Land und das Buch und seine Bewohner.
    Was ich besonders toll fand ,waren die Sprünge zwischen Mysteria und unserer Welt.Wodurch die Spannung noch mehr gesteigert wurde.Ein fantastisches Abenteuer ist für mich zuende gegangen,aber ich wünshe euch viel Spaß ,wenn eures gerade begonnen hat ;)
  2. Cover des Buches Mysteria - Das Tor des Feuers (ISBN: 9783570400531)
    Peter Freund

    Mysteria - Das Tor des Feuers

     (49)
    Aktuelle Rezension von: Moorteufel

    Niko fragt sich schon sehr lange,wer sein Vater ist.Und warum er seine Kette ,mit der seltsamen Rune drauf nie abnehmen darf.
    Seine Mutter weicht ihn immer aus,weiß sie es wirklich nicht,oder vielleicht doch und hat es vergessen?
    Auf viele seiner Fragen wir Niko,nun nach 14 Jahren endlich zum teil erfahren,als er mit seiner Mutter zu seinen Großvater in den Ferien fährt.In ein kleines vergessenes Dörfchen,das ein großes Geheimnis verbirgt.
    Und dieser Sommer wird für Niko,nicht nur unvergesslich bleiben,sondern auch voller Abenteuer sein.


    Der Autor hat es wieder geschafft mich in seinen Bann zu ziehen,und die Geschichte,die immer wieder zwischen der Wirklichkeit und Mysteria hin und her wechselt,nur noch interessanter macht.
  3. Cover des Buches Luna (ISBN: 9783492282147)
    Anne Buchberger

    Luna

     (47)
    Aktuelle Rezension von: DieLeseKatze611

    Die Aufmachung des Buches an sich ist ein wahrer Hingucker. Ich liebe schöne Illustrationen und bin ein Fan von Landkarten im Innenlayout (Band 2). Hier konnten beide Teile der Mondvogel Saga direkt punkten.

    Die Protagonistin Analina ist mit ihren 13 Jahren noch sehr jung. In ihr ruht der Mondvogel, mit seiner prächtigen Magie, der noch aus ihr herausgekitzelt werden muss. Als Kronprinzessin hat sie an sich ein schönes Leben, aber die Kluft zwischen Mutter und Tochter, scheint sehr groß zu sein. Viel Ungesagtes steht im Raum, den der abrupte Aufbruch zur Akademie des Meeres nur noch um so größer werden ließ. Die Reise birgt viele Gefahren in sich und so erlebt Analina mit ihren Freunden und Begleitern einige Abenteuer.

    Ein Funken Magie, Freundschaft und kleine Abenteuer verschaffen dem Leser ein entspanntes Leseerlebnis. Die Story ist auf ein jüngeres Klientel ausgerichtet, trotzdessen hat es mir gut gefallen. Ich freue mich auf Band 2.

  4. Cover des Buches Die Welt der 1000 Abenteuer - In den Fängen der Seehexe: Ein Fantasy-Spielbuch (ISBN: 9783961881246)
    Jens Schumacher

    Die Welt der 1000 Abenteuer - In den Fängen der Seehexe: Ein Fantasy-Spielbuch

     (13)
    Aktuelle Rezension von: Emma.Woodhouse
    Inhalt:
    In diesem Abenteuer ist es deine Aufgabe die Prinzessin von Coralia zu retten. Sie wurde von einer bösen Zauberin entführt und diese hält sie nun in ihrem Meerespalast gefangen. Wirst du es schaffen den Palast zu erreichen und die Prinzessin zu retten? Du entscheidest!

    Meinung:
    Das Cover finde ich sehr ansprechend weil es spannend und ein Abenteuer verspricht. Und gerade auch für Jugendliche ist es ein Hingucker.
    Bei dem Buch handelt es sich um ein Spielbuch. Die habe ich als Kind schon gern gehabt und deshalb finde ich es großartig das sie wieder da sind.
    Man erlebt die Geschichte viel intensiver dadurch das man selbst entscheidet wie sich die Geschichte entwickelt. Das macht riesigen Spaß und ist auch einfach ein anderes Lesen - ein Leseerlebnis. Natürlich ist es auch nicht so einfach denn wenn man den falschen Weg wählt, kann einem die Zeit ausgehen oder man muss gegen einen Hai kämpfen obwohl man keine Waffe hat. Die Geschichte selbst hilft einem eben auch dabei herauszufinden, wie man zur Seehexe gelangen kann. Das heißt aber auch das man manchmal erst verlieren muss um dann gewinnen zu können.
    Mir hat die Geschichte gut gefallen und Spielbücher finde ich immer noch super. Aber man muss auch ganz klar sagen, das es ein leichtes Spielbuch ist. Aber gerade für Kinder und Jugendliche ist es garantiert ein riesen Spaß und um Spielbücher kennen zu lernen, ist die Reihe perfekt.
    Also wer Spielbücher ausprobieren will, sollte hier unbedingt zugreifen.
  5. Cover des Buches Das Reich der Katzen (ISBN: 9783940235794)
    Alisha Bionda

    Das Reich der Katzen

     (8)
    Aktuelle Rezension von: Ladina_Bordoli
    Der Roman rund um die verwöhnte Katzendame Onisha und ihre Bande nimmt nach einer kurzen Kennenlernphase der Protagonistin rasant Fahrt auf. Die Geschichte bietet eine sehr unterhaltsame Mischung aus Spannung, Beklemmung, Abenteuer, Humor und Mythologie. Düsteres und Schockierendes kommen in dem Roman ebenso vor wie tiefgründige Themen rund um Freundschaft, Macht und Mut. Das alles, kombiniert mit der nicht alltäglichen Erzählperspektive aus Katzensicht, machte den Roman für mich zu einem besonderen Lesegenuss. Ich wurde dadurch auf mehreren Ebenen gleichzeitig angesprochen.

    Aufgebaut ist der Roman wie eine klassische Heldenreise, bei der es nicht nur darum geht, sich dem Bösen entgegenzustellen, sondern bei der auch die Hauptfigur selber eine sichtbare Transformation durchmacht. Zeigt sich die Katzendame Onisha zu Beginn des Romans noch zimperlich und versnobt, reift ihr Inneres an den zu bestehenden Gefahren und sie reflektiert sich laufend selbst.

    Besonders erheiternd sind auch zahlreiche Nebencharaktere. Sie verleihen dem Roman durch ihre Eigenheiten eine frische Note und lockern so den gnadenlosen Kampf gegen die dunklen Mächte auf.

    Die Geschichte bleibt über die gesamte Länge des Romans spannend und präsentiert immer wieder unerwartete oder auch fantasievolle Wendungen, die den Leser erneut in den Bann ziehen. In Bezug auf den Schluss werden immer wieder Andeutungen gemacht, doch ist für den Leser nicht erkennbar, wie und wo das Abenteuer endet. Das Ende des Romans fand ich, gerade weil es für mich unerwartet kam, sehr berührend, mystisch und gelungen.

    Dies ist bereits mein zweites Werk der Autorin Alisha Bionda und ich bin von ihrem Schreibstil ein weiteres Mal restlos begeistert. Spritzige Dialoge wechseln sich mit düster-atmosphärischen Beschreibungen und knallharten Kampfszenen ab. Das nenne ich wirklich noch solide, qualitativ hochstehende Schreibkunst.

    Fazit: Solider, qualitativ hochstehender Fantasy-Roman, der auch schreibtechnisch absolut überzeugt. Man merkt, dass er aus einer Zeit stammt, als Bücher noch nicht wie Fast-Food konsumiert wurden. Absolute Leseempfehlung meinerseits!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks