Bücher mit dem Tag "sea breeze"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "sea breeze" gekennzeichnet haben.

10 Bücher

  1. Cover des Buches Breathe – Jax und Sadie (ISBN: 9783492306942)
    Abbi Glines

    Breathe – Jax und Sadie

     (482)
    Aktuelle Rezension von: YaBiaLina

    Eigentlich bin ich ein großer Fan von Abbi Glines, nachdem ich ihre Reihe rund um Rosemary Beach gelesen habe. Jedoch konnte mich der Auftakt "Breathe - Jax und Sadie", aus der Sea Breeze Reihe erstmal nicht überzeugen.

    Das lag ganz allein an der Handlung und keinesfalls am Schreibstil der Autorin, denn dieser war wieder angenehm und flüssig zu lesen, so das man relativ schnell voran kam, auch wenn mich zwischendurch Langeweile befiel, aufgrund des Geschehens im Buch.

    Den Ansatz fand ich wirklich noch prima, denn Sadie ist die Vertretung für ihre Mutter, die aktuell hochschwanger ist und muss im Haus von Jax, was sie zuvor nicht wusste, Küchen- und Gartenarbeit verrichten. Das Kennenlernen war noch ganz niedlich und man schwärmte für Jax und Sadie, jedoch war das schon alles im gesamten Buch. Kennt ihr diese Liebesromane, mit viel Drama, Eifersucht, Streit und mit Auf und Abs?! Ich ja und ich liebe sie, aber das habe ich hier vergeblich gesucht. Die Stimmung war stets gleich, bis auf den Moment, in dem Jax sie "kurz" verlassen musste. Und auch da gab es keine Steigerung für mich.

    Es war zwar ein netter Roman, mit schönen Momenten für die beiden, aber hier hat mir auf jeden Fall das Drama gefehlt, was für mich einfach in ein Liebesroman gehört. Ich bin sehr gespannt, wie es in den restlichen Teilen weitet geht, denn diese habe ich schon in meinem Regal stehen.

  2. Cover des Buches Because of Low – Marcus und Willow (ISBN: 9783492306935)
    Abbi Glines

    Because of Low – Marcus und Willow

     (277)
    Aktuelle Rezension von: HMo

    Mit Marcus und Willow lernt man den Ort und die BewohnerInnen von Sea Breeze besser kennen und auch Folgecharaktere werden eingeführt. 

    Ich mochte die Clique in Sea Breeze sehr gerne mit der Freundesgruppe, die sich schon seit der Kindheit kennt. 

    Marcus und Willow und ihre Liebe habe ich gern verfolgt. Es gab auch spannende Familiendrama-Momente. Meine Favourites der Reihe sind sie aber nicht geworden.

    An Rosemary Beach von Abbi Glines kommt die gesamte Reihe jedoch nicht an.

  3. Cover des Buches While It Lasts – Cage und Eva (ISBN: 9783492306911)
    Abbi Glines

    While It Lasts – Cage und Eva

     (235)
    Aktuelle Rezension von: Buch_Versum
    Erstmal vorab hier handelt es sich um den 3. Teil der Sea Breeze Reihe, diese können unabhängig voneinander gelesen werden, da Sie in sich abgeschlossen sind.
    Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst dann Cage von seiner verführerischen, charmanten Seite. Herausstechend für mich war nämlich seine harte Fassade und Bad Boy Image, das immer wieder zerbröckelt und sehr intensiven Gefühlen platz macht. Nicht desto trotz könnt ihr die Geschichte auch ohne Vorwissen genießen.

    Das Cover ist wie alle dieser Reihe in Pärchen Formation, zärtlich, kreativ und harmonisch gestaltet.

    Die Geschichte beginnt mit Einblicken in Cages verbannten Leben, da dieser auf einer Farm Schwerstarbeit wegen Trunkenheit am Steuer verrichten muss.
    Dort trifft er auf die Farmers Tochter Eva, die mit einem Verlust zu kämpfen hat, der mich mit den Prolog in Form eines Briefes sofort zu Tränen gerührt hat.
    Die gegensätzlichen Charaktere ziehen sich immer wieder an, wollen hinter die Fassade des jeweilig anderen Blicken und ziehen dabei in einen Leserausch, der mich nicht mehr losließ.

    Was natürlich auch an dem genialen Schreibstil von Abbi Glines lag: locker, leicht, flüssig und doch emotional und amüsant zugleich. Sie schafft es immer wieder mich mitzureißen, mich von den Charakteren einzunehmen, diese zu lieben, nervenaufreibend und erstaunt am Ende zufrieden zurück zu bleiben.

    Das Buch sprüht außerdem von einer sehr leidenschaftlichen Anziehungskraft und bringt auch verschiedene erotischen Szenen zum Vorschein, wird aber sehr amerikanisch gehandelt, da die weibliche Hauptprotagonisten sehr unerfahren und der männliche natürlich schon über ausreichende verfügt.
    In diesem Hinblick passt es aber zu Eva und ihren Charakter, da diese bisher nur kurz die Möglichkeit hatte mit ihrem vorhergehenden Partner die Zeit zu genießen.

    Als Sahnehäubchen und überraschenden Zusatz bekommt man noch die Kreativität und die Liebe zur Musik und ein sehr emotionales Lied geboten, das einen verzaubert und rührt.
    Besonders haben mich auch wieder die vorherigen Charaktere erfreut, wieder Teil von ihrem Leben zu sein und zu erfahren wie sie glücklich vereint miteinander leben, ihr Happy End weiterhin genießen. Die Insider, wie z.B.  Cage immer noch wichtig im Leben von Willow ist.
    Außerdem man kleine Details geboten bekommt, die darauf hinweisen wer im als nächstes sich in ein Gefühlschaos verstricken wird.

    Ein geniales Lesevergnügen, das süchtig nach mehr macht. Das Buch hat mich begeistert und sehr mitgenommen, in die Charaktere vernarrt und verlangt nach mehr aus der Sea Breeze Reihe und den wundervollen Personen aus dieser idyllischen Stadt am Meer.

    Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
    Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

    #WhileItLasts
    #CageundEva
    #SeaBreeze
    #AbbiGlines
    #piper
    #werbung
  4. Cover des Buches Just for Now - Preston und Amanda (ISBN: 9783492306959)
    Abbi Glines

    Just for Now - Preston und Amanda

     (228)
    Aktuelle Rezension von: DarkMaron

    Preston ist ein Bad Boy mit einem Geheimnis wie er sein Geld verdient. Amanda hat schon lange ein Auge auf ihn geworfen und hofft sehnsüchtig das mehr drauß wird. Eines Abends wird ein Teil ihres Wunsch war, doch war es eine einmalige Sache oder wird mehr drauß.

    Wieder eine sehr schöne Geschichte von Abbi Glines, komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Die Gefühle kommen so gut rüber, wo man nur mitfühlen kann. 

  5. Cover des Buches Sometimes It Lasts – Cage und Eva (ISBN: 9783492306928)
    Abbi Glines

    Sometimes It Lasts – Cage und Eva

     (179)
    Aktuelle Rezension von: Buch_Versum
    Erstmal vorab hier handelt es sich um den 5. Teil der Sea Breeze Reihe, diese können unabhängig voneinander gelesen werden, da Sie in sich abgeschlossen sind.
    Ich warne aber hier besonders vor, da ihr sonst die Vorgeschichte zu der sehr fesselnden und emotionale Zusammenfinden von Cage und Eva verpasst.
    Er war ein Playboy schlecht hin und sie das voller Trauer und depressive junge Mädel.
    Nicht desto trotz könnt ihr die Geschichte auch ohne Vorwissen genießen.

    Das Cover ist wie alle dieser Reihe in Pärchen Formation, zärtlich, kreativ und harmonisch gestaltet.

    In diesem Band geht mit den Beiden weiter, Cage erhält ein Stipendium, muss dafür aber weit weg ziehen. Eva erschüttert wieder ein Schicksalsschlag, was ihre gemeinsamen Pläne zerstört, können die beiden auf eine gemeinsames Leben hoffen ?

    Das war den intensivste Band der Reihe, der mich immer wieder Nerven und auch am meisten Tränen gekostet hat, ich habe mich wieder vollkommen in Cage verliebt. Er ist eine zerstörte und sensible Seele, die schon so viel Ablehnung und schlechtes im Leben erleben muss. Eva an seiner Seite hat Er endlich Erfüllung und vollkommen Lieben gefunden, aber leider wird durch Evas nächsten Schicksalsschlag das gemeinsame Leben durcheinander gewürfelt. Ein neue Herausforderung entsteht und die große Frage ist, ob Ihre Beziehung dem stand hält. Besonders Eva tat mir leid, so ungerecht das Leben leider ist, muss sie wieder mit Trauer und Verlust umgehen.

    In Kontrast dazu die Liebe die beide verbindet, so stark, leidenschaftlich und intensiv.
    Ein sehr verstrickte aber auch emotionale Geschichte, die voller Wendepunkte steckt, die man zu beginn nicht erwartet und den ein oder anderen schockieren werden.
    Zusätzlich bekommt man auch noch Einblicke in die Kreativität und die Liebe zur Musik und ein schmerzvolles Lied von Eva geboten, die einen zusetzen und voller Emotionen stecken.

    Die Kombination innerhalb des Werkes sorgt wieder für ein perfekten Mix aus Emotionen, Leidenschaft und Romantik, so dass ein berauschender Lesefluss entsteht, der das Buch nicht mehr zur Seite legen lässt.

    Was natürlich auch an dem genialen Schreibstil von Abbi Glines lag: locker, leicht, flüssig und doch emotional und amüsant zugleich. Sie schafft es immer wieder mich mitzureißen, mich von den Charakteren einzunehmen, diese zu lieben, nervenaufreibend und erstaunt am Ende zufrieden zurück zu bleiben.

    Das Buch sprüht außerdem von einer sehr leidenschaftlichen Anziehungskraft und bringt auch verschiedene erotischen Szenen zum Vorschein, spiegelt die Sehnsüchte wieder und einen Drang sich hinzugeben.

    Als Sahnehäubchen bekommt man wieder Zugang zu den vorherigen Charakteren, erfreut sich wieder Teil von ihrem Leben zu sein und zu erfahren wie sie glücklich vereint miteinander leben bzw. ihr Happy End weiterhin genießen. Besonders bei diesem Teil war es Low und ihre freudige Nachricht, die jeden zum Entzücken bringt.

    Ein geniales Lesevergnügen, das mich wieder voller Emotionen mitgerissen hat, besonders Cage und seine Qualen haben mich zu tiefst bewegt. Ich habe schockierend am weiteren Verlauf teil genommen und mich ließ die unfaire Entwicklung nicht los. Das definitiv intensivsten Bücher der Reihe, die mich vollkommen umgehauen haben. Außerdem fühlt man sich mit jedem Band mehr wie Teil der Gruppe, fiebert der Dynamik entgegen, nimmt jedes neue Details auf und wird süchtig nach mehr. Das Buch hat mich begeistert, in die Charaktere und ihre Emotionen zueinander vernarrt und verlangt einfach wieder nach mehr aus der Sea Breeze Reihe und den wundervollen Personen aus dieser idyllischen Stadt am Meer.

    #SometimesitLasts
    #CageundEva
    #SeaBreeze
    #AbbiGlines
    #piper
    #werbung
  6. Cover des Buches Misbehaving – Jason und Jess (ISBN: 9783492306966)
    Abbi Glines

    Misbehaving – Jason und Jess

     (168)
    Aktuelle Rezension von: Buch_Versum
    Erstmal vorab hier handelt es sich um den 6. Teil der Sea Breeze Reihe, diese können unabhängig voneinander gelesen werden, da Sie in sich abgeschlossen sind.
    Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst dann weltbekannten Ruf von Jess, die nichts anbrennen ließ, alles immer genoss und keine Skrupel hatte, wenn es ihre Ziele entsprach.
    Nicht desto trotz könnt ihr die Geschichte auch ohne Vorwissen genießen.

    Das Cover ist wie alle dieser Reihe in Pärchen Formation, zärtlich, kreativ und harmonisch gestaltet.

    In diesem Band geht es mal um einen lieben Jungen, der immer hilfsbereit ist aber dadurch auch an Vorzügen gewinnt. Wer will nicht umworben werden, freundlich und aufmerksam behandelt werden.

    Diese Geschichte zeigt uns Einblicken in eine Verwicklung, die man nicht so schnell erahnt hätte, nämlich den lieben Jason, der auf verrückte Weise Jess kennen lernt, die ihn vom ersten Moment an fasziniert.
    Herausstechend die Entwicklung sowie auch Verletzlichkeit derer, der die Beiden nicht kennt sieht nur ihre oberflächliche  Fassade.
    Welten treffen aufeinander, wenn man die Umstände berücksichtigt, den wohlhabenden Mann und die wilde ärmliche Jess.
    Ein Gefühlschaos vorprogrammiert aber auch ein geniale und fesselnde Geschichte, die mich wieder nicht losließ.
    Ich liebe es wenn die Autorin vorher nicht so nette Charaktere in liebenswerte, sensible verwandelt. Jess hat sich mir und auch Jason gegenüber geöffnet, leider verläuft nicht so wie im Märchen.

    Die Kombination der gegensätzlichen Charaktere sorgt wieder für ein perfekten Mix aus Emotionen, Leidenschaft und Romantik, so dass ein berauschender Lesefluss entsteht, der das Buch nicht mehr zur Seite legen lässt.

    Was natürlich auch an dem genialen Schreibstil von Abbi Glines lag: locker, leicht, flüssig und doch emotional und amüsant zugleich. Sie schafft es immer wieder mich mitzureißen, mich von den Charakteren einzunehmen, diese zu lieben, nervenaufreibend und erstaunt am Ende zufrieden zurück zu bleiben.

    Das Buch sprüht außerdem von einer sehr leidenschaftlichen Anziehungskraft und versetzt einen in eine knisternde, spannungssteigernde Hochstimmung.

    Als Sahnehäubchen bekommt man wieder Zugang zu den vorherigen Charakteren,  erfreut sich wieder Teil von ihrem Leben zu sein und zu erfahren wie sie glücklich vereint miteinander leben bzw. ihr Happy End weiterhin genießen. Besonders bei diesem Teil ist es Krit, der mich zutiefst beeindruckt hat. Seine Rockstar Image im Kontrast zu seiner vollkommen Berreitschaft sich um Jess zu kümmern, seine Zärtlichkeit und seine Hilfsbereitschaft.

    Ein geniales Lesevergnügen, das mich zu Tiefst erstaunt hat, denn mit jedem Band mehr fühlt man sich wie Teil der Gruppe, fiebert der Dynamik entgegen, nimmt jedes neue Details auf und wird süchtig nach mehr. Das Buch hat mich begeistert, in die Charaktere und ihre Emotionen zueinander vernarrt und verlangt einfach wieder nach mehr aus der Sea Breeze Reihe und den wundervollen Personen aus dieser idyllischen Stadt am Meer.

    Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
    Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

    #Misbehaving
    #JasonundJess
    #SeaBreeze
    #AbbiGlines
    #piper
    #werbung
  7. Cover des Buches Until the End - Rock und Trisha (ISBN: 9783492308113)
    Abbi Glines

    Until the End - Rock und Trisha

     (150)
    Aktuelle Rezension von: HMo

    Dieses Buch und die Geschichte von Rock und Trisha sind der perfekte Abschluss. Ich musste sogar heulen am Ende. Die ganze Sea Breeze Story wurde mit diesem Teil einfach nur perfekt abgerundet. 


    Am komplett kompletten Ende war ich einfach nur...shook!!!! Niemals, nie, niemals, hatte ich, nicht einmal ansatzweise, geahnt, was Abbi Glines am Ende von Sea Breeze eingebaut hatte. 


    Es gab damals noch kein Fortsetzungsbuch, sie hat diese Worte einfach hingeworfen für ein offenes Ende. Ich wusste gar nicht mehr weiter! Deswegen liebe ich Abbi Glines und ihre Geschichten!

  8. Cover des Buches Hold On Tight – Dewayne und Sienna (ISBN: 9783492308090)
    Abbi Glines

    Hold On Tight – Dewayne und Sienna

     (152)
    Aktuelle Rezension von: Buch_Versum
    Erstmal vorab hier handelt es sich um den 8. Teil der Sea Breeze Reihe, diese können unabhängig voneinander gelesen werden, da Sie in sich abgeschlossen sind.
    Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst dann Einblicke in Dewayne in seiner verführenden als auch frechen Art und besonders der Überraschungseffekt geht bei diesem Charakter sehr verloren.
    Nicht desto trotz könnt ihr die Geschichte auch ohne Vorwissen genießen.

    Das Cover ist wie alle dieser Reihe in Pärchen Formation, zärtlich, kreativ und harmonisch gestaltet.

    In diesem Band geht wieder ein mal um einen Dewayne, der immer die lustige aber sehr freche Nebenrolle in den Szenen in der Bar in Sea Breeze übernahm. Leichtigkeit und Geselligkeit sprachen für ihn, doch schnell merkt man auch dass er viel mehr als das ist. Sein oberflächliches Auftreten verbirgt auch Schmerz und erlebte Niederschläge in seinem Leben, wie jeder andere hat er auch sein Päckchen zutragen. Besonders im Bezug auf seinen verstorbenen Bruder und dessen damalige Freundin Sienna. Diese kehrt überraschender Weise in die Kleinstadt zurück und schockt besonders Dewayne und seine Familie mit der Rückkehr.
    Sie ist erstaunlich, wie sie in jungen Jahren schon soviel bewältigen musste, wie stark und mutig sie mit dem Leben und deren Schicksalsschläge umgeht. Eine bewundernswerte junge Frau, die mir direkt ans Herz wuchs und ich begeistert war, wie sich ihr bisheriges schweres und einsames Leben wandelt und sie endlich auch mal an sich und ihr Glück denken darf, jedoch immer Prioritäten setzt, die nicht für jeden selbstverständlich sind.

    Herausstechend war in diesem Band, wie schnell man sich doch in einem Menschen täuschen kann, Dewayne wurde immer so Leicht ohne Ziel im Leben als Nebenprotagonist beschrieben, hat aber durch seine Geschichte von seinen wahren Charakter und Qualitäten überzeugt, besonders in beruflicher Hinsicht aber auch in seiner Fürsorglichkeit hat er mich verblüfft.

    In Hinblick auf Sienna immer wie verwandelt, so dass das Gefühlschaos vorprogrammiert war.

    Die Kombination des unscheinbaren Charaktere in dem viel mehr steckt als der erste Eindruck zeigt, sorgt wieder für ein perfekten Mix aus Emotionen, Leidenschaft und Romantik, so dass ein berauschender Lesefluss entsteht, der das Buch nicht mehr zur Seite legen lässt.

    Was natürlich auch an dem genialen Schreibstil von Abbi Glines lag: locker, leicht, flüssig und doch emotional und amüsant zugleich. Sie schafft es immer wieder mich mitzureißen, mich von den Charakteren einzunehmen, diese zu lieben, nervenaufreibend und erstaunt am Ende zufrieden zurück zu bleiben.

    Das Buch ist übrigens in 2 Zeiten eingeteilt, Vergangenheit und Gegenwart, so erhält man noch mehr Einblicke in das vergangenen junge Ich der Hauptprotagonisten und es werden Lücken geschlossen, die für das Verständnis wichtig sind.

    Das Werk sprüht außerdem von einer sehr leidenschaftlichen Anziehungskraft und bringt auch verschiedene erotischen Szenen zum Vorschein, wird aber sehr amerikanisch gehandelt, da die weibliche Hauptprotagonisten sehr unerfahren und der männliche natürlich schon über ausreichende verfügt.
    In diesem Hinblick passt es aber zu Sienna und ihren Charakter, da diese immer andere Prioritäten setzen musste und dafür in ihrem Leben keinen Platz eingeräumt hat.

    Als Sahnehäubchen bekommt man wieder Zugang zu den vorherigen Charakteren, besonders zeigen diese nicht nur die Liebe zueinander sondern auch Auszüge aus der Jugend von Preston, Rock und Marcus. Herausragend auch schon damals der Zusammenhalt und der Rückhalt innerhalb der Freundschaft der Gruppe.

    Jeder weitere Band der Reihe lässt einen wie wie Teil der Gruppe fühlen, fiebert der Dynamik entgegen, nimmt jedes neue Details auf und wird süchtig nach mehr. Das Buch hat mich begeistert, in die Charaktere und ihre Emotionen zueinander vernarrt und verlangt einfach wieder nach mehr aus der Sea Breeze Reihe und den wundervollen Personen aus dieser idyllischen Stadt am Meer.

    #HoldOnTight
    #DewayneundSienna
    #SeaBreeze
    #AbbiGlines
    #piper
    #werbung
  9. Cover des Buches Best I’ve Ever Had – Für jetzt und immer (ISBN: 9783492316040)
    Abbi Glines

    Best I’ve Ever Had – Für jetzt und immer

     (37)
    Aktuelle Rezension von: sabineslesewelt

     Worum geht es?

    Nachdem Eli Hardy ein ganzes Jahr wie vom Erdboden verschwunden war, kehrt er auf seinem Motorrad als neuer Mann in die Küstenstadt Sea Breeze, Alabama, zurück. Die Tattoos, die nun seine Arme, Brust und die Seite seines Halses bedecken, sind genau wie die wilden Locken ein Ausdruck der letzten Monate, in denen er sich den dunklen Schatten seiner Vergangenheit gestellt hat. Als Eli unerwartet auf Ophelia Finlay trifft, die Schwester seines besten Freunds Nate, wird er von seinen starken Gefühlen für sie völlig überrascht. Wird sie es schaffen, wieder neue Hoffnung in sein Herz zu bringen? 



    Meinung

    Ich mag den Schreibstil der Autorin wirklich sehr. Ich kann mich wirklich gut in ihre Bücher hineinversetzen. 

    Ophelia ist ein wirklich toller Charakter. Sie hat ihre Schutzmauern, aber deswegen ist sie nicht abweisend oder kalt. Sie ist lebensfroh, macht was sie will und ist hilfsbreit. 

    Eli habe ich nicht mehr wieder erkannt. Man kennt ihn ja als den Sonny Boy, der für alles und jeden Verständnis hat und  immer respektvoll ist. Und jetzt ist er verschlossen, hat Geheimnisse und vor allen, hat er Tattoos und ist jemand ganz anderer. Er ist nicht mehr derselbe, so wie man ihn gekannt hat.

    Die Handlung hat mir wirklich gut gefallen, ich wollte unbedingt wissen, was Eli durchgemacht hat und wie es ihm geht. Aber ich wollte auch Ophelia kennenlernen und die Handlung hat mir wirklich gut gefallen. Wie die beiden miteinander umgehen und die Dynamik. 

    Aber ich muss sagen, dass mir zu Ende hin etwas gefehlt hat. Da hat man irgendwie die Liebe nicht so gespürt, wie sich Eli endlich wieder öffnet und das letzte Kapital. Naja da hat mir die genaue Erklärung einfach noch mehr gefehlt. Da hat mir die Umsetzung nicht so gut gefallen aber naja… 

       

                                                                                           Cover

    Das Cover ist so schön hell und bunt.

                                                                    Fazit

    Für mich der schwächste Teil, wo mir ein paar Erklärungen gefehlt haben. 

  10. Cover des Buches Bad For You – Krit und Blythe (ISBN: 9783492502016)
    Abbi Glines

    Bad For You – Krit und Blythe

     (177)
    Aktuelle Rezension von: Buch_Versum
    Erstmal vorab hier handelt es sich um den 7. Teil der Sea Breeze Reihe, diese können unabhängig voneinander gelesen werden, da Sie in sich abgeschlossen sind.
    Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst dann Rockstar schlecht hin, der sich immer in seinem Ruhm sonnt und seinen Charme und Charisma nutzt um jedes Mädel zu bekommen, der die Jagd liebt.
    Nicht desto trotz könnt ihr die Geschichte auch ohne Vorwissen genießen.

    Das Cover ist wie alle dieser Reihe in Pärchen Formation, zärtlich, kreativ und harmonisch gestaltet.

    In diesem Band geht wieder ein mal um einen Bad Boy, dieser ist dann auch noch um uns noch mehr zu faszinieren, ein Rockstar, der es in sich hat. Seine Kreativität und sein Charme sind erstaunlich, er schafft es jeden anzuziehen und in den Bann zu ziehen.
    Das Aufeinandertreffen der neuen Nachbarin bringt seine Fassade zum bröckeln, für die total verängstigte und schüchterne Blythe kommt sein Beschützerinstinkt z um Vorschein. Erstaunlicherweise ist er wie verändert, vom ersten Moment sorgt er sich um sie und zeigt das auch ganz andere Seiten in ihm schlummern.

    Diese Geschichte zeigt uns Einblicken in eine Verwicklung, die man nicht so schnell erahnt hätte, nämlich den sexbesessenen Rockstar, der einfühlsam und fürsorglich zu Blythe ist, die endlich ihre Chance auf ein neues Leben ohne Einschränkungen bekommt.

    Der Kontrast zum Verhalten innerhalb des Charakters, der durch seine Mauern bricht hat mich zutiefst erstaunt. Besonders die Gedankengänge und Taten von Krit haben mich immer wieder ergriffen und in Hochstimmung versetzt.
    Sein Wille dann doch einmal eine freundschaftliche Beziehung einzugehen, damit er sich um Blythe nicht mehr sorgen muss sind genial.
    Ein Gefühlschaos vorprogrammiert aber auch ein geniale und fesselnde Geschichte, die mich wieder nicht losließ.
    Ich liebe es wenn die Autorin die Charaktere wandelt, von einem egoistischen und herrischen, kreativen Musiker in ein besorgten, liebenswerten sowie sensiblen verwandelt.
    Zusätzlich bekommt man auch noch Einblicke in die Kreativität und die Liebe zur Musik und wundervolle Lieder geboten, die einen verzaubern und voller Emotionen stecken.

    Die Kombination der gegensätzlichen Charaktere sorgt wieder für ein perfekten Mix aus Emotionen, Leidenschaft und Romantik, so dass ein berauschender Lesefluss entsteht, der das Buch nicht mehr zur Seite legen lässt.

    Was natürlich auch an dem genialen Schreibstil von Abbi Glines lag: locker, leicht, flüssig und doch emotional und amüsant zugleich. Sie schafft es immer wieder mich mitzureißen, mich von den Charakteren einzunehmen, diese zu lieben, nervenaufreibend und erstaunt am Ende zufrieden zurück zu bleiben.

    Das Buch sprüht außerdem von einer sehr leidenschaftlichen Anziehungskraft und bringt auch verschiedene erotischen Szenen zum Vorschein, wird aber sehr amerikanisch gehandelt, da die weibliche Hauptprotagonisten sehr unerfahren und der männliche natürlich schon über ausreichende verfügt.
    In diesem Hinblick passt es aber zu Blythe und ihren Charakter, da diese schon immer eine falsches Selbstbild von sich hatte.

    Hierbei außerdem berücksichtigt werden muss, dass auch physische Misshandlung schwerfällig das Gemüt beeinträchtigten und es wichtig ist diese ernst zu nehmen. Ihre Schicksalsschläge haben mich zutiefst mitgenommen und ich war entzückt wie sich alles mit Krit entwickelt hat und seinen Einsatz um sie zu kümmern epische Ausmaße an sich hatte.
    Ergänzend muss ich noch erwähnen wie mich Blythe beeindruckt hat, sie ist so eine mutige und starke Frau, auch wenn sie immer bei sich die Fehler sucht, setzt sie sich für Krit ein, unerschrocken und verteidigend ihn in jeder Situation, auch wenn sie selber darunter leidet.

    Als Sahnehäubchen bekommt man wieder Zugang zu den vorherigen Charakteren, erfreut sich wieder Teil von ihrem Leben zu sein und zu erfahren wie sie glücklich vereint miteinander leben bzw. ihr Happy End weiterhin genießen. Besonders bei diesem Teil war es wieder Trish, die erstaunliche große Schwester, wie Sie sich für ihren Bruder stark macht.

    Ein geniales Lesevergnügen, das mich zu Tiefst erstaunt hat, denn mit jedem Band mehr fühlt man sich wie Teil der Gruppe, fiebert der Dynamik entgegen, nimmt jedes neue Details auf und wird süchtig nach mehr. Das Buch hat mich begeistert, in die Charaktere und ihre Emotionen zueinander vernarrt und verlangt einfach wieder nach mehr aus der Sea Breeze Reihe und den wundervollen Personen aus dieser idyllischen Stadt am Meer.

    Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
    Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

    #BadforYou
    #KritandBlythe
    #SeaBreeze
    #AbbiGlines
    #piper
    #werbung
  11. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks