Bücher mit dem Tag "stars hollow"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "stars hollow" gekennzeichnet haben.

24 Bücher

  1. Cover des Buches Gilmore Girls - 100 Seiten (ISBN: 9783150204450)
    Karla Paul

    Gilmore Girls - 100 Seiten

     (60)
    Aktuelle Rezension von: FranziDieBuechertante

    Ich gebe zu, als ich 2005 das erste Mal mit Gilmore Girls in Berührung kam, habe ich mich nicht weiter damit beschäftigt, weil ich dachte, es geht um "Girlys", also einem Thema, das mich damals wenig interessiert hat. Erst ca. 2010 hab ich mir nachmittags nach dem Frühdienst mal eine Folge auf dem Sender VOX angeschaut und bin dann daran hängen geblieben. Später kaufte ich mir alle 7 Staffeln auf DVD und schaute sie mir an. Zugegeben, seit dem auch nicht nochmal, wenn ich auch natürlich die 8. Staffel unbedingt schauen musste, denn ich liebe die Gilmore Girls und Stars Hollow sehr.

    So ist dieses kleine Werk für mich als Fan auch ein Muss. Es ist so, als wäre man wieder in Stars Hallow und ich habe nach dem Lesen richtig Lust bekommen, die Serie nochmal anzuschauen. 

    Die Serie werde ich allerdings nie mehr mit den selben Augen sehen können, denn ich werde jetzt immer nach den Insidern und kleinen Fehlern, wie zum Beispiel ein Mikrofon, dass man nicht sehen sollte, oder eine Tasse, die nach einem Schnitt ihren Platz gewechselt hat, ausschau halten :)

    Zudem finde ich die Hintergrundinfos zu den Schauspielern, also nicht nur zu den Charakteren, ganz toll und die ausgesuchten Dialoge aus der Serie haben mich richtig zum Lachen gebracht.

    Es werden alle Bücher aufgelistet, die in der Serie Erwähnung finden, Filme und Musik (Bands oder Songtitel) werden dagegen eher kurz erwähnt und nicht so detailliert dargestellt wie die Bücher. 

    Die Interviews am Schluss finde ich auch sehr spannend. Dort wird die Serie mal aus einer anderen Sicht als der "Unterhaltungssicht" beleuchtet. 

    Ich war wirklich etwas traurig, als ich das Buch durch hatte, und dachte nur: "Ich will mehr!"


    Dieses Buch hat mich zudem auf eine ganze tolle Reihe, nämlich die Reclam 100 Seiten-Reihe, aufmerksam gemacht, die aus vielen so kleinen Büchern zu einem bestimmten Thema (oder Band, Serie, Person des öffentlichen Leben etc.) besteht. Da werde ich mir noch das eine oder andere Buch von zulegen.

  2. Cover des Buches Hochzeitspläne (ISBN: 9783802532467)
    Catherine Clark

    Hochzeitspläne

     (16)
    Aktuelle Rezension von: Vespasia
    Im zweiten Teil der Buchreihe geht es mit Staffel 2 weiter – die ersten vier Folgen, also deutlich weniger, als im ersten Band. Außerdem gibt es einen schier riesigen Zeitsprung. Im ersten Teil wurde Max nicht einmal erwähnt, im zweiten Band stehen bereits Hochzeitspläne auf dem Programm. Die kurzzeitige Trennung mit Dean wurde ebenfalls ausgespart. Der Zeitsprung wird nur kurz thematisiert und spärlich mit Informationen gefüllt. Für Personen, die die Serie nicht kennen, wäre das wohl ärgerlich, allerdings gibt es für diese eigentlich auch keinen Grund, sich diese Bücher durchzulesen, anstatt die Serie zu schauen.

    Nach der Lektüre des dritten Bandes stellte ich fest, dass Band 2 und 3 vertauscht zu sein scheinen. Band drei füllt nämlich den oben erwähnten Zeitsprung aus.

    Wie schon in Band 1 wird nur aus Rorys Sicht geschrieben, Ereignisse, die sie nicht mitbekommen hat, bekommt der Leser auch nicht mit. Auch hier sind die Erkenntnisse kaum neu, wer die Serie kennt, erfährt nichts neues. Auch hier werden viele Filme und Bücher erwähnt: Der Zauberer von Oz, Cujo, Wir drucken von Katharine Graham (kommt in der Serie soweit ich weiß nicht vor!), Thelma und Louise, A Mencken Chrestomathy, Eightball, Midnight Express, Barbarella, Die Ritter der Kokusnuss, Das Leben des Brian, Billy Jack, Formicula, Die Tochter des Optimisten, Corellis Mandoline, Alice im Wunderland, die Colette-Biografie, Oxford English Dictionary, Dienstags bei Morrie und Wer hat meinen Käse geklaut? – Ganz schön viele Bücher und Filme für so wenig Seiten. Hier bleiben die Bücher der Serie treu.

    Die Sprache ist sehr einfach gehalten, die Dialoge sind den Seriendialogen ähnlich, wenn auch nicht immer wortwörtlich übernommen. Besonders lange braucht man nicht, um das Buch zu lesen. Superfans der Serie werden sich eventuell freuen, nochmal einen Trip nach Stars Hollow unternehmen zu können, alle anderen können sich die Lektüre eigentlich sparen.

    Fazit: Nur was für Fans. Viele Bücher, Filme und Musiker werden erwähnt. Neues wird nicht geboten.

  3. Cover des Buches Wie die Mutter, so die Tochter (ISBN: 9783802532450)
    Catherine Clark

    Wie die Mutter, so die Tochter

     (28)
    Aktuelle Rezension von: AnjaLG87

    Ein nettes Büchlein zur gleichnamigen Serie, allerdings aus Sicht der 16-jährigen Tochter Rory erzählt und somit (Jungs, Schule, MakeUp) eher für jüngere Leserinnen geeignet. Der Erzählstil ist zwar ganz flott und auch witzig, aber an den Wortwitz und Esprit der Serie kann das Buch lange nicht heranreichen. Für Erwachsene und Fans der Serie gilt also: Besser Finger weg vom Buch!

  4. Cover des Buches Alte Liebe rostet nicht (ISBN: 9783802535673)
    Nina Engels

    Alte Liebe rostet nicht

     (10)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Frühlingsgefühle (ISBN: 9783802535680)
    Nina Engels

    Frühlingsgefühle

     (13)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Küssen erlaubt (ISBN: 9783802536199)
    Carina Martinez

    Küssen erlaubt

     (10)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Ein perfektes Paar (ISBN: 9783802536205)
    Carina Martinez

    Ein perfektes Paar

     (8)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Vorsicht, Liebe! (ISBN: 9783802536427)
    Carina Martinez

    Vorsicht, Liebe!

     (11)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Kleine und grosse Geheimnisse (ISBN: 9783802534805)
    Thea Silva

    Kleine und grosse Geheimnisse

     (16)
    Aktuelle Rezension von: Vespasia

    Wieder ein anderer Autor, dafür schließt dieser Band direkt an den Vorgänger an. Auch hier ist wieder alles aus Rorys Sicht geschrieben, aber auch Ereignisse, die sie nicht miterlebt hat, werden abgedeckt – zumindest teilweise. An einigen Stellen werden Dinge bewusst ausgelassen, andere werden bis ins Detail erzählt. Die Autorin gibt sich Mühe, auch Einblicke in Rorys Innenleben zu geben, mal mehr, mal weniger gut gelungen. Wer die Serie kennt, wird gut mitkommen und die Schauplätze und Charaktere direkt vor Augen haben, vor allem, da viele Dialoge wortwörtlich übernommen sind. Allerdings erlaubt sich das Buch einige Schnitzer: so wird aus dem Dragonfly Inn das Dragon Inn und an einer Stelle fehlt ein Teil des Dialoges, sodass das Gespräch, dass sich auf diesen Dialogteil bezieht, keinen Sinn mehr ergibt. Ein kleinerer Fehler, den Fans der Serie möglicherweise aber sowieso überlesen.

    Es gibt nur eine Anspielung auf Literatur (Schnee auf dem Kilimandscharo) und einige auf Filme (Casablanca, Citizen Kane), aber die Stimmung der Serie kommt ganz gut rüber. Das größte Problem ist immer noch dasselbe: es gibt eigentlich keinen guten Grund, das Buch zu lesen. Die Serie ist, als das zuerst dagewesene Medium, einfach viel besser. Aber für einen kurzen Ausflug nach Stars Hollow bin ich eben immer wieder zu haben.

    Fazit: Nur für Superfans. Kurz und wenig Anspruch.

  10. Cover des Buches Gilmore Girls (ISBN: 0060097574)
    Catherine Clark

    Gilmore Girls

     (9)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Gilmore Girls (ISBN: 9783931608804)
    Peter Osteried

    Gilmore Girls

     (4)
    Aktuelle Rezension von: trinity315
    komplette Übersicht zu allen Staffeln und Folgen mit kurzer Inhaltsangabe. Sehr toll.
  12. Cover des Buches Gilmore Girls (ISBN: 0060510234)
    Catherine Clark

    Gilmore Girls

     (20)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches Der Ernst des Lebens (ISBN: 9783802532627)
    Helen Pai

    Der Ernst des Lebens

     (17)
    Aktuelle Rezension von: Vespasia
    Im 4. Band der Reihe werden Folge 5-9 der 2. Staffel abgedeckt. Es gibt hier eigentlich nicht viel zu sagen, denn dieser Teil folgt stilistisch genau den Vorgängern. Dass eine andere Autorin am Werk war, merkt man übrigens nicht. Diesmal ist es Helen Pai, die als Vorbild für Lane diente und deren Name ein Anagramm von Lanes Band "Hep Alien" ist. Vom Stil her ist das Buch von den anderen aber kaum zu unterscheiden: immer noch recht einfach gehalten, eng an der Vorlage und eine stark gekürzte Zusammenfassung der Folgen aus Rorys Sicht.

    Die erwähnten Filme und Bücher: The MOJO Collection, Selected Letters of Dawn Powell, Howl, Oliver Twist, König der Löwen, Battlebots, The Compact Oxford English Dictionary (mal wieder), Matrix, Coming Home, Memoiren einer Tochter aus gutem Hause, Der Glöckner von Notre Dame, Eine katholische Kindheit. Erinnerungen, Grashalme, The Shining, Leoparden küsst man nicht, Romeo und Julia, Richard III., Macbeth, Houseman Memoiren, Cocoon, Ab Fab, Über die Demokratie in Amerika. Cool finde ich, dass teilweise auch Bücher/Filme erwähnt werden, die in der Serie nicht vorkommen.

    Was ich vielleicht noch zusätzlich erwähnen könnte: der Ursprungspreis des Buches ist 12,90€. Das ist meiner Meinung nach viel zu viel, für das, was das Buch leistet. Ich habe das Buch gebraucht für wesentlich weniger Geld gekauft, denn beim Vollpreis hätte ich mich abgezogen gefühlt. Die 3-4 Euro die ich bezahlt habe, waren für mich okay.

    Fazit: Wie immer. Ganz okay, aber nur was für Fans.

  14. Cover des Buches I Love You, You Idiot (ISBN: 0060502282)
    Cathy East Dubowski

    I Love You, You Idiot

     (7)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Was ist Liebe? (ISBN: 9783802532610)
    Cathy E. Dubowski

    Was ist Liebe?

     (25)
    Aktuelle Rezension von: Vespasia
    Band 3 setzt bei Folge 14 der ersten Staffel ein und spielt daher genau zwischen 1 und 2. Es wäre daher klug, diesen Teil vor Band 2 zu lesen, um nicht in Verwirrung zu geraten. Wie schon in den Vorgängern ist auch dieser Band eine grobe Zusammenfassung der Folgen aus Rorys Sicht. Meine Meinung ist hier dieselbe, wie auch bei den Vorgängern: nicht viel Neues, nur für Fans.

    Bücher und Filme wurden natürlich auch wieder erwähnt: Die Donna Reed Show, Rocky Horror Picture Show, Compact Oxford English Dictionary, Citizen Kane, Anna Karenina, Die Lady und der Tramp, Bambi, Christine, Wer hat Angst vor Virginia Woolf, Lovestory, The Champ, Die große Liebe meines Lebens, Ishtar, Old Yeller, Footloose, Die Akte Jane, Sesamstraße und Die Glasglocke. Obwohl das Buch kurz ist, kommt da wieder einiges zusammen.

    Fazit: Nur für Fans. Schneller Lesegenuss, kaum Anspruch.  

  16. Cover des Buches Coffee at Luke's (ISBN: 1933771178)
    Jennifer Crusie

    Coffee at Luke's

     (11)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches The Other Side of Summer (ISBN: 0060509163)
    Helen Pai

    The Other Side of Summer

     (7)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches Lorelai in Liebesnöten (ISBN: 9783802534621)
    Carina Martinez

    Lorelai in Liebesnöten

     (17)
    Aktuelle Rezension von: Vespasia
    Dieser Band ist der erste, der sich von den anderen ein wenig unterscheidet. Erstmal gibt es wieder einen massiven Zeitsprung zwischen diesem Band und dem letzten. Staffel 3 wurde mehr oder weniger übersprungen und es geht direkt mit Staffel 4 weiter: Rory geht nach Yale. Der Band ist wieder von einer anderen Autorin und der erste, bei der ich das Gefühl habe, dass man das auch merkt. Inhaltlich ist dieser Band ein wenig dichter: viel weniger Folgen auf genauso vielen Seiten. Außerdem werden in diesem Band auch Ereignisse behandelt, die Rory (weiterhin unsere ich-Erzählerin) nicht mitbekommen hat. Das heißt, es wird viel weniger übersprungen und das ganze fühlt sich ein wenig mehr nach vollständiger Geschichte an, nicht mehr wie eine gekürzte Zusammenfassung.

    Sprachlich ist das Ganze immer noch sehr einfach gehalten und zu meinem Leidwesen gibt es außer Herr der Ringe keine nennenswerten Anspielungen auf Literatur und Filme. Dennoch würde ich diesen Teil als stärksten Teil der Reihe bisher einstufen, einfach, weil er inhaltlich viel mehr hergibt und es tatsächlich einige Einblicke in die Gefühlswelt der Personen gibt.

    Insgesamt hat die Reihe 18 Bände – mir persönlich sind das viel zu viele. Die ersten fünf besitze ich, aber ob ich mir noch weitere Teile der Reihe zulege, weiß ich noch nicht. Es ergibt für mich mehr Sinn, die Serie nochmal zu schauen als in meinem Bücherregal Platz für weitere 13 Bände Gilmore girls zu schaffen. Gerade, weil die Bände inhaltlich eigentlich nur eine abgespeckte Version der Serie sind. Vielleicht leihe ich sie mir aus der Bibliothek – aber wenn ich dazu nicht komme, ist es für mich auch kein großer Verlust.

    Der Titel „Lorelai in Liebesnöten“ ergibt für mich übrigens auch wenig Sinn. Eigentlich dreht sich in diesem Band fast alles um Rorys Studienanfang. Und noch etwas, was nicht-Kenner der Serie betrifft: da es während der Buchreihe immer wieder zu solch massiven Zeitsprüngen kommt und viele Details fehlen (gerade, wenn sie nicht Rory direkt betreffen), wird es immer schwieriger, die Bücher zu verstehen, wenn man die Serie nicht kennt. Für mich wieder eine Bestätigung dafür, dass die Bücher nur für Superfans der Serie geeignet sind.

    Fazit: Besser als die anderen Bände

  19. Cover des Buches Süsse Sorgen (ISBN: 9783802535307)
    Sylvia Hartmann

    Süsse Sorgen

     (5)
    Aktuelle Rezension von: trinity315
    Emily und Richard sind nicht wieder zu erkennen. Richards Mutter und Emilys Schwiegermutter, "Lady" Gilmore, ist gestorben. Richard lässt sich in seiner grenzenlosen Trauer völlig gehen. Und Emily steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch, als sie herausfindet, dass Richards Mutter damals versucht hatte, ihren Sohn von der Heirat mit ihr abzubringen. Ausgerechnet Pennilyn Lott hatte diese für die bessere Kandidatin gehalten! Emily ist fix und fertig. Rory und Lorelai müssen die Beerdigung und die Trauerfeier organisieren und dem verstörten Paar zur Seite stehen. Denn die eigentliche Katastrophe steht noch bevor: Floyd, Richards ehemaliger Geschäftspartner und Jasons Vater, überrascht ihn mit der fröhlichen Ankündigung, dass er ihn verklagen will. Zu allem Überfluss rutscht ihm noch heraus, dass Jason und Lorelai ein Paar sind, was Emily und Richard fassungslos zur Kenntnis nehmen. An bösen Überraschungen mangelt es den Gilmores wirklich nicht. Eben genau wie die Serie.
  20. Cover des Buches Er liebt mich, er liebt mich nicht (ISBN: 9783802535291)
    Nina Engels

    Er liebt mich, er liebt mich nicht

     (14)
    Aktuelle Rezension von: trinity315
    wieder einmal eine spannende geschichte der gilmore girls. aber da ich ja schon alle folgen im tv gesehen habe ist es für mich nix neues mehr.
  21. Cover des Buches Luftschlösser (ISBN: 9783802536434)
    Carina Martinez

    Luftschlösser

     (8)
    Noch keine Rezension vorhanden
  22. Cover des Buches Schmetterlinge im Bauch (ISBN: 9783802535321)
    Nina Engels

    Schmetterlinge im Bauch

     (9)
    Noch keine Rezension vorhanden
  23. Cover des Buches Heimliche Liebschaften (ISBN: 9783802534812)
    Thea Silva

    Heimliche Liebschaften

     (16)
    Aktuelle Rezension von: trinity315
    naja wie ich auch schon über die anderen gesagt habe: wie die serie eben.
  24. Cover des Buches Für immer und ewig (ISBN: 9783802535314)
    Nina Engels

    Für immer und ewig

     (8)
    Aktuelle Rezension von: trinity315
    Bei den Gilmore girls wird es nie langweilig. Es geht mal wieder drunter und drüber. Rory hat ihr erstes Semster in Yale hinter sich und freut sich nun auf die Semesterferien in ihrem Heimatort Stars Hollow und weis noch gar nicht was sie dort erwartet.. Lorelai trennt sich von Jason, weil dieser ihren Vater Richsrd verklagt. Luke bemerkt durch eine Selbsthilfekasette endlich seine Gefühle für Lorelai, Luke´s Schwester Liz heiratet einen totalen Versager in seinen Augen. Zu diesem Anlass taucht auch wieder Jess auf. Bei den Gilmores Senior geht es auch sehr merkwürdig vor sich. Wieder einmal ein wunderbarer Einblick in die ganz alltägliche Welt der 2 beiden Frauen, bei denen man nie weiß wer Mutter und wer Tochter ist. Hat mir wieder einmal sehr gutgefallen und man erinnert sich dabei wunderbar an die Serien zurück, die leider nicht mehr weitergeführt wird.
  25. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks