Bücher mit dem Tag "stricke"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "stricke" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Der Nacht ergeben (ISBN: 9783453354210)
    Alexandra Ivy

    Der Nacht ergeben

     (286)
    Aktuelle Rezension von: ChristianeGruenberg

    Hallo alle zusammen, heute folgt von mir eine Rezension zu dem Roman „Der Nacht ergeben“ von Alexandra Ivy.

    Story/Schreibstil:

    Ich hatte kaum Probleme in die Geschichte einzutauchen. Der Schreibstil war flüssig und recht locker. Dennoch fehlte mir hier zum Teil die Tiefe, die fantastische Welt wurde kaum beschrieben. Welche magischen Wesen gibt es in der Welt, was war alles bekannt, woher kommern sie?

    Außerdem wurden gleich am Anfang viel zu viele Informationen über den Phönix preisgegeben, die hätte man auch stückchenweise präsentieren können. Es gab keine Wendepunkte oder Intrigen, dadurch war der Spannungsbogen recht gleichmäßig.

    Charaktere:

    Was soll ich sagen. Die Charaktere waren nett, aber nicht mitreißend. Romantik und Erotik gab es zwar genügend, aber auch hier gab es wenig Spannung. Beide Protagonisten waren bereits vorher einander zugetan und kamen dann recht schnell zusammen. Wenn ich das mit anderen Reihen (Immortal after Dark, Dark Hunter, Gilde der Jäger) vergleiche, wirkt die Romanze hier recht oberflächlich und eindimensional. Ebenfalls die Dialoge.

    Fazit: 

    Musste mich streckenweise wirklich durchkämpfen. Leider für mich kein großer Lesespaß.

  2. Cover des Buches Die Wünsche meiner Schwestern (ISBN: 9783746631011)
    Lisa Van Allen

    Die Wünsche meiner Schwestern

     (66)
    Aktuelle Rezension von: sunflower130280
    Die Wünsche meiner Schwestern gefiehl mir nicht nur vom Klappentext, sondern auch vom Cover. Daher war die Entscheidung zu diesem Buch nicht schwierig.Auch die Thematik der Familiensaga und das es rund ums Stricken geht, fand ich sehr schön.Es ist ein Roman, einer außergewöhnlichen Familie, die ihre eigenen Probleme haben, aber dennoch anderen helfen.Der Zusammenhalt der Schwestern ist großartig und die Emotionen spürbar.Allein die verstrickte Magie, machte das Buch noch interessanter, denn man weiss bis zum Ende nicht, ob es diese Magie wirklich gibt, oder ob hier der reine Gedanke reichte.Die Autorin besitzt einen flüssigen Schreib und Erzählstil, man kommt dadurch sehr schnell durch das Buch durch. Allerdings war mir die Story etwas zu sehr vorraussehbar, auch die Spannung die sich aufbaute, konnte nicht gehalten werden. Romantische Szenen fehlen auch hier nicht, diese wurden jedoch manches mal etwas zu schmalzig dargestellt.Die Kapitel tragen eine kleine Strickanweisung, was mir sehr gut gefallen hat. Welches Ergebnis und ob überhaupt etwas daraus entsteht, habe ich nicht getestet.Die Protagonisten sind durch ihre besonderen Fähigkeiten sehr sympathisch. Sie werden bildlich gut beschrieben, so daß man sich von ihnen direkt ein Bild machen kann.Fazit :Eine ansich tolle Geschichte, aber mich konnte sie nicht ganz überzeugen. Ich bin mit einigen offenen Fragen zurück geblieben und auch die Spannung fehlte mir. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden.
  3. Cover des Buches Große Maschen (ISBN: 9783831023974)
    Charlotte Erhorn

    Große Maschen

     (2)
    Aktuelle Rezension von: The iron butterfly
    "Große Maschen - 35 Projekte für ein gemütliches Wochenende" gliedert sich in Strick- und Häkelprojekte für Zuhause, wie Kissen, Körbe oder z.B. Dekoherzen und persönliche Dinge, wie Pudelmütze, Handschuhe, Loop oder Armreifen.
    Tolle Detailaufnahmen machen Lust die Strick- und Häkelnadeln warm laufen zu lassen. Jedes Projekt wird mit Bildern und Beschreibungen vorgestellt, ebenfalls eine Kurzeinschätzung zu Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand wird vorgegeben. Auch eine kleine Strick- und Häkelschule ist enthalten, so dass auch Anfänger mit dem Buch erfolgreich arbeiten können, ohne lange nach den Grundlagen recherchieren zu müssen.
    Ein Loop ist bereits gestrickt, vom Strickliesel-Schmuck habe ich mich zu einer eigenen Kreation inspirieren lassen, Dekoherzen habe ich bereits mehrere gestrickt und die praktische Umhängetasche im Schachbrettmuster ist derzeit in Arbeit.
    Bei meinem Tempo ist leider nicht jedes Projekt tatsächlich an einem gemütlichen Wochenende zu schaffen. Ich habe bisher auch nicht immer die vorgeschlagene Wolle im Hinblick auf Marke und Farbe verwendet, mich jedoch immer an die Stärke der Wolle gehalten.
    Schöne Ideen für das eigene Zuhause oder als Geschenkidee für die bevorstehende Weihnacht. Viel Erfolg!
  4. Cover des Buches Schmuseweiche Kuscheltiere & Lieblingspuppen (ISBN: 9783809437482)

    Schmuseweiche Kuscheltiere & Lieblingspuppen

     (3)
    Aktuelle Rezension von: MelaKafer

    Ich habe das Büchlein schon beim ersten Durchblättern lieb gewonnen. Jedes Modell ein Unikat, dass man am liebsten gleich knuddeln möchte. Besonders hat mir die Kombination aus Strick- und Häkelmodellen gefallen. Denn derzeit findet man überwiegend Bücher mit Häkelmodellen. Da ich das Stricken favorisiere, aber auch durchaus gerne Mal etwas häkele, kam dieses Büchlein genau richtig.

    Ich habe mir gleich passend zur Jahreszeit das Häschen vorgenommen. Es wird Vorder- und Rückseite separat gestrickt, was auch für Anfänger leicht zu bewerkstelligen ist. Ich habe aber zumindest den Rumpf und die Beine auf einem Nadelspiel zusammen gefasst. Das spart ein paar Nähte. Die Angaben sind in Reihen mit Zählmuster. Das gefällt mir sehr gut, da man das Häschen dann nach Belieben in verschiedenen Größen arbeiten kann, nur indem man die Nadel- und Wollstärke verändert.

    Leider ist man dann beim Overall nicht genauso vorgegangen. Hier wird mit Zentimeterangaben gearbeitet. Das finde ich unpraktisch, da das nur funktioniert, wenn ich auch den Hasen genau nach Maschenprobe arbeite. Zudem hat sich beim Overall auch noch ein kleiner Fehler eingeschlichen. Hier müsste es "an jedem Armende" und nicht "an jedem Beinende" heißen. Hat mich ein wenig verwirrt und ein paar Minuten gekostet, bis ich begriffen hatte, dass hier ein Fehler vorliegt.

    Lässt man die kleinen Schwächen außer Acht, ist dieses Werk doch ein ideenreiches, liebevoll gestaltetes, gut erklärendes Strick- und Häkelbüchlein, aus dem jedes Modell es Wert ist, nachgearbeitet zu werden.

    Und beim einem Preis von 7,99 € ist es auch noch ausgesprochen günstig.

  5. Cover des Buches myboshi 4 Seasons (ISBN: 9783954530243)
    Thomas Jaenisch

    myboshi 4 Seasons

     (19)
    Aktuelle Rezension von: esposa1969

    Klappentext:

    Gehäkelt und gestrickt wird inzwischen überall: Im Zug, im Flugzeug, vor dem TV entstehen Mützen, Schals, Stulpen, Tücher und diverse Kultaccessoires. Innerhalb von nur fünf Jahren haben es die beiden Jungunternehmer nicht nur geschafft, sich durch nahezu alle Länder Europas zu häkeln und viele, nicht nur junge Menschen mit dem myboshi-Virus zu infizieren, sondern auch ein beachtliches kleines Unternehmen mit spritzigen Kreativ­ideen aufzubauen. So stammt von ihnen die überaus sympathische Idee, Heerscharen von Rentnern in die Produktion einzubinden und ihnen so ein Zusatzeinkommen, eine kreative Aufgabe und einen Kontakt zur Jugend zu geben. "myboshi 4 Seasons" enthält ausschließlich neue Ideen, neue Designs und deutlich verbesserte Häkelanleitungen mit interaktiver Verknüpfung. Nun wird in allen vier Jahreszeiten gestrickt und gehäkelt.


    Leseeindruck:

    Ich muss ehrlich gestehen: Auch ich bin vom myboshi-Virus infiziert worden!! Kürzlich hatte ich bereits ein myboshi-Buch im Rahmen einer Leserunde gewonnen und seitdem häkele ich, was das Zeug hält. Dieses Buch ist perfekt, sowohl für Einsteiger, als auch für fortgeschrittene Häkel-Hasen. Wie der Buchtitel "myboshi- 4 seasons" schon aussagt handelt es sich bein diesem Sachbuch um die 4 Jahreszeiten des myboshi-Tragens, also Mützen für Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Wobei ich persönlich zwar im Sommer keinerlei Mützen trage und schon gar keine wollerne und gehäkelten, aber so sind eben die Tragegeschmächer unterschiedlich. Hier werden nämlich nicht nur Anleitungen für Mütze-Häkeln gezeigt, sondern auch für Bucheinbände, Kuscheltiere, Kinderhandschuhe und Baybschuhe, Kissen, Stricktop, Mobile, gehäkelte Halsketten, sowie für Körbchen. Alles reichlich bebildert und mit genauen Handarbeitsanleitungen. Ich muss sagen: Die myboshi-Mützen find eich echt toll, aber mit den Häkelketten oder eine gehäkelte Laptop-Tasche...auweia...ich weiß nicht. Ist mir ein bisschen zu arg. Nichtsdestotrotz werden jede Masche bis auf´s Detail erklärt und der myboshi-Hype hier perfekt ausgereizt. Ich muss sagen: Ja, ich liebe die Mützen, aber der Rest in dem Buch ist mir ein bisschen zu arg, aber wer drauf steht. Für mich sind es aber dennoch 4 Sterne!


    @ esposa1969

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks