Bücher mit dem Tag "sudoku"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "sudoku" gekennzeichnet haben.

20 Bücher

  1. Cover des Buches Das Rätsel (ISBN: 9783426637586)
    John Katzenbach

    Das Rätsel

     (441)
    Aktuelle Rezension von: Taehti

    Das Rätsel von John Katzenbach habe ich auf meinem SUB gefunden.
    Netter Psychothriller mit interessanten Ansichten und neuen Ideen, teilweise aber etwas langatmig.


    Im Thriller geht es um Jeffrey Clayton, ein Psychologieprofessor an einer Uni, der auf das Profiling von Serienkillern spezialisiert ist. Dieser wird von der Polizei beauftragt, diverse Morde an jungen Frauen aufzuklären.
    Jeffrey muss deshalb mit in den 51., neu gegründeten Bundesstaat, da diese dort verübt worden. Doch der Haken: im neuen Bundesstaat gibt es doch keine Kriminalität...das musste natürlich vertuscht werden.
    Er stellt fest, dass es nicht nur um die Morde ging, sondern es wesentlich mehr gibt. Und er findet heraus, wer der Mörder ist - und Teil des Plans des Mörders ist es, ihn und seine Schwester mit der Mutter in den "sicheren" Bundesstaat zu locken.
    Denn, Jeffreys Mutter floh damals vor seinem Vater.

    Parallel erfährt man von Susan Clayton, der Schwester von Jeffrey.
    Sie ist Journalistin und schreibt für eine Zeitung Rätsel und bekommt immer wieder Zuschriften von Lesern. Doch eine ist anders. Die, des Mörders. Auch an sie hat er sich gewandt.
    Doch irgendwas daran ist verwunderlich - half ihr doch der Mörder als Sie in einer Bar auf der Damentoilette angegriffen wurde.

    Stück für Stück tauchen Puzzleteile auf, die dem Leser helfen, das Puzzel zu lösen. Hier kommt dann auch die Mutter der beiden ins Spiel. Diana vertraut einem Polizisten gutgläubig und stellt fest, dass dieser tot, ermordet wurde und weder von diesem die Nachrichten waren, noch, dass dieser ehrlich gewesen ist.

    Zur Höchstform läuft das Buch auf, als das letzte Mädchen verschwindet und Jeffrey fast dran ist, den Mörder dingfest zu machen... ob er das Mädchen rächen und retten kann?

    Das Buch war nicht immer leicht zu lesen und hat sich doch an manchen Stellen ziemlich gezogen. Auch das Ende war nicht ganz so meines, aber das liegt im Auge des Betrachters. Für eingefleischte Fans empfehlenswert und auch, wenn man mal eine andere Art von Thrillern lesen möchte.

    Perfide Planung - diesem Typ Mensch nachts begegnen ist nicht meines ;-)

  2. Cover des Buches Sudoku für Dummies (ISBN: 9783527702442)
    Andrew Heron

    Sudoku für Dummies

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  3. Cover des Buches Sudoku (ISBN: 9783596171804)
    DIE ZEIT

    Sudoku

     (2)
    Aktuelle Rezension von: mwill
    Spannender Zeitvertreib
  4. Cover des Buches Hello, Android (ISBN: 9781934356494)
    Ed Burnette

    Hello, Android

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Janusz
    Eine sehr gute Einführung in Android. Das Buch geht Schritt für Schritt viele der Grundlagen der Android Programmierung durch. Hierbei bedient es sich eines durchgehenden Beispiels, das im Laufe des Buchs immer weiter ausgebessert wird. Der Autor geht davon aus, dass der Leser sich mit Java bereits auskennt und vermittelt nur Android typisches neues Wissen. Kennt man sich also mit Java gut aus kommt man sehr schnell voran und muss nicht ständig Absätze überspringen, die uninteressante Kleinigkeiten erklären. Als Einführung gut geeignet zum durcharbeiten an einem Wochenende. Der Leser sollte danach eine Gefühl für die Android Entwicklung und ein paar Einstiegspunkte in komplexere Themen haben. Als Nachschlagewerk ist das Buch nur bedingt nutzbar. Einige Beispiele wie ListViews oder Threading von HttpRequests sind sehr nett um nochmal auf sie zurück zu kommen. Für alles weitere wünscht man sich nachdem man das Buch gelesen hat eine umfangreicheres Referenz mit Code Beispielen etc.
  5. Cover des Buches Französisch ganz leicht Rätselspaß für die Ferien (ISBN: 9783191294991)

    Französisch ganz leicht Rätselspaß für die Ferien

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Tanzmaus
    Es handelt sich hierbei nicht etwa um ein Buch, sondern um einen Block, bei dem man die einzelnen Seiten heraustrennen kann. Dabei findet sich auf der Vorderseite das entsprechende Rätsel und auf der Rückseite des Blattes die dazugehörende Lösung. Die ersten 8 Seiten beinhalten die Erklärungen für die einzelnen Rätselarten (Schwedenrätsel mit Illustration, Marktstand, Wabenschwedenrätsel, Schwedenrätsel ohne Illustration, Magische Zahlen / Soduko, Puzzle-Rätsel). Das Niveau der Rätsel liegt bei A1/A2 - also Anfänger. Bei den Schwedenrätsel werden nicht nur französische Begriffe gesucht, sondern auch die deutsche Übersetzung, so dass die Rätselfelder sowohl mit deutschen wie auch französischen Wörtern zu füllen sind. Wieso man Soduko oder die Marktstand - Rätsel mit eingebracht hat, kann ich mir nur wegen der Abwechslung erklären. Bei diesen Rätseln ist es nämlich unerheblich, ob man der französischen Sprache mächtig ist oder nicht. Fazit: Ein netter Rätselblock, der meiner Meinung nach zu viele Logikrätsel enthält und weniger Sprachrätsel. Für eine entspannte Urlaubsunterhaltung aber durchaus ausreichend ist.
  6. Cover des Buches SudologIQ. Bd.1 (ISBN: 9783833129322)
    Ludwig Könemann

    SudologIQ. Bd.1

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Sudoku Rätselblock 10 (ISBN: 9783811873650)

    Sudoku Rätselblock 10

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Samurai-Sudoku 1 mittel bis extrem (ISBN: 9783939940326)
    Stefan Heine

    Samurai-Sudoku 1 mittel bis extrem

     (1)
    Aktuelle Rezension von: StefanieFreigericht

    Wer hat noch nie ein Sudoku gelöst? Sudokus sind Kombinatorik-Rätsel, bei denen es darum geht, Kästchen mit Zahlen auszufüllen. Die Zahlen sind (wiederholt) die Zahlen von 1 bis 9 und die Kästchen sind ebenfalls ein Vielfaches von 9: Basis ist ein Quadrat von 9 auf 9 Kästchen, wiederum aufgeteilt in 9 Unterquadrate von 3 auf 3 Kästchen.
    In jeder Reihe, in jeder Zeile und in jedem 3-auf-3-Unterquadrat darf jede der Zahlen von 1 bis 9 nur je einmal stehen – als Lösungshilfe sind stets bereits einige Zahlen vorgegeben. Der Schwierigkeitsgrad ergibt sich daraus, wie viele Zahlen bereits vorgegeben sind und wo.

    Es gibt dann noch verschiedene Sonderformen von Sudokus wie die hier vorliegenden Samurai-Sudokus; bei diesen bilden 5 normale Sudokus den „Samurai“. Um ein mittleres 9-auf-9er-Kästchen gruppieren sich vier weitere, die jeweils äußeren Unterquadrate des mittleren Quadrates überschneiden sich quasi mit den inneren Unterquadraten der außen angeordneten Quadrate. Dadurch gelten die Regeln über ein Quadrat hinaus, was mehr Aufmerksamkeit erfordert, dadurch aber auch mehr Vorgaben gibt.

    Ich bin Sudoku-Fan, seit ich diese Sorte Rätsel das erste Mal vor mir hatte. Mir gefallen Kombinatorik-Rätsel mehr als normale Kreuzworträtsel, da ich Kombinatorik sozusagen rein aus der Logik heraus lösen kann und ich damit meine Denkfähigkeit mehr auf dem Prüfstand sehe als beim häufig eher mechanischen Ausfüllen bestimmter Sorten von Kreuzworträtseln, bei den beispielsweise „fränkischer Hausflur, 3 Buchstaben“ reflexhaft „ERN“ nach sich zieht, ohne dass man überlegt, was der Begriff bedeuten soll (ich habe es gerade eben zum ersten Male nachgeschlagen https://de.wikipedia.org/wiki/Ern).

    Häufig sind Sudokus leicht und schneller zu lösen, als die Kollegen für die Zigarette brauchen. Früher fand ich meine Favoriten in einer eigenen PM-Zeitschrift nur mit Sudokus, diese wurde aber zusammengefasst mit mehreren anderen Kombinatorik-Heften des Verlags. Danach habe ich lange gesucht nach Ersatz und jetzt in der Reihe von „Heines Rätselbibliothek“ gefunden (das ist Stefan Heine, ein Rätselmacher, mehr über ihn erfährt man auf der Rückseite).

    Enthalten sind mittelschwere und schwere Sudokus stets im Wechsel, wobei ich für die schweren wirklich schön lange brauche (ich rede hier von Stunden, also nichts mehr für die Mittagspause). Die Lösungen stehen je auf der übernächsten Seite. Eigentlich braucht man die nicht: ein Sudoku geht entweder auf oder eben (noch) nicht.

    Einziges Manko: in der genannten PM-Reihe gab es regelmäßig Lösungs-Tricks, sozusagen einen Kurs, wie man die Lösung schneller herausfindet. So etwas hätte mich als Ansatz auch hier gefreut. Das ist aber Jammern auf hohem Niveau.

    5 Sterne. Als Beispiel habe ich eine Doppelseite angehängt zur Einschätzung des Niveaus.

  9. Cover des Buches Monster-Sudoku (ISBN: 9783548369358)
    Marketa Straub

    Monster-Sudoku

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Oxford Schülerkalender 'Natural' 2012/2013 (ISBN: 3147281945907)

    Oxford Schülerkalender 'Natural' 2012/2013

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Cover des Buches Todesrätsel (ISBN: 9783688111039)
    Shelley Freydont

    Todesrätsel

     (22)
    Aktuelle Rezension von: Estel90
    In "Todesrätsel" schreibt Shelley Freydont abermals über die Kleinstadt Granville und einen Mordfall, der sich um Sudokus dreht. Wieder ist Kate hierbei nicht nur in die Ermittlungen verwickelt, sie versucht auch nebenbei noch sich um ihren Schützling zu kümmern, sich den kleinkarierten Bewohnern ihrer Heimatstadt anzupassen und ihr geerbtes Museum für Rätsel zu leiten. Und dass sie dem neuen Chief bei den Ermittlungen nicht in die Quere kommen soll, sich von ihm aber eigenartig angezogen fühlt macht die Sache nicht leichter. Ich möchte hier nicht zu viel verraten - nur dass es a) besser ist den Vorgänger "Tödliches Sudoku" zu lesen, b) das Buch zwar nicht mit super-genialen Wendungen aufwarten kann es aber c) ein toller Schmöker für ruhige Wintertage ist (es spielt im Winter), der wirklich Freude bereitet, auch wenn manches vielleicht etwas vorhersehbar erscheint.
  12. Cover des Buches SudologIQ. Bd.2 (ISBN: 9783833133213)
    Ludwig Könemann

    SudologIQ. Bd.2

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches Tödliches Sudoku (ISBN: 9783688111015)
    Shelley Freydont

    Tödliches Sudoku

     (61)
    Aktuelle Rezension von: Wattebausch
    Dieses Buch habe ich einmal gelesen als ich für ein Wochenende bei meiner Freundin war. Sie wollte es mir eigentlich ausleihen damit ich es zu Hause in Ruhe zu Ende lesen kann. Soweit kam es allerdings nicht denn ich hatte das Buch innerhalb von 2 Tagen ausgelesen. Die Spannung in diesem Buch hat mich so sehr gefesselt dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Wirklich ein sehr zu emphelndes Buch.
  14. Cover des Buches Sudoku für Experten (ISBN: 9783426643426)
    N.N.

    Sudoku für Experten

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  15. Cover des Buches Kuckuckskind (ISBN: 9783257240122)
    Ingrid Noll

    Kuckuckskind

     (121)
    Aktuelle Rezension von: Lilli33

    Gebundene Ausgabe: 339 Seiten

    Verlag: Diogenes (1. Juli 2008)

    ISBN-13: 978-3257066326

    Preis: Hardcover vergriffen

    als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich


    Unterhaltsam, aber das gewisse Etwas fehlt mir


    Inhalt:

    Anjas Ehe ist am Ende. Anja kann ihrer Mutter den gewünschten Enkel nicht vorweisen. Als sie sich ihn ihren neuen Vermieter Patrick verliebt, geht es für sie wieder aufwärts, auch wenn sie ihrer Freundin Birgit deren Schwangerschaft neidet und diese Freundschaft immer mehr in die Brüche geht. 


    Meine Meinung:

    Der neueste Roman von Ingrid Noll, „Goldschatz“ hat mir nicht so gut gefallen. Aber mit „Kuckuckskind“ konnte die Autorin mich wieder einfangen. Hier spürt man wieder den trockenen Humor, den Biss, die Sicht in die menschlichen Abgründe, den man von Noll kennt. 


    Spekulationen und Verdächtigungen entwickeln hier ein Eigenleben und fordern verheerende Opfer. Ingrid Noll blickt dabei mit viel Feingefühl auf ihre Protagonisten, die wie die Leute von nebenan wirken. 


    Ein bisschen mehr Handlung und Dramatik hätte es für mich durchaus sein dürfen. Aber auch so hat mich die Geschichte gut unterhalten und mir beim Lesen viel Spaß bereitet. 


    ★★★★☆


  16. Cover des Buches Sudoku für Profis (ISBN: 9783596172252)
    DIE ZEIT

    Sudoku für Profis

     (2)
    Aktuelle Rezension von: tvb
    Also, Profi muß man nicht sein. Die Lösungsstrategien werden gut erläutert. Einige Rätsel waren echt anspruchsvoll.
  17. Cover des Buches Sudoku (ISBN: 9783811228009)
    Rachel Lee

    Sudoku

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  18. Cover des Buches Das Denkspiele Riesenbuch (ISBN: 9783772311109)
    Martin Simon

    Das Denkspiele Riesenbuch

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  19. Cover des Buches Sudoku 2 (ISBN: 9783596172191)
    DIE ZEIT

    Sudoku 2

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Raven Stone - Wenn Geheimnisse tödlich sind (ISBN: 9783423717069)
    Joss Stirling

    Raven Stone - Wenn Geheimnisse tödlich sind

     (158)
    Aktuelle Rezension von: JaMoin2021

    Auf dem Eliteinternat welches Raven besucht scheint alles normal, doch es verschwinden immer wieder Schüler und kommen danach verändert zurück. Ravens beste und einzige Freundin wendet sich gegen sie. Damit ist Raven die nicht zur Oberschicht gehört auf einmal alleine. Sie muss sich gehen übles Mobbing wehren. Doch dann tauchen zwei weitere Schüler auf. Vorallem Kieran hat es Raven angetan doch kann sie ihm wirklich trauen?
    -♡-
    Die Charaktere waren sehr angenehm. Raven ist eine starke Protagonistin und hat gelernt sich nichts gefallen zu lassen. Ich fand es amüsant mit wie viel Sarkasmus sie Kieran Paroli bietet. Kieran ist super intelligent und der zweite Sherlock Holmes wodurch er am Anfang etwas kalt rüberkommt. Joe mit seiner charmanten Art sorgt für etwas Ausgleich.
    -♡-
    Raven, Joe und Kieran bilden ein sehr gutes Team und kommen so etwas sehr großen auf die Spur.
    -♡-
    Das Thema Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen und was solche Gruppenmitglieder machen um drin zu bleiben genauso wie Mobbing wurde meiner Meinung nach gut und realistisch dargestellt wenn auch etwas überspitzt doch es passte zum Konzept.
    -♡-
    In diesem Buch wird es nie Langweilig da es sehr vielseitig ist und die Spannung wurde durchgehend gehalten.
    -♡-
    4,5 /5⭐

  21. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks