Bücher mit dem Tag "taxifahrerin"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "taxifahrerin" gekennzeichnet haben.

12 Bücher

  1. Cover des Buches Nybbas Träume (ISBN: 9783941547025)
    Jennifer Benkau

    Nybbas Träume

     (102)
    Aktuelle Rezension von: dorothea84

    Nicholas ist ein Bild von einem Mann, doch keiner ahnt, was er genau ist. Joana verfällt immer mehr der Gleichgültigkeit bis zu dem Tag als sie auf Nicholas trifft. Von da an ändert sich ihre Leben von Grund auf. Plötzlich steht sie zwischen Gut und Böse und ihr Herz hat schon eine Entscheidung getroffen!

    Endlich mal wieder eine Originelle Story. Eine Fantasy Geschichte, die düster und schonungslos ehrlich ist. Man sieht deutlich die Schatten sein, des Lebens vor sich und erfährt so einiges über Willensstärke und das Böse. :) Nicholas, kommt sehr menschlich rüber und gleichzeitig merkt man, dass er keiner ist. Joana Gleichgültigkeit ist spürbar bzw. verliert sie an Farbe. Die Spannung steigt mit jeder Seite, da man nie wirklich weiß, was als nächstes folgt. Man bleibt einfach weiterhin auf Joana´s Seite und erkundet und erlebt alles mit ihr. Ab und zu bekommt man auch Insider Information von Nicholas, wenn man ihn begleiten darf.

  2. Cover des Buches Taxi (ISBN: 9783442483501)
    Karen Duve

    Taxi

     (166)
    Aktuelle Rezension von: Buchstabenliebhaberin

    Für mich war das Buch eine Zeitreise in das Hamburg der 90-er Jahre. Ganz viel Lokalkolorit, ich kenne alle Orte, ich hab die Wohnung von Alex Affaire, den Waschsalon nebenan und den Dschungel gegenüber noch genau vor Augen. Meine alte Hood! Das waren noch Zeiten.

    Das Leben vor dem Internet! 

    Es war anders. Die Menschen waren irgendwie noch nicht so selbstoptimiert, es gab viel mehr sich treiben lassen, Gelegenheiten/ Gelegenheitsjobs ergreifen, sich nicht entscheiden können, sich auf den nächstbesten einlassen, statt so lange zu wischen, bis das Ergebnis stimmt. Spontan bei jemandem vor der Tür stehen! Ach, das hatte schon was.

    Letztendlich ist die Handlung des Buches stark reduziert. Das macht aber gar nichts.

    Die junge Alex weiß nicht, was sie nach der Schule machen soll. Als ihr eine Anzeige in die Hände fällt "Taxifahrerinnen gesucht", greift sie zu. Und fährt und fährt. Sie wird Teil der Taxi-Szene, einer verschrobenen, pseudo-intellektuellen Clique, hat einen ebenfalls Taxi fahrenden Freund, der ihr auch eher passiert als wirklich gewollt ist, und bringt die Wäsche zur Mutter.  Enorm beziehungsunfähig betrügt sie ihre Freund mit anderen Männern, die sie auch nicht so richtig super findet. Glücklich ist sie nicht, weiß aber auch nicht, wie sie etwas ändern könnte. Und so ziehen die Jahre ins Land.

    Ich liebe die Szenen, in denen die Taxifahrer über ihre Gäste lästern, das Schimpfwort "Dreckhecken" hab ich noch nie gehört, finde ich aber ungemein lustig. Ich werde es mir nächstes Mal genau überlegen, ob ich einem Taxifahrer auf den letzen Metern den Weg zu meinem Ziel erkläre. Ich weiß jetzt, wie nervig das ist, ich hab es verstanden. Macht man sich ja keine Gedanken drüber als Kunde!

    Ich habe mich köstlich amüsiert.

  3. Cover des Buches Dies ist kein Liebeslied (ISBN: 9783442456031)
    Karen Duve

    Dies ist kein Liebeslied

     (123)
    Aktuelle Rezension von: Blintschik

    Anne ist übergewichtig und das schon seit sie denken kann. Trotzdem gibt sie die Hoffnung nicht auf, dass sie eines Tages dünn sein wird und sich damit all ihre Probleme lösen werden.  Und so muss sie sich mit sich selbst und ihrem Leben auseinandersetzten.

    Ich glaube ich habe noch nie ein Buch gelesen, bei mir wirklich jede Person seltsam und unsympathisch vorkam. Besonders die Protagonistin ist kein einfacher Charakter. Ich verstehe irgendwie, dass ihr Leben nicht leicht ist und es sie zu dieser Person macht, die sie ist, aber dennoch musste ich immer den Kopf schütteln über ihre Handlungen und Gedanken. Aber auch die anderen Personen scheinen alle irgendwie verstört zu sein und gewisse Probleme zu haben.

    Das sorgt für eine bedrückende Stimmung beim Lesen und die nicht besonders aufregende Handlung macht es da nicht besser. Besonders viel passiert nämlich nicht, außer dass man von Annes verkorkstes Leben erfährt, welches nur so dahinplätschert.

    Letztendlich hatte ich nicht besonders viel Spaß beim Lesen und das Buch ist auch ziemlich bedrückend und teilweise etwas überzogen. Ich hatte das Gefühl, dass die Autorin versucht hat alles ins humorvolle zu ziehen, aber besonders lustig oder interessant fand ich es leider nicht. Dennoch versteckt sich hinter allem eine Tiefe und Kritik, was dem Buch etwas positives gibt.

  4. Cover des Buches Gib Gummi, Baby! (ISBN: 9783442470808)
    Janet Evanovich

    Gib Gummi, Baby!

     (83)
    Aktuelle Rezension von: Kirsten1896
    ganz nette kleine geschichte, allerdings darf man nicht zu viel erwarten. zum zwischendurch lesen in bus oder bahn nicht schlecht.
  5. Cover des Buches Saugfest (ISBN: 9783596185955)
    Steffi von Wolff

    Saugfest

     (45)
    Aktuelle Rezension von: Schatzfrau37
    Diesen Roman habe ich vor etlicher Zeit gelesen und fand ihn sowas von langweilig, zäh und langatmig und kam überhaupt nicht in die Geschichte des Buches rein. Überhaupt nicht mein Geschmack und würd ich auch nicht wieder lesen. Viel lustiges fand ich persönlich da leider nicht.
  6. Cover des Buches Männeralarm (ISBN: 9783442359578)
    Michelle Martin

    Männeralarm

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Schnauzhaar
    Zoe ist Taxifahrerin und schlägt sich so durch. Als ein Bankierssohn sie als seine Chauffeurin engagiert, ist das für sie ein Glücksfall. Schon bald begleitet sie ihn auch an diverse Geschäftsanlässe. Langsam beginnt sie sich zu verlieben. Doch die Eltern von Matthew sind so versnobt, dass sich die Frage stellt, ob die Liebe eine Chance hat.

    Auch das ist ein Roman, der sich für einen verregneten/verschneiten Sonntag eignet. Die typische Aschenputtelgeschichte mit viel Charme.
  7. Cover des Buches Fünf Handys und ein Handicap (ISBN: 9783404153350)
    Anna Davis

    Fünf Handys und ein Handicap

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden
  8. Cover des Buches Taxi (ISBN: 9783821854724)
    Karen Duve

    Taxi

     (17)
    Aktuelle Rezension von: frenx1
    Es muss belanglos sein, was Karen Duve in ihrem Buch “Taxi” erzählt. Es muss belanglos sein, denn die weibliche Hauptfigur, Alex Herwig, ist vom Leben gebeutelt und frustriert. Aus ihrer Sicht wird das Leben einer Taxifahrerin geschildert.

    Unfähig, sich fest an jemanden zu binden, schwankt sie zwischen zwei Männern. Die Taxifahrten empfindet sie anfangs noch als kleine zu bestehende Abenteuer, doch bald werden sie ihr zur Routine. Wer solche Milieustudien ohne große Handlung mag, für den ist “Taxi” mit Sicherheit etwas. Mir war es zu selten lakonisch, zu selten ironisch. Der Unterhaltungswert war für mich nicht sehr groß.

    Als Hörbuch ist das erträglich. Das Buch hätte ich sicherlich nicht zu Ende gelesen.

  9. Cover des Buches Unser Kunterboot - Das Ding mit der Faulen Paula (ISBN: 9783570172865)
    Stephanie Schneider

    Unser Kunterboot - Das Ding mit der Faulen Paula

     (9)
    Aktuelle Rezension von: vivi011
    Der Klappentext hat mich sehr Neugierig gemacht auf das Buch. Ich hab erwartet das das Buch spannend ist und mich fesselt. Doch leider war das nicht immer der Fall.
    Das Buch hat eine nette Geschichte, man kann sie leicht neben her lesen und wenn man mal nicht so konzentriert dabei ist, ist das nicht so schlimm.
    Wehrend der ersten Seiten war ich nicht so begeistert von der Geschichte. Es wurde vieles erklärt aber nicht sehr spannend. erst zur Mitte hin kamen Fragen auf wie:
    Wer ist Paula?
    Finden sie Paula?
    Endlich wurde die Suche nach einem Geheimnis gestartet.
    Als endlich immer mehr Informationen gefunden wurden über das Geheimnis wurde es spannend. Ich wollte schon aufgeben bei der Hälfte aber zum Glück bin ich an dem Buch dran geblieben.
    Das hat sich auch gelohnt, weil im großen und ganzen ist die Geschichte sehr gut und für Kinder spannend geschrieben. Kinder würden das Buch sehr spannend finden.
    Da ich aber etwas älter bin, würde ich das Buch weiter empfehlen um es Vor zu lesen oder für Kinder die schon lesen können.
    Aufjedenfall eine Kaufempfehlung aber von mir 3 Sterne, weil es mich nicht umgehauen und gefesselt hat.

  10. Cover des Buches Fünf Handys und ein Handicap (ISBN: 9783404267316)
    Anna Davis

    Fünf Handys und ein Handicap

     (11)
    Aktuelle Rezension von: sky_and_sand
    Kathryn fährt Nachts mit dem Taxi durch die Gegend und am Tag führt sie ein regelrechtes Doppelleben. Sie hat fünf unterschiedliche Beziehungen. Wie das geht? Ganz einfach. Kathryn hat fünf verschiedene Handynummer. Doch bald schon muss sie feststellen, dass sich im Leben nicht alles sauber trennen lässt. Ein lustiges Buch für zwischen durch. Es bringt einen richtig zum schmunzeln.
  11. Cover des Buches Kalte Milch und Kummerkekse (ISBN: 9781503934917)
    Frieda Lamberti

    Kalte Milch und Kummerkekse

     (46)
    Aktuelle Rezension von: xotil
    Das Buch ist zwar etwas kurz aber man ist prima unterhalten von der ersten bis zur letzten Seite.

    Das Buch bringt einen zum Schmunzeln aufregen und liebhaben die Autorin deckt alle Leseberreiche ab .

    Der flüssige Schreibstil macht es einem schwer das Buch kurz aus der Hand zu legen .

    Kann das Buch als kleine Zwischen Lektüre nur Empfehlen
  12. Cover des Buches Taxi 503 (ISBN: 9783847682370)
    Ki-Ela Stories

    Taxi 503

     (34)
    Aktuelle Rezension von: Sina_Si

    Als ich anfing zu lesen, dachte ich: Zwei Charaktere aus unterschiedlichen Welten prallen aufeinander und verlieben sich.

    Falsch gedacht.

    Natürlich nähern sich die beiden Protagonisten an aber da sind noch ihre komplexen Hintergrundgeschichten, die aus der Story etwas Einzigartiges machen.
    Gerade wenn man denkt, jetzt wird alles gut, passiert etwas völlig Unerwartetes.

    Ki-Ela Stories hat wieder einmal einen tollen Roman erschaffen.

  13. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks