Bücher mit dem Tag "teekultur"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "teekultur" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Ein neues Blau (ISBN: 9783471360040)
    Tom Saller

    Ein neues Blau

     (83)
    Aktuelle Rezension von: uli123

    Mit dem Lesen dieses Romans habe ich mich etwas schwergetan, obwohl ich die Thematik sehr interessant finde – zwei starke Frauen unterschiedlichen Alters mit ihren ureigenen Problemen treffen aufeinander, haben Gemeinsamkeiten und lernen voneinander. Auf mich wirkt die Geschichte aber zu konstruiert und in die Länge gezogen. Er hat aber auch viele positive Aspekte. So ist er für mich äußerst lehrreich aufgrund der vielen Informationen zu Porzellanherstellung, jüdischem Glauben und japanischer Teekultur. Auch der formale Aufbau - perspektivischer und zeitlicher Wechsel der Erzählenden - sowie der Wechsel in der Sprache – gehobene bzw. Jugendsprache - haben mir gefallen.

    Ein Buch für jemanden mit Interesse an Familienromanen mit geschichtlichem Hintergrund.

  2. Cover des Buches Das Teebuch (ISBN: 9783831027880)

    Das Teebuch

     (4)
    Aktuelle Rezension von: cornflake

    Das ist mein erstes Teebuch, welches ich mir angeschaut und durchgelesen habe und muss sagen, dass es mir großartig gefällt. Auf dem ersten Blick fällt natürlich die tolle Gestaltung des ganzen Buches auf. Das Cover ist sehr schön mit Ornamenten gestaltet und auch die Struktur der Oberfläche des Buches ist mal etwas ganz anderes und fast einzigartiges. 
    Ich finde dieses Buch absolut klasse, da es einen tollen Überblick über die Geschichte des Tees wiedergibt. Themen zum Anbau des Tees, unterschiedliche Sorten, Teeanbaugebiete und so weiter.... Es gibt nichts was meiner Meinung nach zum Thema Tee in diesem Buch fehlt. Das große Sahnehäubchen kommt an diesem Buch zum Schluss, weil man ganz hinten noch tolle Rezepte für Tees gibt, da findet man etwas für kalte und warme Tage. Ich liebe dieses Buch und hätte gerne mehr als 5 Sterne vergeben!
  3. Cover des Buches Das Buch vom Tee (ISBN: 9783458177739)
    Kakuzo Okakura

    Das Buch vom Tee

     (31)
    Aktuelle Rezension von: YukBook

    Manchmal stoße ich auf Titel, die mit meiner ursprünglichen Suche nicht das Geringste zu tun haben, wie kürzlich auf dieses Büchlein von Kakuzo Okakura. Obwohl ich ständig Tee trinke, musste ich  während der Lektüre feststellen, dass ich herzlich wenig über das Getränk weiß, zum Beispiel dass es früher drei Arten von Tee gab: den gekochten Teekuchen, den geschlagenen Pulvertee und den gebrühten Blättertee.

    Der Autor bringt uns die Ursprünge und Philosophie des Tees und der Teezeremonie näher sowie die typischen Merkmale eines Teehauses. Interessant fand ich den Vergleich mit westlichen Interieurs, in denen es üblich ist, an mit Blumen geschmückten, reich dekorierten Tischen üppig zu speisen, während sich Motive von Blumen und Essen in Gemälden wiederfinden. Solch eine Wiederholung würde man in Teehäusern tunlichst meiden.

    Zwischendurch schweift Okakura vom Tee ab, beschreibt die Entwicklung vom Taoismus zur Zen-Lehre und geht auf Künste ein, die die japanische Kultur ausmachen, wie den Ikebana. Interessanterweise schrieb er das Buch mit dem Originaltitel "The Book of Tea", das 1906 in New York und London erschien, nicht auf Japanisch, sondern auf Englisch, vermutlich weil er der westlichen Welt die japanische Kultur vermitteln wollte. Die Lektüre sollte man auf jeden Fall bei einer guten Tasse Tee genießen.

  4. Cover des Buches Mitsukos Restaurant (ISBN: 9783442718467)
    Christoph Peters

    Mitsukos Restaurant

     (20)
    Aktuelle Rezension von: solveig
    Ein ruhig fließender, nachdenklicher Roman, der sehr sensibel menschliche Gefühle analysiert. Das Zusammenprallen deutscher auf die total andersartige japanische Kultur birgt nicht nur brisanten Stoff für Probleme sondern auch für Komik. Mit einem Augenzwinkern, aber auch sehr viel Einfühlungsvermögen, schildert der Autor einige Jahre im Leben des jungen Achim, der heimlich in die undurchschaubare Köchin Mitsuko verliebt ist und ein Faible für alles hat, was japanisch ist. Wechselweise wird die etliche Jahrhunderte früher spielende Geschichte eines Samurai erzählt. Gegenwart und Vergangenheit treffen sich schließlich in Gestalt eines Teegefäßes, der "Narbenprinzessin".
    Auch für Nicht-Kenner der japanischen Kultur und Traditionen zu empfehlen.
  5. Cover des Buches Tees, "Kaffees" & Drinks (ISBN: 9783884725870)
    Laura Fronty

    Tees, "Kaffees" & Drinks

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks