Bücher mit dem Tag "traumnovelle"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "traumnovelle" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Traumnovelle (ISBN: 9783746767505)
    Arthur Schnitzler

    Traumnovelle

     (367)
    Aktuelle Rezension von: Harry_Robson

    Ich mag die alten Geschichten von Schnitzler. Er schreibt gefühlvoll aus einer Zeit, in der es weder Homeoffice noch Internet gab. Zu seiner Zeit wurde das Telefon erfunden und auch nur benutzt, wenn es wirklich nötig war.

  2. Cover des Buches Traumnovelle (ISBN: B00TC65N4Q)
    Arthur Schnitzler

    Traumnovelle

     (21)
    Aktuelle Rezension von: Schmiesen
    Inhalt:
    In diesem Roman geht es um die Ehe - also um eine Ehekrise. Fridolin, Albertine und das Kind, das niemals beim Namen genannt wird. Eine Nacht im Leben Fridolins scheint alles zu verändern - und doch nichts. Was ist Realität, was Traum? Lässt sich das überhaupt trennen? Oder ist nicht jeder Traum auch immer gewissermaßen Realität?


    Meine Meinung:
    Die "Traumnovelle" zählt zu den Klassikern der deutschen Literatur und wurde für Hollywood verfilmt. Den Film "Eyes Wide Shut" fand ich unerträglich, das (Hör)Buch hingegen unheimlich, fesselnd und mysteriös. Realität und Traum sind nicht klar zu trennen, mit Fridolin bewegt man sich wie in Trance (oder wie im Traum) durch das Geschehen. So subtil, dass es Gänsehaut erzeugt - was nicht zuletzt an der herausragenden Sprache liegt.


    David Nathan macht dieses sowieso schon außergewöhnliche Erlebnis zu einem wahren Hörgenuss. Fridolins Gefühlswelt findet in seiner Stimme Ausdruck und berührte mich tief. Sicherlich nicht mein letztes Hörbuch von Nathan, und die "Traumnovelle" werde ich noch in gedruckter Form lesen.


    Fazit:
    Grandios vertonter Klassiker, der unter die Haut geht. Hörempfehlung!
  3. Cover des Buches Wiener Träume / Nura Draam in am Draam? (ISBN: 9783746738093)
    Marco Toccato

    Wiener Träume / Nura Draam in am Draam?

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Toccato
    Anton Kortner und Fred Baldow sind Geschäfts ... partner. Freunde wäre zu viel gesagt, denn Fred ist vom Typus "Wo-ich-bin-ist-vorne!" und Anton versucht durchs Leben zu kommen, ohne seine Anständigkeit zu verlieren. Außerdem sind Fred und seine Frau Margret ein Swingerpaar, was Fred Anton auch frank und frei erzählt.

    Bei einer gemeinsamen Arbeit gibt es Streit. Anton kann sich nicht richtig wehren, denn er ist von Freds Vermittlungen und Aufträgen abhängig.

    Doch Fred weiß Rat, um den Streit beizulegen. Er lädt Anton mit Frau Dorothee zu einem langen Wochenende zu viert nach Wien ein. Anton glaubt nicht so recht an die hehren Absichten Freds. Er vermutet, dass Fred ein Auge auf seine Dorothee geworfen hat und vieles, was dann in Wien passiert spricht für die Umsetzung von Swingerphantasien.

    Es geht kreuz und quer durch die wunderbare Stadt. Wohin und wie das mit öffentlichen Verkehrsmittel geht, erfährt man nebenbei, wie in einem Stadtführer.

    Skurril ist der Nachtportier im vornehmen Hotel, der E. A. Poes Verse ins Wienerische übersetzt und Anton davon immer die genau zu seiner Stimmung passenden Kostproben präsentiert, wenn der mal wieder mitten in der Nacht nach aufregenden Ereignissen ins Hotel zurückkommt.

    Der Plot macht Anleihen bei der "Traumnovelle" von Arthur Schnitzler bzw. Kubricks "Eyes Wide Shut", denkt die Geschichte aber weiter, zu Ende.

    Also ich find's gut!
  4. Cover des Buches Traumnovelle / Die Braut. (ISBN: 9783150181591)
    Arthur Schnitzler

    Traumnovelle / Die Braut.

     (41)
    Aktuelle Rezension von: dominona
    Man kennt das Buch aus der Kategorie Klassiker und Verfilmungen gibt es auch genug, aber nichts geht über die originale Vorlage. Natürlich denkt man beim Lesen sofort an Freud, was beim Autor aber auch nicht weiter verwunderlich ist. Für uns sind sexuelle Fantasien auf die geschilderte Art nichts Neues, aber für die Literatur ist das ungewöhnlich und trotz des Themas liest es sich angenehm. Defintiv keine verschwendete Zeit.
  5. Cover des Buches Wiener Träume / Nura Draam in am Draam? (ISBN: 9783750249134)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks