Bücher mit dem Tag "übung"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "übung" gekennzeichnet haben.

58 Bücher

  1. Cover des Buches Die Herren von Winterfell (ISBN: 9783442267743)
    George R. R. Martin

    Die Herren von Winterfell

     (5.328)
    Aktuelle Rezension von: Eva1501

    Zum Inhalt: 

    Eddard Stark, der Lord von Winterfell, soll der engste Vertraute seines Freundes und Königs Robert Baratheon werden. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Auch seine Söhne müssen sich vielen Neuanfängen, Aufgaben und Gefahren entgegenstellen 



    Mein Fazit: 

    Nach den ersten Seiten habe ich mir gedacht, oh man das ist nichts für mich. Aber ich habe weitergelesen und das zum Glück. Wie gesagt am am Anfang  brauch t man  etwas um sich auszukennen. ( ich habe auch noch nicht die Serie gesehen!)  Aber dann konnte ich mich richtig  gut in die Geschichte hinein versetzen und das Buch hat mich dann total gefesselt . Die Figuren stellt man sich in seinen Gedanken vor und fiebert mit Ihnen mit. Der Autor hat einen tollen Schreibstil mit vielen kleinen fantasievollen und liebevollen Details. . Auf der ersten Seite ist eine Landkarte gezeichnet und auf der letzten Seite  werden die Königshäuser und ihre "Mitglieder" aufgelistet,  Das finde ich sehr sehr hilfreich!! Ich habe mir schon die nächsten Bänder geholt! 

  2. Cover des Buches Blutrote Küsse (ISBN: 9783442266050)
    Jeaniene Frost

    Blutrote Küsse

     (1.141)
    Aktuelle Rezension von: anabeth332

    𝐸𝑠 𝑖𝑠𝑡 𝑛𝑖𝑐ℎ𝑡 𝑑𝑒𝑖𝑛𝑒 𝐴𝑢𝑓𝑔𝑎𝑏𝑒 𝑚𝑖𝑐ℎ 𝑧𝑢 𝑚𝑜̈𝑔𝑒𝑛- 𝑒𝑠 𝑖𝑠𝑡 𝑚𝑒𝑖𝑛𝑒. (𝐵𝑦𝑟𝑜𝑛 𝐾𝑎𝑡𝑖𝑒)

    Was wird man, wenn man sich selbst nicht lieben kann? Wenn man in den Spiegel schaut und verachtet, was man sieht? Wenn man von der eigenen Mutter täglich daran erinnert wird, dass man lediglich das Produkt eines Fehltritts gewesen ist? Man wird zur Vampirjägerin. 

    So zumindest hat Cat aus Jeanine Frosts Roman „Blutrote Küsse“  ein Ablassventil für ihre Wut. Wut auf ihren Vater- einen Vampir- der einst ihre Mutter schwängerte und das bislang einzige Halbblut in die Welt setzte- Catherine Crawfield. So zieht die Jägerin Nacht für Nacht durch die Gegend, mehr tot als lebendig, bis sie Bones begegnet, der als Vampir ihr größter Feind sein sollte. ⚡️

    Cat wird von ihrer Mutter geradezu zum Selbsthass getrieben, weil sie in Cat stets den Vampir aus der verhängnisvollen Nacht sieht, was mich komplett verstört hat. Was ist das denn für eine Mutter, dass sie Cat für ihren eigenen Fehltritt lebenslang mit Missachtung straft? 😟🤨

    Cat ist trotz oder gerade wegen der schlechten Behandlung ihrer Mutter zu einer starken und doch warmen Persönlichkeit herangewachsen. Sie ist tough, schlagfertig und hat ein Talent fürs Kämpfen 🥵🔥. Das alles darf allerdings nicht über ihren weichen Kern hinwegtäuschen. 🥥

    Bones, ganz der britische Gentleman, kettet Cat anfangs buchstäblich an eine Steinwand. Wer hätte gedacht, dass das der Beginn einer wunderschönen Liebesgeschichte sein würde? Er hilft Cat dabei, sich selbst und damit auch den vampirischen Teil in sich, zu akzeptieren. Noch mehr als das. Er zeigt ihr, was es bedeutet geliebt zu werden, und das nicht nur einmal (☞ ͡° ͜ʖ ͡°)☞

    Schreibstil ✍︎︎ und Plot sind ein Traum. Flüssig und fesselnd. Sarkastisch und leidenschaftlich. Ich konnte das Buch gar nicht aus den Händen legen.🤲🏻

    @jfrostauthor hat sich mit dem Roman selbst übertroffen. 💯

    Eines meiner Lieblingsbücher, daher eine klare Leseempfehlung 5/5⭐️

  3. Cover des Buches Evermore - Der blaue Mond (ISBN: 9783442473809)
    Alyson Noël

    Evermore - Der blaue Mond

     (1.298)
    Aktuelle Rezension von: Naomi-Emma

    Einleitung:

    Ever und Damen haben endlich zueinander gefunden. Die Gefahr scheint gebannt und ihrer gemeinsamen Ewigkeit scheint nichts im Weg zu stehen. Doch der Schein trügt. Damen wird von einer mysteriösen Krankheit befallen, obwohl das doch eigentlich gar nicht möglich sein kann. Die Krankheit setzt ihm schnell hart zu und er verändert sich in kürzester Zeit. Er benimmt sich plötzlich wie ein ganz normaler Teenager und hat keinerlei Interesse mehr an Ever. Ever ist verzweifelt und weiß überhaupt nicht, was sie tun kann um Damen zu ihr zurückzubringen. Sie sucht nach Antworten im magischen Sommerland. Dort erfährt sie allerdings noch etwas anderes, was sie vor die schwerste Wahl ihres Lebens stellt...

    Inhalt und Bewertung:

    Auch wenn es am Anfang des Buches aussieht, als ob alles in perfekter Ordnung wäre und Ever und Damen nun endlich zusammen sein können, so stellt sich relativ schnell Veränderung ein. 

    Mir war natürlich klar, dass die Autorin nicht 5 weitere Bände über eine durchweg glückliche Zukunft von Ever und Damen schreiben konnte. Dennoch habe ich wirklich gemeinsam mit Ever getrauert, als Damen sie an ihrem romantischen Abend einfach sitzen ließ. Die beiden haben so lange aufeinander gewartet und dann so etwas. Ich konnte Ever total verstehen, wie sie das ganze Wochenende lang alles versucht hat, um irgendein Lebenszeichen von Damen zu bekommen. Und dann die Erschütterung, als sie Damen in der Schule trifft und dieser gar nichts mehr von ihr möchte und sich total komisch verhält. Ich war am Boden zerstört über sein Verhalten, auch wenn er natürlich am aller wenigsten dafür kann. Diese abrupt Verhaltensänderung hat die Autorin sehr gut hinbekommen, denn so hat sich schnell Spannung aufgebaut, da ich mich durchweg gefragt habe, was mit Damen passiert, wer dahinter steckt und warum und wie Ever ihn retten kann.

    Ever hat schnell den Verdacht, dass ihr seltsamer neuer Mitschüler Roman dafür verantwortlich ist. Seit er da ist, hat sich Damen verändert. Doch sie hat keinerlei Beweise dafür. Roman erschien mir von Anfang an als ein sehr rätselhafter Charakter mit vielen verborgenen Geheimnissen. Den fehlenden Beweisen zum Trotz, war aber auch ich davon überzeugt, dass Roman irgendwie seine Finger im Spiel hat.
    Evers Ansatz im Sommerland nach Antworten zu suchen ist gut.
    Dort trifft sie auf die zwei sehr unterschiedlichen Zwillinge Romy und Rayne. Die beiden sind auf jeden Fall eine Bereicherung. Sie können ihr weiterhelfen.
    So erhält sie neue Informationen, bis irgendwann eine dabei ist, die alles verändern kann. Zuerst muss ich sagen habe ich gar nicht richtig begriffen, was für ein Ausmaß das hat und welche Möglichkeiten Ever jetzt offen stehen. Ever war aber schlauer als ich.😂Sie hat sofort gewusst, dass sie nun eine schwere Entscheidung treffen muss. Und obwohl es ihr schwerfiel, hat sie auch relativ schnell gewusst wie ihre Entscheidung ausfällt. Das fand ich ein bisschen schade. Weil es doch ziemlich weitreichend war und ich da an ihrer Stelle glaube ich länger überlegt und gezögert hätte. Andererseits war sie auch gezwungen schnell zu handeln. 

    Es baut sich nochmal enorm Spannung auf in den letzten Kapiteln, sodass ich gar nicht anders konnte als weiterzulesen. Auch am Ende gab es nochmal eine Entscheidung, die ich zunächst nicht nachvollziehen konnte, wo mir dann aber klar wurde warum sie so gehandelt hat und ich dann doch ihrer Meinung war. Am Schluss fügt sich alles zu einem Gesamtbild zusammen, es werden einige Fragen beantwortet und das Ende war doch nochmal eine ziemliche Kehrtwende. Hat mir aber sehr gut gefallen.

    Insgesamt ist Band 2 eine schöne Fortsetzung, die definitiv dazu anregt schleunigst mit Band 3 anzufangen. Sehr empfehlenswert. ☺️


  4. Cover des Buches Kuss der Nacht (ISBN: 9783442266234)
    Jeaniene Frost

    Kuss der Nacht

     (852)
    Aktuelle Rezension von: Jana_M_

    Cat hat Bones vor Jahren verlassen. Inzwischen arbeitet sie mit einem Team daran, Vampire auszuschalten, obwohl sie selber zur Hälfte ein Vampir ist. Als jedoch auf Cat ein Kopfgeld ausgesetzt wird, zögert Bones keine Sekunde in ihr Leben zurückzukehren. Doch er hat keineswegs vor wieder zu gehen. Cat muss sich ihren Gefühlen und nicht gerade netten Vampiren stellen. Dazu kommt ihre Mutter, die Vampire hasst, ihr Chef Don und dann wäre da noch ihr Vater...

    Ebenso spannend wie der erste Band geht es in der Reihe rund um Cat und Bones weiter. Tatsächlich legt dieser Band noch eine Schippe Spannung oben drauf. Neben der Lovestory (die eindeutig nicht jugendfrei ist) gibt es jede Menge Action, Spannung und ein unglaubliches Ende...

    Cat ist sich selbst treu geblieben und ist mutig aber auch wild. Auch Bones weiß was er will, nämlich Cat. Neben den beiden sind mir auch alle anderen Charaktere positiv aufgefallen. Keiner von ihnen ist perfekt. Sie alle haben Ecken und Kanten und jeder hat seine eigene Geschichte, was dem Buch noch ein bisschen mehr Tiefgang verleiht.

    Eine spannende Fortsetzung, die vollkommen überzeugt!

  5. Cover des Buches Kissing Lessons (ISBN: 9783499275364)
    Helen Hoang

    Kissing Lessons

     (279)
    Aktuelle Rezension von: jxwx

    Ich fand die Idee ist mal etwas Neues, auch die Umsetzung hat mir gut gefallen. Man kann gut die Gedanken der Figuren nachempfinden und fühlt die Unsicherheit der Protagonisten förmlich selbst, es ist eine gelungene interessante Geschichte mit einen wichtigen Aussage im Kern, jeder Mensch hat das Recht auf Liebe und Anerkennung, egal wie er aussieht, oder ist. 

  6. Cover des Buches Biss zum Ende der Nacht (ISBN: 9783551316639)
    Stephenie Meyer

    Biss zum Ende der Nacht

     (6.068)
    Aktuelle Rezension von: Maries_Lesezimmer

    °Inhalt° 

    Den Inhalt werde ich hier nicht angeben, da er die Teile davor spoilern würde. 

    °Meinung° 

    Ich fand den letzten Teil auch wieder toll und er ist echt nicht schlechter als die Vorherigen, im Gegensatz zu anderen Buchreihen. Er ist mit einem leicht leserlichen Schreibstil geschrieben und es wird nie langweilig. Ich muss sagen, dass ich aufgrund von Instagram, TikTok und meiner besten Freundin, danke dafür, schon echt viel über diesen Band gewusst habe. Überraschender Weise sind aber all diese Sachen in der ersten Hälfte des Buches geschehen. Daher würde es dann auch für mich nochmal spannend. Das Buch würde ich mir nicht wegen des Covers kaufen, es passt jedoch zum Inhalt des Buches. 

    °Fazit° 

    Ich empfehle euch die Reihe echt, weil ich auch nach Beenden des letzten Bandes in meinem Bett gesessen bin und mir gedacht habe, was ich jetzt noch mit meinem Leben machen solle. (Es geht mir übrigens öfters so.) Von mir bekommt auch dieser Band 5 von 5 Sternen. 

  7. Cover des Buches Ich weiß, was du denkst (ISBN: 9783499625206)
    Thorsten Havener

    Ich weiß, was du denkst

     (103)
    Aktuelle Rezension von: EmelyAurora
    Das Buch ist voller Informationen, Tipps, Tricks und Versuchen. Havener erklärt, wie man Körpersprache besser deuten kann, was mir persönlich nicht vollkommen neu war, mich jedoch in meiner Meinung bestärkt hat, es doch etwas mehr zu versuchen. Er erklärt die Grundregeln des Körper- oder Gedankenlesens ausführlich und füttert den Leser mit kleinen Anekdoten und Geschichten, die zu dem jeweiligen Thema passen. Die Körpersprache steht in diesem Buch im Vordergrund und nachdem man dieses Buch gelesen hat kann man sein Wissen gleich ausprobieren. Und das kann im Alltag wirklich sehr von Vorteil sein. Ein anderer Punkt, den Havener hier anspricht ist das eigene Denken, das das eigene Handeln beeinflusst und umgekehrt. Das ist ebenfalls sehr informativ und hilfreich, vor allem, wenn man sein Selbstbewusstsein etwas auf Vordermann bringen möchte. Was mir persönlich am meisten geholfen hat war, dass man sich besser mit anderen unterhalten kann, wenn man erst die Körpersprache der anderen ein wenig deuten kann. Denn wenn man den Anderen versteht, dann kann man mit ihm auf einer Ebene reden. Außerdem kann man nach dieser Lektüre besser darauf achten, wie man sich selbst in schwierigen oder nervigen Situationen verhält und dieses Verhalten "verbessern".
    Alles in allem also eine sehr empfehlenswerte Lektüre!

    Wollt ihr jetzt einfach so ohne die wertvollen Tipps dieses Buches weiterleben, oder...
  8. Cover des Buches Kick Ass - Das alternative Workout (ISBN: 9783442391615)
    Franka Potente

    Kick Ass - Das alternative Workout

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Daniliesing
    Fitness zählt heute immer mehr! Zeitschriften, Bücher und DVDs zu diesem Thema überschwemmen den Markt. Was macht dieses Buch folglich so anders? Ist es wirklich so etwas, wie der benötigte Tritt in den Allerwertesten, um den inneren Schweinehund zu überwinden, eine Alternative zu anderen Büchern oder gar mehr? Die Antwort lautet ganz klar: Mehr! Dieses Buch besticht durch seine Einfachheit - einfache Übungen, einfache Erklärungen, einfache Umsetzbarkeit. Die Übungen sind in nahezu jeder Lebenssituation durchführbar, denn man benötigt nicht mehr dazu als alltägliche Gegenstände wie Bücher oder ein Handtuch. Der geringe Vorbereitungsaufwand macht es leichter, sich aufzuraffen und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Unterstützt wird das Ganze noch durch die anregenden und humorvollen Beschreibungen von Franka Potente und Karsten Schellenberg sowie die Fotos und Bilder von Jim Rakete und Gabor. Das Tolle an den Übungen ist ebenfalls, dass sie wirklich Spaß machen und man sich gern und ohne selbst gemachten Stress bewegt und infolgedessen etwas für seine Gesundheit tut. Endlich ein Buch, das nicht mit erhobenem Zeigefinger daherkommt. Somit wird das Trainieren ungemein erleichtert. Genau das trägt zur entspannenden Wirkung der Übungen bei. Auch die Ernährungstipps sind ansprechend und zeigen, dass Essen gesund sein kann und dabei trotzdem Spaß macht. Bewegung, Ernährung und Entspannung - laut diese m Buch sind das keine Antonyme und das wird dem Leser schnell bewusst. Es ist mehr als nur eine Alternative zu anderen Büchern und Methoden, denn das würde ja eine Gleichwertigkeit voraussetzen. "Kick Ass - das alternative Workout" ist besser!
  9. Cover des Buches Emotionale Erste Hilfe (ISBN: 9783955714857)
    Guy Winch

    Emotionale Erste Hilfe

     (6)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Feldenkrais, Übungen für jeden Tag (ISBN: 9783596506057)
    Frank Wildman

    Feldenkrais, Übungen für jeden Tag

     (3)
    Aktuelle Rezension von: stemate
    Dieses Buch bietet viele Übungen der bewerten Feldenkraistechnik. Die Anleitungen sind sehr detailliert beschrieben, so dass man sie gut nachvollziehen kann. Für jede Körperregion sind passende Übungen dabei, die man ganz leicht nachmachen kann. Ein gutes Buch um sich selbst neue Übungen beizubringen.
  11. Cover des Buches Die Feuer von Troia (ISBN: 9783596139200)
    Marion Zimmer Bradley

    Die Feuer von Troia

     (303)
    Aktuelle Rezension von: Rikasbookshelf
    Ich kann euch gar nicht sagen wie oft ich dieses Buch schon gelesen habe. Ich habe jedes Mal das Gefühl, dass ich es auswendig kenne, doch dann finde ich doch immer wieder Kleinigkeiten, die ich vergessen hatte. Schon wenn ich darüber nachdenke, will ich es gleich noch mal lesen. Ich finde Kassandra ist eine so Interessante Figur, die so viele verschiedene Perspektiven rund um diesem mystifizierten Krieg zeigt.
  12. Cover des Buches Makroökonomik (ISBN: 9783927250338)
    Max Otte

    Makroökonomik

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches Yoga Grundwissen (ISBN: 9783736854406)
    Nils Horn

    Yoga Grundwissen

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Newspaper Chase Book and CD-ROM Pack (ISBN: 9781405851985)
  15. Cover des Buches Shaolin Qi Gong. Energie in Bewegung (Gebundene Ausgabe) (ISBN: 9783867280235)
  16. Cover des Buches Willkommen in der Krise (ISBN: 9783548744384)
    Laura Day

    Willkommen in der Krise

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches Calming Signals Workbook (ISBN: 9783936188134)
    Clarissa von Reinhardt

    Calming Signals Workbook

     (4)
    Aktuelle Rezension von: LEXI
    Ein wertvolles Arbeitsbuch der genialen Autorin Clarissa von Reinhardt mit dem Hauptaugenmerk auf das Thema Beschwichtigungssignale, "Calming Signals", wie der Titel bereits besagt. Verständlich erklärt und leicht nachvollziehbare Übungen machen dieses Buch zu einem Lebensbegleiter für Hundebesitzer !!!
  18. Cover des Buches Walking (ISBN: 9783517061702)
    Herbert Steffny

    Walking

     (3)
    Aktuelle Rezension von: LEXI
    Ein sehr informatives Sachbuch über das Thema "Walking" mit vielen nützlichen Ratschlägen. Empfehlenswert !
  19. Cover des Buches Play Yoga (ISBN: 9783761632550)
    Lorena Pajalunga

    Play Yoga

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Lupina15

    "Play Yoga" ist ein wunderbares Buch, um Kinder ganz spielerisch an die Yoga-Praxis heranzuführen. Das Buch bietet einen informativen Einstieg, in dem die Autorin ihren Werdegang und auch ihr Anliegen vorstellt. Man merkt, dass sie für das Thema Yoga brennt und diese Leidenschaft an die Kleinsten weitergeben möchte.

    "Play Yoga" versucht, den Kindern einfache Yoga-Übungen, nämlich die Tierfiguren, anhand von einem einfachen Erklärtext und einer wunderschönen Illustration nebst kleinen illustrierten Anleitungen näher zu bringen. Ich bin sehr begeistert von der Darstellung. Nicht nur die Bilder sind wunderschön, auch die erklärenden Illustrationen sind wirklich selbsterklärend und einfach umzusetzten.

    Einige Übungen kannte ich noch agr nicht oder unter anderem Namen, also können nicht nur Kinder aus diesem Buch etwas mitnehmen, Erwachsene auch. Andererseits finde ich einige Übungen aber auch ein wenig sehr schwer für die Kleinen, denn es sind welche dabei, an die ich mich kaum heran wage.

    Nichtsdestotrotz bietet dieses Buch nebst wunderschöner Aufmachung auch sehr viele Informationen und Anstöße, die man in die Tat umsetzten kann. Ich finde es toll, um Kindern spielerisch Yoga näher zu bringen.

  20. Cover des Buches Rundherum und hin und her - Zähneputzen ist nicht schwer (ISBN: 9783760784908)
    Katja Burkard

    Rundherum und hin und her - Zähneputzen ist nicht schwer

     (26)
    Aktuelle Rezension von: kidsfun72

    Die Geschichte handelt von Katharina die wie fast alle Kinder nicht gern ihre Zähne putzt und es jeden Tag aufs Neue Diskussionen mit den Eltern deswegen gibt. Nun verwandelt sich ihre Zahnbürste in den kleinen Drachen Kaschu der unbedingt an eine Flugwettbewerb für Zahnbürsten teilnehmen möchte, er kann aber nur gewinnen wenn Katharina gründlich putzt und er somit genug Flugkraft tanken kann. Und so hat Katharina die Motivation bekommen Täglich ihre Zähne gründlich zu putzen und nimmt ihre geliebte Zahnbürste sogar mit in den Kindergarten.

    Die Geschichte ist spannend erzählt und mit tollen kindgerechten Zeichnungen gestaltet, so dass die Kinder viel zu schauen haben beim Vorlesen. Vor allem die Drachenzahnbürste ist sehr gelungen. Der Zahnputzsong ist einfach zu erlernen und eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch. Und ganz besonders Positiv ist die mit Zeichnungen gestaltete Zahnputzanleitung zu erwähnen. So sollte doch allen Kindern das tägliche Zähneputzen leicht fallen und auch noch spaß machen.

  21. Cover des Buches Lesestudio. So werden Kinder zum Lesen motiviert / 1. Klasse (ISBN: 9783707408553)
  22. Cover des Buches Übungsheft der Liebe (ISBN: 9783596148660)
    Silvio Huonder

    Übungsheft der Liebe

     (3)
    Aktuelle Rezension von: variety
    Man spürt hier klar die Handschrift eines 68er-Autors. Die Themen (Militär, wechselnde Freundschaften, WG-Leben, Studienzeit, Schriftstellerdasein usw.) sprechen für sich. Seine Sprache ist oft knapp (in kurzen Sätzen), manchmal wirkt sie aber auch eher elitär und aufgesetzt. Ausserdem sind gewisse Episoden gar gesucht (künstlich arrangiert) oder vorhersehbar.
  23. Cover des Buches Zeilen und Tage (ISBN: 9783518423424)
    Peter Sloterdijk

    Zeilen und Tage

     (7)
    Aktuelle Rezension von: Sokrates
    Normalerweise mag ich Peter Sloterdijk, allerdings war ich bei diesem Buch bei Weitem nicht so begeistert, wie mich der Klappentext auf dieses Buch aufmerksam gemacht hat. Und gut, dass ich es gebraucht und damit preiswert erworben habe. -- Normalerweise brilliert Sloterdijk durch gute Sprache und Wortwitz; hier jedoch hat man den Eindruck, ein Autor der älteren Generation versucht sich im alten Druckmedium (sprich: in Buchform) twitter-like im Absondern von Alltags- und Momentphrasen. Es ist - gleichsam wie bei twitter - nur in den seltensten Fällen gelungen! Manches war witzig, weniges nur wirklich informativ. Das Große und Ganze war eher zum Überblättern. Was Verlage so alles verlegen ...
  24. Cover des Buches Neue Wege zur Kalligraphie (ISBN: 9783772460562)
    Andreas Lux

    Neue Wege zur Kalligraphie

     (3)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks