Bücher mit dem Tag "verlag: bpb"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "verlag: bpb" gekennzeichnet haben.

91 Bücher

  1. Cover des Buches Stille mein Begehren (ISBN: 9783862776160)
    Litha Bernee

    Stille mein Begehren

     (21)
    Aktuelle Rezension von: SteffiVS

    Den Männern im 17./18. Jahrhundert war es erlaubt Sex, vor allem auch außerhalb der Ehe zu haben. Denn der Beischlaf im ehelichen Bett galt nur zur Fortpflanzung. Frauen durften gar keine sexuellen Bedürfnisse haben und die wenigen die es ausleben, waren die Huren, die von der hiesigen Bevölkerung geächtet wurden.

    In diesen Buch begehrt genau dagegen eine kleine Gemeinschaft auf. Dies ist vor allem für die Frauen gefährlich.
    Die Strogow-Zwillinge, zwei reiche Kaufleute, gründen mit einigen anderen das Libertas. Eine Stätte in der alle, sowohl Männer als auch Frauen ihre sexuellen Vorlieben ausleben dürfen.
    Etwas neues vor allem für die Frauen.
    Birgany, eine Witwe und sexuell unerfahren, macht eine enorme Wandlung durch. Ebenso Thoran, der bisher nie eine engere Bindung zu einer Frau eingegangen ist, sondern dem bisher nur die gegenseitige fleischliche Lust gereicht hat.
    Schön und leicht geschrieben. Tolle Protas, die alle eine enorme Entwicklung durchmachen, selbst die Nebencharaktere sind toll ausgearbeitet.
  2. Cover des Buches Marie - Assistentin der Lust (ISBN: 9783862777372)
    Linda May

    Marie - Assistentin der Lust

     (15)
    Aktuelle Rezension von: gedankenweltdenise

    Das Buch wird aus der Sicht vom männlichen Hauptprotagonist geschildert. Ich fand den Schreibstil angenehm. Er war klar und direkt und es wurde nicht um den heißen Brei herumgeredet. 


    Das Buch ist eigentlich ganz schnell zusammengefasst. Wir haben ein Ehepaar, das gerne seine erotischen Fantasien mit anderen Personen auslebt. In den Fantasien kommt auch des öfteren Marie ihre Assistentin drin vor. Und als Marie aus beruflichen gründen in der Kanzlei kündigt ist es soweit und es werden einige Fantasien umgesetzt. 


    Ich fand die Geschichte an sich sehr interessant wir haben 4 Hauptprotagonisten, ein männlicher und 3 weibliche Figuren die sich näher kommen. Wir haben direkt am Anfang der Geschichte sehr viele erotische Szenen und für meinen Geschmack wurden diese zuschnell durchgezogen. Kaum war die eine zu ende ging es mit der nächsten weiter. 


    Die erotischen Szenen an sich wurden trotzdem sehr detailliert und ordentlich beschrieben. Man konnte sich als Leser ein Kopfkino daraus herstellen. 


    Ich hatte mir etwas mehr Spannung gewünscht dadurch das wir von einer in die nächste Szene gesprungen sind hat sich keine richtige Spannung aufgebaut was ich etwas schade fand. 

  3. Cover des Buches Beobachtet | 12 Erotische Geschichten (ISBN: 9783862777099)
    P.L. Winter

    Beobachtet | 12 Erotische Geschichten

     (18)
    Aktuelle Rezension von: hexegila

    Beobachtet
    P. L. Winter
    Erst einmal Danke an den Blue Panther Books Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensions Exemplars.
    Meine eigene Meinung wurde dadurch in keinster Weise beeinflusst.
    Es handelt sich hier um zwölf Kurzgeschichten, die irgendwie alle in sich abgeschlossen sind, jedoch auch irgendwie zusammen passen.
    Es dreht sich jede um Beobachten und Beobachtet werden. Jede erotisch, prickelnd und heiß.
    Man bekommt Lust auf mehr.
    Gerne empfehle ich dieses Buch weiter vergebe 5 ⭐⭐⭐⭐⭐Sterne.

  4. Cover des Buches Das wilde ABC meiner Männe (ISBN: 9783862776726)
    Finja Lawall

    Das wilde ABC meiner Männe

     (14)
    Aktuelle Rezension von: Sayrika

    Ich liebe ja solche Bücher die eher so wie "Kurz" Geschichten geschrieben sind, die lesen sich einfach so gut, dass man innerhalb von 2 Tagen fertig gesuchtet hat, zumal dank der Quarantäne hat man ja nun wirklich genug Zeit zum lesen.

    Es war wirklich ein kunter bunter haufen an Männer und auch an Sex. Guter, Schlechter, schneller oder doch langanhaltend. Aber auch schmerzhafte Erfahrungen. Es ist wirklich toll geschrieben, nicht nur die schönen und geilen Momente, sondern eben auch die negativen werde einfach lesenswert gemacht und man fühlt irgendwo mit.

    Find es einfach klasse, kann nicht mehr dazu sagen.

  5. Cover des Buches Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman (ISBN: 9783862777471)
    Angelique Corse

    Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman

     (26)
    Aktuelle Rezension von: NadineStenglein

    Ein spannender und leidenschaftlicher Roman. Die Autorin hat einen tollen fesselnden Schreibstil, der mir sehr gut gefällt. Thriller und Erotikroman in einem. Ein Buch, das ich nur empfehlen kann.


  6. Cover des Buches Sinfonie der Lust | Erotischer Roman (ISBN: 9783862774968)
    Ayana Hunter

    Sinfonie der Lust | Erotischer Roman

     (39)
    Aktuelle Rezension von: Melly_de_Papillon

    Das Buch ist genau das was der Titel verspricht, eine Sinfonie der Lust.
    Es gibt vier Protagonisten um die eine mega Story aufgebaut ist. Lara welche absolut unglücklich und in einer leidenschaftslosen Ehe gefangen ist. Sie lebt wie in einen goldenen Käfig. Marc unglaublich attraktiv aber unglücklich in eine Frau verliebt, Vanessa, die beste Freundin von Lara, welche eine On/Off Beziehung mit Ben führt, der wiederum der Beste Freund von Marc ist. Beide können dem nicht mehr zu sehen, wie ihre Freunde unglücklich sind und beschließen beide miteinander zu verkuppeln, aber so das sie nichts ahnen. Damit beginnt ein mehr als heißes Spiel der extraklasse .. Wird der Plan der beiden aufgehen??
    Auch Ben und Vanessa haben ihre Schwierigkeiten mit und ohne einander und stehen sich und ihren Gefühlen im Weg .. Somit sind Missverständnisse und Chaos vorprogrammiert . Wird es ein Happyend für die vier geben oder läuft alles aus dem Ruder? Die Story ist spannend, leidenschaftlich sinnlich, es fliegen die Fetzen und mit expliziten Erotikszenen aufgebaut. Sie fesselt und reißt dich von Anfang an mit.
    Auch der flüssige Schreibstil von Ayana lässt einen leicht in die Story finden. Danke für das atemberaubende Lesevergnügen

  7. Cover des Buches Die pure Lust in dir | 10 Erotische Geschichten (ISBN: 9783862777495)
    Millicent Light

    Die pure Lust in dir | 10 Erotische Geschichten

     (17)
    Aktuelle Rezension von: Sam1980

    ..doch leider hat der Inhalt mich nicht überzeugt. Es tut mir leid es sagen zu müssen, aber es war langweilig. Ich war richtiggehend enttäuscht. Schade.

  8. Cover des Buches Mach mich zu deiner Hure | Erotischer Roman (ISBN: 9783862777419)
    Jenna Norman

    Mach mich zu deiner Hure | Erotischer Roman

     (19)
    Aktuelle Rezension von: Gwendolyn22

    Melinda ist Karrierefrau durch und durch. Plötzlich findet sie sich zwischen verschiedenen Männern wieder - Riley, ihrem Ex-Mann Jason, dem Uni-Studenten Caleb … -

    eine einfach zu lesende Erotikstory, deren Sexszenen bestimmt Geschmackssache sind.

    Ich ziehe einen Stern ab, da die Dialoge bzw. die Handlung manchmal für mein Empfinden zu abstrus sind und die emanzipierte Melinda zu blauäugig / gutgläubig daherkommt.

  9. Cover des Buches Verruchtes Spiel | Erotischer Roman (ISBN: 9783964772701)
    Carol Stroke

    Verruchtes Spiel | Erotischer Roman

     (12)
    Aktuelle Rezension von: Sila79

    Dieses Exemplar wurde mir freundlich durch den Blue Panther Books Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür. Die Bereitstellung hat jedoch keinen Einfluß auf meine persönliche Meinung und Bewertung des Buches.


    Inhalt: Die junge Medizinstudentin Lucy betrachtet Sex als Notwendigkeit, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen.
    Als sie aber Mitglied einer Forschergruppe wird, die das Sexualverhalten unterschiedlicher Probanden ergründet, verliert sie sich mehr und mehr im Sog der Begierde.
    Sie soll ein Pärchen über dessen BDSM-Vorliebe interviewen. Dabei wird sie Teil dieser Lust und lässt sich auf diverse Abenteuer ein – auch mit ihrem heißen Dozenten Dr. Peter Miller.
    Lucy entdeckt für sich die Facetten von Sexualität und Lust sowie die Intensität ihrer eigenen Begierden …


    Meine Meinung:

    Gelungenes Cover und vielversprechender Klappentext weckten das Interesse. Durch den leichten und gut verständlichen Schreibstil fiel mir sowohl der Einstieg in die Geschichte leicht, als auch der Handlung zu folgen.

    Daduch, dass die Autorin Lucy mehr oder weniger unwissend in eine Situation stolpern lässt, die für die Geschichte wegweisend ist, beginnt die Geschichte sanft und gab mir die Gelegenheit, mich zu orten und anschließend an Lucy´s Seite in die Handlung einzutauchen. Diese stellt sich neugierig ihrer Projektarbeit und erfährt nicht nur eine Menge von den Vorlieben der ihr zugeteilten Probanden, sondern vor allem über sich selbst.

    Wer nicht mit BDSM vertraut ist, erhält hier die ersten Einblicke. Man muss auch nicht alle Vorlieben verstehen oder teilen, denn die sind so individuell wie wir Menschen. Die deutliche Aussage, den Mut zu haben, sich selbst zu erkennen und seine Wünsche auszuleben, kam auf jeden Fall bei mir an.

    Die Johnson´s waren überraschend offen, was mich persönlich beeindruckt hat. Und an diesen Stellen fragte ich mich doch schon sehr oft: "Läuft das so? Also auch in echt?" Hut ab!

    Auch wenn der Verlauf der Handlung natürlich irgendwann vorhersehbar wird und ist, sind die heißen Stellen der Geschichte sehr behutsam und detailiert beschrieben, sodaß der Leser das Gefühl hat, als Zuschauer mit dabei zu sein.

    Die Frage: "Wie weit wird Lucy gehen?" hält den Spannungsbogen beinahe konstant oben und treibt die Neugier stätig an.

    Ein sehr gelungener Roman, der rund und stimmig ist. Von mir gibt es daher 5 helle Sterne und eine klare Lese - Empfehlung. Alles andere würde jetzt in Spoiler ausarten.

  10. Cover des Buches Vera - Sklavin der Lust (ISBN: 9783862776986)
    P.L. Winter

    Vera - Sklavin der Lust

     (16)
    Aktuelle Rezension von: Micha835

    Ein sehr interessantes und spannendes Buch von Anfang bis Ende. Es hat mich gefesselt und ich habe es interessiert gelesen. Es ist eine spannende Geschichte um Vera welche mehrfach sexuell missbraucht wird und wie Sie nach Dtl. zurückkommt. Gleichzeitig gehts in diesem Buch noch um einen Mord wo man Vera erst als Täterin verdächtigt. Ein buch was man wirklich lesen sollte. Sehr empfehlenswert

  11. Cover des Buches SexGames - 9 Erotische Geschichten (ISBN: 9783862777655)
    Kira Page

    SexGames - 9 Erotische Geschichten

     (12)
    Aktuelle Rezension von: hexegila

    Sex Games
    Kira Page
    Dies ist bereits der zweite Band mit erotischen Kurzgeschichten von Kira Page.
    Ihr Schreibstil gefällt mir sehr gut. Es ist fesselnd und fließend zu lesen.
    Jede Geschichte für sich ist ein prickelndes Abenteuer bis hin zu der Dosis mehr.
    So unterschiedlich die Protagonisten sind, so verschieden und abwechslungsreich sind die Storys.
    Genau das Richtige, um als Betthupferl süße Träume zu verwirklichen.
    Danke an den Blue Panther Books Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensions Exemplars.
    Meine eigene Meinung wurde dadurch nicht beeinflußt.
    Ich gebe gerne 5 ⭐⭐⭐⭐🌟 Sterne

  12. Cover des Buches Nimm mich | Erotische Geschichten (ISBN: 9783964771124)
    Xenia Marcici

    Nimm mich | Erotische Geschichten

     (11)
    Aktuelle Rezension von: Zimtstern1900

    In dem Buch "Nimm mich" sind sechs erotische und prickelnde Kurzgeschichten...Die alle nicht zu lang sind, so kann man sie auch mal kurz zwischendurch lesen...Die Geschichten lassen sich flüssig lesen...Trotzdem die Storys eher kurz sind wird man mit den Charakteren warm...
    Mir hat das Buch viel Spaß beim Lesen gemacht...An Erotik hat es wirklich nicht gefehlt! Das Cover passt total zum Buch!
    Volle 5 Sterne tolles Buch...

  13. Cover des Buches Höhentauglich - Unstillbare Gier | Erotischer Roman (ISBN: 9783862776825)
    Maya Moon

    Höhentauglich - Unstillbare Gier | Erotischer Roman

     (10)
    Aktuelle Rezension von: OpPrincess
    Wir begleiten die Protagonistin auf ihrer Reise zur selbstbewussten Frau die ihre sexuellen Vorlieben kennt und diese auch auslebt. Aufgrund ihrer geplanten Weltreise muss sie ihren fast -Freund Adam zurücklassen.Anfangs schafft sie es sich mit sexuellen Abenteuer abzulenken doch vergessen kann sie ihn nie. Ob es ihm genauso geht? Alles in allem fand ich das Buch einfach klasse. Der Schreibstil ist sehr liebevoll, oft habe ich mit Rita mitgefühlt und musste über ihre Gedankengänge schmunzeln. Es gibt einige Rechtschreibfehler, die den Lesefluss allerdings nicht negativ beeinflussen. Ich habe zwei bis drei Kapitel gebraucht um mich einzulesen, denn die Übergänge waren etwas abrupt, was sich allerdings schnell ändert. Es ist ein gutes Verhältnis zwischen erotischen Elementen und Geschichte. Teilweise scheint Rita alles zuzufallen,allerdings ist es ja auch nur eine Geschichte. Insgesamt ein tolles Buch, dass sich im Laufe der Geschichte steigert :)
  14. Cover des Buches Geheime Begierde (ISBN: 9783862776306)
    Amy Walker

    Geheime Begierde

     (11)
    Aktuelle Rezension von: steffib2412
    Zur Story:
    Was macht einen Seitensprung zum Seitensprung? Und was ist, wenn der eigene Mann das sogar erlaubt?
    Als Annabell zum ersten Mal einen SwingerClub betritt, spürt sie, dass eine dunkle Seite tief in ihrem Inneren darauf wartet, entfesselt zu werden.
    Getrieben von dem Verlangen nach der Lust, tastet sie sich zusammen mit ihrem Mann immer näher an ihre Grenzen heran.
    Doch ein Tabu bleibt: Der Sex mit einem anderen.
    Doch setzt sie wirklich ihre Ehe aufs Spiel, um sich einem Fremden hinzugeben? (By Amy Walker)

    Mein Fazit:
    Mit "Geheime Begierde" ist Amy Walker ein sinnlicher Roman gelungen, welcher mir schöne Lesestunden bereiten konnte.
    Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe gut in die Geschichte um Annabell und Sven hinein gefunden.
    Die beiden waren außerdem als Protagonisten authentisch beschrieben worden.
    Weiterhin besticht das Buch mit einem schönem Coverbild sowie gut ausgearbeiteten erotischen Momenten.
    Lernt hier Sven und Annabell kennen, wie sie sich als Paar wieder näher kommen möchten.

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.
  15. Cover des Buches SexGier | Erotische Geschichten (ISBN: 9783964772732)
    Bele Random

    SexGier | Erotische Geschichten

     (13)
    Aktuelle Rezension von: kindergartensylvi

    Sexgier- erotische Geschichten von Bele Random


    Den Leser erwartet eine ausgewählte Sammlung erotischer Fantasien, eingebettet in acht kleine Kurzgeschichten. Kurze und lange prickelnde Episoden zwischen jungen Frauen und Männern, die Sex in allen Facetten lieben... auf mondänen Jachten, in königlichen Gemächern, abgeschlossenen Behandlungszimmern...

    Der Schreibstil ist leicht, beschwingt, fantasievoll und alles pikant in Szene gesetzt. 

  16. Cover des Buches VollLust | 22 Erotische Geschichten (ISBN: 9783862774272)
    Enrique Cuentame

    VollLust | 22 Erotische Geschichten

     (20)
    Aktuelle Rezension von: Ellysetta_Rain
    Inhalt siehe Klappentext.

    Meinung:
    Das Buch enthält 22 erotische Kurzgeschichten, die teilweise sehr phantasievoll sind. Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Die Geschichten haben eine unterschiedliche Länge und eignen sich perfekt für Zwischendurch bzw. als kleiner Leckerbissen. Einige Geschichten haben mir besser gefallen als andere, aber das ist wie immer Geschmackssache. Bei den unterschiedlichen Geschichten sollte aber für jeden was dabei sein. Schade fand ich, dass Safer-Sex kein Thema ist, so dass es insgesamt wunderbare 4 von 5 Sternen gibt.

    Fazit:
    Erotische Kurzgeschichten in unterschiedlicher Länge, perfekt für Zwischendurch.
  17. Cover des Buches Erotische Massage | Erotischer Ratgeber (ISBN: 9783750739604)
    Arne Hoffmann

    Erotische Massage | Erotischer Ratgeber

     (19)
    Aktuelle Rezension von: OpPrincess

    Ein toller Ratgeber um dem Partner mal auf eine andere Art seine Liebe zu zeigen. Die Tipps hinsichtlich der Massagegriffe sind super veranschaulicht. Hinzu kommen Ratschläge um die richtige Atmosphäre zu kreieren, das richtige Massageöl zu finden (ich hätte nie gedacht, dass die verschiedenen Düfte von so unterschiedlicher Bedeutung wären) und nicht zuletzt den richtigen Einstieg und Ausklang zu gestalten. Selbst die Vorzüge und Nachteile verschiedener Unterlagen werden in diesem Ratgeber aufgeschlüsselt. Dank diesen knapp 120 Seiten freue ich mich schon meinen Partnern mit einer Massage zu verwöhnen.

  18. Cover des Buches Verboten in der Öffentlichkeit | Erotische Bekenntnisse (ISBN: 9783964777171)
    Simona Wiles

    Verboten in der Öffentlichkeit | Erotische Bekenntnisse

     (15)
    Aktuelle Rezension von: Ellysetta_Rain

    4,5 Sterne


    Inhalt siehe Klappentext.


    Meinung:

    Das Buch enthält neun erotische Kurzgeschichten, die abwechslungsreich und sehr phantasievoll geschrieben sind. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. 


    Die Kurzgeschichten haben eine unterschiedliche Länge und eignen sich somit perfekt als kleiner Leckerbissen für Zwischendurch. Alle Geschichten waren heiß und phantasievoll, da gibt es nichts zu meckern bis auf den fehlenden Safer-Sex. So gibt es insgesamt wunderbare 4,5 von 5 Sternen, bei Portalen ohne halbe Sterne auf 5 aufgerundet.


    Fazit:

    Phantasievolle, erotische Kurzgeschichten in unterschiedlicher Länge, perfekt für Zwischendurch. 

  19. Cover des Buches Dir zu Füßen | Erotischer Fetisch-Roman (ISBN: 9783964771407)
    Katy Kerry

    Dir zu Füßen | Erotischer Fetisch-Roman

     (25)
    Aktuelle Rezension von: christiane_brokate

    Ich hatte lange überlegt ob ich es lesen möchte da ich eigentlich nicht so viel für Fuss fetisch über habe,aber mich hat das Cover sehr angesprochen und ich habe von der Autorin schon ein Buch gelesen das mich sehr fasziniert hat. 


    Mich hat auch dieses Buch fasziniert es hat im ganzen Buch sehr viel Liebe und zärtlichkeit ausgestrahlt, auch am Ende des Buches war dieses Gefühl von Liebe im Raum, wohlbehagen und Glücklichsein.


     Sally wirkte von Anfang an sehr ehrlich und lebendig und hat mich einfach in ihre Geschichte gezogen und man hat genau gemerkt was für sie Sinnlichkeit und liebe ist, dies hat sie sehr genau rüber gebracht und ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen kann es nur empfehlen                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

  20. Cover des Buches Noch immer gierig und unersättlich | Erotische Geschichten (ISBN: 9783862779819)
    Amy Walker

    Noch immer gierig und unersättlich | Erotische Geschichten

     (20)
    Aktuelle Rezension von: Boleynhistoric

    Auch die Fortsetzung von Gierig & Unersättlich hat wieder so einige Momente auf Lager, die typisch Amy Walker und somit einfach nur super heiß sind. Es handelt sich hier um 5 verschiedene Frauen, die alle ihre eigenen sexuellen Fantasien ausleben können und uns dara teilhaben lassen.

    Auch wenn nicht jede Geschichte zu 100% mein Geschmack ist, weiß man sich bei der Autorin auf jeden Fall gut aufgehoben, was die erotischen Szenen angeht. Sie hat einfach eine ganz tolle Art und Weise zu beschreiben, sehr bildhaft und absolut prickelnd.

    Alles in allem sind alle Geschichten sehr gelungen und bei Amy kann man sowieso ichts falsch machen!

  21. Cover des Buches Dirty Darkness – verruchte Dunkelheit | Erotische Geschichten (ISBN: 9783964771063)
    Bonnie Green

    Dirty Darkness – verruchte Dunkelheit | Erotische Geschichten

     (23)
    Aktuelle Rezension von: dia78

    Das Buch "Dirty Darkness - verruchte Dunkelheit" wurde von Bonnie Green verfasst und erschien 2019 im blue panther books Verlag.

    Der Autorin gelingt es uns in eine Welt zu entführen, die nicht jeder kennt. Eine Welt der Lust, Leidenschaft und geheimen Wünsche.

    Das Dirty Darkness ist der Punkt, der alles vereint, auch manche Protagonisten kommen immer wieder vor. Verschiedene Charaktere erleben ihre geheimsten Wünsche und wir sind dabei. 

    Die Wortwahl und der Sprachstil sind sehr gut und man verschlingt das Buch in wenigen Stunden. Zu erwähnen ist, dass es sich um verschiedene Kurzgeschichten handelt, die aber durch ein großes Ganzes verknüpft werden.


    Jeder, der erotische Kurzgeschichten liebt, muss einfach zu diesem Buch greifen.

    Von mir gibt es eine 100%ige Kauf- und Leseempfehlung.

  22. Cover des Buches Marthas Liebschaften (ISBN: 9783862775347)
    Aimée Rossignol

    Marthas Liebschaften

     (26)
    Aktuelle Rezension von: niknak

    Inhalt (Klappentext):

    Die Klavierlehrerin Martha hat viele Liebschaften: ihren lebensuntüchtigen Ex-Mann Luc, den schweigsamen Klavierstimmer Nicolas, der nicht nur ihren Flügel stimmt, und den jungen Audric. Als Audric von Martha dann auch noch Klavierunterricht bekommt, wird ihr Leben erst richtig kompliziert …
     Ist unter all diesen Männern auch der eine, der sie wirklich glücklich machen kann?


    Mein Kommentar:

    Dieses Buch stammt von der Autorin Aimee Rossignol, die ich bisher noch nicht kannte. Da das Buch vom Erotikverlag Blue Panther Books stammt, wusste ich schon, dass die Erotik im Vordergrund stehen würde. Die Szenen waren sehr sinnlich und schön beschrieben.

    Was mich allerdings überrascht hat, war, dass das Buch eine komplette Handlung aufweist, welche auch sehr schön und gut ausgearbeitet ist. Dies findet man bei erotischen Geschichten eher selten. Dort steht meist nur die Erotik im Vordergrund und die Handlung spielt eine untergeordnete Rolle. Dies ist in diesem Buch überhaupt nicht der Fall, da beides auf die gleiche Ebene gestellt wird, ohne dass ein Teil dabei zu kurz kommt. Das hat mir sehr gut gefallen, da man so etwas nur ganz selten erlebt / liest.

    Auch die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und man fiebert die ganze Geschichte über mit ihnen mit. Dabei wird nicht nur Martha als Hauptprotagonistin mit ihren Stärken und Schwächen gut gezeigt, sondern auch Luc, ihr Exmann, oder Nicolas, einer ihrer Liebhaber. Ich finde, dass der Autorin ein toller Mix gelungen ist aus einer sinnlichen Liebesgeschichte und einem Erotikroman.

    Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und freue mich schon auf einen weiteren Band der Autorin.

     

    Mein Fazit:

    Eine tolle Mischung aus einem Liebesroman, mir einer sinnlichen und erotischen Liebesgeschichte, wobei kein Teil von beiden zu kurz kommt. Eine toller Mix und eher selten bei Erotikbüchern.

     

    Ganz liebe Grüße,

    Niknak

  23. Cover des Buches Rockstar 2 (ISBN: 9783862775736)
    Helen Carter

    Rockstar 2

     (7)
    Aktuelle Rezension von: Lesefreak95

    Dieses Exemplar wurde mir von Netgalley zur Verfügung gestellt.

    Hier meine Rezension zu Rockstar 2:

    Nachdem sich Ivy und Bones getrennt haben, leben beide ihr Leben weiter. Bones lebt wieder wie vor Ivy weiter und Ivy kümmert sich wieder voll um ihre Praxis.

    Nachdem sich Bones von seiner Band getrennt und sich mehr auf seine Musik konzentrieren kann, hat er sich auch besser im Griff, was Alkohol und Drogen angeht. Als Bones vor Ivy's Tür steht, unterhalten sich die zwei, als wäre nie etwas zwischen ihnen gewesen. Ivy ist reserviert und hat Angst, wie das Gespräch verläuft. Bones Manager meldet sich bei ihr und sucht das Gespräch. Durch das Gespräch kommen Ivy und Bones Manager sich näher. Als Ivy mitbekommt, dass Bones heiraten möchte, gerät ihre Welt ins Wanken. Wie es mit ihnen weitergeht solltet ihr selbst lesen.


    Nach Teil 1 eine spannende und fesselnde Fortsetzung. Direkt ist man wieder in der Geschichte drin und möchte wissen, wie es mit Bones und Ivy weitergeht. Die beiden Protagonisten sind mir bereits in Teil 1 sehr ans Herz gewachsen, weshalb ich wissen wollte, wie es mit ihnen weitergeht. Der  Schreibstil und die verschiedenen Sichtweisen (Ivy & Bones) machen das Buch so interessant, dass man einfach weiterlesen möchte. Für jeden der gerne Geschichten über Rockstars liest, dem kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen😍🥰

  24. Cover des Buches Rocker Geschichten | Erotische Erlebnisse (ISBN: 9783964777140)
    Simona Wiles

    Rocker Geschichten | Erotische Erlebnisse

     (24)
    Aktuelle Rezension von: FranzysBuchsalon

    Buchinfo
    Begleiten Sie die Mitglieder der RedSocks und ihrer rivalisierenden Rockergangs bei ihren erotischen Abenteuern: Egal ob sie ihren Aufnahmetest im Puff absolvieren, es wild mit ihrer Rechtsanwältin im Büro oder mit der Verkäuferin in der Umkleidekabine treiben, von geilen Zwillingsschwestern verwöhnt werden oder die Hochzeit des Kumpels in eine Orgie verwandeln: So hart und unnahbar sie sich nach außen auch geben, so sehr gehen sie ab, wenn sie sich in eine heiße Frau versenken … (Quelle: Lesejury)

    Anfang
    Seth knurrte. Seine Eltern waren dagegen, dass er auf das Rockfestival ging. Er hatte darauf gespart, seinen Kumpels erzählt, dass er endlich eine Karte dafür habe, und damit angegeben, die letzte ergattert zu haben. Und jetzt wollten seine Alten ihm einen Strich durch die Rechnung machen. Aber nicht mit ihm, oh nein!

    Meine Meinung
    Schwere Maschinen und durchtrainierte, heiße Jungs in enger Lederkluft - so oder so ähnlich war mein Kopfkino, als ich dieses Buch in meinen Händen hielt und den Klappentext las. Leider wurden meine schmutzigen Gedanken aber nicht umgesetzt und dadurch auch nicht erfüllt.

    Relativ schnell wird klar, dass es sich eher weniger um Bad Boys handelt, die sich nehmen was sie wollen, sondern mehr um Bubis, die noch zu Hause bei Mutti wohnen und stellenweise so gut wie keine Erfahrung haben. So etwas schmälert meine persönliche Lust einfach etwas.

    Ich bin auch kein Fan von Bezeichnungen wie Palme, Knüppel oder ähnlichem für das begehrte Stück - in einem erotischen Roman darf es dann doch ruhig beim Namen genannt werden. Allerdings weiß ich, dass sich viele Leser damit dann auch schwer tun und es ihnen zu vulgär wird. Man kann es eben nicht jedem recht machen.

    Die Geschichten an sich sind soweit ganz nett, aber leider auch nicht mehr. Prinzipiell ist es immer wieder dasselbe, lediglich die Umgebung und die Charaktere ändern sich. Das ist mir persönlich dann doch etwas zu wenig.

    Auch wenn es sich um einzelne und in sich abgeschlossene Geschichten handelt, gehören sie doch zusammen, da es sich immer wieder um Jungs (ich kann da nicht Männer sagen) handelt, die in der selben Bande sind.

    Fazit
    Dieses Buch könnte etwas für die Leser sein, die sich langsam an erotische Romane rantasten wollen, oder denen eine zu genaue Bezeichnung nicht gefällt. Für alle, die ordentlich Stimmung und Hitze wollen, ist das Buch aber eher ungeeignet. Auch darf man sich von dem Klappentext nicht täuschen lassen, da die "harten" und "unnahbaren Rocker" oftmals Jungfrauen sind, die noch bei Mutti wohnen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks