Bücher mit dem Tag "vintag"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "vintag" gekennzeichnet haben.

5 Bücher

  1. Cover des Buches Der Vintage-Guide für einsame Herzen (ISBN: 9783442481088)
    Kirsty Greenwood

    Der Vintage-Guide für einsame Herzen

     (27)
    Aktuelle Rezension von: Henri3tt3
    Ich habe eine seltsame Vorliebe für altmodische Ratgeber, in meinem Regal stehen z.B. "Das 1x1 des guten Tons" von 1955 und "Wie mache ich meinen Mann glücklich?" von 1930. Schon als Kind war ich von den seltsamen Regeln fasziniert, die es früher gab. Manches hat natürlich heute noch seine Gültigkeit und so kann man sich bei der Lektüre gleichermaßen bilden und amüsieren.
    Wenn man dies weiß, wundert es nicht, dass mich dieses Buch gereizt hat.
    Die Geschichte ist recht unterhaltsam, teilweise etwas vorhersehbar, an manchen Stellen jedoch sehr überraschend, weil ich eine andere Wendung erwartet hatte. Die Ratschläge aus den 50er Jahren finde ich jetzt nicht so spannend, das kann an meinen Vorkenntnissen auf diesem Gebiet liegen. Im Grunde genommen sind es leider vor allem Äußerlichkeiten, die Jess zum angestrebten Erfolg führen: Sie trägt ein Korsett, hübsche Kleider, viel Schminke und aufwändige Frisuren. Es gibt Männer, die darauf stehen, andere mögen Frauen lieber natürlich oder schätzen sogar die inneren Werte wie Charakter und Intelligenz...
    Die Übersetzung ist leider eher mäßig. Das Fluchen macht einen großen und wichtigen Teil von Jess' Persönlichkeit aus, aber es wirkt auf deutsch etwas seltsam, teilweise sogar lächerlich. Außerdem gibt es im Original bestimmt einen großen Unterschied in der Ausdrucksweise der vornehmen und altmodischen Großmutter Mathilda und ihrer modernen, feministischen Enkeltochter Jess, der bei der Übersetzung leider verloren gegangen ist. Zudem gibt es sehr viele Schreibfehler und wieder einmal frage ich mich, ob überhaupt noch lektoriert wird?
  2. Cover des Buches Violets wundervoller Vintage-Shop (ISBN: 9783442480777)
    Susan Gloss

    Violets wundervoller Vintage-Shop

     (17)
    Aktuelle Rezension von: jeanne1302
    Ein tolles Buch über drei Frauen, die jede ihre Probleme hat und sie gemeinsam sich unterstützen, diese zu lösen. Eine Hymne an die Freundschaft, gegenseitige Unterstützung in Freud und Leid. Ich habe mich sehr gut unterhalten. 
    Einziges Manko. Das Happy End ist mir zu happy. So schnell in eine Beziehung zu hüpfen - hola, da braucht es wirklich Mumm und ich finde es weder erstrebenswert noch realistisch, aber dafür ist es ja ein Roman, ne?
  3. Cover des Buches Wir lieben Holz! (ISBN: 9783772475788)
    Patricia Morgenthaler

    Wir lieben Holz!

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Hexchen123
    „Wir lieben Holz!“, das kann ich so unterstreichen, denn auch ich liebe Holz. Ich finde es faszinierend, was für schöne Dinge man aus einem Stück Restholz oder einem ungehobelten Klotz zaubern kann. Da musste dieses Buch einfach sein!

    Unterteilt ist dieses inspirierende Buch in vier Kapitel.

    Dekoträume
    Wohnträume
    Gartenträume
    Geschenkträume

    Die passenden Vorlagen befinden sich am Ende und können kopiert oder abgezeichnet werden.

    Mir gefällt sehr gut, dass hier mit unterschiedlichen Materialien gearbeitet wird. Es gibt fertige Objekte die kunstvoll verschönert werden, Reste werden verarbeitet, neue Hölzer werden verwendet und auch das Upcycling kommt nicht zu kurz. Jedes DIY wird auf einer Doppelseite vorgestellt und die Arbeitsanweisungen sind sehr gut beschrieben. Die Projekte sind sowohl für Anfänger als auch für Hobbybastler gleichermaßen gut geeignet. Die abgebildeten Bleistifte geben Auskunft darüber, welchen Schwierigkeitsgrad das Projekt hat. Von ganz leicht (1 Bleistift) bis schwierig (3 Bleistifte) ist alles dabei.

    Ich habe mich von den Kerzenhäusern inspirieren lassen und habe diese in Adventshäuschen umgestaltet. Ausgesägt wurden diese aus einem Reststück Kantholz. Die Rohlinge habe ich dann mit weißer Acrylfarbe versehen und mit einem Textstempel bestempelt. Die Zahlen habe ich aus einem Sperrholzstück ausgesägt und silber bestrichen. Die Kamine sind übrigens aus einem Rest Kuperrohr, welche dann weiß gestrichen wurden.

    Fazit

    Auch wenn man im Internet zahlreiche Anleitungen und Anregungen findet. Mit diesem Buch hat man viele Ideen auf einen Schlag parat. Es inspiriert und erklärt die einzelnen Arbeitsschritte sehr präzise. Meine nächsten Holzprojekte sind schon geplant und ich werde sicherlich noch einige Dinge aus diesem Buch nacharbeiten. Ich finde, es ist auch ein schönes Geschenk für alle Kreativlinge, gerade auch jetzt zu Weihnachten.
  4. Cover des Buches Papierkreationen einfach inspirierend (ISBN: 9783772455391)
    Clare Youngs

    Papierkreationen einfach inspirierend

     (1)
    Aktuelle Rezension von: The iron butterfly
    In "Papierkreationen - einfach inspirierend" zeigt Clare Youngs mit einfallsreichen Projekten die vielfältigen Möglichkeiten rund um das Bastelmedium Papier auf. Unterteilt in fünf Kapitel gilt es die Qual der Wahl auszuhalten, denn sowohl im Kapitel "für Wohnräume", als auch unter der Rubrik "Geschenke" oder "Karten" hatte ich direkt Projekte ausfindig gemacht, die ich angehen wollte. Aber auch im Kapitel "für Kinder" sowie in "Partyzeit" warten noch zahlreiche kreative Ideen auf ihre Gelegenheit. Bisher habe ich z.B. folgende Projekte erfolgreich umgesetzt: "Fliegende Vögel mit Ausschnitten" - eine schlichte Vogelsilhouette mit Ausschnitten wird durch das Einfügen von kleingemustertem Origami- oder anderem Schmuckpapier zum Hingucker oder "Teelicht-Laternen-Schriftzug" - Packpapier und Seidenpapier erstrahlen durch effektvoll platzierte Ausschnitte als Botschaft oder Überraschung mit einem Namenszug. Beim nächsten Projekt gibt es kein langes Nachdenken, denn schließlich steht Weihnachten vor der Tür, daher werden Schneeflocken geschnippelt, wie man sie als Kind bereits gebastelt hat. Ein einfaches weißes Papier wird mehrfach gefaltet und mit gut platzierten Ausschnitten in eine filigrane Schneeflocke umgestaltet.
    Jedes der 50 Projekte wurde mit Hilfe von mehreren Schritt-für-Schritt Aufnahmen eindeutig dargestellt, so dass es keiner umständlichen Beschreibung bedarf.
    Schade, dass ich nicht über diesen farben- und musterfrohen Papierfundus, wie den von Clare Youngs, verfüge, aber die von ihr aufgegriffene Idee des Bedruckens kann hier Abhilfe schaffen und für neue Gestaltungsmöglichkeiten herhalten.
    Leider sind auch in diesem DIN A4-formatigen Bastelbuch die Vorlagen nicht immer in Originalgröße verfügbar und mit Hinweisen zur Vergrößerung mit Hilfe eines Kopiergerätes versehen. Das ist und bleibt aus meiner Sicht umständlich und hemmt eher die spontane Kreativität. Ich erinnere mich noch an großformatige Vorlagebögen, die einfach viel praktischer waren.
  5. Cover des Buches Mein Sommerbuch (ISBN: 9783512040665)
    Claudia Mareth

    Mein Sommerbuch

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Hexchen123
    Ich liebe den Sommer! Blumen, Deko und Schnickschnack im Garten. Sich lauschige und gemütliche Ecken im Garten oder auf dem Balkon einrichten – gibt es was schöneres?

    Claudia Mareth hat mit ihrem Buch „Mein Sommerbuch“ bei mir genau ins Schwarze getroffen. Großartige Ideen mit wenig Geld umgesetzt. Duftende Ideen mit Blüten, ausrangiertes Geschirr wird liebevoll mit Kräutern bepflanzt, aus Stoffresten und Holzstücken werden herzerwärmende Einzelstücke. Die Bilder in diesem zauberhaften Buch sind Inspiration und ich könnte eigentlich den ganzen Tag nur etwas daraus nachmachen. Die Anleitungen sind klar und verständlich geschrieben, so dass wirklich jeder damit etwas anfangen kann.

    Viel Text findet man nicht, doch das ist auch gar nicht nötig. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, was hier auf jeden Fall zutrifft.

    Unterteilt ist das Buch in die folgenden Kapitel:

    Romantischer Sommer
    Bunter Sommer
    Sommerglück
    Sommerideen
    Rosensommer
    Sommer Grün-Weiß
    Kinder Sommer
    Top 12 für Balkon und Garten

    Ich kann wirklich nicht sagen, welches Kapitel mir am besten gefällt. Sie sind alle liebevoll gestaltet und in Szene gesetzt. Man bekommt einfach nur Lust raus zu gehen, den Außenbereich zu verschönern und zu genießen.

    Fazit

    Für alle Deko- und Sommerfans ein absolutes Muss. Man kann soviel mit ausrangierten oder übriggebliebenen Stücken erschaffen, oftmals reicht schon ein Eimer Farbe. Es macht immer wieder Spaß durch die Seiten zu bummeln und sich neu zu inspirieren.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks