Bücher mit dem Tag "wäsche"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "wäsche" gekennzeichnet haben.

13 Bücher

  1. Cover des Buches Die Bücherdiebin (ISBN: 9783570403235)
    Markus Zusak

    Die Bücherdiebin

     (4.520)
    Aktuelle Rezension von: Knottinga

    Liesel Memminger stiehlt einem das Herz im Laufe der Geschichte. 

    Die Geschichte beginnt mit dem Tod  (was eigentlich verständlich ist zur jener Zeit), und er begleitet uns über den Verlauf der Geschichte. Wir sehen eine Version, wie es der Sensenmann sehen kann und wie jemand Herzloses, Herz besitzt.


    Was macht diese Geschichte besonders? 

    Schon am Anfang der Erzählung wissen wir was passieren wird, wie das Ende aussieht, aber erst durch lesen und hineinfühlen in die Welt und Entwicklung Liesels, den Hubmanns, Rudi und und und Fühlen wir erst am Ende das was Geschieht mit. So als ob man dabei ist. Man fühlt den Schmerz, aber viel mehr erkennen wir: wie ein Leben in einer schrecklichen Zeitaussehen konnte und auf seine ganz eigene weiße schön sein kann.

  2. Cover des Buches Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht (ISBN: 9783453410534)
    Nicholas Sparks

    Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht

     (883)
    Aktuelle Rezension von: noelli

    Das Buch ist von Anfang an sehr vorhersehbar. Die Geschichte war leider überhaupt nicht meins. Auch wenn ich grundsätzlich nichts gegen kitschige Liebesromane habe, war mir dieses Buch  tatsächlich zu viel.

    Der super sympathische Alex, der der schüchternen Katie ihre halbe Lebensgeschichte ansieht. Nur beim beobachten von ein paar Gesten und dem wechseln von einiger belanglosen Sätzen. Und schon nach ein paar Seiten lässt sich das Ende voraus sagen. 

    Schade

  3. Cover des Buches Verliebt, verlobt, verkatert (ISBN: 9783958181502)
    Caroline Messingfeld

    Verliebt, verlobt, verkatert

     (16)
    Aktuelle Rezension von: HelgaOp

    Klappentext :

    Eigentlich dachte Kater Snowbell, sein Werk wäre getan: Frauchen Joline ist mit ihrem Freund Ben überglücklich und es herrscht Frieden in der Villa Katzenglück. Doch der Schein trügt, denn Jolines beste Freundinnen Jana und Melissa sind auch auf der Suche nach der großen Liebe. Die beiden nerven den Perserkater gewaltig mit ihren amourösen Abenteuern. Und dann kriegen sich Joline und Ben richtig in die Haare, Snowbell wird entführt und muss um sein Leben bangen. Doch Snowbell wäre nicht Snowbell, wenn er nicht auch dieses Chaos wieder in die Pfote bekäme. Immer unterstützt von seiner leicht versnobten Katzenpartnerin Bluebell macht er sich daran, die Harmonie in der Villa Katzenglück wieder herzustellen …


    Meine Meinung :

    Was für ein tolles Buch ! Die Autorin legt in diesem 2. Teil wirklich noch mal eine Schippe drauf .

    Snowbell und Bluebell haben alle Pfoten voll zu tun und sorgen für viele Emotionen . Alles scheint harmonisch zu sein in der Villa Katzenglück . Doch der Schein trügt , denn die Freundinnen von Frauchen Joline müssen auch noch an den Mann gebracht werden . Werden Jana und Melissa ihren Mister Righ finden ?

    Der Autorin ist es hervorragend gelungen die Katzen in den Roman einzubinden .

    Es ist ein schön romantischer Wohlfühlroman über einen Kater der eine Mission hat . Er will die Menschen in seinem Umfeld zusammen bringen und sie glücklich machen .

    Ich fand den Roman einfach toll , vor allem die Teile aus Katzensicht .

    Von mir gibt es 5 Sterne und den Wunsch weitere Geschichten mit Snowbell lesen zu können .

  4. Cover des Buches Hotshots - Firefighters: Gefährliche Begegnung (ISBN: 9783802583650)
    Bella Andre

    Hotshots - Firefighters: Gefährliche Begegnung

     (121)
    Aktuelle Rezension von: Gustan

    Maya ist Brandermittlerin und kommt nach Lake Tahoe, um einen Brandstifter, der für einige Waldbrände verantwortlich ist, zu finden. Dort begegnet sie Logan, der Leiter der dortigen Feuerwehr, Hauptverdächtiger und ihr One-Night-Stand von vor sechs Monaten, ist.

    Bei dem Roman handelt es sich sowohl um eine Liebesgeschichte als auch um einen spannenden Roman. Die Personen sind gut beschrieben und sympathisch, wobei Maya zu Beginn ein wenig arrogant wirkte, was sich jedoch im Laufe der Geschichte ändert. Der Schreibstil ist flüssig und die Arbeit der Feuerwehrleute wird sehr gut beschrieben, was auch zu einem guten Spannungsaufbau führt. 

    Fazit: Ein guter Roman mit einem außergewöhnlichen Thema.

  5. Cover des Buches Ich hab' mein Herz im Wäschekorb verloren (ISBN: 9783404102327)
    Erma Bombeck

    Ich hab' mein Herz im Wäschekorb verloren

     (25)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    Es stimmt wrklich dass irgendwie beim waschen immer eine socke verloren geht.solche und andere "probleme" werden lustig erzählt.
  6. Cover des Buches Vier Hände und ein Herz voll Liebe (ISBN: 9783404109760)
  7. Cover des Buches Mäuse im Klavier und andere liebe Gäste (ISBN: 9783404145621)
    Erma Bombeck

    Mäuse im Klavier und andere liebe Gäste

     (17)
    Aktuelle Rezension von: Willigirl
    Als ich dieses Buch gelesen habe, war ich vielleicht 10 oder 12 Jahre alt, aber ich liebe es heute noch. Am Anfang dachte ich: was will ich mit einem Buch über eine Hausfrau?
    Aber nachdem ich die ersten Lachtränen weg gewischt habe war ich überzeugt, die Autorin und das Buch sind einfach genial. Der Streibstil ist locker, luftig und leicht und es macht einfach Spaß es zu lesen, wobei es egal ist, ob man selber Hausfrau und Mutter ist, Karrierefrau oder wie ich damals Kind. Dieses Buch macht einfach gute Laune.
  8. Cover des Buches Underdressed (ISBN: 9783896603838)
    Elodie Piveteau

    Underdressed

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Dessous (ISBN: 9783896603272)
    Farid Chenoune

    Dessous

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Von roten Socken und Zartbitterschokolade (Kurzgeschichte, Liebe) (booksnacks.de Kurzgeschichten) (ISBN: 9783960871422)
    Jennifer Wellen

    Von roten Socken und Zartbitterschokolade (Kurzgeschichte, Liebe) (booksnacks.de Kurzgeschichten)

     (28)
    Aktuelle Rezension von: zessi79

    Inhaltsangabe:

    Eine Kurzgeschichte über rosarotes Liebesglück Rosa? Nein, schlimmer – schweinchenrosa! Ninas ganze weiße Arbeitskleidung ist verfärbt und das nur wegen einer einzelnen roten Socke, die innen an der Waschtrommel geklebt hat. Dazu ist der nette Kerl, weshalb sie jeden Mittwoch den Waschsalon aufsucht, auch noch vergeben. Sagt ihr zumindest die sexy Unterwäsche in seinem Waschkorb. Aus diesem Grund beschließt Nina enttäuscht nur noch ein einziges Mal in den Waschsalon zu kommen – um dem Typen seine rote Socke um die Ohren zu hauen, die ihre Wäsche verfärbt hat. Allerdings muss Nina schnell erkennen, dass der Schein oft trügt und Rot durchaus ihre neue Lieblingsfarbe werden könnte...

     

    Meinung:

    Ich habe eine kurze, schnelle Geschichte für Zwischendurch gesucht und habe dann diese Geschichte gefunden. Als kurze Geschichte nett, aber aufgrund der Kürze darf man hier natürlich keine Tiefgründigkeit erwarten.

     

    Der Schreibstil ist locker und flüssig und die Geschichte lässt sich flott lesen.

     

    Nina als Protagonistin kommt sympathisch rüber. Leider hat mir in der Geschichte der besondere Kick gefehlt, um diese wirklich toll zu finden. Genaueres über die Geschichte kann ich leider nicht scheiben, da ich sie sonst schon erzählt habe…

     

    Als kurzer Lückenfüller ist die Geschichte durchaus in Ordnung.

     

    Fazit:

    Als schnelle Geschichte für zwischendurch nett.

  11. Cover des Buches Augenblicke der Verführung (ISBN: 9783896600738)
    Hervé Lewis

    Augenblicke der Verführung

     (2)
    Aktuelle Rezension von: kfir
    Wem bei einem erotischen Bildband pure Nacktheit manchmal etwas zu plump oder direkt erscheint, dem wird dieses Buch mit Modells in Wäsche der Topmarke Aubade gefallen. Der durchwegs in schwarzweiss gehaltene Bildband zeigt auf knapp 100 Seiten sehr schön in Szene gesetzte Bilder von tollen Dessous an bildhübschen Körpern. Leider ist bei den meisten Fotos der Ausschnitt so gewählt, dass der Kopf, beziehungsweise das Gesicht des Modells nicht zu sehen ist. Für mich macht allerdings gerade ein Gesicht als Teil des gesamten Körpers den Gesamteindruck eines Menschen aus. Sich auf Dauer immer nur einen Torso anzusehen ist für mich schon etwas langweilig. Ansonsten möchte ich die Fotos allerdings schon als ästethisch gelungen bezeichnen: Der Photograph setzt den Focus auf die für den Betrachter reizvollen Stellen des Körpers, ohne dabei ordinär zu werden. Leider sind die Photos nicht durchweg ganzseitig abgebildet, es wechselt mit halbseitigen Darstellungen und kleinformatigen Serien. Das Buch hat ein schönes grosses Format, das Papier und der Druck sind von guter Qualität und auch die Bindung macht eine guten Eindruck. Insgesamt ein sehr schöner Bildband - verführerisch!
  12. Cover des Buches Dessous (ISBN: 9783854920342)
    Karen W. Bressler

    Dessous

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  13. Cover des Buches Wenn meine Welt voll Kirschen ist, was tu ich mit den Kernen? (ISBN: 9783785702505)
    Erma Bombeck

    Wenn meine Welt voll Kirschen ist, was tu ich mit den Kernen?

     (17)
    Aktuelle Rezension von: Mimabano
    Ganz ehrlich.schon der titel lässt vermuten dass die autorin viel humor haben muss.schade dass sie nicht mehr lebt.sie hätte bestimmt noch viele solche lustigen bücher geschrieben.
  14. Zeige:
    • 8
    • 12
    • 24

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks