Bücher mit dem Tag "weddingplaner"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "weddingplaner" gekennzeichnet haben.

10 Bücher

  1. Cover des Buches Planst du noch oder liebst du schon? (ISBN: 9783956498183)
    Susan Mallery

    Planst du noch oder liebst du schon?

     (82)
    Aktuelle Rezension von: Die-wein

    Ich gehöre wahrscheinlich zu den wenigen Lesebegeisterten, die bisher kaum Bücher der Autorin Susan Mallery gelesen haben. Um genau zu sein, war dies mein zweites Buch von ihr! Ich wusste einfach nie so recht, wo ich da anfangen sollte, da es so wahnsinnig viele von ihr gibt. Dies war nun ein neuer Reihenauftakt, sodass ich dachte, ich würde da ganz gut hinterherkommen, aber weit gefehlt. Mittlerweile gibt es bereits wieder vielversprechende Fortsetzungen.

    Die Handlung rund um die Hochzeitsplanerin Pallas Saunders sowie den Künstler Nick Mitchell konnte mich von der ersten Seite an fesseln und ich hatte augenblicklich das Gefühl, die Kleinstadt Happily Inc. bildlich vor Augen zu haben. Es machte Spaß den ungewöhnlichen Alltag der Hauptcharaktere zu begleiten und Näheres über die leicht verzwickten Familienverhältnisse zu erfahren.

    Der Schreibstil ist leicht lesbar sowie humorvoll, sodass man zügig voran kommt und da es aus beiderlei Sichtweise beschrieben wird, kann man die Hintergründe ganz gut nachvollziehen. Die verschlafene Kleinstadt mit ihren interessanten Bewohnern, über die wir in den nachfolgenden Büchern sicher noch so einiges erfahren werden, hat es mir mal wieder unheimlich angetan und ich freue mich darauf, mehr über sie zu lesen.

    Mein Fazit:

    Genau die richtige Lektüre für das Urlaubsgepäck oder verregnete Wochenenden. Prima geeignet, um einfach mal abzuschalten und sich unterhalten zu lassen. Ich habe mir direkt den zweiten Band der Reihe gekauft, welchen ich wohl dann ganz bald lesen werde.

  2. Cover des Buches Sie dürfen die Braut jetzt verlassen (ISBN: 9783453418851)
    Cindi Madsen

    Sie dürfen die Braut jetzt verlassen

     (15)
    Aktuelle Rezension von: Walking_in_the_Clouds
    Cindi Madsen bringt ihre Ich-Erzählerin fortwährend in peinliche Situationen. Dakota kommentiert das aber mit jeder Menge Galgenhumor. Das ständige Hochzeitsbrimborium macht so schon viel Spaß, bekommt aber durch Dakotas eigenes Liebeschaos noch einen draufgesetzt.
  3. Cover des Buches Nächster Halt: Australien (ISBN: 9783956498084)
    Katy Colins

    Nächster Halt: Australien

     (25)
    Aktuelle Rezension von: 0Soraya0

    Zum Inhalt (Klappentext):
    Glücklich verliebt und beruflich erfolgreich - Georgia ist längst kein Mitglied mehr im Lonely Hearts Travel Club, der beliebten Reiseagentur für Singles. Sie gehört nun zu den Happy Hearts. Gemeinsam mit Ben reist sie nach Australien zu der Hochzeit ihrer besten Freundin. Eigentlich war es auch schon immer Georgias Traum, einmal eine Braut zu sein. Doch eine übereifrige Brautjungfer, ein verpatzter Junggesellinnenabschied und manch andere Katastrophe lassen Georgia die Ehe nun als gar nicht mehr erstrebenswert erscheinen. In Down Under steht ihre Welt auf einmal Kopf. Wie möchte sie ihre Zukunft gestalten? Und vor allem mit wem an ihrer Seite? 

    Meine Meinung:
    Bei "Nächster Halt: Australien" handelt es sich bereits um den vierten Teil der "Happy Hearts Travel Club"-Reihe. Auch wenn ich keines der anderen Bücher kenne, hatte ich keine Probleme dem Geschehen zu folgen.
    Aber soviel sei direkt verraten, ich möchte die anderen Teile unbedingt noch lesen, den ich hab das Buch nur so in einem Rutsch verschlungen.
    Der Schreibstil von Katy Colins liest sich richtig locker und angenehm, so dass man schnell in der Geschichte ankommt. Dabei beschreibt sie alles so liebevoll und detailliert, dass man sich alles gut vorstellen kann. Man hat fast das Gefühl mit nach Australien zu fliegen!
    Georgia war mir sofort sympathisch und sie hat meine größten Respekt, dass sie, trotz ihrer eigenen Erfahrung, ihrer Freundin bei den letzte Vorbereitungen der Hochzeit helfen will. Noch dazu, wo diese wirklich zur Brautzilla mutiert. Außerdem hätte Georgia mit ihrem Leben gerade genug zu tun und trotzdem macht sie sich auf den Weg nach Australien, wo sie ein wirklich ungewöhnlicher und vor allem anders als gedachter Junggesellinnenabschied erwartet. Ich hatte unheimlich viel Spaß die drei Mädels dabei zu begleiten und war gleichzeitig froh, dass ich nicht dabei war, denn Shelley und Cara sind schon echte Hausnummern. Gerade das tut der Geschichte aber gut, dass die drei Mädels gefühlt nicht unterschiedlicher sein könnten. Vor allem Cara hat einige Macken, die sich aber wirklich bis zum Schluss durchziehen, was das Ganze einfach noch lebendiger macht.
    Phasenweise war schon sehr offensichtlich, was passieren wird, aber das hat mich gar nicht gestört, denn für mich hat einfach das Gesamtpaket gestimmt! Die Zeit verging wie im Flug und ich freu mich schon jetzt unheimlich auf die anderen Teile der Reihe, denn ich möchte wissen, was Georgia vorher schon alles so mitgemacht hat.

    Fazit:
    Eine unheimlich spannende Reise, die einen überlegen lässt, ob man sich jemals auf so einen Junggesellinnenabschied einlassen sollte 😉 Spaß hat man auf jeden Fall mit der richtigen Mischung aus Humor und Liebe!

  4. Cover des Buches Bis hierher ... und noch weiter (Liebesroman) (ISBN: B01CMYSE2M)
    Marleen Reichenberg

    Bis hierher ... und noch weiter (Liebesroman)

     (19)
    Aktuelle Rezension von: manu710
    Sie eine Weddingplanerin, er ein erfolgreicher Scheidungsanwalt... Was Sie verbindet? Zwei zufällige Zusammentreffen, ein Angebot und eine knisternde Anziehung...

    Doch für Marie, die an die ewige Liebe glaubt und David dies nur als Gefühlsduselei abtut, stellt dieses Angebot eine große Herausforderung dar. Alles schreit in ihr, die Finger davon, aber vor allem von ihm zu lassen... Doch ihre zunehmenden Gefühle als auch ihr angestrebtes Ziel machen ihr einen Strich durch die Rechnung.
    Und was ist mit David? Merkt er erst durch die Bekanntschaft mit Marie, was es heißt wirklich zu lieben? Ob sich Davids Einstellung ändert und ob Marie über ihren Schatten springt, wird an dieser Stelle nicht verraten.

    Der Schreibstil von Marleen schafft es immer wieder auf's Neue, dass man in die Handlung komplett eintauchen kann. Man sich den Protas sehr nah fühlt und man beim Lesen regelrecht das Knistern und die Emotionen spüren kann.

    Ihr solltet Euch diese tolle Geschichte nicht entgehen lassen.
  5. Cover des Buches Rosenhochzeit (ISBN: 9783426216316)
    Lilly-Marie Engel

    Rosenhochzeit

     (3)
    Aktuelle Rezension von: snowbell
    Der Roman "Rosenhochzeit" von Lilly-Marie Engel erzählt von der Floristin Helen, die mit ihren Leben unzufrieden ist  – bis sie unerwartet von ihrer Großmutter ein altes Haus mit verwildertem Rosengarten erbt. Gemeinsam mit Freunden und Verwandten nutzt sie das Anwesen, um ein Rundum-Paket für Traumhochzeiten anzubieten! Die alte Kutsche ihres Nachbarn Hannes wäre das i-Tüpfelchen auf ihrem Hochzeitskonzept – allerdings scheint Hannes ein etwas schwieriger Mann zu sein …

    Das Cover des Romans setzt auf große Gefühle. Man erkennt einen dekorativen weißen Stuhl, über den ein romantisches Brautkleid geworfen ist. Davor sind ein kunstvoll gestalteten Brautstrauß und rosafarbene Pumps arrangiert worden. Auch im Hintergrund erscheinen viele Rosen. Für meinen Geschmack ist es etwas too much; aber das muss jeder Leser selbst beurteilen. Der Titel "Rosenhochzeit" ist kurz und einprägsam und gibt die Marschroute der Handlung vor.

    Das Geschehen wird aus der Sicht der Protagonistin Helen erzählt, die gleich zu Beginn des Romans eine Pechsträhne ertragen muss und kurz hintereinander ihren Job, ihre Wohnung und ihre Großmutter verliert. Aus diesem Grunde gönnt man ihr das Erbe ihrer Großmutter, das ihr eine neue Existenzgrundlage bietet. Sie ist ein sehr sanfter, ruhiger Charakter, der sich von ihrer großen Familie beeinflussen und für ein gemeinsames Familienprojekt, das Rundum-Hochzeits-Paket, vereinnahmen läßt.

    In diesem Roman bleibt alles in der Familie. Die handelnden Personen sind einfach gestrickte Menschen, die man in seinem eigenen Umfeld wiederfinden könnte. Leider bleiben sie farblos und schwammig, und man kann sie nicht in sein Herz schließen. Dies gilt vor allem für die Herren der Schöpfung, die einen sehr weichgespülten Eindruck machen. Ein Hochzeitsredner entbrennt gleich bei der ersten Begegnung mit Helens Kusine in heißer Liebe, schwängert seine neue Freundin in der ersten gemeinsamen Nacht und fällt bei jeder günstigen und ungünstigen Gelegenheit in Ohnmacht. Dagegen leistet Hannes, der neue Nachbar von Helen, mehr Widerstand und zofft sich wegen der Hochzeitskutsche tüchtig mit Helen, bevor er ebenfalls seine große Liebe zu ihr entdeckt und nahtlos zum Schmusekurs übergeht.

    Lilly-Marie Engel schreibt in einer einfachen, aber gut lesbaren Sprache, und der Roman lässt sich leicht lesen. Auch die malerische Landschaft wird sehr anschaulich beschrieben, und man hat das kleine Häuschen von Helen deutlich vor Augen.

    Allerdings plätschert die Handlung ohne große Höhepunkte dahin und ist sehr vorhersehbar. Um etwas mehr Spannung in den Roman zu bringen, unternimmt Lilly-Marie Engel den Versuch, ihre Liebesgeschichte mit einem Krimi zu kombinieren, aber dieses Experiment geht gründlich schief. Die um die Ex-Frau von Hannes inszenierte Räuberpistole wirkt so konstruiert und überzogen, dass man nur den Kopf schütteln kann und das Buch am liebsten zuklappen und zur Seite legen möchte.

    Alles in allem hat dieses Buch meine Erwartungen nicht erfüllen können. Aus diesem Grunde kann ich nur 2,5 Sterne vergeben.

  6. Cover des Buches Lady in Rot (ISBN: B0053N3SVM)
    Tessa Radley

    Lady in Rot

     (6)
    Noch keine Rezension vorhanden
  7. Cover des Buches Keep Calm and Marry on: Wedding Planner & Erinnerungsalbum (ISBN: 4014489113997)

    Keep Calm and Marry on: Wedding Planner & Erinnerungsalbum

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Engel1974

    „KEEP CALM AND MARRY ON“ aus dem ars Editions Verlag ist Weddingplaner und Erinnerungsalbum in einem. Die Aufmachung ist schör robust, mit einem Lesebändchen versehen und enthält auf der Coverinnenseite eine Einstecktasche um Belege und zusätzliche Notizzettel ordentlich aufbewahren zu können.

    Buchinfo:

    Dieser Weddingplaner bietet alles, was man im Vorfeld zu Vorbereitung seiner Traumhochzeit benötigt und erinnert zu dem daran, warum man eigentlich heiraten möchte. Angefangen von Countdown / To-do-Listen, Geschenklisten bis hin zur Gästeliste und Unterkunft für die Gäste ja sogar mit Spalten für Preisvergleiche und am Schluss auch noch an Platz für das Einkleben des Hochzeitsfotos wurde hier an Alles gedacht.

    So kann das Buch, welches von der Größe her in jede Tasche passen sollte zur wahren Hilfe werden und den Stress in der Zeit der Hochzeitsvorbereitung erheblich minimieren.

    Meinung:

    Die Idee für Buch bestehend aus Weddingplaner und Erinnerungsalbum finde ich sehr gut, auch die Größe ist sehr angenehm und die Aufmachung inkl. der Einstecktasche in der Coverinnenseite finde sehr gut durchdacht.

    Was mir nicht ganz so gut gefällt ist der Platz den es hier für einige wichtige Eintragungen gibt, so gibt es z. B. nur Platz für 8 Personen auf der Gästeliste.  Ebenso ist es mit dem Hochzeitsessen und der Unterkunft der Gäste, hier hätte ich mir dann doch etwas mehr Platz zum Eintragen gewünscht.

    Fazit: ein gut durchdachtes Buch, leider mit sehr wenig Platz zum Eintragen für wichtige Listen

  8. Cover des Buches Hände weg oder wir heiraten (ISBN: 9783732548293)
    Eva Völler

    Hände weg oder wir heiraten

     (32)
    Aktuelle Rezension von: sandra1983
    Ein chaotisches, teilweise etwas an der Realität vorbei gehendes Buch über Hochzeiten, Enttäuschungen, Affären, ... Britta, die Hauptperson des Buches, ist Hochzeitsplanerin, jedoch mit wenig Erfolg... Auf der Hochzeit ihrer Freundin Annabel geht der Bräutigam mit einer Tussi fremd, daraufhin noch Brittas zukünftiger Mann Thomas. Alle trennen sich und Annabel, Britta und deren Freundin Pauline bleiben in ihrer WG wohnen, jedoch gesellt sich ein Mann (Sven, Anwalt) ins Haus. Da Brittas Vater scheinbar in russichen geschäftlichen Schwierigkeiten steckt, wohnt auch er vorübergehend in dem Haus. Ein chaotisches Hin und Her nimmt seinen Lauf!
  9. Cover des Buches Solo für zwei (Wedding Planners 1) (ISBN: 9781521185254)
    Eva Maro

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)

     (22)
    Aktuelle Rezension von: brits
    Inhalt
    Anna ist erledigt! Als Innenarchitektin kassiert sie eine Absage nach der anderen - bis ihr ein Auftrag in den Schoß fällt, um den sie nicht gebeten hat. Sie soll die Hochzeit des verwöhnten It-Girls 
    Doreen von Reichenfells ausrichten.
    Obwohl Anna und ihre Mitbewohnerinnen den Glauben an die große Liebe verloren haben, stürzen sie sich voller Elan in die Hochzeitsplanung – alles könnte perfekt sein, wäre die Braut nicht der unausstehlichste Mensch, dem sie je begegnet sind.
    Als dann auch noch der verführerische Marc Barton in ein großzügiges Loft im Hinterhaus zieht und Anna mit Charme und Schlagfertigkeit entwaffnet, sieht sie rot. Zum Glück ist Marc zur Stelle, um sie auf seine ganz eigene, unnachahmliche Art zu beruhigen.
    Aber warum gibt er sich so geheimnisvoll? Wieso ist seine Vergangenheit für Anna tabu? Das lässt nur einen Schluss zu. Oder?

    Meine Meinung
    Der Schreibstil lässt sich flüssig und schnell lesen. Es ist eine leichte Liebesgeschichte mit vielen Charakteren, die das Potential für Fortsetzungen mitbringen. Die Charaktere sind alle grundverschieden, was die Story nicht langweilig werden lässt. Zwar liegt das Hauptmerkmal auf Anna und Marc, aber trotzdem lernt man die Protagonisten der kommenden Teile schon ein wenig kennen. Alle sind grundverschieden und trotzdem ziehen alle an einem Strang. Gott sei Dank, denn diese Hilfe kann Anna gerade sehr gut gebrauchen...
    Die erste Begegnung von Marc und Anna fand ich sehr gelungen. Er, der (anscheinend) immer alles im Griff hat und es geordnet mag, und dann sie, der irgendwie nichts gelingen möchte und sich durch das Leben kämpft. Zwei verschiedene Charaktere, die das Selbe suchen und auch finden. Kann ja nur turbulent werden, oder 😉?! Schade, dass die Geschichte so schnell durch war. Ich hätte noch gerne mehr der "Wedding-Planners" erfahren...

    Mein Fazit
    "Solo für zwei" ist eine leichte Liebesgeschichte in der auch Freundschaft gross geschrieben wird. Es ist eine schöne Story für zwischendurch und ein schöner Auftakt der Serie. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit den anderen...
     
  10. Cover des Buches Traumhochzeit im Schloss? (ROMANA) (ISBN: 9783863499990)
    Liz Fielding

    Traumhochzeit im Schloss? (ROMANA)

     (5)
    Noch keine Rezension vorhanden
  11. Zeige:
    • 8
    • 12

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks