Bücher mit dem Tag "zimmerpflanzen"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "zimmerpflanzen" gekennzeichnet haben.

37 Bücher

  1. Cover des Buches Pflanzenliebe (ISBN: 9783442393626)
    Summer Rayne Oakes

    Pflanzenliebe

     (11)
    Aktuelle Rezension von: Igelchen

    Wer Pflanzen liebt, sollte dieses Buch lesen. Es ist jedoch kein herkömmlicher Pflanzenratgeber. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Lebewesen Pflanze. Welchen körperlichen und geistigen Einfluss haben Pflanzen auf den Menschen? Nach welchen Kriterien sollten wir Zimmerpflanzen für unsere Wohnungen aussuchen? Wie schaffen wir es, dass sich Pflanzen bei uns wohlfühlen?

    Dieses Buch hat mir einen ganz neuen Blick auf meine Zimmerpflanzen geschenkt. Ich nehme sie bewusster wahr, verstehe sie besser und fühle mich mehr mit ihnen verbunden.

  2. Cover des Buches Zimmerpflanzen für Einsteiger (ISBN: 9783774214149)
    Anja Flehmig

    Zimmerpflanzen für Einsteiger

     (1)
    Aktuelle Rezension von: boekvink
    Ja, ich gebe es zu, mit meinem grünen Daumen ist es nicht weit her. Außer Grünlilien, die aber leider von meiner Katze regelmäßig gestutzt werden und einem kleinen Ficus, der wohl nur durch einen glücklichen Zufall noch alle Blätter hat, habe ich bislang sämtliche Pflanzen früher oder später entsorgen müssen. Aber erst Pflanzen bringen Gemütlichkeit in die Wohnung. Daher war ich auf der Suche nach einem leicht verständlichen Ratgeber mit Pflanzen, die nicht zu aufwändig in der Pflege sind, ein Buch für "Dummies" sozusagen. In der Bücherei fiel mir dann dieses Buch in die Hände. Es ist gut strukturiert und durch die Illustrationen ansprechend. Informationen werden klar verständlich und übersichtlich vermittelt. Im ersten Teil gibt es zunächst allgemeine Informationen zu Standort, Düngung, Umtopfen, Pflegefehlern, Krankheiten, Ruhezeiten und Vermehrung, jeweils mit einer kleinen, übersichtlichen Kurzinformation. Im zweiten Teil werden dann einige Zimmerpflanzen vorgestellt und zwar nach Standort unterteilt. Diese Einteilung finde ich besonders gut. Die meisten anderen Ratgeber listen die Pflanzen alphabetisch auf, so dass man schnell den Überblick verliert. Sehr gut finde ich auch die Verwendung von Piktogrammen, die einem sofort die wichtigsten Informationen mitteilen, ohne dass man die Informationtexte jedesmal genau durchlesen muss. So sieht man z. B. auf den ersten Blick, ob eine Pflanze giftig ist. Hat man Kinder oder Haustiere ist es schließlich wichtig, unbedenkliche Pflanzen in Reichweite der Hände oder Schnauzen aufzustellen. Im dritten Teil geben die Autoren dann noch kleine Tipps zur Gestaltung und kleinen Arrangements. Der Clou sind aber die beiden Übersichten auf den Innenseiten der Buchdeckel. Sie fassen im Grunde genommen alle wichtigen Informationen des Buches auf ansprechende und übersichtliche Weise zusammen. Alles in allem finde ich dieses Buch sehr gelungen. Mal sehen, ob es mir nun auch helfen kann, meine Wohnung in ein kleines Pflanzen- und Wohlfühlparadies zu verwandeln ;-)
  3. Cover des Buches Zimmerpflanzen in Hydrokultur (ISBN: 9783788803186)
    Hans Preusse

    Zimmerpflanzen in Hydrokultur

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  4. Cover des Buches Pflanzen in unserer Wohnung (ISBN: B0026GAMHM)
    Christoph Needon

    Pflanzen in unserer Wohnung

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  5. Cover des Buches Positive Energie mit Zimmerpflanzen - 86 Energiepflanzen für mehr Kraft, Harmonie und innere Ruhe (ISBN: 9783809441595)
    Eva Katharina Hoffmann

    Positive Energie mit Zimmerpflanzen - 86 Energiepflanzen für mehr Kraft, Harmonie und innere Ruhe

     (3)
    Aktuelle Rezension von: boxspringbetter
    Für mich ein sehr guter Ratgeber zum Thema Zimmerpflanzen. Es wird sehr schön auf die Wirkung der einzelnen Pflanzen und deren Vorzüge eingegangen. In meinem Home-Office war lange Zeit ein schlechtes Raumklima sodass ich oft nicht zu viel gekommen bin. Habe dann angefangen zu recherchieren und bin dann über einen Artikel zu  pflegeleichten Zimmerpflanzen auf dieses Buch hier gestoßen. Seitdem habe ich 3 der empfohlenen Pflanzen angeschafft und spüre merklich einen Unterschied. Bin seitdem auch sehr gern im Büro und drücke mich nicht vor der Arbeit aufgrund der jetzt sehr frischen Luft :) 
  6. Cover des Buches Mit Zimmerpflanzen schöner wohnen (ISBN: 9783812201995)
  7. Cover des Buches Plant Love (ISBN: 9783818610319)
    Alys Fowler

    Plant Love

     (21)
    Aktuelle Rezension von: Simone_Orlik

    Dass wir Menschen uns immer häufiger mit natürlichen Baustoffen, Möbeln und Accessoires im Wohnraum umgeben, wundert kaum. Unsere Wertschätzung der Natur gegenüber wird angesichts des Klimawandels immer bedeutsamer. Und so wundert es nicht, dass Zimmerpflanzen in den letzten Jahren ein wahres Comeback erlebt haben, holen wir uns doch mit ihnen die Natur ein Stück ins Haus. Wäre da nur nicht der berühmte grüne Daumen, den viele von uns nicht haben, aber der für die Pflanzen lebenswichtig ist.

    Gartenpflanzen haben gegenüber den grünen Mitbewohnern einen entscheidenden Vorteil: Die Natur selbst hilft meistens draußen mit, dass es den Pflanzen gutgeht. Umso mehr wundert es, dass sich viele Zimmerpflanzen über Jahre hinweg recht gut halten und trotz Wasserknappheit, zu wenig Erde oder Licht irgendwie überleben.


    AUS LIEBE ZUR ZIMMERPFLANZE

    Wie sehr Alys Fowler für Zimmerpflanzen brennt, merkt man auf jeder Seite dieses Ratgebers. Sie beschreibt ausführlich, auf was es ankommt, wenn man mit Zimmerpflanzen gut pflegen möchte. Sie beschreibt, was Licht, Erde und Wasser mit ihnen machen und welche Wuchsmöglichkeiten in den einzelnen Arten stecken. Sie sieht die Pflanzen als Lebewesen, um die man sich ebenso kümmern sollte, wie um die realen Menschen oder Haustiere um einen herum. Und dabei denke ich wieder an meinen Vater, meine Schwester, die mit ihren Gartenpflanzen sprechen, sie motivieren oder mit ihnen in einen Diskurs gehen, wenn sie mal die Köpfe hängen lassen. Daran scheint doch etwas dran zu sein.

    Zimmerpflanzen waren bis zu diesem Buch auch für mich etwas anderes als Gartenpflanzen. Ob Kakteen, Gummibäume oder Palmen: Für mich waren die Pflanzen zuerst Dekoobjekte, auch wenn ich natürlich um ihre luft- und schadstoffreinigende Wirkung weiß. Aber viel zu selten nehme ich mir die Zeit, um meine Pflanzen zu pflegen, ihnen einen größeren Topf zu gönnen oder sie mal ins rechte Licht zu rücken. Und viel zu häufig mache ich mir mehr Gedanken um die Übertöpfe als um die Schönheit der Pflanzen an sich. Seitdem ich den Ratgeber “Plant Love” gelesen habe, ist das anders. Und ich habe richtig Lust bekommen, mich intensiver mit Zimmerpflanzen auseinanderzusetzen.


    EINMAL DURCH DIE WELT DER ZIMMERPFLANZEN

    Was ich an Plant Love wirklich praktisch finde: Im Zentrum von Alys Fowlers Ratgeber steht ein großes Register, in dem man viele bekannte und auch unbekannte Zimmerpflanzen entdeckt – und sich schnell einlesen kann, wenn man nach einer bestimmten Sorte sucht. Ob Sukkulenten, Kakteen, fleischfressende Pflanzen oder Palmen: Das Buch bietet eine große Auswahl an interessanten Arten.


    KLARE LESEEMPFEHLUNG

    Ein wirkliches gelungenes Buch, das mich überrascht hat. Mir hat es die Augen geöffnet, endlich die Herkunft einiger Zimmerpflanzen zu begreifen und daraus ein Verständnis zu entwickeln, wieso welche Sorte die einen oder die anderen Ansprüche hegt. Ich hätte nicht gedacht, dass mich ein Buch über Zimmerpflanzen so begeistern kann. Umso mehr gibt es mir für diesen Ratgeber eine klare Leseempfehlung.

  8. Cover des Buches Blattpflanzen erfolgreich pflegen (ISBN: 9783774221338)
  9. Cover des Buches Die Pflanzen im Haus (ISBN: 9783800149056)
    Karlheinz Rücker

    Die Pflanzen im Haus

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Unverwüstliche Zimmer- und Balkonpflanzen (ISBN: 9783809443438)
    Mathilde Lelièvre

    Unverwüstliche Zimmer- und Balkonpflanzen

     (2)
    Aktuelle Rezension von: Nasuada

    Mathilde Lelièvre ist Landschaftsarchitektin und Umweltwissenschaftlerin mit eigener Firma zum Thema Pflanzen und Design sowie einer Boutique. Im vorliegenden Ratgeber präsentiert sie genau das, was der Titel verspricht: „Unverwüstliche Zimmer- und Balkonpflanzen. 50 Überlebenskünstler, die mit fast gar nichts auskommen“.

    Das Buch ist schlicht, aber ansprechend gestaltet. Jede Seite ist von einem grünen Rahmen eingefasst und zeigt links ein Foto der jeweiligen Pflanze plus zugehörigen botanischen und Trivialnamen – für mich ein großes Plus, denn oft teilen sich viele Pflanzen einen umgangssprachlichen Namen. Nur der botanische gibt exakt an, um welche Gattung und Art es sich handelt.

    Auf der rechten Hälfte der Doppelseite sind dann die Tipps zur Haltung zu finden. Welche Bedingungen braucht die Pflanze, was Licht, Wasser und Temperatur betrifft? Wie groß wird sie? Trägt sie Blüten? Und wofür ist die Pflanze besonders anfällig? Das alles wird kurz, knapp und verständlich beantwortet. Angenehm ist auch, dass hier sowohl Zimmer-, als auch Balkonpflanzen porträtiert werden. In der Regel beschränken sich die gängigen Sachbücher zum Thema immer nur auf das eine oder das andere. Abgerundet wird das Buch schließlich durch eine Einleitung mit allem Wissenswerten für Anfänger und einem Register nach Namen bzw. Haltungsbedingungen.

    Meiner Erfahrung nach sind die vorgestellten Pflanzen tatsächlich eher einfach zu halten. Das Buch bietet daher gute Vorschläge für den Start in die Pflanzenhaltung oder für Wohnungen, in denen nicht die besten Bedingungen herrschen. Leider sind jedoch nicht alle Informationen korrekt. Nein, eine „Monstera deliciosa“ ist kein Philodendron! Es handelt sich um zwei unterschiedliche Gattungen, die – zugegeben – zur selben Pflanzenfamilie gehören. Abgebildet ist dann allerdings eine dritte Pflanze, nämlich Rhaphidophora tetrasperma, auch bekannt als „Mini Monstera“, aber eben weder Baumfreund noch Fensterblatt. Dafür muss ich meine eigentlich gute Wertung leider nach unten korrigieren, denn ein Ratgeber sollte unbedingt korrekte Informationen liefern und die richtigen Pflanzen abbilden.

  11. Cover des Buches Sukkulenten für Zimmer und Fensterbank (ISBN: 9783800162635)
  12. Cover des Buches Feng Shui Harmonisches Wohnen mit Pflanzen (ISBN: 9783774268159)
    Günther Sator

    Feng Shui Harmonisches Wohnen mit Pflanzen

     (2)
    Aktuelle Rezension von: HeikeG
    Chi zum Fließen bringen Die chinesische Harmonielehre des Feng Shui liegt im Trend. Die Gestaltung des Wohnbereichs mittels dieser Harmonielehre kann unser Leben positiv beeinflussen und Gesundheit und Erfolg sowie Glück und Reichtum in die vier Wände bringen. Im Feng-Shui gelten Pflanzen als wahre "Alleskönner". Sie gleichen Energiedefizite aus, beleben Räume mit positiver Energie oder dienen einfach als Chi-lenkende Blickfänge. Günther Sator gibt in seinem Feng-Shui Ratgeber Tipps, wie man Pflanzen als Kraftquellen nützen kann. Egal ob in Wohnungen oder im Garten - richtig platziert dienen Blumen als regelrechte Energie-"Tankstellen". 50 konkrete Beispiele helfen, typische Wohnprobleme einfach und schnell aufzulösen. Auf weiteren über 50 Seiten wird am Ende des Buches auf die Wirkung von Pflanzen auf Mensch und Raumklima eingegangen. 136 Pflanzen sind konkret und detailliert in ihrer Wirkungsweise dargestellt. Ich bin gerade dabei die Einrichtung unseres neuen Heimes zu planen :-). Mein Partner und ich beschäftigen uns sehr intensiv mit der Praxis des Feng Shui. Sogar die Raumaufteilung wurde mit Hilfe von Feng Shui analysiert und z. T. auch umgesetzt.
  13. Cover des Buches Das große Buch der Zimmerpflanzen, Balkonpflanzen und Kübelpflanzen (ISBN: 9783625106807)
  14. Cover des Buches Das große Buch der Kakteen und Sukkulenten (ISBN: B002BZA8T0)
  15. Cover des Buches Alles über Kakteen und andere Sukkulenten (ISBN: 9783831000012)
  16. Cover des Buches Zimmerpflanzen : (ISBN: B002DUWCLK)
    Halina Heitz

    Zimmerpflanzen :

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  17. Cover des Buches Zimmerpflanzen (ISBN: 9783134147995)
    Rob Herwig

    Zimmerpflanzen

     (2)
    Aktuelle Rezension von: LEXI
    Wahrlich ein Sachbuch für Einsteiger - detaillierte, nicht zu komplizierte Informationen über eine Vielzahl Zimmerpflanzen-Arten mit Anleitungen zur Vermehrung, Aufzucht, Pflege, Wissenswertes über den richtigen Standort, die Licht- und Temperaturbedürfnisse der verschiedenen Pflanzen sowie Pflegehinweise und Auskunft über vorkommende Schädlinge und deren Bekämpfung. Ein unentbehrlicher Ratgeber für den Alltag, den man immer wieder gerne mal zur Hand nimmt.
  18. Cover des Buches Meine Pflanze und ich - Das allernetteste Zimmerpflanzenbuch. Mit vielen Tipps und Ideen rund um die Zimmerpflanze. (ISBN: B007RF6A7I)
  19. Cover des Buches Zimmerpflanzen problemlos pflegen (ISBN: 9783809424857)
    Ursula Kopp

    Zimmerpflanzen problemlos pflegen

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches DuMont's Grosse Pflanzen-Enzyklopädie A-Z, 2 Bde. (ISBN: 9783770143504)
  21. Cover des Buches Garten-Handbuch Pflanzen & Blumen : von abessinische Gladiole bis Zypresse (ISBN: B0056D0B2I)
  22. Cover des Buches Exotische Zimmerpflanzen - Richtig behandeln, pflegen und gesund erhalten (ISBN: 9783828916586)
  23. Cover des Buches Das große Handbuch der Zimmerpflanzen (ISBN: 9783809409489)
  24. Cover des Buches Sukkulenten (ISBN: 9783806850703)
    Werner Hoffmann

    Sukkulenten

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks