Bücher mit dem Tag "zivilrecht"

Hier findest du alle Bücher, die LovelyBooks-Leser*innen mit dem Tag "zivilrecht" gekennzeichnet haben.

40 Bücher

  1. Cover des Buches Philadelphia (ISBN: 9783442425280)
    Christopher Davis

    Philadelphia

     (47)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Als ich dieses Buch vor kurzem in einem Secondhand-Bücherladen entdeckt habe, war ich skeptisch ob ich es tatsächlich kaufen sollte. Es ist eine halbe Ewigkeit her, seit ich den Film zum ersten und letzten Mal gesehen habe und darum konnte ich mich auch nicht mehr ganz an das Ende erinnern. 
    Wird mir dieses Buch gefallen, obwohl es den Film zu erst gab und erst dann das Buch? In diesem Bereich wurde ich schon ein mal enttäuscht. 

    Ich hab das Buch dann doch gekauft und anders als erwartet in einem Zug durchgelesen. Die Geschichte des Aids-Kranken Andrew hat mich einfach nicht mehr losgelassen. 
    Ich finde, der Autor, hat die schwere Aufgabe, ein Buch nach einem Drehbuch zu verfassen mit Bravour gemeistert. Mich hat diese Geschichte unglaublich berührt und nachdenklich gestimmt. Und ich glaube, DAS ist es, was dieses Buch so gut macht. Das Thema lässt einen nicht kalt. 
    Ich hab es mit Freuden gelesen und werde mir nun auch mal wieder den Film zu Gemüte führen. Ich freu mich drauf. 
  2. Cover des Buches Bürgerliches Gesetzbuch BGB (ISBN: 9783423050012)
    Helmut Köhler

    Bürgerliches Gesetzbuch BGB

     (44)
    Aktuelle Rezension von: Ein LovelyBooks-Nutzer
    Vorweg gibt es eine mehrseitige Einführung über den Begriff und die Aufgabe des Privatrechts. Das entsprechende Gesetz findet man in der Regel schnell durch das Sachverzeichnis am Ende des Buches.
  3. Cover des Buches Allgemeiner Teil des BGB (ISBN: 9783800639052)
    Hans Brox

    Allgemeiner Teil des BGB

     (7)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Das ultimative Einsteigerbuch im BGB, allgemein anerkannt und für Absolute Beginner gut lesbar. Aber auch mit vielen weiterführenden Hinweisen, ich hatte mich gewundert, wie tiefschürfend das angeblich "leichte" Erstsemsterbuch doch ist. Manche Bezugnahmen zB auf das Ehegesetz und ins Erbrecht sind auch dem vollen Volljuristen noch neu. Einen Literaturnobelpreis wirds für das Buch wohl nicht geben, aber von mir eindeutig einen "Daumen hoch".
  4. Cover des Buches Zivilprozessrecht by Othmar Jauernig (2007-09-05) (ISBN: B01LP3KBAY)
    Othmar Jauernig;Friedrich Lent

    Zivilprozessrecht by Othmar Jauernig (2007-09-05)

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    jauernigs bekanntes Lehrbuch zum Erkenntnisverfahren (bzw. ZPO I), übersichtlich aufgebaut mit so ziemlich allen wichtigen Themen, die examensrelevant sind (Verfügung- Beschluß-Urteil, Zuständigkeitsregeln, Urkundenverfaren usw.) Aber für das Referendariat reicht das Buch natürlich nicht, da zB für den Aufbau einer Relation zB nur ein kleiner Abschnitt vorgesehn ist. Und außerdem vertritt der Autor viele Mindermeinungen, ob der potentielle Klausurkorrektor damit einverstanden ist, bleibt dahingestellt.
  5. Cover des Buches Arbeitsrecht (ISBN: 9783811433434)

    Arbeitsrecht

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  6. Cover des Buches Juristische Grundkurse / Band 16 - Zivilprozessrecht 1 (ISBN: 9783935150163)
    Piet Leckl

    Juristische Grundkurse / Band 16 - Zivilprozessrecht 1

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Ofelia
    Wie sicherlich alle Skripte aus dem Richter Verlag bietet auch dieses nur einen groben Überblick über das Thema Zivilprozessrecht und beinhaltet nur die wichtigsten Prüfungspunkte, Definitionen und Sreitstände. Hilfreich sind die abschließenden Fragen nach jedem Kapitel. Allerdings finde ich ZPO I in einigen Punkten weniger übersichtlich ung geglidert als die anderen Richter- Skrpite. Doch für den schnellen Überblick ist es sicherlich hiilfreich.
  7. Cover des Buches Rom sei Dank! (ISBN: 9783821847757)
    Karl-Wilhelm Weeber

    Rom sei Dank!

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Gospelsinger
    Rom hat die Welt geprägt und prägt uns bis heute. Wie sehr, machen wir uns allerdings nur selten bewusst. Diese Lücke schließt Karl-Wilhelm Weeber auf erstklassige Weise. Große Teile unserer Sprache und unseres Denkens verdanken wir den Römern, und auch unsere Architektur, unser Straßenbau, unser Rechtsempfinden, unsere Hygienevorstellungen haben ihre Wurzeln im alten Rom. Besonders deutlich wird das im Kapitel „panem et circenses“. Die damaligen Gladiatorenkämpfe riefen beim Publikum ähnliche Reaktionen hervor wie heute die Fussballspiele, genau wie damals bei den Wagenrennen wartet auch das heutige Formel 1-Publikum auf spektakuläre Unfälle; die menschliche Schaulust ist die gleiche geblieben. Auch unser Kalender ist von den Römern eingeführt worden, wie auch die Fußbodenheizungen und das Fensterglas. Ebenso sind die in Bellum Gallicum beschriebenen Eigenschaften wie Effizienz, Schnelligkeit und Rationalität nach wie vor erwünscht, wenn auch nicht mehr in erster Linie bei Kriegsherren, dann doch bei Managern. Karl-Wilhelm Weeber schreibt schwungvoll und lehrreich, unterhaltsam und kompetent, bringt einen zum Staunen und macht damit dieses Buch zu einem reinen Lesevergnügen. Dazu trägt auch die äußerst edle und geschmackvolle Ausstattung dieser Ausgabe bei.
  8. Cover des Buches Bankrecht - leicht gemacht (ISBN: 9783874403207)
    Alexander Deicke

    Bankrecht - leicht gemacht

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  9. Cover des Buches Schuldrecht (ISBN: 9783800642809)
    Dirk Looschelders

    Schuldrecht

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  10. Cover des Buches Das Assessorexamen im Zivilrecht (ISBN: 9783804110915)
    Monika Anders

    Das Assessorexamen im Zivilrecht

     (6)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Das Standardwerk in der Referendarausbildung, uU wird erwartet, daß man das Buch bereits vor Beginn des Referandariats gelesen haben soll (so beim Landgericht Münster). Um Längen besser als der schlimme Ausbildungsabschnitt beim LG Bielefeld. Aber in der aktualisierten Ausgabe war nach Aussage eines Kollegen noch nicht mal auf das neue Schuldrecht umgestellt worden.
  11. Cover des Buches Bürgerliches Gesetzbuch (ISBN: 9783406565915)
    Peter Bassenge

    Bürgerliches Gesetzbuch

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Wr sll dnn so etw lsn u wr spcht so? Jem sllte ml d fehld Buchstb nchrch um d all lsen z knn. Ab e sup Spchüb f Leu m Sprfehl. U sup Litur z eischl. Ich knnte wochlg so weit mchn nur s sprch könn ich ncht.
  12. Cover des Buches Schuldrecht Besonderer Teil II (ISBN: 9783866510630)
    Rolf Schmidt

    Schuldrecht Besonderer Teil II

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Ofelia
    Wie alle Bücher von Rolf Schmidt ist es sehr verständlich geschrieben und ist sehr übersichtlich. Ich kann es wirklich nur empfehlen. Dank der sehr übersichtlichen Gliederung gelangt man schnell zum richtigen Kapitel. Die wichtigen Stretstände sind aufgeführt, enthält viele Fußnoten und veranschaulicht mit vielen Beispielen.
  13. Cover des Buches Handels- und Gesellschaftsrecht (ISBN: 9783934053793)
    Stefan Jasmer

    Handels- und Gesellschaftsrecht

     (1)
    Noch keine Rezension vorhanden
  14. Cover des Buches Familienrecht (ISBN: 9783406607646)
    Dieter Schwab

    Familienrecht

     (5)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    Das Familenrechtslehrbuch aus der bekannten Reihe der Jurabücher, die mir eigentlich immer am besten gefallen hat. Die wenigen Fragestellungen, die für den Pflichtfachbereich wesentlich sind (Schlüsselgewalt, Scheidung, Besitzverhältnisse), werden behandelt, an zahlreichen Stellen scheint der Autor seine Meinung für vorzugswürdig gegenüber dem BGH zu halten, ansonsten für die Wahlfächler oder für den Fachanwaltskurs interessant. Und sind das nicht ganz überwiegend die weiblichen Kollegen mit dem familiären Touch? Ich glaube schon...
  15. Cover des Buches Christians Rechtspraktikum - ein erzählerischer Einblick in die Grundstrukturen des deutschen Rechtswesens: Teil 1: Das Verfassungs-, Staatsorganisations- und Zivilrecht (ISBN: B07DW624TG)
    Justus Blind

    Christians Rechtspraktikum - ein erzählerischer Einblick in die Grundstrukturen des deutschen Rechtswesens: Teil 1: Das Verfassungs-, Staatsorganisations- und Zivilrecht

     (2)
    Aktuelle Rezension von: JustusBlind
    Dieses Buch wurde mit dem Anspruch geschrieben, juristischen Laien, Schülerinnen und Schülern von Grund- und Leistungskursen im Recht, Auszubildenden in juristischen Berufen und Rechtsstudentinnen und Rechtsstudenten in den ersten Semestern die Grundzüge unseres Rechtswesens im Rahmen einer kleinen Erzählung spannend aufzubereiten.

    Christian ist 17 Jahre alt und Schüler eines Gymnasiums. Als die elfte Klasse zu Ende geht und die Kollegstufe naht, macht er sich erstmals Gedanken über seine berufliche Zukunft. Welche Leistungskurse soll er für die Kollegstufe wählen? Wirtschaft, Recht und Politik haben ihn ja schon immer interessiert. Aber ist das wirklich das Richtige für ihn? Um das herauszufinden, macht er ein Praktikum bei seinem Onkel Steffen, einem Rechtsanwalt. In der Kanzlei lernt Christian das Recht in all seinen Facetten kennen. Und es ist gar nicht trocken, so wie er es sich vorgestellt hatte.

    Und dann ist da noch Anna, die hübsche Anwaltssekretärin...

  16. Cover des Buches BGB-Allgemeiner Teil (ISBN: 9783811481022)
    Haimo Schack

    BGB-Allgemeiner Teil

     (1)
    Aktuelle Rezension von: Ofelia
    Ein sehr schlankes Lehrbuch, das zwar das wichtigigste enthält, aber den allgemeinen Teil des BGB nicht besonders ausführlich behandelt. Es ist nicht unbedingt notwendig ihn in der Bibliothek stehen zu haben, kann aber aufgrund seiner Übersichtlichkeit auch nicht Schaden. Es hat den für die Schwerpunktreihe spezifischen Aufbau, mit dem nicht jeder klar kommt, sollte man vorher also unbedingt anlesen.
  17. Cover des Buches Die Fälle. BGB Sachenrecht 1. Mobiliarsachenrecht. Grundlagen (ISBN: 9783932944178)
    Thomas Dräger

    Die Fälle. BGB Sachenrecht 1. Mobiliarsachenrecht. Grundlagen

     (1)
    Aktuelle Rezension von: eva1982
    Super, um die Grundprüfungsschemata im Sachenrecht zu verinnerlichen. Behandelt die für das Grundstudium wesentlichen Probleme auch ausreichend. Für Hauptstudium oder Examensvorbereitung aber zu oberflächlich.
  18. Cover des Buches BGB-Schuldrecht Allgemeiner Teil (ISBN: 9783811480148)
  19. Cover des Buches BGB Allgemeiner Teil (ISBN: 9783642391705)
    Burkhard Boemke

    BGB Allgemeiner Teil

     (0)
    Noch keine Rezension vorhanden
  20. Cover des Buches Die Fälle, BGB, AT (ISBN: 9783932944062)
    Egbert Rumpf-Rometsch

    Die Fälle, BGB, AT

     (2)
    Noch keine Rezension vorhanden
  21. Cover des Buches Allgemeines Schuldrecht (ISBN: 9783406632860)
    Hans Brox

    Allgemeines Schuldrecht

     (4)
    Aktuelle Rezension von: Lady_Eirian
    Kurzes und knappes Lehrbuch zum Allgemeinen Schuldrecht. Es reicht, um vorlesungsbegleitend zu lesen, hab kleinere Beispielsfälle am Anfang eines jeden Kapitels. Wer allerdings den Stoff vertiefen will und sich "nur" mit einem Buch auf die Klausur vorbereiten will, der sollte lieber zu einem etwas dicken Wälzer wie dem Looschelders zurückgreifen.
  22. Cover des Buches Fälle zum Neuen Schuldrecht (ISBN: 9783811408357)
  23. Cover des Buches Sachenrecht (ISBN: 9783415044548)
    Winfried Schwabe

    Sachenrecht

     (4)
    Aktuelle Rezension von: JeremiahR
    Ich studiere an einer Universität Wirtschaftsrecht und fand das Buch neben der regulären Übung sehr hilfreich.
    Nach meinem Empfinden ist gerade die Übung des gelernten Stoffes wichtig, meist werden Fälle dann aber erstens sehr langweilig wiedergegeben dazu mangelt es am Detailwissen an den jeweiligen Stellen (juristischer Stil kurzhalten Blabla, aber auch für lernende Studenten?).
    Bei diesem Fallbuch ist das Nicht der Fall, der Autor versorgt einem mit dem nötigen Details und Hintergrundwissen um die Fälle auch wirklich zu verstehen. Gerade die Darstellung der Gedankengänge finde ich sehr gelungen und kann sie jedem nur weiterempfehlen.
    Daneben gibts auch immer ein klassisches Gutachten, was ich im Nachgang der Fallbearbeitung immer lese. Ebenfalls sehr gut.
  24. Cover des Buches Sachenrecht (ISBN: 9783406594625)
    Manfred Wolf

    Sachenrecht

     (3)
    Aktuelle Rezension von: Holden
    M. Wolfs gelungenes Buch zum Sachenrecht, sicherlich eine der schwierigeren Materien, jedenfalls um Längen besser als die schlimme Vorlesung damals in Bremen. Einige Stellen erschließen sich aber erst, nachdem man die entsprechende Vorlesung im Polizeirecht bzw. im Zwangsvollstreckungsrecht gehört hat. Bietet also auch für den fortgeschrittenen Leser noch ausreichend unbekannte Aspekte. Und insgesamt auch meine Lieblings-Jurabuch-Reihe.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks