Über Angus Ross

Neuer Beitrag

Knud-Rudsen

vor 2 Jahren

Angus Ross, Pseudonym des britischen Autors Kenneth Giggal (*1927), schrieb ab 1970 22 Krimis um das Spezialermittlergespann Marcus Aurelius Farrow (als Ich-Erzähler der Reihe) und dessen Vorgesetztem Charles McGowan.

Knud-Rudsen

vor 2 Jahren

Farrow und McGowan sind definitiv das härteste, skrupelloseste, aber auch erfogreichste Special Branch Ermittlerteam Englands. Und wenn ich hier England sage, dann meine ich das auch: Schottische Abtrünnige, Nordiren und Nicht-Engländer fallen praktisch alle in die gleiche Kategorie: Fremde, die die Schwächen der unglaublich laschen britischen Gesetzgebung einzig und alleine dazu ausnutzen, eben dieses britische Reich von ultra-links her zu unterwandern und von innen heraus zu zerstören.
Doch gottlob sind Charles McGowan und sein Kollege allzeit bereit, die brave, unwissende Bevölkerung vor diesem Abschaum zu schützen...

Neuer Beitrag