"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" - wie findet ihr den letzten Film?????

Neuer Beitrag

**Bine**

vor 6 Jahren

**Bine**

War gestern Abend schon jemand von euch im Kino? Ich bin ganz aufgeregt, ich hab mit meiner Freundin leider erst Karten für Sonntag bekommen. Aber jetzt ist irgendwie auch alles vorbei, ein bisschen traurig bin ich schon: alle Bücher sind erschienen, alle sind verfilmt und für mich geht damit eine lange Zeit zu Ende, Harry hatte mich meine komplette Jugend begleitet....
Wie gehts euch denn damit & habt ihr den Film schon gesehen?

Grüßle,
**Bine**

Autor: Joanne K. Rowling
Buch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Mir geht es ähnlich wie dir. Harry Potter hat mich ein Stück des Lebens begleitet und nun ist das wohl oder übel vorbei :(
Auf den Film bin ich schon ganz gespannt, hier in Deutschland kommt er doch aber erst am 14. in die Kinos, oder? gestern war doch erst die Premiere in London.
Werde bestimmt ganz schön traurig sein wenn ich ihn gesehn hab und dann alles zu ende ist.... aber ersteinmal freue ich mich auf den Film :)

Tina_5991

vor 6 Jahren

Ja, ich finde es auch ziemlich schade, dass es nach langem 10 Jahren endlch zu Ende geht. Irgendwie sehr schade! Naja, was soll's... Auf jeden Fall ich freue mich schon auf den Film, wenn ich ihn in der Kinoleinwand bewundern darf!! :)))

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Tina_5991

Ich auch, aber ich hab angst das ich heulen werde wenn am ende so viele sterben...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Tina_5991

und ich bin gespannt wie die den film umgesetzt haben, in der vorschau wirft sich harry zusammen mit Voldemort in eine schlucht, im buch kam das nicht so vor, oder hab ich was überlesen? :)

Emyralia

vor 6 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Nein, das kam im Buch wirklich nicht vor :D Ich hatte auch gleich nochmal nachgelesen.

Aber ich bin auch schon sehr gespannt und kann es kaum noch erwarten. Wahrscheinlich werden Mum und ich wahnsinnig anfangen zu heulen, nicht weil unser beide Lieblinge sterben, sondern weil's danach endgültig vorbei ist. Wie oft wir die Filme zusammen angesehen haben, über die Bücher gelacht haben, der Kater, der total verrückt nach dem Soundtrack ist (das ist kein Scherz) und sich beim Film direkt vor die Glotze hockt.... Keine neuen Stories mehr, keine neuen Filme mehr. Wo sind die letzten 10 Jahre hin?
Wie groß und erwachsen sie alle geworden sind... Als wäre man mit ihnen aufgewachsen. Ich denke, all diese Gedanken werden wohl der Grund sein, weshalb wir wirklich anfangen zu heulen. Und trotzdem ist die Vorfreude auf den letzten Film einfach unbeschreiblich ^^

Anne24

vor 6 Jahren

Ich sehe euch gehts wir mir! Bin auch sehr traurig, dass jetzt "alles vorbei" sein wird: Alle Bücher sind geschrieben, alle Hörbücher gesprochen und alle Filme gedreht! Es kommt nichts mehr, auf das man sich freuen kann. Ob wir wohl nochmal etwas vergleichbares wie Harry Potter erleben werden?
Auf den Film freue ich mich jedenfalls total! Ich glaube, es wird eine einzige Schlacht :-)
Am meisten freue ich mich auf den Einbruch bei Gringotts, die Flucht mit dem Drachen und auf Neville, der die Schlange tötet. Ich hoffe, das Kapitel "19 Jahre später" wurde weggelassen...!
Ach ja und bei der Sache mit der Schlucht in der Vorschau habe ich mich auch gewundert...!?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Also der Film kommt ja in Deutschland erst frühestens Dienstag in einer Vorpremiere ins Kino. Ich bin schon gespannt, aber ich muss sagen, dass ich es mittlerweile nicht mehr so schlimm finde, dass dann alles vorbei ist. Eigentlich war es für mich schon nach dem letzten Buch vorbei, die Filme sind nur eine Zugabe.

Lillian

vor 6 Jahren

Ich gehe am Dienstag ins Double Feature und freu mich schon wie verrückt! Die Freundin, mit der ich gehe, hat mich schon (mit Augenzwinkern) gewarnt, ich solle mich gefälligst zusammenreißen und dann nicht heulen im Kino. Ich glaub aber, das wird nix... ;-)

@Anne24: Der Epilog existiert auf jeden Fall im Film, denn die Schauspieler der Kinder sind auf der kommenden LeakyCon zu Gast
http://www.the-leaky-cauldron.org/2011/6/2/meet-the-new-potter-actors-at-leakycon-2011

lechantsarreta

vor 6 Jahren

Hm ja da ich die Bücher nicht gelesen habe bin ich wirklich gespannt auf den Film!
Irgendwie bin ich nicht traurig, habe aber trotzdem ein komisches Gefühl im Bauch weil ich mit Harry Potter aufgewachsen bin....
Mal schauen wie der Film wird. :S Es ist komisch zu wissen das mit Harry Potter die Kindheit anfängt, noch komischer wenn sie damit endet.

Neuer Beitrag