»Naokos Lächeln« von Haruki Murakami kommt ins Kino

Neuer Beitrag

koysino

vor 6 Jahren

Wie ich eben auf Facebook bei DuMont gelesen habe, kommt Naokos Lächeln (Originaltitel »Norwegian Wood«) ins Kino, in Deutschland am 30. Juni und in UK schon jetzt. Daher gibt es auch einen Trailer zu gucken https://www.youtube.com/watch?v=6So2GW3QKrY - ich hoffe ja sehr, das es wenigstens ein Kino halbwegs in der Nähe gibt, der diesen Schatz bringt… was meint ihr? Freut ihr euch auch so?

Autor: Haruki Murakami
Buch: Naokos Lächeln

Angizia

vor 6 Jahren

ich hab ja schon beim Titel des Themas gegooglet und dabei n Trailer gefunden der besagte "Dezember 2011".. dafür wollte ich erstmal jemanden töten. Aber dein Link gibt Hoffnung, dass es wirklich nicht mehr lang dauert, bis ich ihn zu sehen bekomme.. ich freu mich jedenfalls schon, seit ich dass erste mal davon gehört hab, und das ist lange her! Wobei schon mal irgendein kleines Büchlein verfilmt wurde von ihm, das soll wohl sehr schlecht gewesen sein.. aber da war er ja auch noch eher unbekannt und es war glaub ich nur ne Kurzgeschichte.. ich will jedenfalls unter den ersten sein, die den Film sehen ;)

Anit

vor 6 Jahren

Nein ehrlich. Da bin ich aber mal gespannt. War mein erstes Buch von Murakami und gehört in meine Lieblingsbuchreihe. Ich fand es einfach wunderschön. Ob die Gefühle der Menschen im Film so rüberkommen wie im Buch? Ich lass mich überraschen und freu mich auf den Film, obwohl ich meistens enttäuscht bin. Jetzt muss ich nur noch jemand firnden der mit mir ins Kino geht, in meinem Umkreis sind leider fast nur Actiionkinogänger.

Neuer Beitrag