2666 Stunden durch die Nacht! 10 Blogger gesucht!

Neuer Beitrag

Marvin Kleinemeier

vor 6 Jahren

Genau zwei Jahre ist es her, dass sich auf Wilde-Leser.de (damals noch zwei666.de) Fans der lateinamerikanischen Literatur und Ausdauerbibliophile zusammengeschlossen haben, um Roberto Bolaños 2666 gemeinsam in 2666 Stunden zu lesen und zu besprechen. Das Ganze unter Einbeziehung von Facebook, Twitter, Blogs und Webseiten, was die Aktion zu einer interaktiven Lesereise machte, aus der der enge Kreis der Bolañisten entstand, die noch heute auf Wilde-Leser.de jede Neuerscheinung besprechen. Denn seit der Veröffentlichung von 2666 gab es einen regelrechten Hype um Bolaño, der Hanser Verlag veröffentlichte Werk um Werk und im S. Fischer Verlag erscheint seit 2010 die Bolaño Werkausgabe im Taschenbuchformat.

Im September erscheint nun auch 2666 als Taschenbuch. Grund genug, uns noch einmal mit diesem Werk zu beschäftigen! Ab dem 21. September werden wir uns noch einmal auf die Reise begeben! 2666 Stunden durch die Nacht wird es gehen, was ca. 70 Seiten pro Woche ergibt, also 10 pro Tag: machbar!

Wir werden uns die alten Blogbeiträge von vor zwei Jahren noch einmal genauer anschauen, aber vor allem auch noch einmal mit neuem Blick auf 2666 schauen. Dieser neue Blick soll aber nicht nur von uns kommen, deshalb suchen wir für das Projekt noch 10 weitere Blogger, die Spaß daran haben, sich mit Bolaño und 2666 näher zu beschäftigen und darüber zu bloggen, zu twittern oder was auch immer euch in den Sinn kommt! Für die zehn Blogger stehen natürlich Freiexemplare des Buches zur Verfügung, die ersten vier, die sich melden, bekommen sogar noch die gebundene Sonderausgabe mit gelbem Schnitt, die es schon lange nicht mehr zu bestellen gibt! (Vielen Dank an Frauke Vollmer, die in den Archiven des Hanser Verlages noch vier dieser schönen Exemplare finden konnte). Die anderen sechs Blogger werden mit der schönen Taschenbuchausgabe aus dem Fischer Verlag belohnt.

Wer mitmachen kann: Jeder, der sich für Literatur und intensives Lesen begeistern kann. Wichtig: Jeder Blogger, der ein Freiexemplar erhält, muss bereit sein, zu jedem der fünf Teile des Romans mindestens einen Blogbeitrag zu veröffentlichen! (in der Vergangenheit haben sich einige einfach mit einem Freiexemplar aus dem Staub gemacht und nichts mehr von sich hören lassen, das darf nicht mehr passieren)

Gerne verweisen wir auch auf andere Blogs, wenn die Blogger auch auf ihrem eigenen Medium berichten wollen. Was auch eine Chance darstellt, die Bekanntheit des eigenen Blogs zu erhöhen.

Wer Interesse hat, zu uns alt eingeschworenen “Bolañisten” zu stoßen, schickt bitte eine Email an redaktion@wilde-leser.de und fügt ein paar Informationen zur Person hinzu und eventuell Links zu eigenen Internetauftritten. Wer weitere Informationen zu uns und unserem Anliegen braucht, stöbert einfach auf Wilde-Leser.de durch eine der vielen Rubriken, oder schaut sich den Ankündigungstext des Ursprungsprojektes an!

Weitere Infos: Wilde-Leser.de

Marvin Kleinemeier

vor 6 Jahren

Das zum Projekt... Wir wollen jedoch auch Beiträge hier bei Lovelybooks posten und so auf mehreren Kanälen diskutieren!

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

Find ich klasse! Ich bin ehrlich - bisher hab ich mich an den Autor noch nicht so richtig rangetraut. Ist das denn ein gutes Buch um zu starten? Allerdings sind 70 Seiten pro Woche ja wirklich machbar. :-) Hm...

Autor: Roberto Bolano
Buch: 2666
Beiträge danach
16 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Bücherwurm

vor 6 Jahren

Sooo, das Buch ist da, freu! Vielen Dank! Ich war jetzt etwas wirr... die LR findet doch hier statt? Bin grade auf der Seite der wilden-Leser, lese da rum... aber richtig ist es doch hier?
Vielen Dank für die schöne HC Ausgabe! Ich freu mich, endlich mal wieder ein dickes Buch zu lesen! Und hab schon ein bishcne reingeschmökert... wann gehts los?

Annora

vor 6 Jahren

Ich hab ja schon eine Mail geschrieben, leider habe ich das falsche Buch bekommen. Ich versuche Montag jemanden zu erreichen, damit ich auf jeden Fall pünktlich starten kann!!

Taja

vor 6 Jahren

ich habe auch ein falsches Buch bekommen, so wie viele in der Runde nach meinen Recherchen. Meine Angelegenheit habe ich schon bei den Verlag geregelt. Gute Nachricht: den Adventskalender dürfen wir behalten oder verschenken :-)

Marvin Kleinemeier

vor 6 Jahren

Liebe Bolaño-Freunde, der Fischer Verlag verschickt das BUch jetzt noch einmal an ALLE neu! Auch wenn Ihr es mittlerweile schon bekommen habt! Es gab da ein paar Probleme mit dem Zulieferer!

Durch die Verzögerung verschieben wir den Projektstart um ein paar Tage!! Vorerst auf Freitag! Bitte meldet Euch sofort, wenn Ihr das BUch bekommen habt!

Liebe Grüße,

Marvin

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Marvin Kleinemeier

bei mir ist es angekommen!
lg celestina

Herbert Fraunhoffer

vor 6 Jahren

Nachdem vor einer Woche nur ein Lieferschein im Briefkasten war, ist gestern das Taschenbuch mit neuem "Wilde-Leser"-Lieferschein angekommen. Ich freuem nich auf
Montag, dass es losgeht!

Marvin Kleinemeier

vor 6 Jahren

Es geht wieder los!! Ab heute lesen und diskutieren wir gemeinsam über Roberto Bolaños "2666". In der ersten Woche schauen wir uns die Seiten 1-72 bzw. 75 an. Diskutiert werden soll in den Kommentaren zu dem unten verlinkten Beitrag! Auch hier bei Lovelybooks kann diskutiert werden. Es sollte sich jedoch nicht so sehr verstreuen. Viel Spaß! Marvin

http://www.wilde-leser.de/?p=1611

Neuer Beitrag