Neuer Beitrag

Julia_Breitenoeder

vor 5 Jahren

Hallo zusammen!

Ende Juli sind meine "Drachentage" bei Carlsen erschienen, und jetzt sitze ich an der Fortsetzung. Dafür benötige ich dringend noch einen kreativen Namensvorschlag.
Aber erst möchte ich euch Jakob und seine Drachen kurz vorstellen:

Jakob soll als neuer Drachenmeister das Elfenvolk von Fangolor vor dem Angriff der Zwerge retten – mit Hilfe der Drachen. Das hat zumindest das Orakel von Fangolor so vorausgesehen. Doch die Drachen lachen sich kaputt, als Jakob ihnen berichtet, dass er jetzt das Sagen hat. So sieht ein Drachenmeister doch nun wirklich nicht aus! Aber auch Jakob hat sich die Drachen etwas anders vorgestellt,
Glimmer hat Angst vor allem, was sich bewegt, Goliath ist gemein und stur und hat eine Eichhörnchenphobie und Spotty ist Vegetarier ... Doch nach den ersten Schwierigkeiten ziehen sie gemeinsam in die Schlacht und schon auf dem Weg dahin erleben die vier jede Menge spannende und lustige Abenteuer.

Ich brauchte einen Plan, einen guten Plan. Wenn die Drachen von Fangolor riesig und hungrig waren, würden sie mich fressen, bevor ich ihnen das Drachenmeisterschwert zeigen konnte und sie wussten, mit wem sie es zu tun hatten. Das Elfenlicht schob ich unter meinen Pullover, damit der helle Schein den Drachen nicht die Ankunft eines Mitternachtsimbisses ankündigte. Jetzt sah ich fast nichts mehr.
Egal. Wenigstens konnte man mich nun genauso wenig sehen. Langsam und so leise wie möglich tastete ich mich vorwärts. Während ich noch versuchte etwas in der Dunkelheit zu erkennen, blieb mein Fuß plötzlich an etwas hängen.
Ich stolperte, verlor das Gleichgewicht und schlug der Länge nach hin.
»Was haben wir denn da?« Wie ein Donnergrollen hallte die Frage durch die Höhle.
»Ein Elf ist das nicht«, quäkte eine zweite Stimme.
»Hauptsache, man kann es essen. Und wir müssen nicht mal vor die Tür gehen, wie praktisch. Essen auf Beinen! Hahaha!«
Die Drachen! Ich musste schnell wieder auf die Füße kommen und ihnen das Schwert zeigen, bevor sie mich einfach auffraßen! Dummerweise hatten sich meine Beine in Wackelpudding verwandelt.
»Aha, es bewegt sich!«, kreischte eine dritte Stimme.
Ich stemmte mich hoch und zog das Elfenlicht unter meinem Pullover hervor. Mir fiel die Kinnlade herunter. Wahnsinn!
Vor mir standen drei echte, lebendige Drachen! Einer war ziemlich klein, ungefähr so groß wie ein Pony, und rot. Die beiden anderen waren moosgrün und größer als Elefanten.
Gewaltige Körper mit stämmigen Beinen, lange Hälse und Schwänze, an den Schultern Flügel, große Köpfe mit qualmenden Nüstern – wow! Zumindest bei zweien stieg Rauch aus den Nasenlöchern, der dritte Drache, einer von den großen, hatte sich hinter einem Steinhaufen versteckt und zitterte noch schlimmer als ich. Konnte es etwa sein, dass er Angst vor mir hatte? Ich fühlte mich plötzlich viel mutiger, obwohl das andere große Vieh mich eindeutig hungrig musterte.
»Wer bist du und was willst du hier?«, brüllte es. Warum konnten die eigentlich sprechen? Die Drachen in meinen Comics waren immer stumm.
Ich legte das Elfenlicht auf einen Felsvorsprung, bemühte mich um eine möglichst coole Pose und hob mit beiden Händen das Schwert.
»Seht ihr das nicht? Ich bin der Drachenmeister von Fangolor!«
Stille. Als hätte jemand die Pausetaste gedrückt, standen die Drachen wie erstarrt da. Dann brachen sie in schallendes Gelächter aus.


So, für Teil zwei fehlt mir noch ein echt drachiger Name für eine Wasserwühlerin (eine uralte Wasserdrachenart), in die sich Glimmer verliebt-

Jetzt seid ihr gefragt!

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: 5 Drachentage-Taschenbücher mit Wunsch-Signatur.

Ich freue mich auf eure Ideen!

Liebe Grüße,
Julia

Autor: Julia Breitenöder
Buch: Drachentage

venwar_newroly

vor 5 Jahren

Mir fällt jetzt ganz spontan:
Serafin ein. :) Ich finde der Name passt gut und ist auch ein wenig außergewöhnlich.:)
LG

misslittledarkangel

vor 5 Jahren

Mir fällt spontan "Fenia" ein. Das ist magisch und irgendwie schön :-)

Beiträge danach
182 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buechermaus82

vor 5 Jahren

@Julia_Breitenoeder

Das Buch kam heute an und wir sind davon total begeistert.
So habe ich wenigstens ein "Druckmittel", dass mein Sohn morgen bei der Schuleingangsuntersuchung mitmachen muss, denn sonst muss er erstmal aufs Vorlesen verzichten und das möchte er nun gar nicht wollte. Er ist nämlich leider ein kleiner Verweigerer, was Arztbesuche angeht. :(

Das Cover ist viel schöner, als gedacht und vielen Dank für die liebe Widmung.

Wir möchten uns auch für die Einladung zur Vorlesung bedanken, doch leider ist es ohne Auto ein wenig weit und wir können leider nicht teilnehmen. Vielleicht klappt es aber ein anderes mal *hoff* :)

Julia_Breitenoeder

vor 5 Jahren

Wie schön, dass die Post schnell war.

Nee, mit Büchersendungen steh ich auf Kriegsfuß. Die sind immer ewig und drei Tage unterwegs (Weltreise mit längerem Stopp in Australien? Schimmel ansetzen in der Postfiliale bis endlich mal ein Plätzchen in der Holzklasse frei ist?), und Kärtchen o.ä. kann ich auch nicht beilegen. Dann lieber ein paar Cent mehr und schnell. :-)

@Buechermaus82: Na, dann hoffe ich, dass der Arztbesuch mit der Aussicht auf Vorlesen glimpflich über die Bühne geht!
Schade, dass es mit der Lesung nicht klappt - war aber auch nur eine spontane Idee, als ich deinen Wohnort sah. :-) Vielleicht wann anders.

Für alle anderen Nordlichter: Die Drachen und ich sind am Freitag, 19.10. um 16 Uhr in der Gemeindebücherei Sankt Peter-Ording zu Gast.

LG
Julia

Autor: Julia Breitenöder
Buch: Drachentage

Mortimer

vor 5 Jahren

Heute meine "Drachentage" erhalten, vielen lieben Dank! Sehr nette Aufmachung des Buches, habe bereits hineingelesen - Zwischenfazit: Gelungene, humor- und fantasievolle, kindertaugliche Unterhaltung! :)

Toxicity74

vor 5 Jahren

Nach Rückkehr aus unserem Urlaub erwartete uns das Päckchen mit Drachentage. Vielen Dank dafür!
Die Aufmachung gefällt mir gut! Jetzt bin ich gespannt auf die Geschichte!

Julia_Breitenoeder

vor 5 Jahren

Na, wunderbar, alle Drachen haben ihr neues Zuhause ohne Um- und Irrwege erreicht. Jetzt bin ich gespannt, wie sie euch gefallen.

LG
Julia

Buechermaus82

vor 5 Jahren

@Julia_Breitenoeder

Wir haben das Buch nun zum 2. mal durch und ich würde dir gerne die Rezension dazu zeigen. Diese ist auch bei amazon, bücher.de etc. zu finden.

Hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Julia-Breiten%C3%B6der/Drachentage-899139096-w/rezension-1001292560/

und auf meinem Blog:
http://buechermaus82.blogspot.de/2012/11/drachentage.html


wir freuen uns schon auf den 2. Teil, der nicht im Regal fehlen darf.

Julia_Breitenoeder

vor 5 Jahren

Danke füür die schöne Rezi! Freut mich sehr, dass ihr Jakob, Goliath, Glimmer und Spotty mochtet! :-)

Und Teil 2 ... ich arbeite dran! :-)

Neuer Beitrag