Abstimmen: Frank Lauenroth für "Beste deutschsprachige Kurzgeschichte" nominiert

Neuer Beitrag

Sportwelt_Verlag

vor 4 Jahren

Der Sportwelt Verlag freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass Frank Lauenroth (Autor der bekannten Marathon-Thriller 'Boston Run' und 'New York Run') für den Deutschen Phantastik Preis 2013 in der Kategorie 'Beste deutschprachige Kurzgeschichte' nominiert wurde.

Alle, die diese Geschichte noch nicht kennen und ein wenig Interesse an guter deutscher  Science Fiction haben, sei der kostenlose Download (PDF/ePub/mobi) des Begedia-Verlags ans Herz gelegt: http://verlag.begedia.de/

Wem die Lektüre zugesagt hat, stimmt bitte hier
http://dontapir.de/dpp/Hauptrunde/
für
Frank Lauenroth: "K'tarr!" (aus: 2012 - T Minus Null [Begedia]).  
 
Vielen Dank!

Autor: Frank Lauenroth
Neuer Beitrag