Andreas Eschbach ist fleißig oder übereifrig?

Neuer Beitrag

Robinson

vor 7 Jahren

Vom Autor Andreas Eschbach von Hide Out kommen ja dieses Jahr scheinbar gleich mehrere Bücher heraus, obwohl zumindest ich ihn bis dato nicht kannte. Ist das eurer Meinung nach ein gutes oder ein weniger gutes Zeichen wenn von einem eher neuen Autor gleich ein "Schwall" neuer Bücher veröffentlicht wird?

Autor: Andreas Eschbach
Bücher: Hide Out,... und 1 weiteres Buch

woingenau300

vor 7 Jahren

Robinson schreibt:
Vom Autor Andreas Eschbach von Hide Out kommen ja dieses Jahr scheinbar gleich mehrere Bücher heraus, obwohl zumindest ich ihn bis dato nicht kannte. Ist das eurer Meinung nach ein gutes oder ein weniger gutes Zeichen wenn von einem eher neuen Autor gleich ein "Schwall" neuer Bücher veröffentlicht wird?

NEU kommen dieses Jahr zwei Bücher raus, und zwar Hide*Out, dessen Schreiben ihm wahrscheinlich leichter gefallen ist (wenig Recherche, bekannte Figuren) und Herr aller Dinge, ein neues 'Erwachsenenbuch'.
Es erscheint zudem eine Neuauflage von der Nobelpreis und die langersehnte Taschenbuchausgabe zu Ein König für Deutschland.

Wie kommst du darauf, dass Eschbach ein neuer Autor ist? Er veröffentlicht seit 14 Jahren und ist vor 10 Jahren mit dem Jesus Video berühmt geworden! Und 2 Bücher sind ja noch kein Schwall :D

Außerdem hat er 2010 nur ein Jugendbuch veröffentlicht, welches schon im Januar fertiggestellt war, sodass Herr aller Dinge und HideOut in einem bzw. 1 1/2 Jahren kein Wunder sind. Eben ein bisschen produktiver als sonst, der Andi, aber nicht viel ;)

Buecherverschlingerin

vor 7 Jahren

@Robinson

Hallo Robinson,
also ich finde ja, dass Andreas Eschbach als Bestsellerautor schon ein sehr bekannter Autor ist. Das Risiko, für Verlage seine Bücher zu verlegen, dürfte also eher gering sein. "Hide Out" ist soweit ich weiß die Fortsetzung seines ersten Jugendbuches "Black Out" und der Erscheinungstermin wurde jetzt schon mehrfach nach hinten verschoben. Kann also gut sein, dass dadurch beide Bücher zeitlich so nah beieinander erscheinen. Ich persönlich interessiere mich da schon eher für sein anderes Buch "Herr aller Dinge", das am 16. September erscheint. Ich hänge dir mal ein paar Bücher von Andreas Eschbach an - ich könnte wetten, vom ein oder anderen hast du schon mal gehört ;)

kalligraphin

vor 7 Jahren

Es ist auch bei weitem nicht sein erstes Jugendbuch. Man denke an das Marsprojekt oder Perfect Copy...

LucyCrime

vor 7 Jahren

Ich plädiere eher für fleißig, sicher nicht übereifrig. Seine Bücher haben Qualität. Ich kann beispielsweise "Eine Billion Dollar" sehr empfehlen.

Autor: Andreas Eschbach
Buch: Eine Billion Dollar

Nordic

vor 7 Jahren

Mir haben auch das "Jesus Video", "Der letzte seiner Art" und eine Billion Dollar sehr gut gefallen. Eine Schwemme würde ich das aber auch nicht nennen.

sollhaben

vor 7 Jahren

Also sooo neu ist Eschbach nicht gerade. Ich kenne seine Bücher schon recht lange und ich kann jedem empfehlen sie zu lesen.

Er hat immer ungewöhnliche Themen und die Geschichten sind sehr durchdacht und schlüssig.

Ich bin immer froh, wenn etwas Neues von ihm erscheint.

Autoren: Andreas Eschbach,... und 1 weiterer Autor

scarlett-oh

vor 7 Jahren

@sollhaben

Da stimme ich dir zu, seit JESUSVIDEO bin ich ein Fan von ihm. Immer ausergewöhnliche Themen spannend umgesetzt!

sollhaben

vor 7 Jahren

@scarlett-oh

Das Jesus Video war wirklich super - die Verfilmung dagegen echt total schwachsinnig!

doceten

vor 6 Jahren

Eschbach ist schon super. Eine Billion Dollar hat mir gut gefallen und auch Black*out hatte, obwohl ein Jugendbuch, seine spannenden Momente.

Ich bin sehr freue mich schon auf seinen neuen Roman 'Ein König für Deutschland'. Der Inhaltsangabe nach ein typischer Eschbach... Die Wiedereinführung der Monarchie in Deutschland aufgrund von manipulierten Wahlcomputern... äh, Hallo? Genial! :)

Hat es schon jemand gelesen?

Autor: Andreas Eschbach
Buch: Ein König für Deutschland

sollhaben

vor 6 Jahren

@doceten

ich habs letztes Jahr gelesen und mir hat der Roman gut gefallen. Es geht ja nicht nur um die Vorstellung, dass in Deutschland ein König eingesetzt wird, sondern Eschbach zeigt auch die Möglichkeit von Manipulation bei so Computerwahlen, wie es sie ja schon in den USA gibt, auf. Das macht die Geschichte nochmals um einiges spannender und realistischer.

Kannst dich schon mal auf die Lektüre freuen.

Hast du schon "Ausgebrannt" gelesen. Das ist wirklich, wirklich gut!

Steffen22

vor 6 Jahren

@doceten

Das Buch ist schon 2009 erschienen und jetzt nur als Taschenbuch noch einmal veröffentlicht worden. Im September erscheint dann aber "Herr aller Dinge" als ganz neuer Roman von Andreas Eschbach. Habe natürlich schon vorbestellt!

Autor: Andreas Eschbach
Buch: Herr aller Dinge

doceten

vor 6 Jahren

@Steffen22

Oha. ich kannte 'Ein König für Deutschland' noch nicht und habe nicht richtig hingeschaut. Danke also für die Korrektur! 'Herr aller Dinge' spricht mich von der Inhaltsangabe noch nicht so an, also mal schauen, wie es hier in der Community ankommt. ;-)

doceten

vor 6 Jahren

@sollhaben

Nein, bisher habe ich nur 'Eine Billion Dollar', 'Black*Out' und 'Eine unberührte Welt' gelesen.

Aber Eschbach macht es sehr geschickt, aus aktuellen Themen gute Unterhaltungsliteratur zu schreiben und so auch noch einmal Denkanstöße liefert. Der Stil gefällt mir gut und wenn es mir zum richtigen Zeitpunkt mal in die Hände fällt, nehme ich mir auch mal 'Ausgebrannt' mit. ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks