Auf dem Weg zum Erwachsenendasein...

Neuer Beitrag

Bernadette_Kaufmann

vor 3 Jahren

"Die Unberührten" von Pamela Erens, das im Verlag C.H.Beck erschienen ist, zieht einen unwiderruflich in den Bann... Auf Seite 109 angelangt, bin ich fasziniert - gleichzeitig aber auch ein wenig ratlos. Warum? All die Menschen in diesem Buch, besonders Aviva (Bedeutung des Namens: Frühling), sind außergewöhnliche Individuen mit Geschichten und auch Lebenshintergründen, die man gerne NICHT mit ihnen teilen will ;-) Aber all die Stories, die im Erzählten eingewoben sind, üben eine schreckliche Art von Faszination aus...

 

Aviva zieht Seung in ihren Bann - dem Leser wird schnell klar, dass die beiden einander "brauchen"... sie ergänzen einander auf oberflächlich schwer erkennbare Art und Weise.

Die Faszination des Erzählten ist aber keine rein sexuelle. Die Probleme beider gehen im Grunde wesentlich tiefer. Beide finden irgendwie - trotz all ihrer Freundschaften - keinen echten Draht zu ihrer gleichaltrigen Umwelt bzw. der Lebenswelt um sich herum... Spannend, mysteriös und emotional durchaus durchwachsen.

Unklar ist mir, weshalb mancher der anderen Lesenden das Leben von Sexualität zwangsläufig mit dem Übergang ins Erwachsenenalter gleichsetzt... aber das tut andererseits auch schon die Autorin selber. Meine Feststellung dazu: interessant, aber grundsätzlich ein kapitaler Irrtum. Man kann durchaus mit 14 Jahren beginnen, Sex zu haben (im Sinne eines vollzogenen echten Geschlechtsverkehrs, gleichgültig ob mit einem geringfügig oder auch wesentlich älterem Partner...). Das allein heißt aber noch lang nicht, dass man dadurch reifer würde... man bedenke, dass so manche/r danach den Gedanken hat: "mit 14 Jahren bin ich doch eigentlich noch zu jung". DANACH, wohlgemerkt.

Interessant, dass ein Dritter die Story der beiden Liebenden erzählt. Ein sehr spannend gewähltes Konzept! Sollte man jetzt anmerken, eine menage a trois mal anders?

Ich bin schon gespannt, wie sich dieser Roman weiter entwickeln wird!

Zwei offensichtliche Außenseiter, die vordergründig nicht von vorneherein miteinander zu tun hatten, die von einem Dritten (natürlich männlich ;-) und dem Mainstream zugehörig beobachtet werden...

 

Das klingt ja vorerst nach "Spannen auf hohem Niveau, unter großzügigem Einsatz von sehr viel Fantasie sowie sinnlichem Vorstellungsvermögen... gut gemacht, Bruce Bennett-Jones!" Bruce, der Erzähler, lässt jedenfalls nichts aus, nachdem sein Versuch, bei dem Mädchen jüdischen Backgrounds zu landen, gründlich schief gegangen ist.

 

Übrigens: Aviva entspricht meines Erachtens in keiner Weise der Bedeutung ihres Namens... Blühend, frisch und erfreut (am Leben) kommt sie mir jedenfalls nicht vor. Dies allein ist aber wirklich kaum mit ihrer Herkunft erklärbar - bei der ich im übrigen auch nicht verstehe, warum sie so explizit zu einem Thema gemacht wird. Weder LEBT sie eine Zugehörigkeit zum Judentum (religiös, in Bezug auf Ernährung, oder was weiß ich...) noch scheint sie großen Wert darauf zu legen. Oder täusche ich mich da? Das erinnert mich unangenehm an Nazideutschland, wo man als Kind ( vorzugsweise als eines jener Kinder, die nach England ins Exil geschickt wurden!) mit einem Schlag seine Eltern, seine Staatsbürgerschaft und... ja, einiges, was so ziemlich jedem wichtig ist für sein Leben... los war. "Mit Glück" für immer - inklusive deutscher Sprachkenntnisse. Das ist aber auch schon das Einzige, was ich an dem Roman mit einem kleinen Minus versehen möchte. Die Autorin selber wird sich hoffentlich noch niemals damit auseinandersetzen müssen haben, was diese Erfahrungen mit einem Kind und im weiteren mit diesem Menschen für sein Erwachsenenleben machen.

Autor: Pamela Erens
Buch: Die Unberührten
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks