Leserpreis 2018

Bücher gegen Liebeskummer

Neuer Beitrag

hallolisa

vor 3 Monaten

Was könnte besser gegen realen Herzschmerz helfen, als die romantischen, gut aussehenden, charmanten Mr. Darcys, von denen es in den richtigen Büchern ja gerade zu wimmelt? Auch Geschichten über Freundinnen-Power können die Welt schnell wieder anders aussehen lassen. Oder setzt ihr bei Liebeskummer womöglich auf Bücher, die gar nichts mit dem Thema zu tun haben? Verratet uns eure besten Buchtipps gegen ein gebrochenes Herz und erzählt gerne eure Gedanken dazu.

Mitchel06

vor 3 Monaten

Ich kann mich noch zu gut an meinen aller ersten Herzschmerz erinnern und habe leider den Fehler gemacht und das Buch von Jodi Picoult - Schuldig verschlungen was im Endeffekt meine Meinung zu diesem Buch eher verschlechtert hat. Ich bin eher der wenn ich schon Herzschmerz habe dann so richtig und lese die bücher von Nicholas Sparks.

katikatharinenhof

vor 3 Monaten

Für mich waren die Bücher von Nora Roberts immer die perfekten Liebeskummertöter - dazu ein Becher Haägen Dasz und die Welt war wieder im Lot :-)

Becky_Bloomwood

vor 3 Monaten

Wenn ich früher Liebeskummer gehabt habe, wollte ich am liebsten in etwas versinken, das weit weg von der realen Welt ist. Habe mir deswegen oft Fantasy-Geschichten geschnappt. Das hat sehr gut geklappt. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich das Buch zugeklappt habe - dann kam der reale Herzschmerz doch wieder.... :(

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.