Benötige Hilfe beim Sony Reader laden

Neuer Beitrag

Wildpony

vor 4 Jahren

Hallo,
nach langer Zeit habe ich nun endlich einen Sony Reader um mit der modernen Technik mitzuhalten.
Aber leider wird mir der Spaß am Reader sehr verleidet - da ich nur ab und zu das Glück habe ein Ebook auf den Reader laden zu können.
Ich glaub ich stell mich da einfach zu dumm dazu an - und auch die tolle Gebrauchsanweisung bringt mich nicht weiter.
Ich kann problemlos das Gerät mit dem Wlan verbinden.
Und es hat auch schon ein paar Mal geklappt etwas zu laden... aber jetzt kommt immer kann nicht geladen werden.
Ich rufe dazu immer meine Email-Adresse per WLan auf. Und aus den erhaltenen Mails mit den Epubs klicke ich auf den jeweiligen Download.
Bei manchen Büchern klappt das sofort problemlos... bei den meisten aber nicht und es kommt nur eine Fehlermeldung.
Was mache ich da falsch???
Bitte helft mir ....
Gruss Sonja
Bitte aber keine Fachausdrücke... denn dazu bin ich einfach schon zu alt. ;-)

LeseJulia

vor 4 Jahren

@Wildpony

Puh, da bin ich überfragt...da ich alles über Kabel laufen lasse... und wenn du es erstmal so versuchst?
das geht nämlich ganz einfach. Ebook auf den rechner laden, und von dort datei auf den reader schieben...

Daninsky

vor 4 Jahren

Das lässt sich auf die Entfernung immer schlecht diagnostizieren, und ich belade meinen Reader auch nicht per WLan (dafür funktioniert mein Anschluß zu erratisch), aber kann es sein das die links defekt sind?
Das heisst, bezieht sich die Fehlermeldung darauf, das keine Verbindung hergestellt werden kann, bzw. gefunden wird?

Denn download addressen werden auch als link angezeigt wenn sie abgeschnitten werden, geht dann aber ins leere.

Hast du die entsprechenden links schon mal von einem PC aus getestet und wenn ja haben sie da funktioniert?

Eine andere möglichkeit ist vielleicht das es sich nicht um ePub files handelt sondern um Adobe Media files, diese müssen dann mit Adobe Digital Editions heruntergeladen werden um eine lesebare ePub datei zu erhalten, ehe der Reader etwas damit anfangen kann.

Nachtrag:
Adobe files erkennt man an der .acsm endung

Wildpony

vor 4 Jahren

Es kommt immer unbenannt - Fehler beim ladevorgang.
Dabei klicke ich immer auf den Downloadlink.

@Julia: Kabel hab ich auch. Der PC erkennt auch den Reader... aber ich hab keinen blassen Schimmer wie ich von den Links dann übertragen kann?

sunflower86

vor 4 Jahren

@Wildpony

Wie das mit dem Ebooks direkt auf den Reader laden geht, weiß ich leider auch nicht genau, aber vielleicht kann ich dir etwas weiterhelfen, wie das mit dem Laden vom PC aus geht (Weil so mache ich das nämlich mit meinem Sony Reader immer :))...

...Und zwar hab ich mir, soweit ich mich noch richtig erinner, weil ich meinen Reader jetzt schon eine ganze Weile habe, damals als erstes die Software ,,Reader for PC" heruntergeladen und mit der Software ist es so, dass wenn man sich ein Ebook herunterlädt, dass das dann eigentlich dann direkt auf dem Reader landet, ich glaube der Link für den Download müsste dieser hier sein...http://www.sony.de/support/de/product/PRS-T2/downloads/SWupdate_Reader_PC_v2001_11080 ....und dann kann man ganz unten auf der Seite die Software herunterladen :)...

...Ich bin mir nicht sicher, aber theoretisch müsste es auch ohne die Software möglich sein, weil zumindest ist es so, dass wenn ich mir pdf Dateien auf den Reader ziehe, dass ich das dann ohne die Software mache und zwar speicher ich die dann direkt auf dem reader und zwar auf dem Reader unter ,,Sony Reader" --> dann den Ordner ,,media" --> und dann auf den Ordner ,,books" klicken und den Download da abspeichern :)...mit pdf Dateien funktioniert das also könnte es evtl. auch mit den ebooks funktionieren und vllt sind die ordner ja auf deinem Reader auch ähnlich angelegt wie bei mir :)...

aftersunblau

vor 4 Jahren

Ich übertrage auch nur mit Kabel und nutze kein W-lan. E-Books mit hartem DRM können nur gelesen werden wenn sie über Adopbe digital Edition geladen werden. Darin speichere ich grundsätzlich alle Bücher weil sie mir dann auch nicht verloren gehen können. Bücher ohne hartes DRM kann man auch gut im Calibre bearbeiten und auf den Reader übertragen.

LeseJulia

vor 4 Jahren

@sunflower86

Ja, die Software habe ich am Anfang auch genutzt, inzwischen hat sie nen knacks und öffnet sich nimmer richtig...
Aber dort gab /gibt es die automatische synchrofunktion, alle neu gekauften Bücher landen in dem System und werden dann beim anschließen des readers ans Kabel automatisch auf den reader verschoben...

Seither downloade ich alle Bücher, die ich per link geschickt bekomme oder falls sie automatisch irgendwo abgespeichert werden beim download immer in einem Ordner...dort sammle ich die epub files...(fallss ich mal nicht weiß wohin Herr PC es gespeichert hat beim download, dann nutze ich die PC-Suche nach dokumenten und datein und finde es meist und packe es dann in meinen Ebook-Ordner.

Wenn ich dann den reader per kabel anschließe funktioniert er wie eine festplatte und ich kann über arbeitsplatz drauf zugreifen...über Sony reader -> media -> Books landest du im ebook-Ordner...und dann kopiere ich mit Strg+c die ebpubs aus meinem PC ordner und lade sie im "Books"-Ordner auf dem reader wieder ab... genauso, wie du auch sonst dateien verschiebst...
Wenn ich dann den reader wieder abziehe vom PC aktualisiert er sich und ich hab die Bücher auf dem reader...

Übrigens als Tipp adobe digital -Epubs als leseexemplare sind meist nur ein paar wochen gültig...mir ist jetzt wieder ein ebook "abgeschmiert" und nicht mehr lesbar auf dem reader weil es "Abgelaufen ist" obwohl 90 tage angegeben waren...aber nach 30 tagen war es aus...ärgerlich...muss sehen, dass ich es am PC fertig lese da geht es immernoch...

sunflower86

vor 4 Jahren

@LeseJulia

Daaanke :), das ist auf jeden Fall gut zu wissen, dass das auch mit den epubs funktioniert, ohne das man das über die Software machen muss :)..für den Fall, dass die Software dann irgendwann bei mir auch mal komplett nicht mehr gehen sollte (im Moment meckert sie nur ab und zu funktioniert aber sonst noch gut ;)) ...:)

Wildpony

vor 4 Jahren

@sunflower86:
Ich danke dir von ganzem Herzen.
Durch deine Hilfe hab ich es geschafft und die Bücher nun auf dem Reader. (mit Kabel).
Bin ganz happy.

Ganz herzlichen Dank an Alle!!! Freue mich so!

sunflower86

vor 4 Jahren

@Wildpony

Das freut mich, dass das alles so funktioniert hat :) (und ganz nebenbei hab ich ja auch noch was dazugelernt ;))...und jetzt dann natürlich aber gaaanz viel Spaß mit dem Reader ;)...

LeseJulia

vor 4 Jahren

@sunflower86

Mich hat das mit der software massiv geärgert...ich habe den reader jetzt knapp 2 Jahre und seit etwa 1 Jahr muss ich das anders lösen...habe die SW schon deinstalliert und neu installiert, repariert, nix geht...ärgerlich...

LeseJulia

vor 4 Jahren

@Wildpony

Siehst du ;) geht doch alles...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks