Beste Happy-/Unhappy-Ends gesucht

Neuer Beitrag

Heldin-mit-Happy-End

vor 6 Jahren

Findet ihr auch, dass das Ende das Wichtigste am Buch ist? Ich habe mir gestern Gedanken gemacht, welche Bücher besonders berührende gute bzw. traurige Enden haben. Mir sind tatsächlich nur zwei eingefallen: Jane Eyre (das beste Happy End) und Vom Winde verweht (das beste Unhappy End). Welche Bücher haben für euch den tollsten Abschluss?

Dornenkuss

vor 6 Jahren

Das Ende von ,,Himmel und Hölle'' von Malorie Balckman. Ein trauriges Ende, ich musste weinen :( Das Buch ist trotzdem sehr empfehlenswert! Es gehört definitiv zu meinen Lieblingsbüchern :) ♥

Autor: Malorie Blackman
Buch: Himmel und Hölle

Heldin-mit-Happy-End

vor 6 Jahren

@Dornenkuss

Das Buch kenne ich noch nicht, hört sich aber gut an:)

Dornenkuss

vor 6 Jahren

Es gibt noch einen 2. (Asche und Glut) und 3. Teil (Schachmatt). Beide sind gut, jedoch hat mir der erste am meisten gefallen!
Die Cover sind jetzt wirklich nicht so der Renner, was vllt. auch erklärt, dass viele dieses Buch nicht gelesen haben bzw. auch nicht werden. Aber was zählt, ist ja der Inhalt. Besonders toll fand ich die Thematik und auch das, was das Buch vermitteln soll :)
Also wer ein Nicht Happy-End verkraften kann, sollte es auf jeden Fall lesen!

Autor: Malorie Blackman
Buch: Himmel und Hölle
Neuer Beitrag