Bildband: Inside The American

Neuer Beitrag

Leserizzo

vor 6 Jahren

Gerade habe ich meinen Beitrag zu dem tollen Bildband "Inside The American" geschrieben (http://blog.lovelybooks.de/2011/04/28/inside-the-american-bilder-im-buch-zum-film/), den ich als Hobby-Fotografin und Film-Freundin sehr genossen habe. Wie sieht es denn bei Euch aus, findet Ihr Bildbände auch interessant?

doceten

vor 6 Jahren

Das kommt sehr auf das Thema an. Ich habe einige Bildbände von Künstlern zuhause, z. B. von Andy Warhole und Paul Klee, meinen beiden Lieblingskünstlern. Den Hauptwert hat der Bildband allerdings durch seine Zusatzinfos zu Künstler und den Bildern. Ohne die Infos fände ich das eigentlich nicht so interessant.

Leserizzo

vor 6 Jahren

Zusatzinfos finde ich auch wichtig, allerdings kaufe ich zu gerne Bücher in Museen und das sind dann oft Bildbände wie z.B. über/von David Lynch oder auch die Guggenheim-Collection, die hier in Bonn "zu Besuch" war ... Meine neuste Entdeckung ist ein Buch über den Londoner Straßenkünstler Slinkachu, der kleine Miniaturfiguren aufstellt und dann fotografiert: http://little-people.blogspot.com/ - das finde ich sehr spannend ...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks