Bin auf der Suche nach Plakaten von Buchneurerscheinungen. z.B. De...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Bin auf der Suche nach Plakaten von Buchneurerscheinungen. z.B. Der Professor von John Katzenbach, selbst Thalia konnte mit nicht weiterhelfen. Diese Plakate hängen meistens in Einkaufs-Center oder Schaufenstern von Buchhhandlungen. Freue mich über jede Antwort.......
Wünsche Euch allen einen schönen 3.Advent.....

Solaris

vor 7 Jahren

Sie sind ja eigentlich Werbung und werden im Prinzip nicht verkauft, aber manchmal kann man sie bei Gewinnspielen gewinnen. Wie man sie sonst bekommen kann: Man fragt im Laden, wo das Poster hängt, wie lange es noch hängen wird, und sagt den Leuten, sie sollen es danach bitte nicht wegschmeißen, weil man es haben will. Wenn sie mehrere Exemplare bekommen haben und nicht alle brauchen, können sie dem Kunden ein neues eventuell einfach so geben.

woingenau300

vor 7 Jahren

Wenn du in einem Dorf wohnst, oder in einer Kleinstadt, geh zum dörflichen Buchhändler und frag mal, wie die das betreiben. Und ob die was überhaben. Die sind da meist sehr nett und freundlich und: Fragen kost' ja nix ;)

Bri

vor 7 Jahren

Ist ja auch für die Buchhändler als Werbemittel gedacht. Aber vielleicht magst Du auch den Verlag mal anschreiben. Vielleicht können die Dir weiterhelfen.

Winterzauber

vor 7 Jahren

Ich habe auch schon enige Plakate gesehen, die ich gern gehabt hätte, vor allem auf der Buchmesse in Frankfurt - allerdings brauchten die sie immer noch - es gibt schöne große Poster mit Bücherregalen drauf, bzw. vielen Büchern abgebildet, sowas hätte ich immer gern gehabt !!

BertaB

vor 7 Jahren

Ich würde auch vorschlagen, direkt bei den jeweiligen Verlagen nachzufragen. Meist sind die sehr entgegenkommend und wenn sie solch ein Plakat über haben, bekommst du sicher eins.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Solaris

Kinos machen das genauso mit den Papp-Aufstellern

Solaris

vor 7 Jahren

@BertaB

Das dachte ich mir auch, aber für sie ist es bestimmt sehr umständlich, die Wünsche jedes Lesers zu berücksichtigen. Auch wegen der Versandkosten etc.

BertaB

vor 7 Jahren

@Solaris

Solaris, ich glaube, die Anfragen halten sich in Grenzen - und es ist bestimmt auch nicht umständlicher, als ein Rezensionsexemplar zu versenden.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks