Black Dagger, Vampire Academy auch für Erwachsene geeignet? Oder andere Empfehlungen?

Neuer Beitrag

Mary_Eve

vor 6 Jahren

Ich überlege mir schon länger mit einer Vampirserie anzufangen, aber ich weiß einfach nicht welche.
Black Dagger, Vampire Academy, die Reihe von Lara Adrian (hängen die Bücher überhaupt zusammen?), oder was anderes...
Ich bin knapp 27 Jahre alt und eigentlich immer wieder froh wenn ich nicht wieder an ein Jugendbuch gerate, was mir öfter passiert im Fantasybereich. Im Grunde ist das nicht schlimm, es gibt richtig tolle Jugendromane, aber als ich letztens den ersten Teil von "Evermore" gelesen habe, hab ich nun etwas Angst im Bereich Jugendromane etwas mit Vampiren zu lesen. Evermore war wirklich etwas sehr jugendlich geschrieben...abgesehen davon dass das Buch absolut Null Spannung hatte.

Daher hätte ich gerne von anderen Erwachsenen die Meinung zu Black Dagger oder Vampire Academy gelesen?
Oder ansonsten andere Empfehlungen =)

Arwen10

vor 6 Jahren

@Mary_Eve

Lara Adrian und Black Dagger sind definitiv Bücher für Erwachsene. Während Vampire Academy und Evermore eher zu den Jugendbüchern zählen, aber auch von Erwachsenen gelesen werden. Von Lara Adrian und Black Dagger kenne ich nur ein paar , die anderen muss ich noch lesen, aber sie gehören mit zu den besten Büchern in diesem Bereich.

Mary_Eve

vor 6 Jahren

@Arwen10 sind die Lara Adrian Bücher eine fortlaufende Geschichte?

Beiträge danach
12 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

nicole_von_o

vor 6 Jahren

@Mary_Eve

das find ich gut ;)
sonnst schau auch mal in meine bibliothek, da stehen noch einige andere bücher drin.
die sofern sie keine schlechte bewertung von mir haben auch alle empfehlenswert sind :)

das mit den leseproben ist eine gute idee. dann kannst in den schreibstyle schonmal reinschnuppern :)

TrollMutti

vor 6 Jahren

Mary-Eve, es lohnt sich auf jeden Fall die Bücher zu lesen. Interview ist recht gut an das Buch angeleht, aber sehr viele Sachen und Gefühle kann ein Film nicht vermitteln. Königin der Verdammten würde ich gar nicht schauen - der Film ist die reinste Zumutung, ganz schlimm. Das Buch dagegen ist das Beste der Reihe.
Insgesamt gibt es 10 Bücher. Durch die Verbindung zu der Hexen-Trilogie bekommt man aber richtig Lust auch diese zu lesen. Aber ich bin von allen Bücher absolut überzeugt! Die Reihenfolge könnte ich dir auch schreiben, wenn du möchtest.

Blackfairy71

vor 6 Jahren

Hallo! Also auf jeden Fall sind Black Dagger und Lara Adrian für Erwachsene ;-) Ich habe ein paar davon gelesen, muss aber sagen, dass das nicht mein Fall ist. Ich mag diese Art von Vampiren nicht so. Und gerade bei Lara Adrian läuft alles nach dem gleichen Schema ab.
Ich bin mehr Fan des klassischen Vampirs. Anne Rice wäre also auch von meiner Seite zu empfehlen.
Außerdem noch von Tanya Carpenter die Reihe "Ruf des Blutes", Teil 1 ist "Tochter der Dunkelheit".
Und natürlich von Laurell K. Hamilton die Anita Blake Reihe und von Charlaine Harris die Sookie Stackhouse Reihe.
Auch die Anna Strong Reihe von Jeanne C. Stein gefällt mir sehr gut.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Hallo Mary_Eve,
ich habe die Black Dagger als Hörbücher gehabt und sie sind auf jeden Fall etwas für Erwachsene. Zu VA kann ich nichts sagen, da ich da noch nicht reingehört oder gelesen habe. Um deine Entscheidung evtl. zu erleichtern, würde ich dir raten einfach mal bei Audible in die HB reinzuhören oder sonst wo eine längere LP zu lesen. Mir hilft das immer sehr.
http://www.amazon.de/Nachtjagd-Dagger-J-R-Ward/dp/3453532716/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1325248125&sr=1-2 Buch anklicken und schon kannst du die ersten Seiten lesen ( Bd. 1 )

Gruß Andrea

Mary_Eve

vor 6 Jahren

@TrollMutti Danke dir, die Reihenfolge hab ich bei Amazon gefunden =)
@Selene_71 Danke für die weiteren Tipps =)
@Goldi_rs hab ich vorhin schon mal reingeschaut danke =)

Nun hab ich die Qual der Wahl. Ist nicht einfach und mein momentanes Buch neigt sich dem Ende zu :D

Alchemilla

vor 6 Jahren

@Mary_Eve

Also, ich bin 26 Jahre alt und ich liebe die Black-Dagger-Reihe abgöttisch und kann sie dir nur empfehlen.
Die Bände ergeben zusammen eine fortlaufende Geschichte und sind sehr düster und erotisch.

shao

vor 6 Jahren

Ich habe jetzt (bin knapp 30^^) die VA-Reihe komplett gelesen, Evermore-Reihe bis auf den letzten Band gelesen, zwei der Lara Adrian-bücher und einige aus der Reihe der Black Dagger.
Meine Meinung:
Evermore ist von allen genannten das deutlich langweiligste und nervigste.
Vampire Academy ist zwar eine Jugendbuchreihe, aber nett zu lesen, lustig, pfiffig, was die Figuren angeht und insgesamt wirklich deutlich, deutlich interessanter, spannender und mitreißender.
Black Dagger und die Lara Adrian-Bücher sind ein ganz anderer Stil, sich selbst aber leider sehr ähnlich, wobei ich persönlich die Black Dagger lieber lese, weil der Stil einfach besser ist und die Bücher weniger langatmig.

Lg

Neuer Beitrag