Blog der Woche - 01. Juli 2012

Neuer Beitrag

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Jede Woche wird bei Lovelybooks ab sofort der Blog der Woche prämiert. Dieser darf einige Fragen von mir beantworten und natürlich dürft auch ihr weitere Fragen an den jeweiligen Blogger stellen.

"Blog der Woche" wird ein Blog, der durch ein besonders schönes Design, tolle Beiträge und natürlich durch Sachlichkeit, Kreativität und Individualität besticht. Leider ist es unmöglich all die schönen Buch-Blogs zu kennen oder durch Zufall auf diese zu stoßen, daher hier meine Frage: Kennt ihr einen schönen Blog, der diese Kriterien erfüllt oder wollt selbst mal Blog der Woche werden? Dann schreibt mir doch gleich hier bei LovelyBooks eine Nachricht.


Diese Woche geht der Titel "Blog der Woche" an Paper Trail. Dieser Blog war einer von denen die mir vorgeschlagen worden sind und den ich bisher noch gar nicht kannte, was aber nur zum Teil verwunderlich ist da er auch erst seit Januar 2012 existiert. Als ich das erste mal auf den Blog kam viel mir direkt der Header ins Auge, denn es ist ein Foto und derartiges sehe ich doch eher selten. Neben sehr schön gestalteten Rezensionen findet man immer wieder auch persönliches aus ihrer Bücherwelt auf ihrem Blog, egal ob SuB, Monatsstatistiken oder auch interessante Neuerscheinungen. Wenn man in ihrem Blog liest merkt man auch sofort das es nicht ihr erster Blog ist und sie bereits vorher Erfahrung gesammelt hat. Natürlich habe ich ihr auch meine Fragen gestellt und sich hat sich auch bereit erklärt eure zu beantworten. 
Wer steckt hinter Paper Trail?

Eine büchersüchtige Ex-Schülerin und Bald-Studentin.
Aber um es genauer zu sagen: Ich heiße Hannah, bin 18 Jahre alt und habe vor kurzem mein Abitur gemacht. Momentan weiß ich noch nicht, wohin mich die Zukunft führen wird. Aber egal, in welche Richtung es geht, Bücher sind und bleiben meine liebste Freizeitbeschäftigung. Bücher für Jugendliche und junge Erwachsene mag ich besonders gerne, aber auch Gegenwartsliteratur und Klassiker finden häufiger ihren Weg in mein Regal.
Abgesehen davon reise ich auch sehr gerne, spiele Klavier oder entdecke mit meiner Kamera diverse Ecken der Welt.


Seit wann bloggst du auf Paper Trail und wie kamst du auf die Idee zu bloggen?

Auf Paper Trail blogge ich seit Anfang Januar 2012. Man findet dort zwar noch einige andere Posts von vorherigen Monaten und Jahren, aber das sind Rezensionen, die noch von meinem anderen Blog stammen. Ursprünglich habe ich nämlich einen Blog über Alltägliches geführt, mit diversen Fotos von mir. Irgendwann hatte ich aber darauf keine Lust mehr und bemerkte, wie das Thema "Bücher" immer stärker die Oberhand gewann. Schließlich entschied ich mich dann dazu, den anderen Blog ganz wegzulassen und nur noch über Bücher zu schreiben.


Wie ist der Name entstanden? Wodurch wurdest du inspiriert?

Für Bücherblogs gibt es ja so viele verschiedene Möglichkeiten sie zu benennen. Titel mit "Buch", "Book" oder "Lesen" darin wollten mir nicht ganz gefallen. Irgendwann fiel mir dann eine Zeile aus einem meiner Lieblingslieder, "Books from Boxes" von Maximo Park, ein. Da heißt es "The paper trail leads right back to you".
Eigentlich geht es in dem Lied um etwas ganz anderes, aber ich fand das "Paper Trail" darin so passend. Denn Bücher hinterlassen ja wirklich ihre Spuren und gerade diese Bücher sind es, nach denen ich suche und über die ich in meinem Blog schreiben möchte.
Was planst du in Zukunft? Wo soll die Reise von Paper Trail hingehen?

Momentan plane ich eine Challenge mit einer lieben Mitbloggerin, die hoffentlich starten wird. Ansonsten steht auch noch ein Reisebericht aus Sankt Petersburg an, in dem ich die Spuren eines meiner Lieblingsbücher - "Die Liebenden von Leningrad" - verfolge.
Was darüber hinaus noch kommt, weiß ich nicht. Momentan reicht es mir aber auch, wenn es einfach so weitergeht wie gewohnt und ich meine Rezensionen veröffentliche und zu sonstigen literaturbezogenen Themen meinen Senf dazugebe



Aber jetzt seid ihr wieder dran Hannah eure Fragen zu stellen. Sie freut sich schon sehr auf diese.

steflite

vor 5 Jahren

Herzlichen Glückwunsch, liebe Hannah! :D

Mich würde mal interessieren, ob Du schon eine grobe Idee hast, was Du denn studieren möchtest oder ob Du es quasi auf Dich zukommen lassen möchtest? Und weil ich so gierig bin, gleich noch Frage Nr. 2 --> Was war denn in diesem Jahr Dein bisheriges Lese-Highlight?

Liebe Grüße!!!
Steffie

captaincow

vor 5 Jahren

@ Steffie: Vielen Dank! :)
Eine Idee habe ich schon, was ich studieren möchte - genauer gesagt, zwei. Ich schwanke ganz, ganz stark zwischen Literaturwissenschaft und Geographie, denke aber, dass es eher letzteres werden wird. Aber wenn es mir da nicht gefällt, kann ich ja immer noch wechseln.

Mein bisheriges Highlight ist schwer festzulegen, weil einfach unglaublich gute Bücher dabei waren. "The Fault in Our Stars" von John Green gehört zu meinen besten Büchern in diesem Jahr, aber auch alle Bücher, die ich von meiner Lieblingsautorin Melina Marchetta gelesen oder noch einmal gelesen habe. Da gefiel mir besonders "Jellicoe Road" sehr, sehr gut.

steflite

vor 5 Jahren

@captaincow

Achja, "Jellicoe Road" sagt mir was. Ist glaube ich sogar schon auf meiner Wunschliste. :) Sollte vielleicht mal etwas mehr nach oben geschoben werden. ^^

Geographie ist sicherlich ein spannendes Thema, wenn man das mag. Mir hat das Fach schon in der Schule immer den Schnitt ruiniert. ^^ Hoffe Dir wird es in dem Studiengang gefallen! :D

Danke für die Antworten!

captaincow

vor 5 Jahren

Unbedingt! Anfangs ist es zwar noch etwas verwirrend, aber dann wird es richtig toll. Allgemein kann ich dir aber alle Bücher von Melina Marchetta nur empfehlen, wenn du sie noch nicht kennst.

Haha :] Mich interessiert halt Entwicklungspolitik total und da passt das Fach ja sehr gut...

Bitte! Und vielen Dank für die Fragen. :)

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Auch wenn heute nicht mehr Sonntag ist habe ich selbst auch nochmal eine Frage an dich. Und zwar würde ich gerne wissen mit welchem Programm du deine schönen Grafiken erstellst.

captaincow

vor 5 Jahren

@ pudelmuetze:

Ach, heute beantworte ich auch gerne noch Fragen ^^
Die Grafiken erstelle ich mit Photoshop, einige ältere sind aber auch noch mit Gimp erstellt worden.

AusZeit-Mag

vor 5 Jahren

Auch von uns ღ-lichen Glückwunsch, liebe Hannah, zum Blog der Woche!
Sehr hübsch dein Blog!

Viele liebe Grüße
von den AusZeit-Mädels :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks