Blog der Woche - 13. Mai

Neuer Beitrag

pudelmuetze

vor 5 Jahren

Jede Woche wird bei Lovelybooks ab sofort der Blog der Woche prämiert. Dieser darf einige Fragen von mir beantworten und natürlich dürft auch ihr weitere Fragen an den jeweiligen Blogger stellen.

Blog der Woche wird ein Blog, der durch ein besonders schönes Design, tolle Beiträge und natürlich durch Sachlichkeit, Kreativität und Individualität besticht. Leider ist es unmöglich all die schönen Buch-Blogs zu kennen oder durch Zufall auf diese zu stoßen, daher hier meine Frage: Kennt ihr einen schönen Blog, der diese Kriterien erfüllt oder wollt selbst mal Blog der Woche werden? Dann schreibt mir doch gleich hier bei LovelyBooks eine Nachricht!

Diese Woche geht der Titel “LovelyBooks Blog der Woche” an  Wonders Bücherkiste. Auf ihrem Blog ist mir als erstes der Header ins Auge gefallen, der mir persönlich sehr gut gefällt, er fügt sich perfekt in den Background ihres Blogs ein. Was mir auch noch direkt ins Auge gesprungen ist, sind das das Menü und die Sidebar in schwarz, also im krassen Gegensatz dazu gehalten. Aber genau das macht ihren Blog nur vom äußeren her schon mal interessanter.

Natürlich rezensiert sie vor allen Dingen Bücher, aber nicht nur deutsche, sondern auch englische und hat hier ihr ganz eigenes Wertungssystem. Ihre Rezensionen sind sehr schön gestaltet und auch Inhaltlich sehr gut. Aber auch sonst findet man bei ihr viel über ihr Leseleben, egal ob ihren SuB (Stapel ungelesener Bücher), Bücher die bei ihr neu eingezogen sind oder auch ein Cover des Monats über die, die Leser ihres Blogs abstimmen dürfen.

Aber nun möchte ich natürlich Wonder auch einige Fragen stellen, damit ihr sie näher kennen lernen könnt:

Wer steckt hinter Wonders Bücherkiste? Magst du dich einmal kurz vorstellen?
Ich bin Svenja und 17 Jahre alt. Ich gehe noch zur Schule und werde (hoffentlich) in zwei Jahren mein Abitur machen. Meine Freizeit verbringe ich natürlich größtenteils mit lesen, am liebsten draußen auf der Terrasse. Bücher habe ich schon immer geliebt und seit ich lesen kann verschlinge ich eines nach dem anderen. Ansonsten habe ich eine Schwäche für Seifenblasen, Blumen und Nagellacke.

Seit wann bloggst du auf Wonders Bücherkiste und wie kamst du auf die Idee zu bloggen?
Wonder´s Bücherkiste gibt es seit Januar 2011. Zum bloggen gekommen bin ich eigentlich durch meine Nagellacke. Ich bin durch Zufall auf einige "Beauty-Blogs" gestoßen, und habe mir daraufhin selbst einen erstellt, auf dem ich verschiedene Nagellacke getestet und Nail-Designs gepostet habe.
Schnell habe ich aber gemerkt, dass das nicht wirklich zu mir passt. Das Bloggen wollte ich trotzdem nicht aufgeben, und so kam ich schließlich auf die Idee, mir einen Literatur-Blog zu erstellen. Ein halbes Jahr lang habe ich eigentlich nur für mich gebloggt. Erst später habe ich den Blog öffentlich gemacht und so wurde schließlich Wonder´s Bücherkiste daraus, wie man sie heute kennt.


Wie ist der Name entstanden? Wodurch wurdest du inspiriert?
Über den Namen habe ich mir nicht wirklich Gedanken gemacht, da das Erstellen des Blogs eine spontane Aktion war. Damals hätte ich nie damit gerechnet, dass aus meinem Bücher-Geschreibsel einmal so etwas Großes wird!
Dass mein Blog eine "Bücherkiste" wird, war klar. Zum einen wollte ich immer eine Bücherkiste wie Maggie aus "Tintenherz" und zum anderen heißt meine Lieblingsbuchhandlung so.
Wonder habe ich gewählt, weil das damals mein Spitzname war und weil ich damit auf die wunderbaren Schätze hinweisen wollte, die sich in meiner virtuellen Bücherkiste befinden.
Aber wie gesagt, der Name ist mir spontan eingefallen. Über die Frage, warum ich genau diesen genommen habe, habe ich mir erst später Gedanken gemacht.


Was planst du in Zukunft? Wo soll die Reise von Wonders Bücherkiste hingehen?
Ich habe ehrlich gesagt noch nie geplant wie es weitergeht und werde das wohl auch in Zukunft nicht tun. Wenn mir spontan etwas einfällt, was ich gerne machen würde, werde ich das einfach tun, das funktioniert ja anscheinend sehr gut ;)
Auf jeden Fall werde ich weiterbloggen, wohin das führt, lasse ich einfach auf mich zukommen.

So nun aber freut sich Wonder auf eure Fragen ;)

Daniliesing

vor 5 Jahren

Hallo Wonder,

herzlichen Glückwunsch zum schönen Blog :-)

Ich wollte dich einfach mal fragen, was dir am Bloggen die größte Freude macht & ob du im Zusammenhang mit deinem Blog mal ein besonders aufregendes Erlebnis hattest?

Wonder_

vor 5 Jahren

Huhu =)
Hmmm.. Die größte Freude ist für mich eigentlich das Beenden einer Rezension. Damit ist für mich einfach ein Buch abgeschlossen und ich beginne das nächste. Wenn ich anfange, eine Rezension zu schreiben, denke ich jedes Mal "Ohje, ich weiß gar nicht was ich schreiben soll". Sobald ich aber anfange, geht es meistens ganz von alleine, und sobald ich sie dann veröffentliche, ist es einfach ein tolles Gefühl.
Besondere Erlebnisse hatte ich schon viele. Zum Beispiel, als ich meine ersten paar Leser hatte, als es 100, 200 und nun schon über 300 wurden. Dann natürlich als ich mein erstes Rezensionsexemplar von einem Verlag bekommen habe, das war im August 2011. Oder als ich zum ersten Mal eine Mail von einem Verlag bekommen habe... Eigentlich ist alles ein einziges aufregendes Erlebnis ;)

gina1973de

vor 5 Jahren

GRATULIERE!!!!!!!!!!!!!!!! Mag deinen Blog sehr und von daher freut es mich, dass wieder ein Blog, dessen Leser ich bin, gewählt wurde :)))

Manja82

vor 5 Jahren

Hallo Wonder,
Gratulation zum Blog der Woche.
Ich kannte Deinen Blog noch gar nicht.
Schön das man durch diese Aktion auch noch neue Blogs kennen lernen kann.

0_chrlaine_0

vor 5 Jahren

Gratuliere nochmals!
Ich liebe es immer auf deinem Blog zu sein und es total schön, dass dein Blog, Blog der Woche ist! ♥

Daniliesing

vor 5 Jahren

@Wonder_

Oh ja, das kann ich echt gut verstehen! Das ist schon alles ganz schön aufregend. Hast du eventuell einen Verlag, dessen Bücher du ganz besonders magst und bei dem so ziemlich immer was für dich dabei ist?

Wonder_

vor 5 Jahren

@Daniliesing

Ja, da gibt es einige! Besonders gefallen mir INK, cbt/cbj, Heyne fliegt und Thienemann. Aber auch rowohlt, PAN, Carlsen, Dressler.. zu viele ;)

Daniliesing

vor 5 Jahren

@Wonder_

Die mag ich auch sehr gern! Und hast du auch ein Buch, das du als DAS Lieblingsbuch bezeichnen würdest? Oder kannst du dich nicht festlegen?

Wonder_

vor 5 Jahren

@Daniliesing

Doch, das ist leicht ;)
Harry Potter! Es gibt nichts besseres ;)

Liss

vor 5 Jahren

Wonder_ schreibt:
Doch, das ist leicht ;) Harry Potter! Es gibt nichts besseres ;)

Richtige Antwort, was besseres als Harry Potter gibt es nicht.^^

TheBelladonnaEyes

vor 5 Jahren

@Wonder_

Gratuliere. Dein Blog ist wirklich sehr toll. Es macht mir großen Spaß, mir deinen Blog anzuschauen :)

Neuer Beitrag